Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 168.

  • Benutzer-Avatarbild

    Erstmal Danke für die Antworten Zitat von Kupplungsqualm: „DOT ist das US Verkehrsminiterium“ Ich habe jetzt herausgefunden, dass es für die verschiedenen Staaten in den USA verschiedene DOT-spezifizierungen gibt. Die nennen sich dann z.B. TxDOT für Texas. Leider habe ich bisher trotzdem kein EDOT gefunden und wüsste auch keinen Staat mit "E". Evtl. meint der Hersteller die "European Tyre and Rim Technical Organisation" E.T.R.T.O https://www.etrto.org? Habe diesbezüglich schon auf deren eMail ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ich will SMPro Platinum SM-Felgen per Einzelabnahme eintragen lassen und habe den Hersteller (Central Wheels Components) in England angeschrieben und nach nützlichen Dokumenten gefragt. Das einzigste was er mir zu den SM-Felgen anbieten kann sind Dokumente, die besagen dass es sich um 7116er Alu handelt und die Felgen nach E-DOT spezifiziert sind. Zitat von CentralWheelComponents: „we can confirm the specification as 7116 alloy, and can confirm the rims comply to E-DOT specificat…

  • Benutzer-Avatarbild

    In dem Betrieb in dem ich arbeite gibt es tatsächlich eine Kappsäge mit Sägeblatt und Zähnen dran. Genommen wird die für Aluminium, Kunststoff und Holz. Auch wenn man die Säge nur für (Alu-)Profile nehmen sollte, schneidet sie auch diverse Platten oder Rund-/Vierkant-ALUs. Das ganze läuft ohne Kühlmittel und die Oberfläche ist "winkelig und glatt" (wenn das Sägeblatt nicht mehr scharf ist, dann ist's halt nicht ganz glatt - ehr ein bisschen wie Hammerschlag-Lack-Optik). Wenn du damit also nur Al…

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, generell stimmt das schon. Ich habe nur nachgefragt, weil ich ein kombiniertes Schloss habe und mir noch was einfallen lassen muss, dass das möglichst starr und Randalen-sicher mit der Gabel verbunden ist. In der Grundfunktion ist's ein Zündschloss mit verschiedenen Stellungen(Park, Park, Aus, Ein). Von "Aus" auf "Ein" geht ganz normal - aber wenn man den Schlüssel rein drückt, kann man es über "Aus" auf "Park" weiterdrehen und es kommt ein Lenkkopfschloss-Bolzen raus. Zuerst nur ein Wenig…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Standzeit scheint nicht so berauschend zu sein, immerhin sind unterdessen schon nur noch 60PS übrig. Das liegt aber eventuell auch daran, dass er wohl Kühlmittel als Motoröl verwendet hat(??)

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, auf die Bilder bin ich auch gespannt! Dein Zündschloss ist vermutlich ohne Lenk-Sperre, oder? EDIT: Bei breiteren Felgen wird deine Bremse doch noch schlechter passen, oder nicht?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zu dem Chemie-Zeugs fällt mir auch was ein... Ich hab einen Stahl-Cross-Rahmen zu einem 'örtlichen' Betrieb für chemische Entlackung gebracht. Der hat gemeint "für 50EUR" kann er's machen. Er hat es nach 3 Versuchen mit 0 Wirkung aufgegeben und das auf eigene Kappe zu einem Betrieb gebracht, der mit Strahlgut (in meinem Fall Stahlkügelchen) entlackt. Die haben das zwar ganz gut gemacht, aber auch erst nach 2 Versuchen. Gezahlt hab ich dann Schlussendlich die 50EUR beim 'chemischen' Ganz so hartn…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe das mit meiner Eigenbau-Strahlkabine schon 2mal selbst gemacht, dauert aber gefühlt Jahre bis der blöde Baumarktkompressor wieder zurück ins Eck kann. Allerdings werden die meisten Betriebe den Block nicht so einfach in ihrer Sandstrahlkabine strahlen. Der ganze Dreck und alte Lack der da weggeht, soll ja eigentlich nicht mit in ihr Strahlgut. Ob das schonend entlackt ist sei mal dahingestellt, aber zumindest ist der Block danach gleichmäßig rau und sauber. Danach muss er aber unbedingt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hey Der_videot, cooles Projekt Was für Felgenbreite hast du denn vorne? An meiner CR500 habe ich eine 3,5er Felge und dafür hab mir damals eine Bremse von Moto-Master gekauft. Ist zwar ein bisschen ein gefummel das Rad einzubauen (Bremssattel muss erst von der Gabel weggeschraubt sein), aber es passt in die Felge. Es ist eine 320mm Wave-Bremsscheibe + 4-Kolben Bremszange + Bremszangen-Adapter, im Set ist das bei meiner sogar zugelassen. Laut dem 2016er ABE-Schreiben als PDF von Moto-Master gibts…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von mtec: „Ich hab das jetzt dreimal gelesen und ich weiss noch immer nicht was du meinst! “ Wenn der Kolben im OT ankommt, kann man kleine Benzinbläschen zwischen der Unterkante des Auslasses und dem Kolben vorblubbern sehen

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe heute festgestellt, dass bei meiner CR500 ein ganz kleiner (nicht sichtbarer) Spalt am Auslass zu sein schein, wenn der Kolben in OT steht. Nachdem sie sich noch nicht vernünftig ankicken lässt und ich beim kicken heute ein richtig lautes schmatzen aus dem Luftfilter gehört habe, wollte ich mal einen Blick ins innere werfen. Habe zuerst den Krümmer abgebaut und mit dem Kicker den Kolben ganz langsam nach oben bewegt. Als ich dann am OT angekommen bin, kamen an der unterkante des Kolbens ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist eventuell der Gleichrichter kaputt und bringt die Lichtmaschine genügend Spannung? Die Blinker brauchen schon ihre angegebene Spannung. Kann der Gleichrichter die bei niedrigen Drehzahlen nicht liefern, dann gehen auch die Blinker nicht. ...wird bei mir die Batterie leer, fallen auch zuerst die Blinkerchen aus. Die anderen Lichter (auch Scheinwerfer) und der Tacho funktionieren auch bei fast leerer Batterie.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab ne CR500, deshalb auch einen komplett selbst gestrickten Kabelbaum. Die Kabelfarben ergaben sich daraus, was sich auftreiben lies und was ich für passend hielt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Richtig, der CEV-Schalter sollte zwischen Fern- Und Abblendlicht hin und her schalten. Ich gehe mal davon aus, dass sonst die Lichtleistung für den Dauerbetrieb zu hoch wäre (ich meine bei meiner Glühbirne wäre beides zusammen rund 110W) und das Lampenmasken-Glas schmelzen könnte. Beim Lichthupen-Taster leuchtet bei mir allerdings beides. Wird wohl bei den meisten so sein, da man sonst 2 Leitungen damit schalten müsste. Im Anhang hab ich mal den vereinfachten Schaltplan von meinem angehängt. All…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein bisschen Off-Topic zur Lampenmaske: Die Blinker sind schön klein, dafür aber leider auch teuer. Ich hab die auch vorne und hinten verbaut Nur brechen die sehr leicht ab - ist ja auch nur Plastik. Hinten hat es schon einen erwischt... Als Blinkerrelais hab ich übrigens ein Kellermann R1 und eine Diode direkt in einen Multischalter gelötet. Das spart im gegensatz zu den übrigen Relais Platz, Kabel und funktioniert von 1 bis (theoretisch) 83 dieser Blinkern wunderbar. Dank der Diode funktionier…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Problem hat sich bei mir unterdessen von alleine gelöst. Es funktioniert auch die SRS-CDI wieder.. scheinbar wurde die durch feuchte Luft und /oder die Reinigung nass. Bei meiner 500er hatte ich nach dem restaurieren auch imense Startprobleme. Dank einer neuen China-Universal-Zündspule kann ich sie aber ankicken. Als nächstes geht's dann wohl an's einstellen des Vergasers. PS: habe auch eine sau-teure "mega tolle" Zündspule aus den USA getestet - die kostet zwar etliche male mehr, geht aber …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab das mit den CR500-Plastics mal probiert. Sah eigentlich ganz gut aus, war aber ein haufen Arbeit an den Kühlerspoilern und an den Kanten ist die Folie immer wieder zurück geklappt. Habe die Folie dann wieder abgezogen und ein Dekor machen lassen

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja,... das ist doch tatsächlich mal was ganz anderes Leider wurde bei dem "Wiederaufbau" scheinbar deutlich mehr Wert auf Optik als auf Wartung gelegt, oder wurde der Motor auch überholt anstatt nur überlackiert zu werden? Für 4 1/2 Wochen ging da sicher eine Menge Freizeit für Anpassungsarbeiten und putzen drauf. Wenn ich aber den Vergleich zu meinen 2 Jahren Wiederaufbauzeit wage, dann befürchte ich, dass nicht all zu viele Teile angefasst wurden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Oder - falls die Rahmen der 250er mit denen der 450er übereinstimmen - einen von ProMotoBillet. Der von der CR500 passt perfekt und funktioniert sehr gut

  • Benutzer-Avatarbild

    So, das hat jetzt doch etwas länger gedauert als erwartet... Habe nochmal alles zerlegt und bin trotzdem noch nicht weiter - Der Kolben ist richtig rum - hat zwar kein extra Fenster, aber Einlasseitig diesen "Ausschnitt" an der unteren Kante. - Die Membrane hatten an 2 Stellen ganz dünne Schlitze, wo Licht durchleuchten konnte. Habe jetzt den originalen Membranblock verbaut, auch wenn ich denke dass die dünnen Schlitze nicht stören dürften. - Die Chokeeinheit funktioniert. Bei hereingedrücktem C…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist eventuell der Krümmer verbogen? Durch den größeren Biegewinkel dürfte der sich ja leichter verbiegen, oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    Gut, die nächsten 4 Tage komm ich nicht dazu nachzusehen. Aber dann wird wieder geschraubt Theoretisch könnten es auch nicht 100%ig schließende Membrane sein, oder? Die sind zwar neu, aber nach denen werde ich dann wohl auch nochmal sehen. Vergaser und Krümmer müssen dazu ja auch weg, also trifft sich das ganz "gut".

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist eine (neue) NGK BR8EIX drin und habe gestern zum testen eine (neue) NGK BR9EG rein getan. Laut Hanbdbuch soll eine BR8EG oder BR8EV rein. Beim Luftfitler tropft das Öl zwar noch nicht raus, aber er ist durch und durch "benetzt" - also nicht nur oberflächlich etwas drauf genebelt. Habe den gestern erst ein wenig auf "Abstand" zum Luftfilterkasten gemacht, damit es neben noch ein bisschen mehr Luft ziehen kann. Danach habe ich ihn ganz ausgebaut. Ankicken konnte ich sie trotzdem nicht - allerd…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ralf, deine Frage ist so gut, dass das sogar mich verunsichert, obwohl ich meinen Drang zur Perfektion kenne. Hab den vor einem guten Jahr wieder zusammengebaut, von dem her kann ich dir jetzt gerade nicht mehr ganz sicher sagen wierum er eingebaut ist - ich bin mir aber sehr sehr sicher, dass ich damals auch da drauf geachtet habe Der allererste Kolbenwechsel war's für mich auch nicht mehr Dass der Kolben mit dem Zylinder harmoniert hoffe ich einfach mal. Ich selbst habe keine Möglichkeit das z…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jain, habe einen Gasstoß gegeben, als ich eine Zündung gehört habe Ich tendiere ja auch irgendwie zu "zu wenig Sprit". Auch, weil es eben trotz 1:20er Gemisch nicht geraucht hat - die 125er Qualmt damit immer ganz gut Gibt es denn verschiedene Startdüsen, oder wird das nur über die Leerlaufschraube (=Choke-Knopf) geregelt? Es handelt sich um einen Vergaser vom Typ KEIHIN PJ27. Hm, gibt's hier zufällig jemanden, der eine ServiceHonda-CDI hat, mit der ich das mal testen könnte?

  • Benutzer-Avatarbild

    Okay, zuerstmal muss ich mich korrigieren: Ich habe nicht die Gemischregulierschraube nochmal weiter raus gedreht (die ist noch bei 1,5 Umdrehungen) - sondern nur den Choke-Knopf, der bei dem Vergaser für das Standgas zuständig ist. Der Choke an sich sollte funktionieren. Bevor ich den Vergaser nach dem Reinigen wieder zusammengebaut habe, habe ich in den kleinen Luftkanal im Einlass reingepustet. Zwischen "mit Choke" und "ohne Choke" war schon ein deutlicher Unterschied zu spüren Welche Kanäle …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich brauche mal eure Hilfe bei meiner kleinen Die revidierte Honda CR500 (Bj. Motor: 91-93) startet im Moment so schlecht, dass ich sie per Kickstarter gar nicht und mit anrollen am Berg erst nach einigen Metern zum laufen bekomme. Um genau zu sein habe ich es schon sehr oft mit Kicken versucht und höre auch, dass der Kolben "blubbert" (er also eigentlich schon ordentlich Schwung hat). Ab und an bekomme ich eine einzelne Zündung, anspringen tut die Honda per Kickstarter aber nicht. Tips und Tric…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeigt Eure Supermotos!!!

    MonsterEnergy - - Super Moto

    Beitrag

    Schicke Achspads Aber der SP-Schalldämpfer ist eigentlich nicht für die 500er gedacht, oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeigt Eure Supermotos!!!

    MonsterEnergy - - Super Moto

    Beitrag

    Zitat von Stolle1989: „wozu braucht man das?“ Seit irgendwann in den 1980ern (?) muss jedes Motorrad mit Seitenständer über eine Absicherung gegen losfahren mit ausgeklapptem Seitenständer verfügen. Entweder über eine Feder, die den Seitenständer von alleine einklappt wenn das Motorrad "Senkrecht" steht - oder indem der Motor abgestellt wird, wenn bei ausgeklapptem Seitenständer ein Gang eingelegt wird. Weil der verbaute Seitenständer eine viel zu starke Feder hat um sich von einer anderen Feder…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei meiner 125er CR hatte ich sowas ähnliches auch schon mal. Da hat sich der äußere Lagerring (warum auch immer) an der Laufbahn der Kugeln in zwei Ringe geteilt und dann den Motorblock gesprengt. Sah zwar nicht genauso glatt abgebrochen aus - aber ich könnte mir vorstellen, dass es bei dir auch so in der Art ist und die eine Seite deines Lagerringes eben "nur" nach außen gewandert ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeigt Eure Supermotos!!!

    MonsterEnergy - - Super Moto

    Beitrag

    Einen Neutralgeber für das schöne grüne Lichtchen am Tacho Der Schalter dafür sitzt an entsprechender Stelle am Motorblock.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, denke das ist das NoName-Label eines größeren Herstellers. Habe es gerade getestet, indem ich bei servicehonda.com die original-Teilenummer meiner Bremse rausgesucht und dann einfach nach "Tourmax *original-Teilenummer*" (in meinem Fall: Tourmax 45107-KS6-702) gegoogelt habe. Scheint ein brauchbares Ergebnis geliefert zu haben. Preis: 20,80EUR für einen Bremskolben + Dichtungen Da in der Bremse vorne bei mir 2 mal die gleiche Teilenummer angegeben ist, wird man das Set wohl einfach 2 mal kau…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeigt Eure Supermotos!!!

    MonsterEnergy - - Super Moto

    Beitrag

    Papiere gibt es dafür schon, aber ich muss damit erst noch zum TÜV und u.a. die SuMo-Felgen eintragen lassen, bevor ich die Kleine zulassen kann... Wahrscheinlich muss dazu auch wieder der original Krümmer/ESD ran Das Cockpit ist in CAD gezeichnet und dann per Laser geschnitten. In 19 Monaten (Um-)Bauzeit blieb eben keine Schraube unangetastet und nichts unbearbeitet

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe mal welche von "TourMax" gekauft. Nennt sich allgemein "Bremskolben Reparatursatz" und trägt bei TourMax die Bezeichnung "CPK-*NUMMER*". Der Reparatursatz, den ich mir damals gekauft hatte, hatte auch gleich das entsprechende Bremskolbenfett dabei - alles was ich jetzt so auf die schnelle bei ebay finde, beinhaltet das allerdings nicht. Aber zur Not kann man das auch extra kaufen. Welches Kit du genau brauchst kann ich dir leider nicht sagen. TourMax scheint ein Hersteller ohne Homepage…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeigt Eure Supermotos!!!

    MonsterEnergy - - Super Moto

    Beitrag

    Zitat von DankeXD: „So cool“ Hast recht, nach 11 Jahren kann man das auch mal loben Ich geb' hier auch mal meinen Senf dazu, auch wenn die kleine leider noch nicht ganz fertig ist

  • Benutzer-Avatarbild

    bigfoot supermoto

    MonsterEnergy - - Super Moto

    Beitrag

    Nein Moggl, für genau den Zweck habe ich dort noch nicht gesucht. Generell habe ich auf deren Seite aber schon des öfteren gesucht und gefunden Kann mir schon vorstellen, dass die Auswahl mit entsprechenden Suchkriterien ziemlich klein ausfällt, aber was man dort nicht findet, findet man so schnell auch nirgends anders - die haben einfach (fast) alles.

  • Benutzer-Avatarbild

    bigfoot supermoto

    MonsterEnergy - - Super Moto

    Beitrag

    Im Shop vom Mopedreifen.de gibt's einen tollen Filter. Da kannst du neben Reifenbreite/Höhe auch den Durchmesser der Felge angeben oder nach speziellen Eigenschaften (gute Rennstreckentauglichkeit, gute Nässehaftung,...) suchen lassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Daran wäre ich auch interessiert

  • Benutzer-Avatarbild

    So, nun muss ich mich hier mal anschließen Habe bei meiner 2001er CR125 auch ein Startproblem, dem ich nicht auf die Schliche komme. Es war auch nicht urplötzlich da, die Honda startete (innerhalb 3 Turns) jedesmal schlechter - am Ende gar nicht mehr. 1. CDI defekt (die Racing-CDI bringt seit heute morgen gar keinen Funken mehr - die originale hat einen deutlichen, blauen Funken wenn man die ausgebaute Zündkerze gegen Masse hält) 2. Bei eingeschraubter Zündkerze KEIN Funke. -> Wenn ich die funkt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke! Werde den mal testen und probieren, ob man den nicht auch an die anderen Lochabstände anpassen kann. Den gibt es immerhin für links und rechts. Habe außerdem gesehen, dass Acerbis wenigstens angaben zum Gewindedurchmesser der Tankdeckel hat. Steht zwar leider keine Steigung dabei, aber auch das wird jetzt einfach getestet