Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 510.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von leislauer: „(...)Wär ja nun die Frage wie die Luft in den Injektor kommt ???“ Verbrennungsdruck weil der Injektor 'rückwärts' vom Brennraum zum Rücklauf nicht dicht hält?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von tuppatscH: „(...) Man sagt 650-700 °c sollte man als Vollgastemperatur(...)kann man da n tacken höher gehen denke ich.(...)“ Wenn man den Motor schrotten will, ist das der richtige Weg. :biggrin:

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Hiha: „(...) Bei Zweitaktern kommen im Gegensatz zu Viertaktern keine besonderen Zugkräfte auf den Kolben, da sie immer gegen eine Kompression laufen.(...)“ Einspruch! Wenn Du bei max. Drehzahl den Schieber zu machst, ist da (fast) nichts was es zu verdichten gäbe. In der Praxis sind die Hubzapfen auch immer auf der 'Zugseite' starker verschlissen als auf der 'Druckseite'. Zudem ist die Kolbenbeschleunigung im OT deutlich grösser als im UT. Der Schliedekolben ist einfach stabiler und v…

  • Benutzer-Avatarbild

    Einspritzung bei 2Takten

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    Hallo Peter, ja, da ist ein HFM drin. Das Steuergerät ist ein MS1extra ( http://www.msextra.com/doc/ms1extra/MS_Extra_Manual_Index.htm ) in Form einer Mini-MS ( http://www.mini-ms.com/ ) Ist allles ein erweiterter Ableger vom ursprünglichen Megasquirt ( http://www.bgsoflex.com/megasquirt.html ) Der Rest sind handelsübliche Grosserienteile verschiedener Hersteller, was sich halt so auf eBay findet. Ein bisschen Rechnen, Löten, viiiiel Geduld und Nerven wie Drahtseile braucht's dann auch noch...

  • Benutzer-Avatarbild

    Enduroreise in die Toskana

    2-Takt-Fahrer - - Reisen

    Beitrag

    Zitat von michl124: „(...) Über Toscanatours hab ich schon schlechtes gehört, könnt Ihr dies bestätigen?“ Nein. Und: !

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von spidi: „KTM 380 Bj.00 geht nur bis Halbgas, danach stirbt sie ab.(...)“ Genau dieses Phänomen hatte meine 380er auch mal. Da war eine Membranzunge kaputt (der Länge nach gerissen)

  • Benutzer-Avatarbild

    Kopfschmerzen! Mangelerscheinung?

    2-Takt-Fahrer - - Fahrschule

    Beitrag

    Zitat von Lunatic: „(...)doch jedes Mal nach einer größeren Enduro-Tour bei Hitze hab ich einfach ganz dick Kopfschmerzen.(...)“ Genau so ging es mir auch immer. Ich konnte trinken was und wieviel ich in mich hineinbekam, am Abend war ich regelrecht ausgetrocknet und hatte Kopfschmerzen. Mein Körper kann die Flüssigkeit gar nicht so schnell aufnehmen wie ich es wieder herausschwitze, ich hab' davon fast alles gleich wieder herausgepinkelt. Zitat von Lunatic: „(...) so ein Isotonic-Geträng, desse…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kolbenschaden - Analyse -

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von Vietze: „Kannst du das bitte erläutern?! Habe noch nie etwas über "falsche Funkenlage" gehört.“ Es gibt z.B. die vorgezogene Funkenlage, d.h. die Masseelektrode und die Mittelelektrode stehen dann weiter vor. In diesem Fall wären die Elektroden dann zu nahe am Kolbenboden gewesen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kolbenschaden - Analyse -

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von Vietze: „(...) Nur das Loch kann ich mir grad nicht erschließen. Falsche Zündkerze oder zu mager? (...)“ Hi, beides würde so ein Schadensbild verursachen. Zu mager muss nicht unbedingt bei Vollast sein. Auch bei zu magerer Teillast z.B. durch eine zu tief hängende Nadel, kann der Kolbenboden durch das sog. Teillastklingeln 'abbrennen'.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hoi Jens, wenn Lebensmittelpunkt = Hauptwohnsitz heisst, dann kannst Du deine KTM (und andere Fahrzeuge) als sog. 'Übersiedlungsgut' mitnehmen. Voraussetzung: Das / die Fahrzeuge waren vorher mehr als 6 Monate auf deinen Namen zugelassen. Übersiedlungsgut heisst: - steuerfreie Einfuhr - vereinfachtes Zulassungsverfahren - von schweizer Geräusch- und Abgasvorschriften befreit (deutsche Zulassung wird 1:1 übernommen) Allgemein: Im ersten Jahr dürfen Fahrzeuge noch mit dem ausländischen Kennzeichen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Pyrosteiner: „(...)Bei einem ordnungsgemäß verschraubter Kunststoffkanister nicht - selbst bei Lagerung über die Winterzeit nicht, das muss also eine andere Ursache haben.“ Einspruch. Kunststoff lässt die leichtflüchtigen Bestandteile des Benzins durch, auch wenn der Kanister fest zugeschraubt ist. Beim Blechkanister ist das nicht so, da hält das Benzin länger.

  • Benutzer-Avatarbild

    Einspritzung bei 2Takten

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von chris123: „(...) Im Teillastbereich ist der Vergaser besonders im Ansprechverhalten, immer noch besser als die Einspritzanlagen. (...)“ Ich habe (und fahre) meinen Rundstreckenrenner mit 350er RD Motor und Saugrohreinspritzung und das Ansprechverhalten ist in jedem Drehzahl und Lastbereich einwandfrei und keinenfalls schlechter als mit Vergaser. Zitat von chris123: „(...)Eine alpha-n-Steuerung (Drosselklappenwinkel-Drehzahl) erfasst Laständerungen am schnellsten, ist aber schwieriger a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Einspritzung bei 2Takten

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von D-one: „:biggrin::biggrin: @ 2-Takt-Fahrer das ist falsch, was du da schreibst. Der Lader funktioniert durch kinetische Energie.“ fressehalten.gif Wenn ihr nur einen Funken Ahnung von Thermodynamik hättet, würdet ihr selber merken was ihr hier für einen Quatsch verzapft.

  • Benutzer-Avatarbild

    Einspritzung bei 2Takten

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von chris123: „(...) Der Massenstrom der Abgase ist hier also entscheidend. (...)“ Das zweifle ich ja auch nicht an. Hinten kommt ja nicht mehr Masse raus als der Verdichter vorne hineinbläst, die Energie die alles am Laufen hält ist und bleibt die Wärme.

  • Benutzer-Avatarbild

    Einspritzung bei 2Takten

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von Mankra: „(...)Luft, welche verdichtet werden muß. Diese Energie, welche der Turbo zum Verdichten aufbringen muß, muß der Motor auch erst aufbringen, indem er die Auspuffgase mit mehr Druck aus der Brennkammer drücken muß(...)“ Und warum steigt dann der Ladedruck höher als der Abgasdruck? Zur Erinnerung: Turbine und Verdichter haben jeweils einen Wirkungsgrad <100%.

  • Benutzer-Avatarbild

    Einspritzung bei 2Takten

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    @chri & mankra: dann erklärt mir doch mal, warum der Turbo mit Brennkammer läuft. Der Verdichter und die Turbine können nie 100% Wirkungsgrad haben und trotzdem reicht die angesaugte Luft die der Verdichter zur Turbine pustet aus, um das Ding am Laufen zu halten und nebenbei noch Schub zu erzeugen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Einspritzung bei 2Takten

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von Mankra: „(...)(Auch ein Turbo läuft nicht gratis mit, sondern baut einen Gegendruck im Abgassystem auf).(...)[/url]“ Ich gehe mal davon aus, dass Du da ein 'nicht' vergessen hast, sonst würde dieser Satz keinen Sinn machen, oder? Wenn dem so ist, stimmt diese Aussage aber nicht: Beim Betrieb steigt der Ladedruck über den Abgasdruck, der Turbo nutzt die Wärmeenergie im Abgas die sonst ungenutzt verpufft. Ist das gleiche Prinzip wie bei einer Gasturbine, nur dass zwischen Verdichter und …

  • Benutzer-Avatarbild

    Einspritzung bei 2Takten

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von stoal32: „is es möglich mit zwangsbelüftung anstelle der birne zu reagieren?“ :verwirrt: Was meinst Du damit?

  • Benutzer-Avatarbild

    Einspritzung bei 2Takten

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von stoal32: „haben die rotax motoren auch eine auspuffbirne zur aufladung?“ Bei den im Film angegebenen Leistungen wird's ohne nicht gehen, also: ja.

  • Benutzer-Avatarbild

    Einspritzung bei 2Takten

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von Mankra: „(...) @2-Takt-Fahrer Dein Projekt?(...)“ Ja, ist mein Werk.

  • Benutzer-Avatarbild

    Einspritzung bei 2Takten

    2-Takt-Fahrer - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von -Maxx-: „Versteh ich nicht ganz. Ist doch über Einspritzmenge und Drosselklappenstellung zu regeln. Beim 4t gehts ja auch. (....)“ Was beim 4T geht lässt sich nicht einfach auf den 2T übertragen. Dir Drosselklappenstellung reicht auf jeden Fall nicht aus um die einzuspritzende Kraftstoffmenge zu bestimmen weil der Aufladeeffekt des Resonanzauspuffes den Luftdurchsatz erheblich beeinflusst. Ich habe das mit einer Airbox und einem Luftmassenmesser gelöst: http://www.2t.pro-speed.ch/einsp…

  • Benutzer-Avatarbild

    PW 50 Fragen

    2-Takt-Fahrer - - Offroadkids

    Beitrag

    Zitat von Rick: „(...) Leistung soll sie keine mehr haben (Kolben?) (...)“ Das glaube ich nicht. Im Normalfall ist an den PWs lediglich der Auspuff hoffnungslos zugekokt. Benn' den mal aus (ins ein- zwei Stunden ins Lagerfeuer legen) dann sollte der Motor (vorausgesetzt es ist nichts defekt) wieder richtig laufen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage zu "speziellen" China-Kracherm

    2-Takt-Fahrer - - Offroadkids

    Beitrag

    Zitat von Rick: „Hat irgendjemand diese China-Kracher (...) schon mal in Betrieb gesehen? (...)“ Ja, hab' ich auch schon, bzw. wohl eher der Versuch: Geschotterter, ebener(!) Parkplatz und ein ,normaler' Erwachsener oben drauf. Das Ding ist nicht einmal losgefahren... An deiner Stelle würde ich z.B. 'ne Yamaha PW 50 oder 80 nehemen. Die Preise sind seit Jahren, fast unabhängig vom Baujahr, stabil und man verkauft die Dinger im Normalfall ohne Wertverlust wieder.

  • Benutzer-Avatarbild

    flüssigalu

    2-Takt-Fahrer - - Klassische Motorräder

    Beitrag

    Zitat von 4-Stroke: „Wenn du die Teile anschließend pulvern und nicht lackieren lassen willst mußt du sowas schweißen lassen!“ Vorher würd' ich es mal mit Alu-Weichlot probieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Hörby: „(...) zum thema eis: ich glaub es war von langneese, war süchtig (hab´s aber geschafft ohne klinischen entzug), weiß nur noch daß es pop-orange hieß, war so in einer rundplastik und mußte man von unten mit einem plastikstiel nach oben schieben (n´ langhuber sozusagen)“ Du meinst Ed v Schleck...?

  • Benutzer-Avatarbild

    @XL600R: Das ist schon richtig so, bei so grossen Zylindereinheiten sieht das, besonders bei kaltem Kolben, etwas komisch aus, ist aber völlig i.O. Täusch' Dich nicht mit dem Spüren und dem tatsächlichen Spiel, auch 'wenige Hundertsel mm' sind sehr deutlich zu spüren. Und, klappern gehört bei den Dingern zum Handwerk.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von NismoScooby: „(...)weil sie immer noch Vibrationen hat wie Teufel. (...)“ Was mir noch einfällt, könnte das evtl. die Ursache sein dass das Benzin in der Schwimmerkammer aufschäumt und der Vergaser deswegen kein brauchbares Gemisch liefert?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von acer: „(...) zündfunken war aber perfekt da! beim antreten hat sie extrem zurückgeschlagen...(...)“ Als erstes mal den ZZP abblitzen und die Einstellung ggf korrigieren bevor Du irgend etwas anders machst!

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von FrankSt: „Also nochmal. Die zündet bei Standgas sehr spät, dannach deutlich früher und schaltet bei sehr hohen Drehzahlen wieder auf spät. (...), dürfte also eher zweitaktspezifisch sein. (...)“ Genau so ist es, hier ein Post von chris123 der alles erklärt: ich bin ein Link

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von NismoScooby: „(...) Mein Bruder hat mir auch nie gesagt wie krass die Mühle beim Fahren Vibriert Meine Hände haben sich angefühlt als ob ich gerade einen Stromschlag kriege. Das sie Vibrationen abgibt war mir schon klar, weil wir nach jeder Testfahrt bisher wenigstens das Schutzblech und das Nummernschild wieder festschrauben durften aber das es so heftig ist hätte ich nicht gedacht. (...)“ Also, etwas schütteln gehört ja zum Handwerk, aber so heftig wie Du es beschreibst, hab' ich das…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von LAMPENHONK: „(...)Mal ne Frage, ist aber ein wenig indiskret. KOSTAQUANTA ?“ Ähm, CH-Zulassung = CH Preis... (ich weis den Neupreis aber auch nicht) Btw, hier darf ich ohne Blinker rumfahren weil die hier nicht vorgeschrieben sind. :aetsch:

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich hab' so ein Möbel: CRE250.jpg Hab' ich fertig so gekauft. Stammt von HM Italien und hat entsprechende, für's Enduro geeignete Getriebeübersetzungen und eine zusätzliche Lima. Ich hab' nur eine andere Düsennadel eingebaut (Dank an FrankSt) die einen längeren zylindrischen Teil hat weil der Übergang vom Leerlauf auf die ersten mm Gas viel zu fett war. Für meine bescheidenen Fahrkünste völlig ausreichend (und wenn's sein mus horrend viel Dampf :cool: ) und bei Toscanatours hab' ich für die …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von SM Huskyracer: „(...) Die Zündkerze (die erste) hatte sich immerzu gelockert, (...)“ Ein ziemlich eindeutiger Hinweis auf Detonationen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von SM Huskyracer: „(...) und hat sich übelst rau nach 10 min angehört, kerze rausgeschraubt und elektrode war aufgebogen, (...)ne iridium geholt und reingemacht, läuft sofort wieder, nach 3 runden das selbe geräusch. ausgebaut und da war die weiße ummantelung der mittelelektrode locker.....(...) nagelneue NGK B10EG reingeschraubt, meinte der yamahahändler aufm platz kann ich ruhig reindrehen. Naja gestern den ganzen tag gefahren alles top und heute wieder gefahren und auf einmal war se au…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorweg: Direkte Erfahrungen hab' ich kein, aber: - diese 'Spezial'Akkus brauchen Schutzschaltungen gegen Über- und Tiefentladung - haben eine andere Ladecharakteristik und Ladeschlusspannung und benötigen somit spezielle Regler - und verzeihen keine (auch nur kurze) Abweichung von den vorgegebenen Betriebsparametern - kosten ein Schweinegeld

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von GetOrange: „(...) 120 AH Säurebatterie An Lima verbinden Absorberkühlschrank mit drei Anschlüssen gescheites Ladegerät für solche Batterien (...)“ Du willst aber den Absorber KS nicht an der Batterie betreiben, oder? Wäre so ziemlich die dümmste Konstellation...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von GetOrange: „(...) vorhandenen Ladegerät wieder aufladen. (...) Wir haben so eine Kühlbox in der Art: http://www.freizeitwelt.de/Peltier_Box,H220446.html (...)“ Tu dir und dem Akku einen Gefallen und kaufe ein gutes Ladegerät mit Temperatursensor. Die Ladeschlussspannung hängt stark von der Temperatur des Akkus ab. Diese Peltier Dinger sind eher 'laue Lüftchen Kasten' als Kühlbox. Nimm eine mit Kompressor, dann wird's auch mit wenig Strom richtig kalt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ph1n: „(...)Zum Thema Rekluse Kupplung: (...)“ Alternativ wäre auch eine Fliehkraftkupplung am Abtrieb des Motors denkbar. So was ähnliches wie aus einem 400er Burgman oder so?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von emmi: „Im Prinzip würde ich den Motor eines Zweitakters nehmen. Kurbelgehäuse brauchst du ja nicht. Kann man da leichter abtrennen. (...)“ Das Kurbelgehäuse würd' ich nicht abtrennen. Statt der Kurbelwelle eine einfache Welle reinmachen mit dem Primärantrieb auf der einen und einer Keilriemenscheibe auf der anderen Seite. Das Kurbelgehäuse so weit mit Öl füllen dass die Lager etwas abbekommen, Deckel drauf, fertig. Und, mit 'nem Falschtaktergehäuse würd's auch gehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    2 Takter fürn Ring

    2-Takt-Fahrer - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Zitat von FSB: „:dito: Die hat 250ccm pro Zylinder und aus so einem bekommt man keine 90PS. Die 500er Werks V2 von Honda damals hatte ich glaube um die 150PS. mfg“ noch nocht mal das...