Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 587.

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Technomousse!?

    hautz1971 - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat: „Hab den Reifen gewechselt und der Mousse, der drin war ist soweit ich das beurteilen kann auch noch OK. Er hat sich nur extrem der Form von Felge und Reifen angepasst. Der Querschnitt ist nicht mehr rund sondern hat innen die Form des Felgenbetts und außen ist er plattgedrückt. Würdet ihr den noch mal verwenden? “ Beim Technomousse reibt sich da Material im Inneren auf. Da entsteht ein Holraum der dann irgendwann dazu führt, dass der Mousse zu breit wird und bricht. Hatte hier schon mal …

  • Benutzer-Avatarbild

    Tubliss-Montage

    hautz1971 - - Technik allgemein

    Beitrag

    Ich sprühe da immer dieses Spülmittel Wasser Gemisch wie in der Anleitung oder Video von Nuetech beschrieben rein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tubliss-Montage

    hautz1971 - - Technik allgemein

    Beitrag

    Ja sehe ich genau so......

  • Benutzer-Avatarbild

    Tubliss-Montage

    hautz1971 - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat: „Der Kandidat im Video hat nicht das Leitblech von Tubliss verwendet, weil der gebrauchte Reifen offensichtlich schon ziemlich weich war.“ Glaube es doch gesehn zu haben aös er die Felge vo noben in den Reifen steckt......

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Tubliss ist nicht wie Mousse mal zu hart und am Ende zu weich“ Ich fahre vorne jetzt schon seit Jahren eine MefoMousse. Hatte noch nie Probleme. Kollegen von mir sind von Mouse auf Tubeliss umgestiegen und meinten alle, dass Spurwechsel mit Mousse vorne wesentlich leichter sind. Vorne werde ich nix mehr anderes fahren. Beim Tubliss sind wir immer bei den anderen am flicken.

  • Benutzer-Avatarbild

    TRAXY Tube Support System

    hautz1971 - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat: „nteressant. Überlege gerade, ob das wirklich Sinn macht? Klar, mit viel Pech könnte ein Nagel durch beide Karkassen gehen, erhöht die Pannensicherheit noch Etwas. Mit Innenschlauch wird das fertig montiert und dann mit 1bar+ aufgeblasen. Stell mir das Ganze aber schwer zu montieren vor mit solch einem harten Mousse. Mit einem zu weichem Mousse wird's ev. nicht sicher halten.“ Hab ich mir auch gedacht. Man ist dann halt wieder auf einen Druck festgelegt. Mit Schlauch kann man ja noch ein …

  • Benutzer-Avatarbild

    TRAXY Tube Support System

    hautz1971 - - Technik allgemein

    Beitrag

    Gerade gesehen es gibt ein Upgrade mit Mousse anstelle Schlauch http://www.ridetraxy.com/about.html

  • Benutzer-Avatarbild

    TRAXY Tube Support System

    hautz1971 - - Technik allgemein

    Beitrag

    Kann ich mir nicht vorstellen. War beim Getzen Rodeo an deren Stand da hat man uns davon nichts gesagt. Gut evtl. auch kein Verkaufsargument. Die Paste sieht aber der Mousse Paste sehr ähnlich und daher würde ich zumindet mal denken, dass Sie länger hält. Evtl schreibe ich dem Hersteller mal eine Mail....

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Etwas zähmen kann man sie mit einer Zusätzlichen Schwungmasse auf dem Polrad. “ Tritt bei zusätzlicher Masse für die Kupplung der gleiche Effekt ein...? Hab ich mal irgendwo gesehen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Massekabel der Batterie prüfen.“ Heißer Tip bei der 2018 er....Musst mal gucken ob das Massekabel schon direkt am Rahmen festgemacht ist. War bei den ersten Modellen ja wohl ein größeres Problem....

  • Benutzer-Avatarbild

    Ausrüstung

    hautz1971 - - Bekleidung, Protektoren und Zubehör

    Beitrag

    Der soll mein nächster werden weil der schön schlank aufbaut. Hat den einer schon mal probiert https://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/?channable=e78313.MTAxMjgxOTg5OA&ObjectPath=/Shops/10207048/Products/Leatt-AirFlex-Stealth-Protector-Shirt/SubProducts/Leatt-AirFlex-Stealth-Protector-Shirt-0002&Locale=de_DE&gclid=Cj0KCQiAsvTxBRDkARIsAH4W_j_fj1YaGm8VirbQI0TwhfAy0qbNMT44c5yBiZk8fpjyAEMzucsQzXIaAui7EALw_wcB

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „vor allem ist es ja nichts Neues das KTM sagt das an der Schraube der ALS nicht gedreht werden darf. Das schreiben die schon seit Jahrzehnten in der Anleitung. Das bedeutet ja nicht das da nicht der eine oder andere doch etwas daran einstellt und damit eine für ihn gute Veränderung der Einstellung erreicht. Hat also nichts mit EFI oder sonst was zu tun. Die schraube wird ja Von KTM auch ganz gerne mal von Modell Jahr zu Modelljahr anders eingestellt wie man an den Verschiedenen werten de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „(Die 150 ist übrigens bei KTM schon seit Ende letztem Jahr ausverkauft, hat wohl besser eingeschlagen als gedacht).“ Gibt aber zumindest bei meinem Händler noch genug die dort stehen....

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Warum die gleiche Kerze im 20er Modell etwas mit Drosselung zu tun haben soll erschließt sich mir nicht. Außer, die Kerze ist in für Abgase relevanten Prüfpunkten tatsächlich etwas besser und nur damit kommt die gedrosselte 2020 durch die Abgasprüfung. “ Das bringt mich zu einer Frage die meine Kollegen und ich uns seit geraumer Zeit stellen. Wir hatten jetzt den Fall, dass der Tüv (mehrere Stellen) sich bei einer 450er aus 2014 sehr schwer getan ´Haben. War natürlich entdrosselt und die…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Woher stammt denn die Info, dass die ZGR7G1-13G eine "Drossel"-Kerze ist?“ Hat hier mal einer geschrieben. Habe bei der Inspektion in der Werkstatt nachgefragt wurde mir so bestätigt, dass diese Kerze in entdrosseltem Zustand mit der BR7ES erstzt werden soll. Der Werkstattmeister hat das auch nicht verstanden warum die bessere Kerze durch die billigere ersetzt werden soll.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich meine Füße /Socken wären in Sommer auch nass vom schwitzen......

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Sehe ich auch so. Ich werd die 7er verbauen und gut ists. Ich war nur verunsichert, weil ich das Moped vom Händler als "fertig entdrosselt" mitgenommen habe. Auch im Handbuch habe ich keine Unterscheidung zwischen Zündkerze für die gedrosselte und offene Variante gefunden. Daher dachte ich mir ich frag lieber nach, was nun tatsächlich die richtige Kerze ist. “ War bei mir auch so. War anfangs etwas irritiert und hatte mir noch eine Irdium Kerze auf Ersatz bestellt. Eine BR7ES liegt ja be…

  • Benutzer-Avatarbild

    GPS an Hardenduro

    hautz1971 - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Fahre seit Jahren GPS 60 jetzt 62 mit Ram Halterung. Die Platikschalen gehen schon mal kaputt (kosten nur unter 20 euro)war aber nie so schlimm, dass ich es dan nnicht weiter nutzen konnte. Wenn es beim Sturz aufkommt verdreht es sich und es reißt nichts ab. Kumpel ist beim GPS 60 mal die Antenne abgerissen der hatte es star über den Lenkerklemmungen installiert besfestigt. Ich überlege mir auch ein Montana umszusteigen wegen größeren Display wegen der Übersichtlichkeit.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Das sind aber eher Trial Stiefel, oder? “ Ja aber mir taugen die sehr gut fürs Endurowandern. Besonders bei Bachdurchfahrten. Werde mir wieder welche holen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Stiefel oben mit Gewebeband abkleben, dann kommt deutlich weniger Wasser in die Stiefel. 100%ig trocken bleibt es bei REgen, etc. trotzdem nicht, da die Hose durchlässig ist und es innen noch immer etwas runter rinnt. “ Deswegen mag ich "Over The Boots" Hosen. Halten Spritzwasser und Dreck bis zu einem gewissen Grad ab. Habe mir so Forma Stiefel in braunem Leder gekauft mit wasserdichter Membrane aber ohne Gelenk. Die sind wirklich sehr schön dicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Shoperfahrungen

    hautz1971 - - Kaufberatung

    Beitrag

    Schon oft bestellt. Hatte nur jetzt mal eine Verzögerung bei der Lieferung wei ein Artikel im Rücktand war. Aber gut. Geht normal sehr schnell.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „einer muss es ja wagen (-; Hab mit dem Cheff mal telefoniert (Nummer ist doch bei eBay Kleinanzeigen angegeben). Der war schon leicht gereizt wegen der vielen skeptischen Nachfragen, aber noch recht freundlich. Nummer stimmte, Händler ist er auch. Denke das Risiko ist recht überschaubar. “ Kannst du uns auf dem laufenden halten ob alles geklappt hat. Gerade auf ebay Kleinanzeigen gesehen Gnarly für 155 wäre ja unschlagbar günstig.....

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Wie funktioniert den der neue Michelin Enduro Medium mit Tubliss hinten? Hält das? Und wie ist der im Vgl. zum normalen Sixdays (vorne + hinten)?“ Fahren Kumpels von mir seit er auf dem Markt ist sind sehr zufrieden. Mein Eindruck von der Haltbarkeit hatte ich auch hier schon mal geschreiben, denke er hält am Anfang besser nach einer Woche sehen sich Metzteler Six Days und Michelin gleich aus bei gleicher Laufsleistung...Gibt sich nicht viel...Waren auch alles 450er die entweder Michelin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der kommt auch noch dran...welche Ausführung bevorzugst du.. Soft....?

  • Benutzer-Avatarbild

    Gerade mal den Dirtdigger ultrasoft mit dem Ultrasoft SSE1 Mousse von X-Grip montiert. Ging gut. Sehr weich ingsgesamt. Das Mousse ist ja auch schon direkt sehr weich. Sowas hatte ich bisher noch nicht. Bin mal gespannt wie es sich fährt und wie lange es hält bis es zu weich ist.. Meine Überlegung ist wenn das Mousse gut hält später einen der härtereren Dirtdigger Mischungen zu fahren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „ch bin den Dirt Digger in soft (nicht supersoft) schon einige Stunden gefahren, der geht richtig gut wenn tief wird aber auch auf Felsen und Wurzeln konnte ich nicht meckern, Seitenhalt ist für einen Crossreifen auch okay. Was ich nicht empfehlen kann, ist den Reifen mit Tubliss zu fahren, ich hatte 2 Durchschüsse in ca. 20h. Jedes mal wenn ich über eine Kante gefahren bin hat es die Karkasse zwischen Kante und Felgenring zerbissen und platt geht der DD (soft) nicht zu fahren. Gefahren b…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Der X-Grip Dirt Digger ist ja ein 120er Reifen. Kann mir gut vorstellen, dass das 140er Mousse zu voluminös ist. Fahre den DD seit 20Bh (mit dickem Schlauch) und bin damit sehr zufrieden. Gerade in tiefen (Wald)böden schaufelt er gut nach oben. Bin damit auch schon mehrere Rennen gefahren. Bei hohen Geschwindigkeiten (auch mal auf Teer) läuft er viel besser, als so ein Supersoft-Reifen. “ Oh welche Mischung??Hab mir gerade den Supersoften gekauft den ich mal mit Tubliss probieren möchte

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kann es nachvollziehen. Hab schon einige ganz weiche Reifen ausprobiert. Die Probleme bei Lehmboden wurden ja schon oft genannt. Kollegen von mir fuhren im Vergleich SixDays normal oder den Michelin Medium und sind z.b.: in RO immer gut zurechtgekommen....Luftdruck ist wohl eher der entscheidenede Faktor für Traktion.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dakar 2020

    hautz1971 - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Zitat: „Das ist lächerlich! So ein Aufwand und was für Teilepreise für 70PS! Dabei müsste man nur eine 300er 2T Vollcross nehmen. Die haben bekanntlich alle locker 70PS “ Bekannter von mir ist mal in Marocco glaube Ende der 90 er eine Rallye mit einer 360 er KTM gefahren. Die hat glaube ich damals mehr als 15 Liter im Sand gebraucht wenn es nicht nochmehr war...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Ich hab ne Lösung. Umsichtig fahren - ist mein Markenzeichen, aber das löst dieses Thema nicht. Wenn man neue Sachen probiert möchte ich nicht von "Birnensorgen" gehemmt sein. Profis schaffen das auch nur sehr bedingt, müssen die 3kg aber weglassen, um konkurrenzfähig zu sein. Die Birnen sind für die normaler Verschleiß.“ Beim Getzen Rodeo gesehen zwischen den Läufen wechseln die Mechaniker die Birnen. hab mir einen Carbon Schutz von Wolf gekauft und den Flanschschutz aus dem PP Programm…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hatte mal so einen Schlauch beim Extreme EnduroShop bestellt den aber nicht über den Endttopf bekommen. https://www.extreme-enduro.shop/schutz-optik/221/endtopf-schutz-ktm/husqvarna-250/300?c=17 Jetzt habe habe ich mir diesen mal besorgt der passt super https://www.ebay.de/itm/324035922723?ViewItem=&item=324035922723

  • Benutzer-Avatarbild

    war gestern i nder erten Inspektion mit 5 Stunden. Also der TPI Sensor hatte nichts lief einwandfrei. Lustig war, dass das Motorrad nach der Inspektion erst mal nicht ansprang....musste dann nochaml an den Diagnosestecker irgendetwas mit den Injektoren war nicht richtig... Mit der Zündkerze BR7ES im offenen Zustand wurder mir auch bestätigt. Für die 2020 er gibt es kein Sportfahrer Mapping mehr....

  • Benutzer-Avatarbild

    Hat jemand Erfahrungen mit ProCircuit Birne auf einer 250 er TPI..... Kumpel hat gestern eine 19 er SixDays gekauft da hat der original entdrosselte Krümmer gefehlt. Da haben sie Ihm nach Absprache einen ProCircuit drauf gemacht........

  • Benutzer-Avatarbild

    Dakar 2020

    hautz1971 - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Evtl. eurosport.de...

  • Benutzer-Avatarbild

    Husqvarna 2020

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Also wenn ich das richtig interpretiert habe war das nicht der Grund bei der brennenden TPI. Stand da nicht irgendwo kurzschluss (blankes Kabel und Benzin????) Der Benzinanschluss wäre halt ärgerlich weil man dann nicht weiterfahren kann. Flickt sich ja nicht so einfach im Gelände als Beispiel z.B.: bei mir in RO mitten in der Pampa bzw. es wäre Ende im Gelände Es sei denn man ist Mc Gyver

  • Benutzer-Avatarbild

    Da gibt es ja das Video von Alexi Rinne auf Youtube wo der Typ von NoMud Adventures aus RO sagt er hätte die Filter nach 50 Stunden glaube ich tauschen müssen weil die TPI angefangen hätten komisch zu laufen..... Wie gesagt habe auch viele Kollegen mit 450 EXC´s Modell 2013 bisd 2017 die fahren seit Anfang an ohne Probleme und haben noch nie was gemacht. Terilweise haben die sogar den kleinen Filter im Schlauch noch nicht gewechselt. Hat hier nicht mal jemand geschrieben KTM würde die Pumpen jet…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dakar 2020

    hautz1971 - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Die Landschaft sieht aber gut aus nachdem was ich gestern auf Eurosport gesehen habe....

  • Benutzer-Avatarbild

    Dakar 2020

    hautz1971 - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Die Kohle.............

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja sehe ich genauso. War bei der Freeride auch so und hatte keine Probleme

  • Benutzer-Avatarbild

    In Bezug auf die schwarz werdenden Benzinfilter im Tank....hab eben mal die Gelgeheit gehabt bei leerem Tank drauf zusehen. Ist nach 3.5 Stunden schon schön schwarz innen...