Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 616.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von zeppo_the_machine: „@Steve-o Stimmt nicht?! Ok, dann hab ich jahrelang wohl was falsches gemacht bei der Arbeit. Bitte klär mich auf! Ich hab nie behauptet, daß alle schmiedeteile eine naht haben. Was ich damit sagen will, sollte man sowas wie eine naht sehen, kann man ziemlich sicher sein, daß das Teil gegossen ist...“ Das ist quatsch. Bei gesenkgeschmiedeten Teilen sieht man, so fern nicht nachbearbeitet, immer die Trennebene der Gesenke als eine Art Naht. Diese entsteht durch den üb…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die standart Brücke ist ganz sicher geschmiedet. Von den Vorrednern wurden schon die deutlichsten Anzeichen genannt. Im Vergleich zur gefrästen Brücke sind bei den gesschmiedeten die Materialquerschnitte in den stark beanspruchten Bereichen auch deutlich größer und die Radien an den äußeren Übergängen sind auch größer was beides auch wieder zur Stabilität des Teils beiträgt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Irgendwo habe ich mal beim Händler aufgeschnappt das die TPI bei rausgeschraubter Zündkerze gar nicht funken da der kw Gehäusedrucksensor erkennt das keine Kompression da ist und somit die ECU die Zündung "ausschaltet". Warum auch immer. Wahrscheinlich damit der größte Depp beim prüfen des Zündfunkens keinen mehr getafelt bekommen kann. Habe das aber noch nicht selbst im Handbuch nachgelesen. Im Umkehrschluss hieße das dann auch das dein KW Drucksensor bzw. die Bohrung dazu gereinigt gehört wenn…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die geschmiedeten Brücken sind aufgrund des nicht unterbrochenen Faserverlaufs im Materialgefüge deutlich stabiler als welche die komplett spanend hergestellt sind und auch als solche die geschmiedet werden und dann auch auf der Außenseite gefräst werden. Durch die spanende Bearbeitung wird der Faserverlauf des Materials unterbrochen und die Steifigkeit und Festigkeit des Bauteils nehmen ab.

  • Benutzer-Avatarbild

    Genau das ist das richtige Werkzeug dafür. Am besetn man hat noch ein Füllstück mit dem paasenden Durchmesser zum Innendurchmesser des Rohres. Dann kann da gar nichts anbrennen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alubearbeitung

    donktm - - Technik allgemein

    Beitrag

    Nimm Holz. Ist leicht verfügbar, leicht zu bearbeiten, billig. Was will man mehr.

  • Benutzer-Avatarbild

    Aufbringen von Kreuzschliff auf Gabelrohre und Kolbenstangen ist doch gängige Praxis und wird von den Herstellern doch schon ab Werk gemacht. Was solld enn daran blödsinn sein? Wenn der Chrom schon glatt ist kann das aufbringen von Kreuzschliff durchaus solange Abhilfe schaffen bis die Chromschicht endgültig zu dünn wird oder das Rohr/ die Stange zu viel untermaß haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was soll sich denn da groß dran geändert haben? Auf irgendwelche Farben im Schaltplan würde ich mich bei dem alten Moped eh nicht verlassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Irgendwo habe ich mal von KTM eine ofizielle Anleitung mit konkreten Angaben und MAßen gesehen wo die Verbindungsbohrung eingebracht werden soll. Wimre waren es sogar 2 Bohrungen. Evtl. finde ich das nochmal irgendwo.

  • Benutzer-Avatarbild

    Längere ESD erhöhen das Drehmoment untenrum und machen meist ein etwas breiteres Drehzalband, also das was man beim Enduro möchte. Kurze ESD lassen den Motor freier ausdrehen und reagieren Spontaner obenrum und in der Mitte ist die Leistung mehr, Leistung untenrum und Drehmoment sind weniger.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zahnradselber machen ?

    donktm - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von leislauer: „Danke für die Ausführliche Erklärung . Das lohnt dann aber wohl nicht wirklich . Hatte mir die Tage einen Teilapperat gekauft . Der kam heute an und ich den gleich ausgepackt und den durch gewürfelten Haufen zusammen gebaut , also so war der Plan . Das Kurbelrad was auf den Antrieb zum Apperat kommt hat nen Keil . Den hat wer schon mal ordenlich zerdengelt . Das Rad ging aber drauf . Dann den Backenfutterflansch ans Futter geschraubt . Das passte gut . Nun das Ganze auf den…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn man schon so ein Männermoped mit hoher Verdichtung baut kann man das doch wohl auch einfach anlatschen. Aber warum einfach wenn es auch kompliziert geht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von mork: „Stand das Moped länger mit geschlossenem Benzinhahn? Dann einen kurzen Stoß wd40 in den Zulauf.“ Das ist mal ein interessanter Tip für einen hängenden Schwimmer. Hast du damit Erfahrung oder gibst du das nur vom Hörensagen weiter? Ggf. hilft einfach mit geschlossednem Hahn undvollem Vergaser den Motor zu starten und ein paar Gasstöße zu geben oder etwas zu fahren. Rüttelt sich dann oftmals los. Leichtes klopfen mit geignetem Werkzeug gegen die Schwimmerkammer kann oft auch leich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles rund um's Fahrwerk

    donktm - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von mazeoldf: „Zitat von donktm: „Die ultimative Abstimmun, die es eigentlich eh nicht gibt, kann man dann/ sollte man dann mit demFahrwerker an der Strecke vor nehmen.“ Wer hat die gefunden? Und vor allem an der Strecke?“ Ich sage ja wenn es die überhaupt gibt. Und wenn ist sie eben auch sehr von dre speziellen Strecke abhängig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles rund um's Fahrwerk

    donktm - - Technik allgemein

    Beitrag

    Genau das heißt es im Umkehrschluss. Und das war auch das was ich meinte das einem z.B. Pepper keine Wundertüten verkauft. Es kann erst eine Individuelle Abstimmung erfolgen wenn man so lange mit der Vorhandenen Einstellung an den Klickern gedreht und probiert hat, so lange bis man an dem Punkt ist das man genau sagen kann was wo mehr oder weniger an Dämpfung brauchen kann. Dann kann man dies explizit dem Fahrwerker mitteilen und der kann dann in Richtung der Vorstellungen arbeiten. Die ultimati…

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles rund um's Fahrwerk

    donktm - - Technik allgemein

    Beitrag

    Pepper kann ich was WP und Öhlins Fahrwerke angeht uneingeschränkt empfehlen. Habe in dem Business selten einen so ehrlichen und hilfsbereiten Menschen getroffen. Das schöne ist er macht aus dem was er tut und vor allem auch nicht tut kein Geheimniss und verkauft nicht irgendwelche Wundertüten wie es einige Mitbewerber tun.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gabelservice WP 4CS

    donktm - - Technik für KTM, Husaberg und Beta

    Beitrag

    Das war mein Eindruck. Bin auf jeden Fall zufrieden damit. Obwohl das SAE5 Motul nur 2mm²/s mehr Viskosität hat als das SAE 4 von WP/ Motorex.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gabelservice WP 4CS

    donktm - - Technik für KTM, Husaberg und Beta

    Beitrag

    Fahre schon seit dem WP das SAE4 in den Gabeln vorschreibt immer SAE 5 ist aus derr Überlegung entstanden das ich die Gabel gerne minimal straffer habe und das SAE5 einfacher/ günstiger zu beziehen ist. Funktioniert einwandfrei. Nutze immer das Factory Line von Motul.

  • Benutzer-Avatarbild

    TM hat ein TPI System. Habe bisher aber wenig darüber gelesen oder gehört.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Mankra: „Zitat von Doc Brown: „Wienerisch aus den 70er und 80er Jahren. Hundert Schilling = 1 Kilo, 3 Hunderter = 3 Kilo.“ Ne, das kannte ich nicht, dachte eventuell ein Freudscher Verschreiber und Du hattest noch Kilo-Schilling (1000 ATS ) grob mit 100 Euro umgerechnet. Genauso schlimm wie diese (mir bis jetzt unbekannte) Eigenheit ist, wenn manche Germanen von einer "Mille" sprechen und nur 1000er meinen..... Zitat von Doc Brown: „ein Tausender ist entweder "a Fleckerl" oder " a Floc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Kupplungsqualm: „ aber wer braucht schon 2T, wenn die 4T immer leichter werden“ Hast du schon mal nen 4t Motor platt gefahren und revidieren müssen? Spätestens da ist der 2t deutlich im Vorteil.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eigentlich merkt man das deutlich wenn man den Reifen beim montieren beschädigt. Knallt dann auch richtig. Habe ich mal bei nem Sixdays geschafft. Montieren ging beim X Grip wie im Lehrbuch, geschmeidig ung ohne Gewalt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Interessant. Habe bei dem Schadensbild eigentlich direkt an neinen Produktionsfehler gedacht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hat jemand schon Erfahrung mit dem neuen X Grip Jack the Gripper? Ein Kumpel hatte den am Wochenende montiert und ist genau 20km weit gekommen da der Draht in der Wulst an 3 oder 4 STellen gerissen ist. Sowas haben wir hier alle noch nicht gesehen. Allerdings ist die Wulst und die Karkasse bei diesm Reifen unglaublich dünn. Es war ein neues Mousse montiert mit 330mm Umfang und war somit eigentlich eher auf der harten Seite. Beim Montieren hat man nicht bemerkt das es irgendwie schwer geht oder d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von mrhorsepower: „Ich meinte eher das Gebahren, ein Mopped, das mangels Vertrauen zurückgenommen wurde, weiter zu verkaufen. Möchte dazu aber keine Grundsatzdebatte lostreten, Vertrauen ist ja subjektiv.“ Hat mich auch sehr gewundert als das Moped dann plötzlich in der Ausstellung stand. Der Händler hat sich dabei auf die Aussage vom Werk gestützt das mit dem Moped jetzt alles in Ordnung wäre, ob und was im Werk genau gemacht wurde wusste er aber auch nicht, bzw. KTM wollte diese Infos ni…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Bekannter hatte Anfang des Jahres ein 19er Modell bei dem nach 7 Stunden der Kolben anfing im Zylinder zu klemmen/ reiben und das insgesamt vom Motorlauf sehr unsauber und mit schwacher Leistung lief. Die Ursache hierfür wurde nicht gefunden bzw. ist uns nicht bekannt. Das Moped war ewig beim Händler, dann sogar in Österreich im Werk. Angeblich wäre damit alles in Ordnung. Der Kumpel hat sich dann aber mangels vertrauen in das Moped mit dem Händler geeinigt und das Teil gegen ein neues 19er …

  • Benutzer-Avatarbild

    Rund um Zschopau 2019

    donktm - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Es wird ieses Jahr wie im letzten Jahr andersrum gefahren. Der Skihang ist nicht Wp und auch nicht Teil der Strecke. Einfach mal durch die HP des Veranstalters klicken da findet man echt alles was man wissen muss. Interessant dürfte in diesem Jahr der 2. Test im Hüblerbusch sein. Ist ganz neu und das Gelände dort ist schon sehr anspruchsvoll. Wp 3 mit dem Prologgelände dürfte auch sehr interessant werden. Unter der Brücke ist schon seit Jahren keine Wp mehr, aber immer noch Teil der Etappe und s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rund um Zschopau 2019

    donktm - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    https://enduro-zschopau.de/wettkampfstrecke/ https://enduro-zschopau.de/anfahrt-standorte/ Hier steht alles was man wissen muss. Trialsektionen gibt es beid er Veranstaltung nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wahrscheinlich hast du genau an der Stelle mal einen Treffer von einem Stein oder Ast gehabt. Die einfachste und russische Methode ist den neuen Wedi zu montieren und die Fehlstelle am Gehäuse mit 2k Epoximetall bei zu schmieren. Sollte danach wieder ausreichend dicht sein und hält wenn vorher ordentlich entfettet wurde bestimmt bis zum nächsten Wedi wechsel. Eine professionelle Reparatur wäre ein zur Bohrung passendes Füllstück aus Kupfer oder zur Not Stahl zu drehen, dieses in die Bohrung zu s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn es nicht wie vom Papst beschrieben ein super duper Rennmotor mit Laufspiel gegen Null ist lasse ich Motoren gar nicht warmlaufen. Ich lasse das Teil an und fahre direkt los und fahre unter Last den Motor warm. Das vermeidet nämlich das der Motor sich vollkommen zurotzt. Mache ich seit über 20 Jahren so und es hat noch keinem Motor geschadet. Bei manchen 4t ist es sogar erforderlich direkt nach dem Start den Motor auf eine gewisse Drehzahl hoch zu drehen, da bei kaltem Motor und zähem Öl bei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Du lässt das Moped ohne Gas zu geben 5 min. irgendwie vor sich hin laufen? Warum? Kein Wunder das alles total versifft und versottet ist. Ist bei Sportmotoren egal ob 2t oder 4t eigentlich das kontraproduktivste was man machen kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    300er Motoren laufen aufgrund des etwas höheren Luftdurchsatzes paradoxer weise oft mit etwas kleineren Düsen als die 250er da der größere/ stärkere Luftstrom durch die kleinere Düse mehr Kraftstoff ziehen kann. Nachfragen bei ZAH ist bei denitalienischen Diven meist der beste Plan. KTM Maßstäbe scheinen dafür nicht unbedingt zu gelten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die TM 250 16er Modell vom Kumpel hat mal bei Temperaturen um die 10°C mit ner 180er HD nen Loch in den Kolben gebrannt. War etwa auf 100m über nN. Der war auch immer der Meinung das Teil läuft zu fett und hat dann halt magerer Bedüst so wie er es von seinen KTMs zuvor gewöhnt war. Ab Werk war glaube ich eine 190er Düse verbaut. Lief dann überall recht sauber und nach unserem Empfinden auch nicht zu mager. Der Kolben sah das irgendwie anders und hat ein schönes Loch bekommen. Nach Rücksprache mi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn du der Werkstatt den Auftrag zum entleeren der Klimaanlage erteilst werden die das auch machen. Ansonsten vernünftige Werkstatt suchen. Die Ökoaktivisten und Abrbeitsschutzfanatiker werden mich jetzt steinigen: Einfach am langen Arm mit nem dicken Handschuh das Ablassventil aufdrehen, dabei nicht einatmen und möglichst schnell abstand gewinnen bis sich alles verflüchtigt hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer fährt den einen 2t bei 0-1/4 Gas? Außer ggf. ne 500er.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Basner: „ ist ja nicht nur das schlechte anspringen als alleiniges problem. sondern auch das schwergängige kicken. das dir teilweise direkt oben beim kicken wollen der kicker blockiert weil gerade OT ist oder so. das kostet so viel kraft das im zusammenspiel lässt die kurbelwelle ja nicht gerade in schwung kommen. “ Wo mit wir wieder an dem Punkt sind den ich und dandere schon angesprochen haben, dass man so wie z:B. der Typ aus dem Video und anscheinend auch du kein Moped, erst recht …

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM EXC 450 vs. 350 Modelljahr 2020

    donktm - - Kaufberatung

    Beitrag

    Einziger Untzerschied ist der Hubraum und damit bei der 450 mehr bewegte Masse.

  • Benutzer-Avatarbild

    Klarstellung zum Thema ATF/Getriebeöl

    donktm - - Technik allgemein

    Beitrag

    Das ist mal ein sehr sporliches Verhalten Doc

  • Benutzer-Avatarbild

    Bin doch sehr verwundert warum so ein Moped übehaupt ne Ölpumpe/ Getrenntschmierung hat. Gehört in meinen Augen nicht da dran.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Basner: „mh komisch. das können wir bei 3 von 3 motorrädern nicht bestätigen. ich stelle hier mal ein youtube link rein da könnt ihr mal auf 5:25min vorspulen. der typ da links kickt sich auch einen wolf. wenn man noch etwas weiter zurück spult dann hört man während busty wolter redet, der links aber noch nicht im bild ist das er da auch schon kickt. der sieht auch nicht so aus als hätte er vorher nur 3 mal gekickt, der wirkt schon etwas angepisst. der kawa typ rechts muss auch schon g…