Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 814.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die KTM wird mehr oder weniger Preisstabil bleiben. Die ~ 4000,- gibt's 200BH später wohl noch immer. Die etwas höheren Servicekosten der älteren 4T KTM wirden kaum den Wertverlust + geringe Servicekosten der 2T Beta überschreiten. Günstiger wird es sein, das alte Moped weiter zu fahren. Wenn aber der Gedanke mit dem neuen Moped schon herumschwirrt, wird's sowieso früher oder später drauf hinaus laufen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Biete hier ein Garmin GPSMAP 78s inkl. 2 RAM Mount Halterungen und 4poligem Ladekabel. OVP und Original Zubehör vorhanden. Das 78s ist das letzte GPS von Garmin mit dem stabilen 4 poligen Lade-Anschluss, statt dem fragilerem Mini-USB Anschluss. Weiters hat das 78s keine abstehende Antenne, welche durch Äste oder Sturz brechen könnte. Alle technischen Daten siehe: https://buy.garmin.com/de-AT/AT/p/63602 Wurde nur 3x beim KRKA Enduro eingesetzt. Leichte Spuren von der Halterung und 2 kleine, leich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dinaric Rally 02.07. - 05.07.2020

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Wurde vorhin auf FB gepostet, hier soll STart und Ziel sein:

  • Benutzer-Avatarbild

    Pothole Rodeo

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Wird sicher ein höherer Anteil sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    TRAXY Tube Support System

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von hautz1971: „Mir wird der Lucioli Schlauch immer sympatischer wegen der angehafteten Reifenhalter“ Den würd ich auch gerne probieren. Hier schreckt mich nur das Gewicht ab. Irgendjemand aus dem Forum hat den Schlauch ja schon im Betrieb und meint, dass man das Gewicht sogar im Fahren spürt.

  • Benutzer-Avatarbild

    TRAXY Tube Support System

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von hautz1971: „Gerade gesehen es gibt ein Upgrade mit Mousse anstelle Schlauch“ Interessant. Überlege gerade, ob das wirklich Sinn macht? Klar, mit viel Pech könnte ein Nagel durch beide Karkassen gehen, erhöht die Pannensicherheit noch Etwas. Mit Innenschlauch wird das fertig montiert und dann mit 1bar+ aufgeblasen. Stell mir das Ganze aber schwer zu montieren vor mit solch einem harten Mousse. Mit einem zu weichem Mousse wird's ev. nicht sicher halten. Zitat von erhard: „Quasi Gürtel un…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bericht: https://www.enduro-austria.at/bericht-enduro-weekend-porec-tar

  • Benutzer-Avatarbild

    EGO-KIT

    Mankra - - MTB - die Fahrradecke

    Beitrag

    Da bist sicher in MTB Foren besser aufgehoben.

  • Benutzer-Avatarbild

    In der Praxis sind beide Varianten sehr stabil und stecken erstaunlich viel weg. Trotzdem kann es bei einer blöden Kraft Einwirkung zuviel sein. Gilt wiederum für beide Varianten. Kenn man auch von anderen Teilen: Moped den Hang runter gerollt: Nix. Eigentlich harmloser Umfaller, Lenker verbogen, Seitendeckel eingedrückt, Plastiks brechen weg. Schlimmer noch, auch bei einem Selbst kann ein harmloser Umfaller weh tun, und wilde Abgänge glimpflich ausgehen. D.h. aus einem Einzelfall kann man nicht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wurde gerade gepostet: Im Gegensatz zum klassischen Enduro ohne ZK. Dürfte ähnlich ablaufen, wie hier in Österreich der Enduro Cup. offroadforen.de/index.php/Atta…d02c8791461358d39eb76ea13

  • Benutzer-Avatarbild

    Einige waren letzte Woche beim Enduro Weekend in Porec mit dabei, siehe Enduro & MX Weekend TAR/POREC in Kroatien 08.+09. Februar 2020 Seles veranstaltet am 7 und 8 März ein klassisches Enduro in Tar/Porec: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2519834418333677&set=a.1451112218539241&type=3&theater offroadforen.de/index.php/Atta…d02c8791461358d39eb76ea13 Laut FB-Übersetzer ein klassisches Enduro auf einer 30km Runde + SP.

  • Benutzer-Avatarbild

    Deshalb schreib ich: "nicht nur". Zuerst muss ein Injektor sehr schnell öffnen und schließen. Zusätzlich braucht es noch ein Zeitfenster von MIN bis MAX die Treibstoffmenge innerhalb eines Regelzyklus regelt/portioniert. D.h. bei 12000rpm reicht es nicht, wenn die die Düse in 2,5ms (für die halbe Umdrehung des Ansaugtaktes) Öffnen und schließen kann, für eine Umdrehungsgenaue Einspritzung. D.h. weiters, in der kurzen Zeit müssen um einen gewissen Faktor unterschiedliche Öffungszeiten möglich sei…

  • Benutzer-Avatarbild

    TRAXY Tube Support System

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    In Lika meinten sie auch, wird trocken verbaut. Da waren wir skeptisch und wir hätten es mit Mousse Gel geschmiert. Scheinbar liegt nun ja Mousse Gel der Verpackung bei.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „Weis nicht, wie schnell Injektoren inzwischen sind. 13000 wäre nur noch wenige ms für Öffnen und Schließen.“ Es geht nicht nur um die Zeit, wie Schnell es öffnen und schließen kann, sondern über die Einspritzzeit wird die Einspritzmenge geregelt. D.h. es braucht noch ein Zeitfenster vom minimaler Drosselklappenstellung bis WOT.

  • Benutzer-Avatarbild

    TRAXY Tube Support System

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    @Banause: Gibt's schon Erfahrungen ? Hier ein Video zur Montage: youtube.com/watch?v=EwBOFJH8V0s&feature=emb_logo Schon recht umständlich. Interessanterweise hieß es im September noch: Kann trocken gefahren werden. Hier im Video meinens, laut Traxy soll man nach jeder Fahrt neu schmieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sau billige Uralt-Enduros?

    Mankra - - Kaufberatung

    Beitrag

    Wer motiviert ist, hier gibt's heuer wieder eine Möglichkeit: https://www.backroadclub.com/pothole-rodeo.1204.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Sau billige Uralt-Enduros?

    Mankra - - Kaufberatung

    Beitrag

    Bei den Oldtimer PKWs heißt es oft: Die Summe der Schmerzen ist gleich groß: Billige Möre + Rep. Kosten vs. ein Fahrzeug gut in Schuss. Bedenke: Ersatzteilpreise orientieren sich am Neufahrzeugpreis, egal ob das Gebrauchtfahrzeug 4000,- oder 400,- kostet. Der Preisvorteil ist schnell aufgebraucht. Wenns Spaß am Schrauben hast, das Schrauben im Vordergrund steht: Dann kann man sich eine Baustelle heim stellen. Willst Moped fahren: Spare lieber noch bißerl, bis etwas gut Gewartetes leisten kannst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Qualitativ dürfte AXP weit oben stehen. Zitat von Carsten_s: „Ein Kumpel hat seinen originalen einfach mit einem Stück aus einem Autoreifen verlängert, geht gut !“ Die Idee ist gut, aber zu griffig sollte das Profil nimmer sein, sonst klappt es nur mit perfekter Technik über Baumstämme und Co

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „Ob eine aktuelle KTM 4T nun weis, ob sie sich in Takt 1,2 oder 3,4 befindet bleibt unbekannt. Soweit ich euch verstehe gibt es keinen NW Sensor oder sonst etwas 720° sensitives.“ Nur über die KW bleibt der aktuelle Takt unbekannt, klar. Zitat von erhard: „Also wird die Einspritzung auch das nicht wissen und alle 360° was tun.“ Das wird sicher nicht Takt genau, auch nicht auf 2 Umdrehungen genau geregelt. IMHO muss die Einspritzung auch nicht mit der KW synchronisiert sein. Es …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „Eine Einspritzung in den falschen Takt mit gleicher Menge erscheint mir weiterhin höchst unplausibel“ Das hat ja keiner behauptet und wie schon geschrieben: Das ist keine DI. Bei einer Saugrohreinspritzung reicht es, Menge X innerhalb zwei KW-Umdrehungen einzuspritzen. Ob bißerl früher oder später ist relativ egal.

  • Benutzer-Avatarbild

    In der von Dir zitierten Zeile schreibt Jacky: Zitat von Doc Brown: „Es ist motorabhängig ob nur ein OT Sensor verbaut ist, oder ein NW Sensor. Bei letzteren weiß der motor wann ''Zünd OT '' ist.“ Aus dem Kontext ist doch eindeutig, dass damit nicht der Zeitpunkt des OT gemeint ist, sondern wann beim 4T im Arbeitstakt der OT erreicht wird. Warum sollten die alten PKW Motoren, nur mit KW Sensor, nicht auch ins Leere zünden, beim Auslass-Takt? Wurde hier doch auch schon angesprochen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das es keine Direkteinspritzung ist, ist das auch nebensächlich. Anderes Thema: 250F: Gestern lies mich @DanyMC mit seiner FE250 in Porec fahren: Das Gerät geht erstaunlich vorwärts. Selbst bei dem offeren Gelände konnte ich nur kurz die komplette Leistung nutzen. Mir war es recht schnell zu schnell. Bei der längsten Geraden, glaub einer Pipeline entlang, etwas untertouriger im 6. Gang durchziehen lassen. Selbst das ist ganz OK. Tieferboden, lange Hänge mal ausgenommen (hatten wir nicht), ist di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Woher? Vor paar Wochen hatten wir das Thema schon und dort war der Konsens, dass auch beim Auslass-Takt gezündet wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „Glaube kaum, dass man Drehzahlen erreicht, wo die Düsen daueroffen sein müssen. Was wäre darüber? Da würde dann auch daueroffen zu wenig sein.“ Dann braucht es eine größere Einspritzdüse. Irgendwann auch stärkere Benzinpumpe und dickere Leitungen (nicht so selten beim Tuning aufgeladener Motoren mit hohen Leistungssprüngen).

  • Benutzer-Avatarbild

    HardEnduro fahr ich auch gerne mit 12er Ritzel. Man findet nochmal etwas leichter den passenden Gang. Die Kettenschleif-Gummies nutzen sich etwas schneller ab und das Ritzel selbst nutzt sich auch schneller ab. Am besten alle 10-15BH tauschen, damit die Kette und hinteres Ritzel länger hält.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das wahrscheinlich weniger, sind immerhin 2 Einspritzdüsen und wird's auch ne Nummer größer geben zur Not. Mit einer AFR Messung könnte man dies genauer verifizieren. Es kann aber andere Sicherheitsaspekte geben (Zeit zum Vermischen würde mir z.b. einfallen). Die 250/300 regeln ja per Steuergerät ab, soviel ich mitbekommen hab. Das ist scheinbar bei der 150er nicht der Fall. Ohne AFR Messung bleibt als Unbekannte, wie gesund der Motor oben raus läuft.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Kupplungsqualm: „Messung 1, Reifen 1, 15° C Umgebungstemperatur, Messmittel Genauigkeitsklasse II, Mitas EF07 SL 140/80/18 263mm +-4 mm Messung 2, Reifen 2, 23,2° C Umgebungstemperatur, Messmittel Genauigkeitsklasse II, Mitas EF07 SL 140/80/18 270mm +-3,5 mm“ Ist die Frage: Liegt es an der Temperatur und/oder Fertigungstoleranzen? Wobei über 2% ist schon recht viel ist, aber auch für 8° Temperaturdifferenz sind 2% recht viel. Zitat von Doc Brown: „Geht am besten mit einem gut klebenden…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fahrwerksanalysekit mit App

    Mankra - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Wenn man weiß, was man mit den Daten anstellt..... Am Ring ist das natürlich seit zig Jahren Gang und gäbe. Da gibt's eine definierte 2-4km lange Runde, welche möglichst immer gleich abgefahren wird. Da kann man leichter Etwas optimieren. Beim Hoch Zeiten im MTB-Downhill, ende der 90iger mit Siemens, Volvo und VW als WM-Sponsoren, Eurosport Live Übertragungen, kam es zum technischen Overkill. Fahrwerksmessungen + elektronische FW, welche genau auf die Strecke abgestimmt wurden. Wenn auch schon v…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von drehwurm68: „scheint dann aber Richtung Kern deutlich fester zu werden.“ Eine gewisse Progression hat jedes Mousse, klar, fährt sich deshalb auch anders als Schlauch. Hast den Vergleich zum Mefo EX? Zitat von Kupplungsqualm: „Das Maß ist die "gelbe Linie"“ Genau. So gut wie möglich das Maßband an die Innenwand gepresst. Paar mm Messtoleranz will ich nicht ausschließen, aber für die Mousse Auswahl und Vergleich untereinander sollte es reichen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Michael S: „Was ist optimal.“ Die Einstellung, welche über den gesamten Drehzahlbereich das höchste Drehmoment bringt. Eine elektronische ALS hätte den großen Vorteil, nicht über die Drehzahl gesteuert zu werden, sondern auch Lastabhängig regeln könnte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab heute von Mitas das Soft und Extrem Mousse und TerraForce Reifen bekommen: Beide Mousse sind von der Konsistenz noch mal eine ganze Ecke weicher, als das Mefo Extreme Mousse. Das Soft hat ca. 320-325mm Umfang. Für einen EF07 wohl zu groß. Das Extreme hat nur ca. 290-295mm und ist im Querschnitt bereits flach und breit, statt rund. Haltbarkeit bin ich gespannt..... Die Terraforce sind deutlich voluminöser als ein EF07 (Alle Aussagen beziehen sich auf die 140er Enduro Breite, bzw. 120 beim…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von MX_Jack: „Schon klar ... der Weg ist das Ziel ... kenn niemaden der so viel Pulver hat und beschließt ab heute fahr ich MX kauf mir für 7.000 ne MX , für 1000 Ausrüstung und dann gleich noch ne passende Karre und Anhänger für 40.000 ... “ Wer "viel Pulver" hat: Gibt's genügend, die gleich voll Einsteigen, tw. mit ganz anderen Summen. Wenn es "wenig Pulver" hätte heißen sollen, was aus dem Kontext eher paßt: Auch hier überlegen die meisten gleich mit, wie es zur Strecke geht: Zur Not eb…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „Was ich nicht verstehe ist, ob die ALS von KTM denn nicht optimal eingestellt wird für das beste Drehmoment bei allen Drehzahlen? Jedes Verstellen wäre dann ja wohl sinnlos, weil ich kann ja auch einfach weniger Gas geben“ Das große Rätsel, theoretisch müßte jede Verstellung der Schraube, wie auch Hilfsfederwechsel, eine Verschlechterung darstellen. Wie JD immer wieder aufzeigte, liegt hinter der Schraube immer noch Etwas Potential versteckt, um das Drehmoment breiter zu stell…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja Links biege ich mir die Birne auch meist zurück, bis diese verzogen ist. Ausrichten ist immer nervig.

  • Benutzer-Avatarbild

    IKEA Hacks

    Mankra - - Bekleidung, Protektoren und Zubehör

    Beitrag

    Das hast fast in jedem Markt. Ok, beim Ikea machst etwas mehr KM, gegenüber durchschnittlichen Märkten. Und ja, es gibt Abkürzungen, bzw. das was ich meist brauch, ist unten in den SB-Abteilungen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von drehwurm68: „Vielleicht am Samstag.“ Zufällig auch in Porec? Zitat von drehwurm68: „FMF Powerparts Birne ohne Karbonschutz ist auch noch überraschend gut in Schuß - die neue Aufhängung scheint sich zu bewähren.“ Ist die Birne nochmal enger am Rahmen geführt, gegenüber 19?

  • Benutzer-Avatarbild

    MX Kumpel mit Platz am Hänger, im Bus suchen oder AHK nachrüsten, leichten, gebrauchten Anhänger. Sollte sich < 1000,- ausgehen. Alles Andere ist Murks. Mietwagen: Unabhängig, davon dass so mancher Autovermieter die Kundendaten der letzten 20 Jahre inkl. Unfallberichte, etc. ungesichert ins Netz gestellt hat : Es gibt sicher keinen Passus: Keinen MX Transport. Aber die verlangen das Fahrzeug sauber zurück. D.h. entweder selbst jedesmal penibelst putzen oder Strafzahlungen leisten. + Zeitverlust …

  • Benutzer-Avatarbild

    IKEA Hacks

    Mankra - - Bekleidung, Protektoren und Zubehör

    Beitrag

    Ich lasse mir einreden, wenn man nicht gerne zum Zahnarzt geht, aber Abneigung gegen ein Möbelhaus? Ich geh da ungefähr gleich gern/ungern rein, wie in jeden anderen Markt. Einzig, dass ich an den depperten HotDog Stand nicht vorbeikomme

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja klar. Ich habs auch so verstanden, dass der Verdacht an den Führungen liegt. Was bei diesem Test nicht zu tragen kommt sind seitliche Belastungen. Wenn man am Stand runterdrückt und die Gabel ca. 25° nach vorne steht, ist das eine andere Belastung, als gerade von Oben.

  • Benutzer-Avatarbild

    WD40 ist sehr aggressiv. Besser Brunox RS DeO oder Neoval. Sind Lösungsmittelfrei. Ob es an der Hydraulik liegt oder nicht: Gabel ausbauen, Kappe oben lösen, Standrohr bewegen.