Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 327.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wartungskosten 2Takt und 4Takt

    Altmarkendurist - - Moto-Cross

    Beitrag

    Die Aussage klingt für mich nach recht wenig Hubraum und vielleicht zu wenig Zeit sich daran zu gewöhnen. Die 300-er zum Beispiel hatte schon vor 10 Jahren für die meisten Fahrer genug Druck und war gut zu dosieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe mir auch schon öfter überlegt auf etwas neueres umzusteigen. Meine EXC 350- F Bj. 2011 hat ca.220h und gut 7000km weg und bis gab es keinerlei Auffälligkeiten. Strapaziere das Motorrad auch nicht überdurchschnittlich stark. Rechne auch nicht damit, dass in nächster Zeit etwas verreckt. Das Thema "Revision" rückt dann natürlich bald ins Blickfeld, oder halt günstig verkaufen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fabio Wibmer Video

    Altmarkendurist - - MTB - die Fahrradecke

    Beitrag

    Grenzen gibt es schon, das bekommen vor allen Dingen die Akteure immer wieder zu spüren, leider auch nachhaltig. Finde aber schon bemerkenswert, was Ross und Reiter so weg stecken und vor allen Dingen in den besonders grenzwertigen Situationen, z.B. die Landungen voll im Flachen. Gibt etliche Filme wo man überlegt ob das alles unbedingt Not tut. Seine fahrerische Leistung und auch die Kontrolle über das Rad sind natürlich erste Sahne!

  • Benutzer-Avatarbild

    Bin auch schon öfter mit Rad- Hosen gefahren. Habe ich in letzter Zeit aber nicht mehr gemacht, da ich unter normalen Bedingungen und auch längerer Fahrt keinen Vorteil gespürt habe. Das Sitzpolster ist für das Motorrad vielleicht auch nicht optimal platziert. Der Fahrradsattel drückt an anderen Körperstellen als die Sitzbank einer Geländemaschine. Wenn, dann würde ich sicher auch zu einer Hose mit Trägern greifen. Hatte auf dem Rad schon öfter Probleme mit rutschenden Hosen die keine Träger hat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sind diese Gemeinschafts- Modelle nicht allesamt flacher als die traditionellen Transporter? Wenn ich die auf der Straße so sehe kann ich mir kaum vorstellen, dass sich dort ein ausgewachsenes Enduro einfach so hinein schieben lässt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bin auch lange mit dem Taurine Rennen/ Marathons gefahren, anfangs mit Federgabel später starr, mit Felgenbremse oder mit Scheibenbremse. Mit Starrgabel und Felgenbremse war schon sehr leicht und flink. Die Gabel hat nur ca.450gr. Vorderrad auch 5xxgr. Hinten brauch ich etwas stabileres da ich selten unter 85kg wiege. Vor etlichen Jahren dann der Umstieg auf 29 Zoll.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Frage ist eher, welche Technologie die E- Mobilität verdrängt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ging ja auch um den Hubraum. Die "Gelben" mussten nach der XT500 erstmal zwei Schippen drauf legen, um konkurrenzfähig zu sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von idefix525: „Zitat von Altmarkendurist: „Die Puschen mit Felgen sehen schonmal recht griffig und robust aus.“ Ja sind die auch. Vorne in 29x2.5 und hinten in 27,5x2.8 Ich habe früher am Biobike immer gerne die Nobby Nic gefahren, aber die kommen an den Maxxis DHRII und den DHF in keinem Bereich ran.“ Das 69r TREK hatte ja auch vorne 29, hinten 26 Zoll drin, war aber optisch nicht so schön. Bei dem Modell fällt das aus der Fotoperspektive nicht auf, Unterschied der Größen ist ja auch ger…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Puschen mit Felgen sehen schonmal recht griffig und robust aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Farbe der Bikes ist vielleicht nicht mit jedermanns Träumen vereinbar, wir blenden das auch und erfreuen uns am Wesentlichen!

  • Benutzer-Avatarbild

    https://www.facebook.com/MXstore/videos/354515741793891/UzpfSTEwMDAwNTI1NDI3MzY5ODo5ODU2OTM4NDgyODI0MTU/

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier mein 2008-er Specialized Pitch Pro, mit dem ich gelegentlich umher fahre, ansonsten mit der XC- Feile oder dem Rennrad.

  • Benutzer-Avatarbild

    Muss ich jetzt Google bemühen um das Modell zu sehen? Der Service hier war schonmal besser.

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe einen Bekannten der recht lange den Trafic mit um die 100 PS fuhr, fast 300Tkm, da kam ein neuer Trafic. Der alte fährt anderswo weiter. Jedenfalls hat der Neue den 1.6l Motor ohne Bi- Turbo, allerdings etliche PS mehr als zuvor. Er ist mit dem Motor, schon ohne Anhängebetrieb nicht zufrieden, was das nutzbare Drehzahlband betrifft, hier dreht der neue recht unwillig von unten heraus hoch, er lässt sich auch gern mal abwürgen, beim losfahren. Bei einer Körpergröße von über 190cm hat er sich…

  • Benutzer-Avatarbild

    MX2/MXGP/MXoN - 17/18/19

    Altmarkendurist - - Moto-Cross

    Beitrag

    Sehr, sehr traurig!

  • Benutzer-Avatarbild

    Da kann man nur gute Besserung wünschen.

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 250 F

    Altmarkendurist - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Bin schon mit beiden Motorrädern gefahren, da die befreundeten Fahrern gehören. Nach meinem Empfinden war die Beta X- Trainer mehr am Enduro als die Freeride und hat mir recht gut gefallen, etwas gedrungener als gewohnt aber gut. Bin allerdings auch 10cm größer als du. Hängt sicher auch vom Gelände ab in dem du unterwegs bist. Von der Geometrie her würde mir die Beta mehr liegen, Motorlauf war auch super. Habe jetzt keine Experimente im Grenzbereich gemacht was Motor/ Fahrwerk angeht. Ansonsten …

  • Benutzer-Avatarbild

    Neues Rad für mich

    Altmarkendurist - - MTB - die Fahrradecke

    Beitrag

    Hatte ich auch so in der Art. Im 26-er MTB eine Starrgabel aus Carbon verbaut. Bin tatsächlich öfter mal über den Lenker gegangen weil das Vorderrad irgendwo eingerastet ist, war aber sonst sehr schnell und direkt zu fahren. Habe seit einigen Jahren ein sehr schönes und leichtes 29-er Hardtail, das mich nur selten abwirft. Fürs Flachland und nicht so technische Marathons wäre ein starres Rad schon verlockend.

  • Benutzer-Avatarbild

    Finger verkrampfen

    Altmarkendurist - - Fahrschule

    Beitrag

    Kenne ich auch so, Magnesium- Citrat wird vom Körper besser aufgenommen als das Oxid und sollte über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Gibt es in der Apotheke, von Verla zum Beispiel. Alkoholgenuss führt dazu, dass Mineralien ausgespült werden. Ich selbst hatte beim letzten 2h Enduro auch so nach 90min Krampferscheinungen in den Händen, blieb aber zum Glück im Rahmen. Die angesprochenen Maßnahmen setze ich allerdings auch nur sehr halbherzig um.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fabio Wibmer Video

    Altmarkendurist - - MTB - die Fahrradecke

    Beitrag

    https://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/querschnittslaehmung-wie-handbikefahren-tarek-rasouli-half-a-1141316.html Irgendwo gibt es immer eine Grenze. Ist leider schon viel passiert, auch in unserem Sport. Einmal blöd abgelegt und schon kann es ernsthafte Probleme geben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hot Action Pics (MX) ...

    Altmarkendurist - - Moto-Cross

    Beitrag

    Zur Überbrückung mal ein älteres Foto, Wintercross in Dolle 2018.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von adler144: „Zitat von Rennspritpapst: „So schön wie die CR´s auch waren,ich boykottiere Honda,sie waren politisch die treibende Kraft die 2 Takter untergehen zu lassen“ *versucht* 8)“ Habe noch die Offroad Illustrierte zuhause, wo die Hersteller zum Thema Stellung nehmen und das 2- Takt Dreckszeug verteufeln.

  • Benutzer-Avatarbild

    Soll man nun darüber lachen oder versuchen dem armen Kerl zu helfen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Polen Enduro Orte Hilfe

    Altmarkendurist - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Habe auch gehört, dass man es nicht tun sollte da die Bestrafung nicht in Form von "Dudu" ausfällt sondern recht schmerzhaft. Aus dem Grund sind wir auch in die bewährten Gebiete gereist.

  • Benutzer-Avatarbild

    MX Anfänger Bike Entscheidung

    Altmarkendurist - - Kaufberatung

    Beitrag

    Ich selbst habe auch einen Zweitakter von 2007 und der schwächelt kein bisschen. Glückwunsch und viel Spaß!

  • Benutzer-Avatarbild

    Bestes E-MTB ?

    Altmarkendurist - - MTB - die Fahrradecke

    Beitrag

    Immer schön sauber in die Landung gekommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Heimtrainer / Ergometer

    Altmarkendurist - - Kaufberatung

    Beitrag

    Das Concept2 habe ich zuhause. Es ist in allen Test's vorne mit dabei und wird auch von Profis genutzt. Da das Gerät doch etwas sperrig ist finde ich recht schön, dass es sich sehr einfach teilen lässt. Hatte das Gerät gekauft, als es mal ein paar %-e Nachlass gab, ohne das optionale Sitzkissen. Bin dazu übergegangen, beim Rudern Kopfhörer aufzusetzen und dann am Laptop ein paar nette Enduro- Filme zu gucken. So vergeht die Zeit gut. Man kann während der Betätigung alle möglichen Parameter auf d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei uns hat schon vor Mitte der 80-er oft Hajo Küchler aus Berlin die Rennen moderiert, frei vom typischen Dialekt. Man kannte die Stimme und er hat das echt gut gemacht!

  • Benutzer-Avatarbild

    Achso, sowas sehe ich öfter bei den Triathleten, die haben da ihre Gels, Kartuschen usw. drin. Könnte man entsprechend in die Richtung schauen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Latan! Ich habe noch ein altes 26-er Starrbike mit dem ich auch recht gern fahre. Dort habe ich die Sache so gelöst. Bin noch Schlauch- Fahrer und daher habe ich einen für den Ernstfall dabei, weiterhin ein Multitool mit Ketten- Nieter, SRAM- Powerlink Kettenschloss, Geld, Minipumpe, Montierhebel und Flickzeug. Auf der anderen Seite der Tasche ist auch ein kleines Fach in das ein Powerriegel oder auch zwei Gels passen. Mit den Oberschenkeln komme ich an der Tasche gerade so vorbei aber durch …

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe auch einen 2017-er Custom als Kasten, soweit alles ok. Er heizt er sich bei Sonneneinstrahlung jedoch recht schnell auf, im Winter wäre das ja ok nur momentan würde ich gern darauf verzichten. Werde wohl mal mit Armaflex die Decke dämmen und dann checken, wie sich die Maßnahme ausgewirkt hat und dann sehen, ob mehr nötig ist oder nicht. Fahre eigentlich nur zur Arbeit mit dem Auto und gelegentlich mit dem Motorrad hinten drin zur Strecke.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Vater von Eli T. war auch immer juckig aufs Treppchen. Hatte ihn mal beim Worldcup- Rennen in Lübars abgelichtet, ist allerdings schon etwas länger her.

  • Benutzer-Avatarbild

    Erste Moto Cross

    Altmarkendurist - - Kaufberatung

    Beitrag

    Wenn es nicht um jeden Preis eine Vollcross sein soll, so würde noch die allseits beliebte EXC300 in Frage kommen. Mitunter werden die Enduros weniger hart dran genommen und manchmal sind die Fahrwerke auch verändert, muss man sehen was im Angebot ist. Das Modell lässt sich nett fahren, wer will kann aber auch anders. Ist immer die Frage wie anspruchsvoll der Fahrer ist oder wie leistungsfähig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn wir zu unserer Enduro -Runde gelangen möchten, müssen wir ein Waldstück queren. Dort hielt uns kürzlich der Jäger an, nicht um mahnende Worte an uns zu richten sondern mit der Bitte, die Augen offen zu halten. Dem armen Kerl wurden schon Wildkameras geklaut und diverses Inventar von seinen Ansitzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gibt es nicht in Schopsdorf eine Verzinkerei? Der Ort liegt direkt an der A2, nur halt nicht in Richtung H. Bis zur Abfahrt Ziesar fährst du von Magdeburg nicht besonders lange. In Genthin besteht wohl auch die Möglichkeit des Verzinkens.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Inhalt ist leider nicht zugänglich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gestalterisch würde ich sicher auch einen zeitgemäßen Weg gehen aber ich überlasse es mal dem persönlichen Geschmack. Wird eventuell beim Verkauf eine Rolle spielen, wenn man als Käufer noch einmal Geld in die Hand nehmen muss, um das Motorrad seinem eigenen Geschmack anzupassen. Ist immer die Frage, wieviel man letztendlich versenkt und welche Alternativen sich bei dem gesamten Einsatz noch anbieten würden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Besitzer kennt sich technisch und seit langer Zeit mit Suzuki recht gut aus und soweit ich das mitbekommen habe, war er mit so einem Modell oder gar diesem hier schon bei entsprechenden Veranstaltungen dabei. Rein technisch wird die schon sehr gut sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von human VTEC: „Hi Leute, Die Beta Alp 4.0 kann wegen dem Motor echt ne Alternative sein, wie sieht es mit den restlichen Komponenten aus?“ Das originale Fahrwerk der Beta Alp 4.0 ist wohl nicht so gut wie das der DR 350, dem der DR werden bei flotter Fahrt und tiefen Bodenwellen einige Schwächen nachgesagt, es ist für normale Enduro- Fahrten jedoch völlig ausreichend. Insgesamt ist die Beta etwas kleiner und mehr auf Wendigkeit getrimmt. Der Motor ist natürlich sehr schön zu fahren und v…