Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 708.

  • Benutzer-Avatarbild

    Glaub das hängt bisl davon ab wie die Strecke aussieht, bzw. ob ein Überholen überhaupt möglich ist. Natürlich ist Fahren im Zick-zack gefährlich, dann lieber irgendwo mittig oder seitlich einfach sein Spur fahren. Wenn es aber sehr eng ist, und kaum Platz zum Überholen, fahre ich lieber deutlich erkennbar ausm Weg, bevor jemand das Unmögliche versucht und wir beide zu Boden gehen.... Wobei in den engeren Stellen ja meist auch das Tempo recht gering ist, dir also niemand gleich an den Helm sprin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein "ich-fahren-jeden-Tag-weil-es-mir-jeden-Tag-Spass-macht"-Endurist hat dazu mal gesagt: das Ding heißt Lenker und nicht Halter - also damit nur lenken, nicht festhalten! Der ist auch dann den Steilhang mit einem Arm auf dem Rücken problemlos hoch gefahren. Das krieg ich bis heute nicht hin.. deshalb tun mir - nach ner Zeit - auch immer die Hände und Arme weh, aber zumindest erst nach etwa einer Stunde... Gruß Crawlers

  • Benutzer-Avatarbild

    Erste Moto Cross

    crawlers - - Kaufberatung

    Beitrag

    Ich habe gemeint, wenn DU den Vorbesitzer kennst - der Händler kann dir alles mögliche erzählen. Was "durch" bedeutet merkst du, wenn sich dein Kumpel eine Neue geholt hat, du ne Testfahrt machst und danach auf deine "für dich perfekte, seit Jahren gewohnte" Maschine steigst: das fühlt sich total schwammig an, alles weich und lapprig...

  • Benutzer-Avatarbild

    Erste Moto Cross

    crawlers - - Kaufberatung

    Beitrag

    Mangelnder Sachverstand und grenz-wertige Lebenseinstellung ist immer schlecht, für die Pflege von allen Dingen. Aber nach zwei Jahren Cross-Country-Meisterschaft, Breslau-Rallye, ein paar IGE-Läufen und entsprechendem Training ist auch das neueste Modell größtenteils durch. Deshalb holen sich die Fahrer "die etwas erreichen wollen" auch spätestens nach zwei Jahren was Neues. Wobei auch bei der Dakar manche mit dem früheren Werksmaterial starten - aber da kann man dann davon ausgehen, dass echt …

  • Benutzer-Avatarbild

    Erste Moto Cross

    crawlers - - Kaufberatung

    Beitrag

    Beste Absicherung ist immer den Vorbesitzer und seine Pflegegewohnheiten zu kennen... dann weißt du ob sie restlos fertig ist oder mit der Zahnbürste geputzt wurde. Aber nach ein bis zwei Jahren ist die Chance das Mopped schon runter zu reiten relativ gering - außer der Vorbesitzer war tatsächlich fleißig am Wettbewerbe fahren. Aber das kann man ja googeln... ob der Name z.B. in diversen Rallye-Startlisten auftaucht... Gruß Crawlers

  • Benutzer-Avatarbild

    Schönes Mopped, komme langsam in die Jahre und träume auch manchmal von einer wendigen 250er. Was wiegt die Kleine tatsächlich? Hatte mir nämlich mal die 250L angesehen und die war nicht nur sau-schwer (um die 140kg) sondern ist auch noch jämmerlich angesprungen. Hab sie deshalb nicht gekauft. Ein Freund hatte dann die 400er - Anspringen kalt war immer ein Problem und der Motor war in seinen Händen doch nicht so haltbar wie sein Ruf versprochen hätte. Aktuell werden die 400 viel zu teuer gehande…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo! Muss nun mal auch meinen Senf dazu geben... wenn ich schon das Start-Zitat für das Thema liefere: Grundsätzlich scheint auch das Konstruktionsziel Einfluss zu haben. Bsp.: ich will ein Motorrad konstruieren das mindestens 50 000 km hält, dann werde ich alle Teile entsprechend dimensionieren, Motorlager, Pleuel, Wandstärken etc.. Will ich ich Motorrad haben das einfach nur leicht ist und viel Leistung hat, werde ich entsprechend "leicht und dünn" konstruieren, damit auch auf Haltbarkeit ve…

  • Benutzer-Avatarbild

    250er 4Takt Cross 2000er

    crawlers - - Kaufberatung

    Beitrag

    Na ich denke Hauptproblem ist wohl das geringe Budget und gemischte Profil: Crosstrecke + Enduro. Bei Enduro + Straße wäre DR350 ideal, auch ein paar anderecDualenduros zu schmalem Preis. Bei mehr Kohle natürlich auch ne 400er Beta Husqvarna etc. Problem bei denen ist, dass die ganz billigen meist total runtergerockt sind und Sportgeräte wieder mehr Wartungsaufwand benötigen. Je neuer, leichter und kräftiger (auf gleichen Hubraum bezogen) desto mehr würde ich mich an den vorgegebenen Wartungsint…

  • Benutzer-Avatarbild

    250er 4Takt Cross 2000er

    crawlers - - Kaufberatung

    Beitrag

    Hallo, die von dir verlinkte ist schon der Nachfolger. Die ist sportlich wie die anderen, sehr kräftig, wartungsintensiv, etc. Alledings wohl besser beim Crossen. Ich meinte die ältere mit den RFS Motor, mit nur einer Nockenwelle. Der Motor war schon in der 520er und 400er sehr haltbar - manche haben nur Ölwechsel gemacht, Ventile kontrolliert und sonst nix. Dann wurde mit dem gleichen Motor und Rahmen noch eine 250er gemacht - also sehr haltbar. Aber auch schwerer und träger als andere 250er mi…

  • Benutzer-Avatarbild

    250er 4Takt Cross 2000er

    crawlers - - Kaufberatung

    Beitrag

    In einem Offroadforum ne Straßenmaschine als Vergleich heranzuziehen ist fast schon ein Sakrileg... Aber der Verschleiß ist von vielen Faktoren abhängig: Fahrstil, Boden- und Wetterbedingungen, Pflege Gewohnheiten und natürlich auch von der Konstruktion der Maschine. Klar das ein Motorrad, das als oberste Prämisse Leistung und Leichtbau für Bestplatzierungen im Wettbewerb hat, nicht gleichzeitig zuverlässigst und langlebig sein kann. Und das betrifft nicht nur den Motor sondern auch alle anderen…

  • Benutzer-Avatarbild

    250er 4Takt Cross 2000er

    crawlers - - Kaufberatung

    Beitrag

    Ach, du bist der, der sich das Dirtbike ausleihen wollt... jetzt wird mir einiges klar... Was meint denn dein Kumpel was er sich jetzt kaufen würde? Die WRs gehen manchmal schon erstaunlich günstig weg, aber einige sind echt fertig. Hab auch eine von 1998 - aber top gepflegt - mit der kommt sogar meine zarte Frau zurecht, nur lernen wirste damit nicht so schnell. Wenn du einen Viertakter willst würde ich eher nach den früheren japanischen sportlich angehauchten Modellen schauen, die sind manchma…

  • Benutzer-Avatarbild

    250er 4Takt Cross 2000er

    crawlers - - Kaufberatung

    Beitrag

    Bei deinem niedrigen Budget, würde ich mir mal zuerst Gedanken machen, was ich genau mit dem Bike anstellen will: - Habe ich in der Nähe eine Cross-Strecke zum Crossen und eine Transportmöglichkeit um da hin zu kommen? - Wenn nicht, ist eine Enduro mit Zulassung notwendig - alles andere ist schlichtweg illegal und bringt auf Dauer nur Stress, auch im Ausland. Dann ist die Frage, will ich Cross/Enduro wirklich von Beginn an ordentlich lernen oder einfach nur spassig irgendwie rum donnern - hat üb…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sportenduro offen zulassen

    crawlers - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Das Zitat von Joachim Sauer ist genau das was ich meine: es wäre schon möglich mehr Leistung im Schein einzutragen - nicht ganz offen, aber die Abgaswerte würden das zu lassen. Problem bleibt die Lautstärke... aber da kann man ja auch was machen, kostet nur wieder Leistung, verschlechtert die Optik und macht das Mopped wieder bisl schwerer. Aber ich denke solang der Kunde das auch so kauft, wird der Hersteller nix ändern. Die Kunden verlangen einfach tolle Optik, viele Leistung, ordentlichen Sou…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Carsten, mein Bruder hatte damals mit 16 eine TW 125. Die war im Gelände erstaunlich gutmütig. Sprünge gingen natürlich nicht und im groben Kies und Schlamm wurde sie schnell rutschig und ist mit den dicken Reifen aufgeschwommen, die Plastikteile und Anbauten haben im Groben schnell gelitten. Aber alles andere ging erstaunlich gut. Die niedrige Sitzhöhe verleitet schnell zum Übermut. Feldwege, Auf und Abfahrten und vieles mehr waren kein Problem, natürlich nur solange Tempo zweitrangig war…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sportenduro offen zulassen

    crawlers - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Hallo Leute, ich fand die Idee der BMW nicht schlecht: auf der Straße halbwegs vernünftiger Leistungseintrag, mit dem man auch fahren kann - keine lächerlichen 10PS... Dann schnell umstecken auf die volle Leistung, wenn man im Gelände unterwegs ist. Allerdings wurde im Handbuch ausdrücklich gewarnt auf der Straße mit Dauervollgas zu fahren: "Fahrten im Drehzahlbereich über 8000 U/min können zu Motorschäden führen und werden im Steuergerät abgespeichert... Zur Visualisierung der kritischen Drehza…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Leute, die Kinder wachsen zu schnell... Ich hab wieder ein paar Cross-Stiefel Marke ZAK (Italien) in Größe 33 und eine WIND Cross-Hose in Größe 22 zu verkaufen. Die Sachen haben unseren beiden Jungs bis zu einem ungefähren Alter von 7 Jahren gepasst. Jetzt ist der Jüngste 8 Jahre und sie passen nicht mehr. Die Sachen wurden nicht all zu oft benutzt, aber haben natürlich Gebrauchspuren. Die Hose hat ihnen schon mit 5 Jahren gepasst, ist an den Knien leicht angewetzt, aber hat keine Löcher. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Tom, Glückwunsch zu deiner WR! Kannst ja mal ein Foto einstellen. Welches Baujahr ist deine? Evtl. ist der Achsdurchmesser zur 426er etwas anders, aber das kann man anpassen. Kleiner Tipp: zwei Sachen sollte man bei der WR regelmäßig kontrollieren: - Die Steuerkette - bei 7500km sollte die schon mal getauscht worden sein - Grund: das untere Kettenrad ist fest mit der Kurbelwelle verbunden. Wenn die Kette verschleißt und das Kettenrad auch, ist die Kurbelwelle mit fällig. Also lieber mal fr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Empfehlung kaufberatung

    crawlers - - Kaufberatung

    Beitrag

    Hallo Stephan! Im Forum gibt es doch extra eine Rubrik "Kaufberatung"... Hier ist eher der Sportbereich. Daher vermute ich du hast noch nicht die Suchefunktion benutzt - oder? Was willst du denn mit der 450er machen? Straße, Enduro, Motocross,...? Ein paar Infos wären gut. Gruß Crawlers

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich hab meine DRZ-S (die Straßenversion) leicht abgespeckt und kam auf 140kg, gewogen mit vollem Tank. Da muss die E-Variante doch noch weniger haben (laut Zeitschrift so um die 134) und die mit Kicker noch weniger - unter 130kg. Mit der DRZ geht wirklich viel: von Arbeitsweg, Touren, ordentlich Gelände bis Wettbewerb. Reifen sollten zum Einsatzzweck passen. Motor ist sehr genügsam. Nicht unzerstörbar, aber langlebig. Mit dem Kabelbaum hatte ich nie Probleme. Allerdings hat sie (zumindest d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Denke schon dass es möglich ist eine brauchbare Enduro für 2500 zu bekommen. Darfst halt nicht die erst beste kaufen, sondern musst geduldig nach einer gepflegten schauen. Meine WR 400 hat damals auch nur 2600 gekostet und ich hab sie jetzt seit 15 Jahren (!) problemlos - ist aber auch nur Zweitmotorrad. Was die WRs angeht haben die relativ hohe Leistung eingetragen, zumindest im Vergleich mit anderen Sportmodellen, aber nie die volle offene Leistung. Die 250er hat aber je nach Alter offen so 37…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Tom, willkommen im Forum, hier wird dir normalerweise schnell geholfen - wobei deine Frage schon sehr oft beantwortet wurde - mal im Forum suchen. Verschiedene Probleme tun sich auch: - Für 2500 bekommt man was, aber nichts modernes, zeitgemäßes und vor allem nicht "die eine die in allem gut ist". - Supermoto und Enduro haben nur auf den ersten Blick viele Gemeinsamkeiten. An Fahrwerk, Bremsen, Motor, Haltbarkeit und Fahrstil werden völlig unterschiedliche Voraussetzungen gestellt. - Die S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist schon lange überfällig! Hoffe nur dass es davon auch eine Dual-Version gibt und nicht nur eine mit kleinen Felgen und Verkleidung. Aber das wurde vor Jahren schon in einem anderen Beitrag angemerkt. Vielleicht hat KTM Angst sich selbst das Wasser ab zu graben - wenn eine kleine, 44 PS starke Enduro aus eigenem Haus angeboten wird, verkaufen sich vielleicht die teuren EXCs und 690er nicht mehr so gut... Aber mir wäre ne 400er mit 44 PS (legal) und laangen Federwegen bei niedrigem Gewicht gera…

  • Benutzer-Avatarbild

    Anfänger fragen

    crawlers - - Offroadkids

    Beitrag

    Da würde ich auch nix machen. Kannst ja noch ein Bild machen auf dem man die Ringe sieht oder den Bereich knapp darunter, dann sieht man ob die dicht sind. Und ein Bild auf dem man die Zylinderinnenwand sehen kann, dann weisst du auch ungefähr in welchem Zustand sich der befindet. Gruß Crawlers

  • Benutzer-Avatarbild

    Erste Moto Cross

    crawlers - - Kaufberatung

    Beitrag

    Hallo Fin, ich denke 1000€ für Schutzkleidung ist gut kalkuliert, aber nicht unbedingt nötig. Wenn man die Augen offen hält kommt man auch zum Starten mit weniger hin, manches bekommt man auch gebraucht in der Bucht, ohne dass dadurch ein Sicherheitsrisiko entsteht. Klamotten gibt es oft billiger vom Vorjahr. Manchmal merkt man auch erst nach und nach, was für einen selbst am besten past: welche Stiefel doch besser gewesen wären, ob Panzer oder Protektorenhemd bequemer ist, die Ellenbogenschütze…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Leute, will das Thema mal wieder aufgreifen, damit es nicht einschläft... Gibt es was Neues zu berichten? @ Sepp - Zeppo: was macht der Bauer in Germerswang? Schon mal gefragt? Jetzt wird das Wetter schöner und meine Gas-Hand ist schon ganz unruhig... Grüße crawlers

  • Benutzer-Avatarbild

    Langsam komm ich auch in das Alter, in dem man sich ganz neue Gedanken über den Fuhrpark macht. Allerdings verschiebt sich das bei mir mehr in die Richtung: Gewicht so niedrig wie möglich - damit die alten Knochen nicht so belastet werden. Dafür wird die Leistung dann langsam nebensächlich. Und manchmal ertappe ich mich bei dem Gedanken mir doch eine Straßenenduro zu holen. Die könnte ich dann bisl abspecken, cooles Outfit Richtung Retro-Design, nur so zum gemütlich rumtucker... Vielleicht mal e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mir gefällt die WR 250 auch gut - besonders weil sie völlig legal auf der Straße zu bewegen ist und trotzdem relativ leicht ist (z.B. im Vergleich zu anderen Dual-Enduros, meist mit mehr Hubraum). Aber unter MX versteht natürlich jeder was anderes, genauso wie Offraodfahren. Für manche bedeutet Gelände schon, auf eine topfebenen Schotterpiste zu rollen, bei anderen fängt Gelände erst an wenn man grundsätzlich mehrere Versuche für ein und die selbe Passage braucht. Gibt schon ein paar Leute die m…

  • Benutzer-Avatarbild

    Welche Cross passt?

    crawlers - - Kaufberatung

    Beitrag

    Hallo, bei deinem Gewicht sollte das Fahrwerk sowieso angepasst werden. Heisst die Moppeds die dir gerade zu groß sind müsste man etwas weicher abstimmen und dann werden sie auch ein wenig niedriger - kann den Unterschied ausmachen zwischen geht gar nicht und passt gerade so. Bei der Gelegenheit kann man bei Bedarf vielleicht auch das Fahrwerk noch um ein paar cm kürzen. Manchmal werden auch Moppeds angeboten, bei denen das schon erledigt wurde. Weil du deinen Führerschein angeführt hast und die…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich würd einfach mal probieren - die Eine die alles toll kann gibt es sowieso nicht. Auch sind die Geschmäcker verschieden, der eine schwört auf seine super-duper xy und der andere findet sie unfahrbar. Andere schimpfen nur über ihr Bike, finden alle anderen besser und sind mit der vermeintlichen Krücke trotzdem brutal schnell unterwegs... Was ich damit sagen will: lass dich beraten, aber finde dann deinen eigenen Weg. Viele kaufen sich nach langer Beratung das Traum-Modell und stellen da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Markt hat sich einfach verändert. Mein Bruder hat vor 10 Jahren seine DR 350 verkaufen wollen. Hatte E-Start, 25tkm, Öhlins-Federbein und Flachschieber-Vergaser. Er hat sie gerad so für 1500€ weg bekommen - heute könnte er fast das doppelte verlangen und würde sie sogar weg bekommen... Manche Modelle haben sich preislich ziemlich hoch entwickelt. Gruß Crawlers

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, die Beta Alp hat im Vergleich zur DR 350 nur zwei Vorteile: sie ist niedriger und ist nicht ganz so alt wie die DR. Ansonsten ist - gerade im Gelände - die DR 350 die bessere Wahl. Ich bin beide schon gefahren und die DR kann man mit relative wenig Aufwand auch erstaunlich sporttauglich machen. Manchmal findet man auch Exemplare, die gepflegt und nur auf der Straße gefahrn wurden - mit den 30 PS muss man sich halt zufrieden geben oder in eine Hubraum-Vergrößerung investieren. Die TT 600 h…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Will mal kurz zur WR schreiben: Zulassungsfähig sind alle, die ersten ab 1998 hatten sogar fast 40PS eingetragen, im Lauf der Zeit würden es immer weniger. Sind aber alles Sportmodelle bis auf die 250 R. Bedeutet: Zielsetzung ist der Offroadwettbewerb, Leichtbau und Leistung. Haltbarkeit und wenig Verschleiß eher Nebensache. Was nicht heisst das sie nicht halten, aber benötigen mehr Pflege und Wartung. Meine Erfahrung zur parallel gefahrenene DRZ: an der Suzuki (S-Version) hält alles mind…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier mal ein Bild - weil ich eh grad am hochladen war: 20190221_092827znku3.jpg Gruß Crawlers

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Leute, ich würde mich von ein paar Kinder-Sachen trennen. Haben meine Beiden von 5 bis 6/7 Jahren getragen, aber jetzt sind sie definitiv raus gewachsen. Dazu gehören: Cross-Stiefel Größe 30 (Zac -Italien) , Helm in Größe 52 (Madhead, rot), Kinderbrille und Handschuhe (Fox) in YXS. Sind in ordentlichem Zustand, aber Kratzer und Gebrauchsspuren sind vorhanden - zum Ausprobieren und starten gerade richtig. Wenn Interesse besteht kann ich auch Bilder einstellen. Hatte mir so 60 € für das ganz…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Gogo, sowas hab ich mir schon gedacht - aber danke für die Info. Was richtig offizielles ist eh kaum noch möglich, aber manchmal reicht es schon irgendwo geduldet fahren zu können. Im Naturschutzgebiet dauert die Duldung natürlich dann eher weniger lang, vielleicht eine halbe Sekunde... Grüße Crawlers

  • Benutzer-Avatarbild

    Tja, ... scheinbar doch. Viele seltene Tiere und schützenswerte Bunker. Aber die Straße durfte ja auch gebaut werden - ist natürlich wichtiger als eine Offroad-Strecke. Vielleicht müssen wir doch mal eine gemeinsame "Erkundungsfahrt" starten... Dazu könnte man einen neuen Beitrag unter "Treffpunkt" aufmachen und fragen wer sonst noch Interesse hätte. Gab einen Beitrag "Endurofahrer ausm Westen von München" aber gemeinsame Ausfahrten waren eher selten, wohl ne Zeitfrage, wie bei mir auch. Gruß Cr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sepp, warst du mitm Mopped draußen? Hab mal ein Bild gefunden auf dem man das beschriebene Gebiet schön erkennen kann - als "Natura 2000" Naturschutz-Gebiet eingezeichnet und ausgewiesen (schwarz schraffiert). kjczi75j.jpg Denke, dass solche Karten schon aussagekräftig sind, auch wenn keine Schilder aufgestellt wurden. Kann auch daran liegen, dass es bis vor kurzem komplett eingezäunt war, zumindest bis an der Umgehungsstraße gebaut wurde Also an der Stelle wäre ich mit Fahren vorsichtig. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Leute! Hab mich mal bisl schlauer gemacht: Vorsicht, das Areal ist als Naturschutzgebiet - "Natura 2000" ausgewiesen. Offenbar gibt es dort seltene Vogelarten. Speziell der nördliche Bereich mit den Sheltern bis zum Fussballplatz. Also besser nicht dort fahren! Was bleibt ist der südliche Teil. Muss mir das demnächst mal ansehen.... Hat denn hier jemand vielleicht Kontakte zum Fliegerhorst? Wegen des Areals im Bereich der Hasenheide, der sowieso schon aussieht wie eine Cross-strecke? Gruß …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Leute! Will das Thema mal weiterführen, weil ich heute bei dem tollen Frühlingswetter bisl unterwegs war: Wer weiss denn wem das Gelände am Fliegerhorst Richtung Maisach jetzt gehört? Am Fliegerhorst Haseheide gibt es schon einen Teil der als Geländestrecke angelegt wurde und offenbar von der Bundeswehr für Übungen genutzt wurde - ist das noch in Betrieb? Im nördlichen Teil stehen noch die Shelter und bis zum Fussballplatz Maisach ist riiiiesig Platz - wem gehört das und wie soll es genutz…