Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 841.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kenn jetzt nur die Croatia Rallye, zumindest dort sind die Etappen großzügig geplant, dass man sich auch dort locker den Rucksack an der Tankstelle auffüllen kann. Die Bosnia Rallye ist keine gezeitete Rallye somit keine Zeitkontrollen. Mir taugt das sogar, da mir die Warterei auf den Zeiger ging. Bis zu 1,5h in der Sonne auf die Weiterfahrt warten, da überhitzt man eher, als beim fahren. Ansonsten, die Tage sind nicht all zu lang. Ohne die Wartezeiten bei den ZK, ist man meist nach 5-6h wie…

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Adventure 790

    Mankra - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    https://www.krone.at/1953894

  • Benutzer-Avatarbild

    STIC metering block für Keihin

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von leislauer: „Was sagt uns das ? Das teure Ding braucht keine Sau“ Brauchen ist immer relativ. Wenn man es genau nimmt, braucht man das ganze Enduro Geraffel nicht wirklich. Ist nur Hobby. Zitat von Micha#987: „Ich meine hier was von schlechter Fertigung von dem Ding gelesen zu haben (Nicht entgradet oder so ähnlich). Hast du dir das Teil selbst Mal angeschaut?“ Ja klar, recht genau sogar. Wegen zusätzlicher Bohrungen, etc. Woher der große Unterschied kommen soll/könnte. Grate wären mir …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich war gestern das erste mal beim RedStage Trail: Bekanntermaßen gibt's eine große Schotterwegschleife, wo diverse Abzweiger abgehen. Gekennzeichnet von Leicht, Mittel bis Schwer und Profi. Gestern bei Regen waren in L schon Abfahrten dabei, welche für komplette Anfänger sicher nicht Ohne sind (haben doch so Einige runter gefüsselt) und die Medium Auffahrten waren so rollig, lose, dass man besser durch fuhr, Anfahren im Hang sicher nur mit Müh und Not. Schwer musste ich dann schon diverse Stück…

  • Benutzer-Avatarbild

    STIC metering block für Keihin

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Irgendwie bekomme ich meinen STIC nicht zu laufen. War diese Woche 2 Tage in Ungarn (Trocken, um die 25°, ca. 200m und in Österreich, bei leichtem Regen/Nebel, ca. 12° (zumindest um 09:00 morgens) und 700m Seehöhe: In Ungarn mit meiner eigenen 200er HD, N3EJ #3: Erster Tank nach ca. 45km leer.........trockener Boden, kein HardEnduro wo das Hinterrad die 3fache Strecke zurück legt. Nadel auf Clip #2 umgehängt, war es bißerl besser. Trotzdem lief der Motor immer viel zu fett. Roch immer nach unver…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gar net so Wenige fahren bei den Temperaturen sogar noch mit der vollen Rallye Montur........das wäre mir zu warm. Ich fahr nur mit der Trikot und hab zur Not eine Regenjacke mit.

  • Benutzer-Avatarbild

    Oberfläche ist rauh, nicht glänzend glatt Wie schon geschrieben: Form ist gleich wie Original, dementsprechend auch die Leistungsentfaltung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Besser als Regen Hatten Viele (ich bin immer trocken durch gekommen) letztes Jahr. Die Straßen werden dann Spiegel glatt. Meteovista sagt "nur" ca. 27° an für Kupres. Kupres liegt etwas höher (Schigebiet im Winter) und wir sind öfters höher unterwegs und ist Alles flüssig zu fahren. Sollte mit der Wärme kein Problem sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, da muss er noch bißerl justieren. Der Soft, mit der jetzigen Mischungen, könnte ein guter Winterreifen werden (bei kalten Temperaturen wird der Reifen sowieso härter). Der Sprung zum Medium ist etwas groß. Trotzdem, jetzt im Sommer bei wärmeren Temperaturen (wobei das relativ ist, hatte heute 11° und Regen, als ich in Rohr ankam) funktioniert auch diese Gummi Mischung ganz gut (gleich wie der XT754 im Sommer auf nasse Wurzeln und Steinen ganz OK ist). Btw: RedStage Trail würde dir schon gefa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn sich der Gummi löst, werdens ausgetauscht (bei mir noch nicht vorgekommen), halten aber trotzdem den Reifen sicher, da dies übern Alublock geschieht. Die "Guten", wie X-Grip oder DRC, sind recht lang im Klemmbereich. Es gibt ähnlich Aussehende, welche kürzer sind und nicht so gut halten. Heute konnte ich den X-Grip Jack the Gripper endlich richtig testen (die letzten Wochen war es immer staub trocken, da hat jeder Reifen funktioniert): Jack the Gripper Medium bei Regen, großteils erdiger Wa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rucksack

    Mankra - - Bekleidung, Protektoren und Zubehör

    Beitrag

    Bei Amazon günstiger Finger weg von den Airborne: Diese sind leichte Rucksäcke fürs Radl fahren (dünner Stoff, besser belüftet), fürs Mopedfahren nicht so haltbar.

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Grip Birne ist gleich zur Serie geformt, nur ca. 150g schwerer. Wird also etwas mehr Wandstärke haben. Ich fahr meine X-Grip Birne jetzt schon sehr lange, ohne dass sich diese gröber verzogen hätte. Ca einen 100er günstiger als Serie.

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2019

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    KRKA Enduro Raid 2020

  • Benutzer-Avatarbild

    Rucksack

    Mankra - - Bekleidung, Protektoren und Zubehör

    Beitrag

    Kannst alle 3 nehmen. Sind vom Gurtsystem gleich, vom Schnitt des Rucksackes sehr ähnlich. Nur im Detail bei der Anordnung der Taschen und Reisverschlüsse etwas unterschiedlich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Genau die langen Reifenhalter von DRC sind sehr gut. Gibt's unter verschiedenen Markennamen, unter anderem auch von X-Grip. Finger weg von CNC gefrästen Reifenhaltern, wie z.B. von Talon. Diese zerschneiden die Flanken, wenns bißerl rutscht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gerade der EF07 reißt gerne an der Wulst. Ob 1 oder 2 Reifenhalter hängt vom Reifenhalter, Härte des Mousses, dem Reifen und wohl auch, ob man viel Moussegel verwendet, ab.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von fuel: „ Braucht man das N10Z wirklich für vorne und hinten oder ist es nur an der Gabel auch sinnvoll?“ "Brauchen" ist immer relativ. Natürlich braucht man es nicht, so wie man auch erst gar kein Moped wirklich braucht..... Wahrscheinlich wird nur die Gabel oder nur der Dämpfer auch eine Verbesserung bringen. Wir geben soviel Kohle für das Hobby aus, dabei ist, neben den Reifen, das Fahrwerk die wichtigste Sicherheitskomponente. Deshalb hab ich beide Mopeds vorne + hinten auf N10Z umba…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hellas Rallye 2020

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Schon gefunden, 25. - 31. Mai. Überschneidet sich leider wieder mit der Croatia Rallye.

  • Benutzer-Avatarbild

    Croatia Rally 2020

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Datum ist schon fixiert: 23. - 30. Mai 2020 https://www.trxraid.com/evento/146/CROATIA-RALLY-2020/ Ich werde ziemlich sicher dabei sein, da ich heuer nicht mitfahren konnte und deshalb das Startgeld für 2020 angerechnet wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2020

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Datum ist schon fixiert: 01. - 02. Mai 2020 https://www.trxraid.com/evento/145/KRKA-ENDURO-RAID-2020/

  • Benutzer-Avatarbild

    Hellas Rallye 2020

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Die Hellas ist aber trotzdem eine Rallye mit Wander-Biwak, oder? Datum auch schon fixiert?

  • Benutzer-Avatarbild

    STIC metering block für Keihin

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Heute nochmal umgebaut auf HD200, N3EJ #3: Kurz warm gefahren, beim ersten Vollgas geben und Frei drehen, kein Gas angenommen, Motor hat sich nimmer gefangen, abgestorben, nimmer angesprungen, kein Huster, nix. Zum Glück nur 50m von der Garage entfernt, konnte abwärts zurück rollen. Erster Verdacht und Treffer: Zündkerze Tod. Die Kerze hatte ca. 20 bis 30BH drauf. Also doch recht früh gestorben. Letzte Woche noch sauber gelaufen. Ich hoffe nur, dass es Zufall war und die Karre jetzt nicht zum Ke…

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Adventure 790

    Mankra - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Rade spricht vor allem Rallye Teilnehmer an. In diese Richtung gehen seine Umbauten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Protektorenhemd

    Mankra - - MTB - die Fahrradecke

    Beitrag

    Leatt Airfit lite

  • Benutzer-Avatarbild

    Sind betriebsstunden so wichtig?

    Mankra - - Kaufberatung

    Beitrag

    Die Angst vor höheren Stundenzahlen kommt von den ganzen Fake-Stunden Inserate: Egal ob 1 Jahr, oder 10 jahre, die meisten Mopedn wurden zwischen 80 und 150BH gefahren....... Das Moped macht höchstwahrscheinlich noch weitere 700BH, nur steigen die Betriebskosten (ohne Wertverlust) mit steigendem Alter. Bei 300BH sind alle Verschleißteile min 1x, eher mehrfach durch, bzw. können viele Teile anstehen. Zu klären und in den Preis einfließen sollte: Letzte komplette Motorrevision? Letztes FW Service?…

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Adventure 790

    Mankra - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=20VunnA4kQ…8r8bTUHrLJu7dd4dV-3fw-sEs

  • Benutzer-Avatarbild

    STIC metering block für Keihin

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Heute bißerl herum gespielt: Meine selbst gebohrte 200er Düse (orig. ist bestellt, gebohrt auf Drehbank, langsamer Vorschub mit neuem 2,0mm Bohrer, Bohrer geht mit dem Schaft recht streng durch die Bohrung, fast wie bei einer Passung) montiert und laut JD Empfehlung die blaue Nadel dazu. Clip Empfehlung schrieb er keine, also mit 3. Clip montiert. Damit ist merkbar mehr Drehmoment vorhanden, soweit läufts wieder normal. Besser als original ist, dass man jetzt noch früher voll einkuppeln kann und…

  • Benutzer-Avatarbild

    STIC metering block für Keihin

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von erhard: „Demnächst backen wir die Reifen selber“ Na ja, warum auch nicht. Macht ein Bekannter von uns

  • Benutzer-Avatarbild

    STIC metering block für Keihin

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Aber Du selbst brachtest den Einwand gegen das Bohren......obwohl es nur ein Loch ist.....

  • Benutzer-Avatarbild

    STIC metering block für Keihin

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Lochmesslehre hab ich, dass messen ist kein Problem. Leicht anfasen, Grat entfernen ist klar.

  • Benutzer-Avatarbild

    WESS: World Enduro Super Series

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Zitat: „.......aber nach vielen Bemühungen und Treffen war es nicht möglich, eine Einigung zu erzielen. Die FIM wird nicht flexibel sein, wenn es um Umweltvorschriften, Sicherheitsbedingungen, den Schutz unserer Fahrer und die Kontrolle des Sports geht.“ Ob es ev. auch um die Kohle ging, welche Veranstalter an die FIM abdrücken sollten, wird vorsorglich nicht erwähnt Zitat: „Allerdings könnte damit die WESS überflüssig werden, wenn der neu geschaffene "Extrem-Enduro-Weltcup" vielleicht von den M…

  • Benutzer-Avatarbild

    STIC metering block für Keihin

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von mork: „Ja der George hält dann meistens die Klappe wenn es Gegenwind gibt. Ich glaube das ist schon mehr als Pinko he geschafft hat“ Ja, aber auch nur paar Tage. Kommt dann wieder mit der gleichen Leier, frei nach Shopping TV: Schau wie geil das Alles funktioniert. Zitat von mork: „Die Gemischschraube nach gehör einzustellen ist angeblich die falsche Methode beim STIC. Mindestens 3 Umdrehungen sind angeblich notwendig damit der Effekt zum Tragen kommt.“ Hab ich gestern auch raus gelese…

  • Benutzer-Avatarbild

    WESS: World Enduro Super Series

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Zitat von LouSmoke: „Das wars dann wohl mit der WESS, oder?“ Ne, wieso? Schreiben ja, dass es mit KTM (WESS) zu keiner Einigung kam. Zitat von Tim Taylor: „Gefällt mir!! Sehr schön, das ein Verband wie die FIM so hinter dem klassischen Endurosport steht. Natürlich spät, aber besser als nie!“ Sarkasmus? Kartoch hat auf FB auch schon dazu geschrieben. Die FIM will sich wohl ins gemachte Bett der WESS setzen, aber er wird da nicht mitspielen und wohl auch nicht die anderen, größeren Veranstalter. E…

  • Benutzer-Avatarbild

    STIC metering block für Keihin

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    So, jetzt hab ich die 40 Seiten durch..... Nicht so einfach mit den technischen Begriffen und Diskussionen. So wie ich das jetzt raus gelesen hab: Der "Vortex" Effekt ist kein Dralleffekt, wie gedacht, sondern der STIC bringt über Bohrungen zusätzliche Luft in den Düsenstock zur besseren Zerstäubung. Deshalb sind die größeren Düsen notwendig. Wird bei 4T Vergasern tw. schon seit längerem verwendet. Laut JD Dynoläufen ist die 190er HD mit der mitgelieferten Nadel im unteren Bereich recht mager. M…

  • Benutzer-Avatarbild

    STIC metering block für Keihin

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    38er PWK Short mit eckigem Deckel. Lese gerade nochmal auf KTM Talk den Thread durch. Dort wird sogar eine 200er HD empfohlen. Bei Keihin wird die HD in 1/100mm angegeben, oder? D.h. wenn ich eine Düse mit einem 2.0mm Bohrer aufbohre, hab ich eine 200er Düse, oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    STIC metering block für Keihin

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Andere Mopedn, wird nicht 1:1 vergleichbar sein. Ich hab die von Tokyo Offroad empfohlene N3EJ Needle mitbestellt und, wie die meisten im KTMtalk Forum, mit Clip#3 verbaut. Luftschraube hab ich nicht abgezählt. Wie immer, nach Gehör/höchstem Leerlauf eingestellt. Keine Frage, läuft schön, aber soweit hatte ich vorher den PWK mit JD Kit auch schon und wahrscheinlich sogar den Mikuni. Nächste Woche bin ich 3 Tage im richtigen Enduro-Gelände. Mal schauen, wie es sich hier anfüllt. Vielleicht probie…

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Adventure 790

    Mankra - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    KRKA Enduro Raid 2019

  • Benutzer-Avatarbild

    STIC metering block für Keihin

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Heute hab ich endlich auch meinen STIC eingebaut. Bin vorher noch ca. 10 bis 15min kurz im Wald gefahren, ca. 15 bis 20min für den Umbau, dann wieder in den Wald: Na ja, der kollektiven Begeisterung kann ich mich nicht anschließen...... Ja, läuft sauber, nimmt schön das Gas an, usw. Aber das tat der PWK mit dem JD Kit vorher auch schon. Sogar den Mikuni hatte ich soweit. Ebenfalls konnte ich keine Klang-Änderung raus hören. Gut ich hab nur ein kleines Waldstück, einen steileren Graben und paar k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Für 600km und dem weichen Gummi schaut er noch sehr gut aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von wuddy-ktm: „Wie viele Fahrer können denn überhaupt ein Fahrwerk in der Arbeitweise beurteilen.“ Ist bei unsrem breiten Einsatzgebiet auch sehr schwer möglich. Noch dazu kommt, dass weiche, wenig gedämpfte FW komfortabler sind und sich oft "besser" anfüllen, da sie besser filtern. Schon zu MTB-Downhill Zeiten hab ich verschiedenste Einstellungen, Fahrwerke, sogar Rahmen, getestet. Auf einer Strecke, wo ich normalerweise in einem 5s Zeitfenster runter fuhr. Sehr oft hat das subjektiv "be…