Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 304.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich lass mich immer auf die andere Seite fallen, dann ist wieder gerade

  • Benutzer-Avatarbild

    Meistens Montagefehler. Das Ritzel darf jedoch nicht locker sitzen, das muss fest sein, sonst hast Du etwas falsch gemacht!

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Latan: „weil laut förster die fahrräder zu leise sind,die tiere hören sie nicht u erschrecken ganz fürchterlich u die moppets sind zu laut u alles was sich dazwischen befindet,dafür findet sich auch schnell ein grund.“ Hmm aber die MTB Fahrer keuchen doch wie wild und fluchen ständig:" heilandsack ach hätt ich doch jetzt n Motor Arrrgh!" Das hören dann die Rehe und lachen sich halbtot. Was die Sache wiederum einfacher für die Jäger macht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Mankra: „Wie hoch sind die Stollen? Könnte wirklich fürn Rallye Einsatz ein gute Alternative sein, mit den großen Stollen-Querschnitt.“ Hinten Höhe 14-15mm Länge ca.20mm x 20mm (breite Stolle 45mm) Vorne Höhe 10mm Länge 16 Breite 10mm (breite Stolle 36mm)

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „Bin gespannt, was du zu dem Metzeler sagst. Ist ein Cross Reifen mit steifer Karkasse, der sich nicht dem Untergrund formschlüssig anpasst und eher mal fräsenartig den Boden aufreisst, falls es der Boden zulässt. In schnellen Kurven knickt er dafür nicht ein und hat gute Straßentauglichkeit. So wurde mir berichtet. VG Erhard“ Kann ich so bestätigen. Ist für mich der bessere Nachfahre des Pirelli MT21, nur dass der MC 360 viel massivere Stollen hat. Karkasse ist hart . Zum Mont…

  • Benutzer-Avatarbild

    An die Pneu - Spezialisten: Wieso wird bei Rallies nicht über den Metzeler MC360 (Mid-Hard / Mid Soft) gesprochen? Auf der Cross - Strecke habe ich den schon probiert, 2 Tage mit 500er 4 Takter auf Mischboden und nur minimaler Verschleiss. Auf Asphalt auch recht gut ; einzig Seitenführung im tiefen Boden finde ich nicht super. Wie gesagt, das müsste doch ein idealer Rallypneu - zumindest hinten - sein?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von mortnerbua: „Waren vor 2 Wochen in Kroatien mit einem X Grib Dirt digger super soft unterwegs. Nach 2 Tagen war nicht mehr viel da vom Reifen. ;)“ Aber der Seitenhalt war doch noch gut?

  • Benutzer-Avatarbild

    Finger verkrampfen

    hitch - - Fahrschule

    Beitrag

    Zitat von Greenfrog: „Das kann aber auch eine mentale Sache sein. Du kannst mal versuchen langsamere Runden zu fahren, das Moped dabei mehr mit den Knien zu halten und versuchen etwas mehr zu entpannen wo es möglich ist.“ Ich gebe Dir grundsätzlich recht, geschmeidiges Fahren ist aber eher etwas gegen harte Unterarme. Die medizinische Abklärung sollte IMO beim TE trotzdem gemacht werden. Wenn das geklärt ist, kann man die richtigen Massnahmen einleiten; andere Lenkerkröpfung, andere Griffe, Tech…

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM GS 80 125 Bj. 1979

    hitch - - Klassische Motorräder

    Beitrag

    *schwärm* Das erinnert mich so hart an meine jungen, wilden Zeiten, als wir mit Klemmern, Huskys, SWM durch die Gegend rösteten So geil

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM GS 80 125 Bj. 1979

    hitch - - Klassische Motorräder

    Beitrag

    Zitat von Ty-Rex: „903=1979 März. So genau kenne ich mich auch nicht aus, habe selber nur eine 1980er 125er. Du hast aber einen anderen Zylinder drauf, der älteren Baujahrs als 80 aussieht. Oder ist es kein 125er Zylinder? Kenne den Zylinder in Kombination mit Aluzündungsdeckel. Dann würde noch eine Stahlschwinge passen. Aber wer weiß, was über 40 Jahre alles so in der Teilekiste lag. Ja, mein Schieber war auch verschlissen. Die Bing Ersatzteile sind so schweineteuer. Ich habe mir dann einen zwe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „Hält den Weg bis zur Tonne, falls die nicht zu weit weg ist :teufelgri“ Ja und wie fährst Du zurück? Also ich werde den 754 UND den SD Supersoft probieren...

  • Benutzer-Avatarbild

    Finger verkrampfen

    hitch - - Fahrschule

    Beitrag

    Man müsste wirklich herausfinden, ob es Muskelkrämpfe sind, ein Nervenproblem, Schnappfinger oder etwas in Richtung Rheumatisch ist. Je nach Dem gibt es verschiedene Therapien. geh mal zum Sportarzt. Gruess hitch

  • Benutzer-Avatarbild

    @Heretic Du könntest ein Blumenbeet daraus machen, sähe sicher noch cool aus

  • Benutzer-Avatarbild

    @Martin G. Vielen Dank für Deine Antwort. Dann wird es wohl auf ein Miettöff herauslaufen und eine Rundreise... Gibt es denn Dual - Sport - Rentals in US oder müsste man da bei dort ansässigen Motorradhändlern / in US Foren anfragen?? Gruess hitch

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, Ein Kollege und ich denken darüber nach den TAT zu machen. Ich dachte so an eine dreiwöchige Reise, wo wir etwa 2000km machen wollen. Der Trail ist eigentlich viel länger, aber dafür fehlt uns die Zeit... Jetzt stellt sich die Frage, ob wir das mit den eigenen Enduros machen sollten oder ob es schlauer ist, die Fahrzeuge vor Ort zu kaufen oder falls möglich gar zu mieten. Hat jemand von Euch diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht? Gruess hitch

  • Benutzer-Avatarbild

    Benzinverdacht

    hitch - - Sonstiges im Klassik Bereich

    Beitrag

    Ich hatte früher auch meine Kränzchen mit Motoplat / SEM ... obwohl die Symptome meist so waren, dass sie kalt noch funktionierten aber warm dann den Geist aufgaben... Bin gespannt auf das Ergebnis Gruess hitch

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Doc Snyder: „Zitat von hitch: „Ich frage nochmals: Wann trat der Fehler erstmal auf? Hast Du etwas verändert/gereinigt, extrem durch Wasser gefahren?“ Nein. Nichts dergleichen. Trat plötzlich auf“ Hmm ok. Dann würde ich auch vorschlagen,mal den beschädigten Kabelbaum anschauen. Damit das nicht umsonst gemacht wird, würde ich aber den Schalter inkl. Kill Knopf mal mit "externen" Kabeln ansteuern. Dann weisst Du ganz sicher, ob der beschädigte Kabelbaum die Ursache ist. Viel Erfolg, Grue…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich frage nochmals: Wann trat der Fehler erstmal auf? Hast Du etwas verändert/gereinigt, extrem durch Wasser gefahren?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, Ab wann trat das Problem auf? -nach Wartung -nach Schlammschlacht -?

  • Benutzer-Avatarbild

    Benzinverdacht

    hitch - - Sonstiges im Klassik Bereich

    Beitrag

    Vielleicht verträgt die Husky nicht zuviel Ethanol im Most??

  • Benutzer-Avatarbild

    So habe überbrückt, Lüfter läuft also muss es der Hurnsschalter sein Vielen Dank @all Gruess hitch

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Fritz ü40: „Einfach mal den Lüfterschalter, das ist ja kein Sensor der die Temperatur misst, sondern ein temperaturgesteuerter Schalter, auf Widerstand durchmessen. Bei kaltem Motor, also geöffnetem Schalter muss der Widerstand, Einheit Ohm, unendlich sein.“ Also habe ich gemacht, Widerstand unendlich. Aber der Lüfter schaltet sich nicht ein Sehe ich das richtig: sobald der der Thermoschalter genug Hitze registriert, ändert sich der Widerstand und der Strom wird durch eine für mich nic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab früher schonmal geschrieben: Ist es denn nicht möglich, den Ölfluss mittels einem Strömungswächter zu Überwachen? Unter dem Strich muss sich doch dort die Prozess-Unsicherheit finden. Der könnte vor der Düse platziert werden. Dann wäre es egal, ob verstopfte Filter, "falsches" Öl, Luft im Schlauch oder was weiss ich den Fluss stört, die Lampe geht an und nach einer gewissen Zeit unterbricht die Zündung. Was meint Ihr dazu?

  • Benutzer-Avatarbild

    @Bonsai Dunkle Seite der Macht :-)) Ich denke, es geht den Wenigsten hier ums Schlechtmachen (obwohl es schon auch einzelne Giftspritzereien von nicht-KTM-Markenfanaten gibt) sondern um das Techhnische rund um die bei Enduro- 2Taktern neue TPI. Wer weiss, vielleicht nutzt dieser Thread und andere Diskussionen im Netz, die Prozess-Sicherheit der TPI zu verbessern. Gruess hitch

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuigkeiten: -Strom direkt am Lüfter: nicht messbar bei stehendem / laufendem Motor + Batterie angeschlossen (was wohl auch so sein soll). Es "knistert" auch nicht mehr.. -Der Thermostat macht auf (Kühler wird warm bei laufendem Motor) -Der Lüfter läuft tadellos, wenn ich ihn direkt an die Batterie anschliesse Jetzt frage ich mich, wie ich den Sensor, der den Strom für den Lüfter freigibt, testen kann. Ich oute mich jetzt (falls es noch nicht durchgedrungen ist) als Strom - Primat, also bitte se…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, thx. Dann muss ich aber erstmal einen schlauen Multimeter kaufen

  • Benutzer-Avatarbild

    @Rennspritpabst Hab ich gemacht, bis zur Sicherung habe ich sauber Spannung; wie sollte ich noch näher am Lüftermotor messen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, Ich habe ein Elektro Problem: Beim endurieren am So. habe ich bemerkt, dass mein Lüfter nicht schaltet. Gestern bemerkt, dass ich die Kabel für das Rücklicht gequetscht und durchgescheuert habe. Das habe ich gestern in Ordnung gebracht. Heute wollte ich den Lüfter prüfen. Die Batterie war jedoch total platt, kein Wank mehr. Dann die Durchgänge geprüft, ok, Lüfter mit Fremdbatterie geprüft? Läuft einwandfrei. Einzig sehr komisch: der Lüfter "knistert" ganz leise und unregelmäßig i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aber der mit dem wartungsarmen Zweitakter ist ja irgendwie vorbei mit diesen TPI Modellen??? Oder kommt wirklich nur die zusätzliche Reinigung der diversen Filter dazu? Ich stelle mir da so eine Endurowoche im Piemont vor, bei der man die Karre nach zwei Tagen auseinander nehmen muss????

  • Benutzer-Avatarbild

    Von Hand waschen in Zukunft, ist viel weniger aggressiv. Lederbalsam ist gut für die Autositze, nähren musst du mit einem Lederfett - Produkt. bestes am Markt: Tierowa. Damit kannst Du evtl. deine alte Hose retten. https://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=tierowa+intensive+lederpflege&tag=hydrach-21&index=aps&hvadid=194907246907&hvpos=1t1&hvnetw=g&hvrand=8125868287788217176&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=e&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9048015&hvtargid=kwd-15586128361&ref=pd_sl_r727fu7ge_e Gruess…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von friedrich renner: „Es gibt die Meinung eines Händlers (nicht meiner), daß diese Klemmer i.d.R. dann auftreten würden, wenn man den Motor richtig heiss fährt und direkt danach schnelle Etappen fährt, bei denen der Motor ziemlich schnell runterkühlt. Angeblich kommt dann der Kolben nicht mit (mit dem Runterkühlen) und kann klemmen. Habs nur gehört, mehr kann ich dazu nicht sagen.“ Das ist früher der Grund gewesen, dass man (ich auch) im Winter einen Teil des Kühlers abgedeckt hat, damit …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wow 1:135... Ich finde schon 1:100 wagemutig. Gibt es da wohl eine technische Möglichkeit, diesen Wert zu verändern??

  • Benutzer-Avatarbild

    Bin dabei

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von AirfoX: „Ja das Problem geil vs Vernunft... @hitch, besser gesagt gut eingefahren? “ Höhöhö guugl mal "war weary" das beschreibt den Zustand recht gut Nein, meine alte 950er ist ein cooles Teil, aber sicher nicht ein Alltagstöff für die Arbeit. Nur schon der Verbrauch von 7.5l/100km spricht dagegen. Ausserdem ist normal fahren (...) fast unmöglich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von AirfoX: „Danke Leute für die Inputs. Eigentlich steht im Titel Elektro. Kommt aber praktisch alles andere... Elektro darum weil laufende Kosten sehr gering und man nicht stinkt wie ein Benzinkanister. Was man ja in der Freizeit als nicht störend empfindet, ja manchmal sogar sucht... Bin aber eventuell noch an einer kaum gefahrenen MT 09 dran. Die kann man auch noch anschauen und anderweitig verwenden. Mal schauen. Ider da steht doch iwo noch so eine runtergehurte günstige 950SM rum. “ …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Peripeter: „Mein Favorit für den Arbeitsweg wäre eine Transalp aus den Neunzigern oder die megahässliche NTV Reverse.“ Heisst die nicht Revere? Ist auch schon etwas in die Jahre gekommen.. KLX und CRF 250 sind tip tope Töff, aber haben Null Schutz gegen Wind / Regen / Schnee. Also eher als Schönwetter - Arbeitsweg - Fahrzeug, zumal sich ja einige von uns bedenklich schnell dem Pensionierungsalter nähern und nicht mehr so wetterfest sind wie früher, gell, @AirfoX

  • Benutzer-Avatarbild

    Was steht denn dort drin? Vielleicht ein kurzes Resümee?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von AirfoX: „Nee, ich denke die Klemm ist noch nicht so weit. Zu wenig Reichweite. Die 60km am Tag sollten schon gut ohne Nachladen zu bewältigen sein. Die Klemm ist gut wenn man wirklich ins Gelände will. Und einen Roller? Das erinnert mich zu sehr an einen Rolator, da setze ich mich nicht drauf solange ich noch ein Bein über den Sattel schwingen kann!“ Hey Ho, Ich kann nichts Schlechtes über Roller für den Arbeitsplatz sagen. Meine 400er schwimmt gut mit im Verkehr und frisst nicht viel …

  • Benutzer-Avatarbild

    Oder kauf einen Käfer. Ich hab mal einen Film gesehen, dort hat so ein Kübelwagen alle abgeledert und der Fahrer hat das Girl gekriegt Sorry für off topic

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Steve-o: „@hitch - warst Du schonmal in Australien? Wieviele Defender hast Du dort gesehen?“ Nein, Steve, leider nicht. Ich bin nur vom hiesigen Angebot ausgegangen (auch Ausbaumöglichkeiten), da der TE da Fahrzeug ja selber vorbereiten möchte; und meine erste Wahl wäre ja auch ein Landcruiser. Gruess hitch