Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 167.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorstellung

    ES125G_Heizer - - Sonstiges im Klassik Bereich

    Beitrag

    Zitat von Lulatsch: „Hallo zusammen, ich habe mir einen Jugendtraum erfüllt und eine Maico GS 250 T gekauft. Hut-ab vor allen Leuten hier, die ihre Maschinen selber restaurieren. Dafür fehlt mir vor allem die Zeit aber auch das Wissen, daher musste es etwas in gutem…“ Willkommen hier im Forum. Du wirst niemanden in Eberstedt im Weg stehen, aber es kann durchaus sein, das bei der SP in der Apfelplantage, eine 125er Elsinore von hinten angeflogen kommt. Der Fahrer läßt es dort immer ordentlich kra…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von lutz-w: „Die Urlaubsplanung ist ja das Problem, in meiner Firma müssen wir den Jahresurlaub im Dezember fertig haben und bei meiner Frau planen die jetzt schon im Oktober-November für 2019. Mir geht's hauptsächlich um Isny weil wir da gleich ne Woche nehmen wollen. Durch meine Schichtarbeit brauch ich halt auch öfters mal nur nen Freitag frei um zu den Veranstaltungen zu kommen und das ist ungeplant immer etwas schwierig. So genug lamentiert Können ja hier in den Thread die Termine rei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von kasp66: „Würde Uta und Stefan wieder mit einer Kuchenspende unterstützen! Zupfkuchen und Linzertorte. Liebe Grüße Karin“ Ich bringe den Beiden erzgebirgische Eierschecke mit. Muss ich mir aber aufschreiben. Jetzt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kann sein, ich habe es selber raus gefunden, wenn Opfermann Maico die Explosionszeichnung richtig zugeordnet hat. Die Kupplung passt nicht zum Motortyp GT 236. (1979) Typ 246 (1980) Innere Glocke ohne Vertiefung > Stahlscheibe zuerst > Bild 1. Typ 250 (1981) Innerer Glocke mit Vertiefung > Reibscheibe zuerst > 2 Stahlscheiben in der Mitte!!! > Bild 2. Ihr könnt mich gerne berichtigen, falls ich doch falsch liege. MfG Frank

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Leute, mein Kumpel schraubt gerade an einer Kunden Maico. 3 Wellen Maico Bj. 1980, 250 ccm. Die Kupplung muss erneuert werden. Wir Beide haben da so ein Verständigungsproblem. Wie ist die Reihenfolge der Stahl/Reibscheiben? Bild 2 (Schraubendreher), so war die alte Kupplung, das ist doch nicht richtig? An meiner 2 Wellen, da fängt man mit der Stahlscheibe an. > Reparaturhandbuch. Auch zu sehen, 13 Tellerfedern sind zu wenig. Ich gebe Ihm noch 5 Stück, 18 Stück sollten es sein. Vielen Dank …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Unicross71: „Ein Riesen Dankeschön an den AMC für die perfekt organisierte Geländefahrt und schön gesteckte Strecke. Es hat riesig Spaß gemacht und wir kommen gerne in 2 Jahren wieder. <img src="https://www.offroadforen.de/wcf/images/smilies/thumbsup.png" alt=":thumbsup:" />“ Kann ich so unterschreiben. Das mit der Essensversorgung war optimal. Vielen Dank nochmal für alles. Es hat riesen Spaß gemacht. Perfekt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ziegenjens: „Zitat von ES125G_Heizer: „Da ich dieses Jahr mal als Zuschauer unterwegs bin, habe ich mir diese Stelle raus gesucht. Ich habe für den Notfall Zündkerzen, Schläuche und Montierhebel mit. Noch was einpacken? MfG Frank“ Bier !!! für Nr. 232 “ Es soll ja bis nächsten Samstag warm werden. Wenn, dann alkoholfrei. Aber das wollt Ihr Biertrinker ja nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Da ich dieses Jahr mal als Zuschauer unterwegs bin, habe ich mir diese Stelle raus gesucht. Nach einer Lichtung, mit einer Steilauffahrt und gleich darauf eine Steilabfahrt, kommt eine Schlammwaldauffahrt, die schon nicht ganz ohne ist. Dort stehe ich, mache auch Fotos. Weil auf diesem langen Stück, zwischen Kartoffellager Börnichen S227 und Freibad Krummhermersdorf, auf dem sogenannten Wurzelweg, weit und breit keine Streckenposten bzw kaum Zuschauer sind. Ich habe für den Notfall Zündkerzen, S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Bertl: „“ Sehe ich das richtig, wer weiter anreist, muss zwingend eine Übernachtung tätigen? Ist mir schon klar, da hat man am Fahrtag weniger Streß wegen der vorherigen Abnahme etc. MfG Frank[/quote] Abnahme ist wegen dem frühen Start am Sonntag nur Samstags von 14 bis 19 Uhr [/quote] Alles klar. Ich werde mich kümmern. Danke.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Bertl: „Online-Nennverfahren ab 20. Mai Die Ausschreibung sowie ein Link zur Anmeldung sind ab dem 20. Mai auf unserer Internetseite verfügbar. www.amc-sulzbach-rosenberg.eu “ Sehe ich das richtig, wer weiter anreist, muss zwingend eine Übernachtung tätigen? Ist mir schon klar, da hat man am Fahrtag weniger Streß wegen der vorherigen Abnahme etc. MfG Frank

  • Benutzer-Avatarbild

    Maico GME 250 EZ 1985 Original Brief. Wurde 1990 auf blau umgerüstet > Tankprägung 1990 Seitenverkleidung von einer MC 1989/90. (bitte entschuldigt die noch fehlende Neu-Bereifung > ist gerade in Arbeit) Vielen Dank. 32654811va.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine Frage zu der Maico mit der NR.595. Mallon Motor? Drehschieber mit 125 ccm? Habe ich noch nie gesehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ziegenjens: „hallo Heizer, das mit deiner Frau ist ja schrecklich und tut mir sehr leid. Ich wünsche Dir und diener Familie viel Kraft bei der Bewältigung dieses Verlustes. Das Problem mit dem Nachwuchs wird hoffentlich auch nicht so schlimm wie man denken könnte, man sieht ja zunehmend auch jüngere Leute auf den Veranstaltungen, wobei die natürlich eher auf die Youngtimer reflektieren.“ Danke Jens. In der C1 gibt es 2 junge Männer, die fahren die Es 125G wie die Verrückten. Aber fahre…

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Meinung von 2014 habe ich mittlerweile etwas revidiert, die MZ Eisenschweine lasse ich mal aussen vor, ja Jens? Die Veranstalter sollen das so lassen, wie es ist. ZP für Anfänger ist schon eine Herrausforderung, obwohl ich mit der 2 Wellen Maico 2017 gut rum gekommen bin. Ausser das der ersoffenen Motor in SP Weißbach, dafür sorgte, dass meine Zeit dahin war. Ich habe mich für dieses Jahr in ZP nicht genannt, weil es als Zuschauer auch sehr entspannend ist, weil ich ja weiß, wo es Abschnit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von blackchen: „Zitat von ziegenjens: „es gibt ja wasserfreie Kühlmittel ob das die Lösung ist?? wer weiß das schon.“ Problem ist ja eigentlich nicht das Wasser an sich, sondern der darin gebundene Sauerstoff Das Hauptproblem ist aber der Ionenfluss von einem Metall zum anderen.“ Dann nimmt man "jahrelang abgestandenes Heizungswasser". Diese Brühe ist nur gelegentlich schwarz, aber kein Sauerstoff mehr. Sonst würden ja viele Stahlrohr-Heizungsanlage von inner weg rosten. Tut es aber nicht.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von lutz-w: „Bei mir wurde von der Dekra gar nix eingetragen außer dem Satz: &quot;Vor Fahrt auf öffentlichen Straßen erforderliche lichttechnische Einrichtungen und Rückspiegel anbringen&quot;“ Genau, deswegen habe ich für Fahrten auf Straße, zum Kolben einfahren etc, das Stummelheck dran. Sieht doof aus, erfüllt aber den Zweck, Blinker, Nummerschild besser erkennbar. Mit 2 Schrauben ist das wieder entfernbar für Veranstaltungen. 31399427ln.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von twinshocker: „Ich kann mir nicht vorstellen daß in eine 85er Maico ( die ja die gleiche Schwinge wie der Crosser hat) kein ordentlicher Reifen reinpassen soll. Wir hatten damals ne 84er da ging alles übliche problemlos rein.“ Mein Reden. Six Days Extreme gibt es ab: 120/90 - 18 M/C 65M M+S 130/90 - 18 M/C 69M M+S 140/80 - 18 70M NHS 140/80 - 18 M/C 70M M+S 140/80 - 18 M/C 70R M+S Metzeler MC360™ MID SOFT gibt es ab: (Crossreifen mit Straßenzulassung) 100/100 - 18 M/C 59M MST 110/100 - …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von 250: „Zitat von ES125G_Heizer: „ Maico GME 250 Bj 1985. “ was ist denn jetzt drauf? grösse, marke , modell?“ 4.10-18 Mitas vom Jahr 2000. Lasse ich erstmal drauf zum Kolben einfahren. Problem nur, ich habe mal die abgefahrenen Stollen "verlängert", und die Einbaubreite gemessen. 110 mm. Das ist mehr als knapp, und so wird es leider nur ein 110/90-18er Reifen werden. Steckachse ist mittig Langloch, weil 116er Kette. Kettenspannung passt. Würde ich einer 118er Kette nehmen, die Achse gan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Collector: „Das wird aber arg eng mit den angegebenen Reifengrößen. ich Messe mal heute Abend meinen 6Days und die Felge nach. was ist das für ein Youngtimer?“ Maico GME 250 Bj 1985. Wäre nett, wenn Du das mal machst. Danke.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei meiner Youngtimer wird es doch eng... Im Brief stehen drei Größen. 4.10-18 4PR 4.25-18 66 M bzw. 100/90 110/90 120/90 Ich möchte keinen Fehlkauf riskieren. Und die Umrechnungsformel verschiedener Hersteller sind arg abweichend.... Die Aluecken in der Schwinger reduzieren die lichte Weite von 140 mm auf 100 mm. Der abgebildete Reifen sind die Stollen fertig, die neuen werden wohl erheblich länger werden. 31205769hr.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von drecksack: „Ich bin gerade am Aufbau obiger MAICO, allerdings mit luftgekühltem Zylinder. Soweit alles fertig und gut, aber bei der Zündanlage klemmts: verbaut ist eine Motoplat GS-Anlage wie in den 85 / 86er Modellen. Bei denen kommen 5 Kabel aus der LiMa, bei…“ Hau den Kabelbaum plus Motoplat raus. Einmal alles neu. Und Du bist auf der sicheren Seite. Der vergossene Kunststoff wird im Laufe der Zeit rissig, nicht immer. Aber doch des öfteren. In diese Minirisse dringt Feuchtigkeit ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Perego: „Das eine ist die Werksmaschine von Maico von 1985, das andere Werbung aus 1985. Motorrader waren rot mit blauer Sitzbank. Glaub kaum, daß die damals blaue ausgeliefert haben. Blau ist mit Merkle gekommen, da verwette ich unser Dackel. https://www.leguidevert.com/_V6/viewtopic.php?id=308590&p=1 “ Durchaus möglich, das der Brief original war, die dazu gehörige GME aber Schrott war, oder dergleichen. Da hat man dann vermutlich eine 1988-1990 Merkle Maico auf den Brief zugelassen.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Perego: „Zitat von ES125G_Heizer: „Zitat von husky430cr: „Wäre mal interessant, wer 1985 die Besitzer waren--vielleicht kennen wir diese :-)“ Ich denke, das waren keine Endurofahrer. Wo ich gar nicht weiter komme, ist die Tatsache, das diese GME komplett blau ist. Ob der Rahmen noch die originale Lackierung hat, kann ich nicht nachvollziehen. Kühlerverkleidung und Seitenverkleidung ist aber von 1989/90.“ Alle Merkle Maicos waren blau. Du müßtest sogar vorne an der Plakette " Merkle" st…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von husky430cr: „31045649vp.jpg 31045652pf.jpg“ Das ist schon das 86er Modell mit Auslaßsteuerung und Scheibenbremse hinten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von husky430cr: „Wäre mal interessant, wer 1985 die Besitzer waren--vielleicht kennen wir diese :-)“ Ich denke, das waren keine Endurofahrer. Wo ich gar nicht weiter komme, ist die Tatsache, das diese GME komplett blau ist. Ob der Rahmen noch die originale Lackierung hat, kann ich nicht nachvollziehen. Kühlerverkleidung und Seitenverkleidung ist aber von 1989/90.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, da hast Du eigentlich recht. Ich bin morgen erst wieder bei Vater in der Werkstatt. Da mache ich weitere Fotos. Die rechte Seitenverkleidung ist noch in Reparatur, dann ist die GME soweit fertig. Ich muss ja irgendwie ein Startnummernhintergrund anbringen, sprich das Loch zu machen, was lieblos rausgeflext wurde.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von leislauer: „Da war wohl eher nur der falsche Kolben drin . Ich glaube nicht das es möglich ist ein Laufbuchse so weit zu verschleißen das da mal der nächst größere Kolben rein passt zumal die Buchse dann niemals noch rund und gleichmäßig im Durchmesser wäre .“ Durchaus möglich, weil 2/10 größer ist schon sehr viel. Aber es kann auch sein, das der Vorbesitzer den ersten Kolben wieder eingebaut hat. Warum auch immer. Riefen vom abgebrochenen L-Ring war nicht in der Laufbuchse vorhanden. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ziegenjens: „OHH, der Heizer mit nem Yountimer !! Der Auspuff verrät viel Hubraum, oder ?? Was ist das genau für eine ?? Gruß Jens“ Ja mit der ES 125G hat es sich "ausgeheizt" Die ist aufgrund der Schwinge vorn mir zu schwer zu fahren. Da gehe ich regelrecht kaputt. Der Umstieg 2015 auf die 2 Wellen Maico war fast schon ein Quantensprung. Nun die Maico 250 GME, siehe oben. Erworben, nach über 2 Jahren Suche im August 2017 in Lüdenscheid. Mit originalem Brief, nur 2 Halter. Vermutlich k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Winterprojekt!

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Bertl: „Sulzbach-Rosenberg plant für Sonntag, den 19. August 2018“ War das schon immer Sonntags?

  • Benutzer-Avatarbild

    SD Karte war sehr schnell voll > also muss ich die Auflösung heruntersetzen. Aber ein paar Bilder sind geworden. youtube.com/watch?v=Ut7AxKewP-M

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Kupplungsqualm: „wer ist dort? was ist in der Runde drin? Teufelsberg, Weberhang? der neue Hang (bei der ersten DK 2016)? wo gibt es das Programmheft? danke“ http://www.enduro-zschopau.de/strecke.php http://www.enduro-zschopau.de/zeitplan.php Programmhefte an den Holzbuden in ZP, und ich denke auch beim Eintritt an den Sonderprüfungen. Eintritt kostet aber 20 Euro > http://www.enduro-zschopau.de/eintritt.php

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von kasp66: „Zitat von ES125G_Heizer: „Von wem kam der Quarkuchen mit Kirschen?“ Der Kuchen war von mir. Ich hoffe es war nicht wieder ein Kirschenstein drin? Habe eigentlich genau geschaut, dass nix mehr drin ist. Viele Grüße Karin“ Also zu erst muss ich da noch ein K rein schreiben. Orr nee. Der Kuchen war echt lecker, aber Dein Post klingt etwas nach schlechtem Gewissen. Ja, ein Steinchen war drin, dass macht aber nix, weil ich sowas imemr mit Vorsicht esse. Da kannste noch so oft schau…

  • Benutzer-Avatarbild

    Von wem kam der Quarkuchen mit Kirschen? Beschleunigunsprüfung > 9,73 zu 9,74 sec Diff 0,01 Aber 11 Sec. in der SP Unterschied. Das muss ich noch üben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dillstädt ist auch bei Dauerregen problemos machbar. Auch wenn letztes Jahr in Runde 1, viele das sehr nasse Gras etwas unterschätzt haben. Ansonsten immer schön mit gesundem Speed. Ich fahre dort schon zum 4ten Mal. Eines meiner Lieblingsveranstaltungen, einfach fahren und Spaß haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von twinshocker: „Evtl. auch damals schon um Geräuschbestimmungen einzuhalten. Ich weiss nicht ob damals schon diese Beschleunigungsmessung aktuell war , bei der wirkt eine lange Übersetzung natürlich Wunder. Das Motorrad kommt nicht aus dem Quark und ist dementsprechend leise. Daß niemand so rumfährt steht auf einem anderen Blatt.“ Klingt plausibel. Da ich nun im Besitz solch einer GME bin, mit KFZ Brief aus dem Jahr 1999! Da gibt aus aus dem Jahr 1985 nicht viele, hat auch das Enduro Get…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von twinshocker: „Nicht schlecht die Idee Wie sieht das mit der Dosierbarkeit aus wenn die Druckfeder über den Totpunkt kommt und zu wirken beginnt, merkt man da was ?“ Die Dosierbarkeit könnte etwas "genauer" sein. Kann ich schlecht beschreiben. Aber hat ja den Test soweit bestanden. Aber man merkt schon, sobald der Totpunkt überwunden ist ( Bowdenzug-Spiel), drück diese schön mit. Die Feder drückt mit 100 Nm, die Kupplung drückt dagegen mit 350 Nm. Da habe ich mal eine Versuchsanordnung …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, es gibt hier schon ein Thread davon, aber es kam der Hinweis, das der wegen 2008 schon veraltet ist. Deswegen der neue hier. Ich habe mal den kompletten Antrieb bei Opferman Maico raus gesucht. Die rechte Spalte ist die GME, als mit dem Enduro Getriebe. Warum ist bei der GME die Sekundärübersetzung so lang ausgelegt? 52/16 scheint mir doch sehr lang....

  • Benutzer-Avatarbild

    Thema Kupplung. Mit der schwergängigen Kupplung habe ich mich länger intensiv beschäftig. Auch bei vielen Veranstaltungen habe ich viele Kupplungen anderer Maicos getestet. Fazit: Jeder hat so sein Konzept, mehr oder weniger. Soll die KP leicht gehen, reicht aber meist der Weg nicht ganz aus, damit sie vollständig trennt. Oder anders rum, Sie rutscht. Es gibt kurze oder lange Ausrückhebel unten. Verschiedene Griffe oben, Magura oder ZAP, oder von mir MZ. Nur die Kombination aus originaler Magura…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nochmal zum Thema Sicherheits-Bekleidung. Ich finde das richtig, hier auf die neusten Enduro Bekleidung zurück zu greifen. Mit Knieschutz, Protektorenhemd etc. Warum? Ganz einfach... Ich hatte 2015 mit dem historischen Rennkart einen Überschlag auf der Strecke, so mit ca. 70 km/h. Da hat mir mein neuster Rennoverall (300 Euro) nach CIK Norm 7 lagig, viel geschützt. Hatte "nur" dreifachen Bänderriss Schlüsselbein. Und der Helm war auch neu. Daran sollte man, egal welchen Motorsport wir betreiben,…