Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 707.

  • Benutzer-Avatarbild

    da musste aber mindestens erster geworden sein. mindestens!

  • Benutzer-Avatarbild

    Twenty Luftfilter

    heiopei - - Kaufberatung

    Beitrag

    beim thema fränkisch und waschmaschine fällt mir da was ein.... youtube.com/watch?v=_S201KxuLYk

  • Benutzer-Avatarbild

    Mx-taugliches Trialbike gesucht

    heiopei - - Kaufberatung

    Beitrag

    was ein geiles video !!!

  • Benutzer-Avatarbild

    kann ich bestätigen, k&n ist für die lebensdauer von strassenfahrzeugen eher hinderlich denn förderlich. da waren normale papierfilter deutlich besser wenns staubig wird. einziger vorteil beim k&n: die reissen nicht, wenn sie nass werden. papierfilter hingegen schon.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mx-taugliches Trialbike gesucht

    heiopei - - Kaufberatung

    Beitrag

    unglaublich wie lange dieser stuss hier überhaupt weiter geschrieben wird. ist doch noch gar nicht winter....

  • Benutzer-Avatarbild

    M59 , 216 HBN. irgendwie sind mir die zahlen verwurstelt. wenigstens einer, der aufpasst.

  • Benutzer-Avatarbild

    nach langer abstinenz hab ich gestern endlich (!) mal die neuen reifen ausprobiert. M56 vorne, GT 256 HBN hinten mit tubeliss. boden: trocken, kiesgrube. überwiegend loser boden, staubig, rollig. fährt sich gut die kombi, gibt ein sicheres fahrgefühl. ich bin erst nach dem training drauf gekommen, dass immer noch 2 bar vom montieren im hinterreifen drin waren. ist nicht weiter aufgefallen.

  • Benutzer-Avatarbild

    A9 Racing Oil

    heiopei - - Technik allgemein

    Beitrag

    geile idee, wa? ich bin selber total baff.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuff Enddämpfer Schnorchel

    heiopei - - Technik allgemein

    Beitrag

    verdammt....

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles rund um's Fahrwerk

    heiopei - - Technik allgemein

    Beitrag

    da könnte ich noch was liegen haben, ich kann gucken wenn du willst. pn mich an.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuff Enddämpfer Schnorchel

    heiopei - - Technik allgemein

    Beitrag

    unter "thebdsnorkel" bekomm ich nur bilder von taucher-schnorcheln.....

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles rund um's Fahrwerk

    heiopei - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von Jeanjean: „Zitat von wuddy-ktm: „Aber warum willst du bei mehr Gewicht weichere Federn verbauen? Und wie hast du die 83kg ermittelt?“ Genauso bin ich auf die 5 mm gekommen. Die 83 kg sind gewogen, Motorrad + Fahrer samt Ausrüstung, auf die Fußrasten stehend. Gewichtsverteilung Motorrad allein vorne 50.2 kg hinten 54.4 kg, mit Fahrer vorne 82.9 kg hinten 106.1 kg. Ich bin nicht nur Schneckenfresser sondern auch noch Schneckenfahrer, und die 4.2-Federn sind mir ein Tick zu straff. jeanje…

  • Benutzer-Avatarbild

    A9 Racing Oil

    heiopei - - Technik allgemein

    Beitrag

    streng genommen sind daraus moto GP und formel eins entstanden, sowie der heutige strassenbau an und für sich. öl und sand -> bitumen und basalt -> asphalt. dirtbike ist also die mutter aller modernen individualmobilität. und muss alleine deswegen geschützt werden. wir sollten beantragen, dass dirtbiking zum UNESCO kulturerbe wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    das ist doch mal ein ausgezeichneter plan ! für eben diesen plan reicht eine x-beliebige sportenduro (4-t) halbwegs aktuellen baujahres und schon bist du dabei. erfahrung sammeln, fahrpraxis sammeln, gedanken machen, kohle zusammenkratzen. motorsport ist leider teuer, aber wo ein wille ist.... machen ist wie wollen, nur krasser!

  • Benutzer-Avatarbild

    ich als zwuckel (170 cm) kann sagen: die ktm modelle bis 2007 (rfs motor) waren deutlich niedriger als die nachfolge modelle. woran ich das merke: ich komm bei den aktuellen modellen nicht ansatzweise auf den boden mit den füssen. nichtmal mit der zehenspitze an einem fuss. von beiden reden wir gar nicht erst. menschen, die das nicht kennen können sich meistens nicht vorstellen, was da 10mm an sitzbankhöhe ausmachen. das ist ein ENORMER unterschied. das war übrigens der hauptgrund, wieso ich auf…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ steve-o dass der diesel / heizöl nicht geholfen hat finde ich... erstaunlich. ich hab da gänzlich andere erfahrung. hast du das nur eingelegt oder bist du noch mit ner zahnbürste dran? nur so für mich, bevor ich das nochmal empfehle.... aber das ergebins sieht überzeugend aus. danke für den tip.

  • Benutzer-Avatarbild

    dann nimm normalen diesel, sind eh schon bis zu 10% bio mit drin. dauert halt a weng länger. kannst auch versuchen in verdünnung/nitroverdünnung einzulegen, sofern die eventuelle beschichtung das ab kann. alle unpolaren lösemittel ("nicht mit wasser mischbar"*) gehen in der regel gut für diesen schmotz. manche besser, manche weniger. aber sie sind alle unkritisch fürs metall*. (* das ist stark vereinfacht und möge von chemisch vorgebildeten personen bitte einfach überlesen werden... ) backofenre…

  • Benutzer-Avatarbild

    organische lösemittel (z.b. oben genannter biodiesel) sind für metallische bauteile kein problem. die organischen rückstände werden damit angelöst und lassen sich dann mit einer weichen bürste (z.b. alte zahnbürste) oft problemlos entfernen. zumindest ein großer teil davon. einer etwaigen beschichtung würde ich unterstellen, dass sie aufgrund der üblichen betriebsbedingungen im und am brennraum eher nicht so empfindlich ist. thoretisch wäre "biodiesel als schallmittel" eine sehr schonende reinig…

  • Benutzer-Avatarbild

    maini, das "sie" ist zwar sehr höflich und eigendlich korrekt wenn man sich nicht kennt. aber wir sind hier unter leidensgenossen und sportlern im weiteren sinn. da ist das "du" üblich. und wenn du etwas mehr zu deinen umständen (höhe, temperatur, problem am motor) preis gibst, würde ich wetten bekommst du ein paar sehr brauchbare vorschläge. wilkommen im forum.

  • Benutzer-Avatarbild

    schau in den schaltplan, die kabelfarben sind mit drin. dann kaufst du dir ein einfaches multimeter (10.-€) und stellst auf durchgangsprüfung. meist gibts dann auch noch ein "pieep" wenn durchgang da ist, checkt man immer vorher indem man die prüfkabel aufeinander hält. dann entsprechend der farben den kabelbaum durchmessen. dabei die kabel abstecken und von einem ende zum anderen prüfen. damit findet man kabelbrüche recht zuerlässig und schnell. meist sind es die steckverbungungen selber. der g…

  • Benutzer-Avatarbild

    was immer geht, ist in biodiesel für ein paar tage einlegen. das weicht die verkokungen schon mal ordentlich auf. der rest geht mit wurzelbürste und heissem wasser in aller regel recht gut runter. titan ist per se je recht korrosionsbeständig, aber da hab ich keine erfahrungen mit, also lehne ich mich da mal nicht aus dem fenster.

  • Benutzer-Avatarbild

    A9 Racing Oil

    heiopei - - Technik allgemein

    Beitrag

    die rennzelte sind jedenfalls bisher ungeschlagen.

  • Benutzer-Avatarbild

    gerade im rallyebereich gilt der satz: wer billig kauft, kauft zwei mal. damit ist gemeint: das umbauen mit zustazkomponenten (tank, naviequipment, etc.) verbraucht massiv geld. bei alten hobeln wie DR 350 kommt noch dazu, dass diese teile kaum bis garnicht zu bekommen sind. dann, wie waldecker schreibt, die komplettrevision. die ist nötig, weil vorbeiteung und teilnahme an so einer veranstaltung sehr viel mühe und zeit bedeuten. dann wegen einem kaputten kabel auszuscheiden ist gerade bei der e…

  • Benutzer-Avatarbild

    ich fahr mit ner schutzbrille mit optischen gläsern. ohne müsste ich mit kontaktlinsen oder mit brille unter der brille fahren. beides kacke. da kommt mir die schutzbrille mit optischer korrektur schon sehr entgegen. beschlagen ist da eher selten das problem.

  • Benutzer-Avatarbild

    ich hatte anderweitig schon empfohlen: lauwarmes wasser, tropfen spüli und ein tütchen backpulver auf ca. 1 liter flüssigkeit. geht sehr gut für empfindliche alu/aluguss und zinkguss teile. die tendenz zu farbveränderung kommt meistens über die temperatur. wenn die teile farbecht bleiben sollen, dann mit kaltem wasser arbeiten, dafür dann länger schallen. für teile aus blankem eisen/blech kann ich verdünnten spülmaschinenreinger empfehlen (NICHT geschirrreiniger, sondern die kleinen döschen, die…

  • Benutzer-Avatarbild

    DEM Streitberg

    heiopei - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    geht sich dieses jahr bei mir nicht aus. seisse!

  • Benutzer-Avatarbild

    DEM Streitberg

    heiopei - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Ich häng hier gerade noch im Urlaub rum, ich hab erst am Wochenende Zugriff auf vernünftiges Internet. hoffe bis dahin ist noch ein Startplatz übrig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gaerne Stiefel sind innen soweit ich weiß aus Leder. Mein s12 zumindest.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielleicht hat auch einfach der pumpen Hersteller aufgrund von Kostenoptimierung Gammliges Graphit in die Kohlen gepackt. Wäre nicht das erste Mal dass ein Hersteller im Nachgang versucht dem Kostendruck vom Kunden durch ausschöpfen der Spezifikationslücken Zu entgehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    nettes zitat, hab ich das wirklich geschrieben? gefällt mir.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mousse Gel/Paste

    heiopei - - Technik allgemein

    Beitrag

  • Benutzer-Avatarbild

    Mousse Gel/Paste

    heiopei - - Technik allgemein

    Beitrag

    Naja. Wenn man alle zwei Jahre mal ne Tube braucht ist die Investition überschaubar. Meine grosse Dose moussegel ist irgendwo Bei ner Veranstaltung verschütt gegangen. Ist dann auch wenig tröstlich, dass das Kilo Nur 35,-€ gekostet hatte. Waren trozdem weg.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mousse Gel/Paste

    heiopei - - Technik allgemein

    Beitrag

    ich kann nur immer wieder sagen: ich benutze eine tube liqui moly siliconfett für ein mousse. die tube kostet mich 8 euro und das funktioniert auffallend gut. das mousse ist bei der demontage immer noch superglitschig. allerdings muss ich zugeben, dass ich letzlich sehr wenig zum fahren komme.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mousse Gel/Paste

    heiopei - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zumal in Vaseline kein Fatz Wasser drin ist. Da sie aber aus weißöl hergestellt wird, zieht sie in das mousse und/oder den Reifen ein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Selber schweißen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zum Thema Gute Lösungen: Ich fand die handkurbel zum Starten von Meinen Range rover sehr geil. Ich habe das tatsächlich auch mal gebraucht. Batterie war leer, Zündung an, Kurbel durch die Stoßstange gesteckt und hepp. Schon lief der Vauacht. Hab ich dann gelegentlich vor der Eisdiele wiederholt. War damit sehr erfolgreich.

  • Benutzer-Avatarbild

    also, um vielleicht doch etwas hilfreiches zum thema bei zu tragen hab ich mir den ganzen thread jetzt nochmal durch gelesen. zu deiner eingangsfrage: ja, kerzen können durchaus kaputt gehen. auch durch wasser von aussen. ist wohl auch inzwischen geklärt. speziell, wenn wasser außen an dem isolator ist und der funke quasi außen über die keramik fitscht kann diese schaden nehmen. tip: ich mach immer einen klecks siliconfett in den kerzenstecker. das dichtet nochmal zusätzlich ab und hält den gumm…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Doc Brown: „ Danke, werde drüber nachdenken und dir die Antwort geben wenns bei dir mal schlecht läuft.“ na, das will ich doch hoffen ! jetzt lass mal den kopf nicht so hängen und versuche das mal mit ein wenig gelassenheit. bei solchen gelegenheiten, speziell bei fahrzeugen, red ich mir immer ein, dass es sich um ein sehr speziell weibliches exemplar handeln muss. das kann gar nicht anders sein. jeder der verheiratet ist oder war, attestiert dir sofort, auch ohne sachkenntnis von mech…

  • Benutzer-Avatarbild

    der kolben meiner beta sah nach ähnlich vielen BH mal massiv !!!! schlechter aus. um nicht zu sagen ziemlich platt. ich bin positiv beeindruckt.

  • Benutzer-Avatarbild

    wo ist eigendlich der popcorn smiley hin?