Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 207.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bedüsung Beta Evo 300

    Burki - - Trialsektion

    Beitrag

    Besten Dank, werde mal nachschauen, was drin ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bedüsung Beta Evo 300

    Burki - - Trialsektion

    Beitrag

    Moin, habe eine Evo300 seit ein paar Monaten, bin aber kaum gefahren. Nu läuft sie bei der Hitze viel zu fett. Könnt Ihr mir sagen, welche Bedüsung Ihr so fahrt? Sommer/Winter? Oder bedüst Ihr tatsächlich jedes Grad C hoch und runter? Danke vorab und Gruß, Burki

  • Benutzer-Avatarbild

    Bin eh die Tage in Borås. 'n Mapping Drauforgeln sollten sie wohl können.

  • Benutzer-Avatarbild

    Werde mal in Borås reinschneien, danke

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, neu heißt, dass ich es vor zwei Wochen drauf bekommen habe. Sind zur Zeit in Ronneby/Blekinge, dann ne Woche Nähe Borås, danach noch ne Woche mi'm Womo Richtung Norden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles klar, habsch mir leider auch gedacht. Dumm nur, dass ich jetzt in Schweden bin und 3 Wochen lang mit dem Ofen Elche jagen wollte...

  • Benutzer-Avatarbild

    Tach, habe vor ein paar Tagen das neue Sportmapping beim Händler draufbekommen (300ér TPI). Habe den Eindruck, dass der Eimer nu deutlich magerer läuft. Bei Schaltvorgängen (Kupplung ziehen und Gas weg) dengelt sie ganz kurz, bei Konstanfahrt klingelt sie und hört sich schrecklich an. Nach höheren Drehzahlen geht die Drehzahl hoch und runter, dauert eine Zeit, bis sie sich wieder einpendelt. Habt Ihr das auch? Gruß, Burki

  • Benutzer-Avatarbild

    Lohnt nicht, würde sie direkt ans Werk schicken.

  • Benutzer-Avatarbild

    Meinst sicher Wallnüsse, hoffe ich;)

  • Benutzer-Avatarbild

    *aussteig* Hat jemand Lust, über Kernspaltung zu plauschen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, wenn bei jedem neuen Modell soviel über Fehler geschrieben würde, wurde der TPI-Thread wahrscheinlich wegen Belanglosigkeit eingestellt werden. Wegen defekter Membranen, sich lösender Bolzen der Auslasssteuerung und ausgeschlagener Düsenstöcke wurde in den Vorjahren nicht so'n Aufriss gemacht. Aber gut, vielleicht habe ich ja bisher nur Glück mit meiner TPI und die mit weniger Glück melden sich einfach nicht (wobei es ja sonst genau anders herum ist). Wie auch immer, allen viel Spaß und sc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gab auch Zeiten, da ist man mit nem völlig ungeeigneten Hobel in die Büsche und hatte Spaß, selbst beim Schrauben. Muss aber auch sagen, dass ich lieber fahre als zu schrauben, und da kommt mir die TPI bislang sehr entgegen. Für die Statistik: 25h, allerdings nur harter Rotz, den man ohne Moped schneller geschafft hätte. Einziger Mangel bisher:" tpi-typischer " Massefehler an der Batterie.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei meiner 13'er 300er Kurbelwellenlager platt weil falsch herum eingebaut. Neufahrzeug. Finde es ja auch gut, wenn Fehler vorliegen, das durch so ein ein Forum Hilfe bei der Aufklärung gestellt wird. Aber wie gesagt, ich kenne nur zufriedene tpi- Nutzer, und außer Bekannten von Freunden und"Insider-Infos" von Enöckl und Neffen von Cousinen, die mit dem Chef-Entwickler von KTM's Motorenabteilung ein Verhältnis haben hat sich hier noch, bis auf den aktuellen Fall noch keine Betroffenen geoutet. B…

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich kenne jetzt auch nur den Fall hier. Sowohl meine TPI als auch alle anderen in meinem Umfeld laufen top. Insofern erscheint es mir hier ein wenig hysterisch und sensationsgeil, wenn ich lese, das so wahnsinnig viele Probleme mit der TPI vorliegen. Wenn statt " die TPI eines Bekannten" stehen würde, "Burkis TPI hat den xy-Schaden" oder "Stefan's TPI hat'ne kaputte Ölpumpe", würde ich all dem eine Bedeutung beimessen können. So wie jetzt ist es allenfalls Verschwörungstheorie gemischt mit …

  • Benutzer-Avatarbild

    Jau, habe von 13/48 auf 13/50 und nun zu 13/52 gewechselt. 13/50 ist wahrscheinlich die Allround-Übersetzung mit der Du alles fahren kannst. Da ich am liebsten im steilen Gemüsse unterwegs bin und eher selten schnell oder Sand fahre, passt für mich die 13/52 perfekt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mir wäre auch ein defektes Steuergerät lieber gewesen. So ärgere ich mich schon den ganzen Abend über die unfähige oder unwillige Werkstatt. Aber ein lockeres Massekabel hatte ich auch schon mal an einem Straßenmoped, hätte ich auch drauf kommen können. Ist übrigens nicht ein typisches tpi-Teil. Auch Vergaser-Mopeds haben Massekabel, die losgehen können

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaum zu glauben, scheint das Massekabel der Batterie gewesen zu sein, war ziemlich korrodiert. Sauber gemacht, 10 Minuten Proberunde - alles gut.. Vorne das Kabel sah ok aus. Ihr habt 2 Stunden gut bei mir:). Burki

  • Benutzer-Avatarbild

    jepp, werd ich gleich mal machen. Wo außer an der Batterie nimmt sich das Moped denn die Masse? Erstmal besten Dank für Eure Tipps.!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hm, Masseproblem glaube ich nicht. habe sie grad vom Händler abgeholt, der nix finden konnte. Sprang dort auch einwandfrei an. zuhause kurze Probefahrt, nach 1 Minute geht die Sprit-Lampe an, dann Motorleuchte und der Motor stirbt ab. Danach passiert gar nichts, wenn ich auf den Startknopf drücke, der Anlasser dreht auch nicht. Anschieben und Kicken hilft auch nicht. Sprang dann nach ein paar Sekunden kurz wieder an, dann wieder aus. Yuhuu, morgen wieder 3h verdödeln und zum Händler bringen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Tach´chen, habe mir die 300ér 6d gegönnt und bin auch sehr zufrieden. Leistung in allen Bereichen satt, selbst wenn sie kalt ist oder nach langen Bergabpassagen mit rollen oder nach Stürzen kein Rumrotzen. Dosierung mit der rechten Hand sehr feinfühlig. Nach einigen 300ér Vergasern für mich ein klarer Fortschritt. Nun zum Negativen: Bin das Ding knapp 5h gefahren, alles wie oben beschrieben. Vor 3 Wochen damit nach Bilstain gefahren, ausgeladen, umgezogen, Ofen angeschmissen. Nach ein paar Sekun…

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche: Lehrgang für Quadfahrer

    Burki - - Offroad-Quads

    Beitrag

    Moin, so jemanden suche ich auch. Trainer und 9 Quads. Ist eine Eintagesveranstaltung im Westen der Republik. Gelände können wir stellen. Gruß, Burki

  • Benutzer-Avatarbild

    Aloa, morgen steht erneut Bilstain auf dem Programm. Bin ab ca. 12 Uhr da. Gruß, Burki

  • Benutzer-Avatarbild

    Absperrband

    Burki - - Kaufberatung

    Beitrag

    sollte Dir der ansässige Baufachhändler sponsern, falls Du was in der entsprechenden Gegend anstellst. So läuft´s bei mir zumindest.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn Du was vernünftiges möchtest, hol Dir einen alten Ducato mit 75 ps von einem Opa aus erster Hand. Halten ewig, machen aber beim Fahren weniger Spaß. Wobei, mit meinem Womo, das Tacho über 180 geht, fahre ich meist Tempomat 140. So´n alter 75PS-Pfeil schafft halt nur 110, aber ist das soo schlimm? Dafür kriegste die Dinger ab 5.000,-. Dann kannste ja, wenn´s Dich zu arg nervt, ´n stärkeren Motor einbauen - fettig. Günstiger und vernünftiger geht´s nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Nachbar fährt einen Ducato, Bj. 86. Das Ding sieht aus wie neu, sowohl innen wie außen. Hat ca. 180.000 runter, und ich würd das Teil sofort kaufen. Kommt wohl auf den Vorbesitzer an. Daher: Ist der Innenraum versaut ist der Rest wahrscheinlich auch Fritte. Und die Motoren sind, falls tatsächlich mal hopps, günstig zu bekommen. Kenne aber keine solchen Totalausfälle. Kritisch sind eher die Getriebe. Hatte einen Transit mit 75 PS, fuhr mit Glück 140 mit einer Geräuschkulisse wie´n Braunkohle…

  • Benutzer-Avatarbild

    Womo

    Burki - - Transport, Fahrzeuge und Anhänger

    Beitrag

    Tach, schau doch mal hier:http://wohnmobilpark.com/fahrzeuge.php Ist direkt bei mir um die Ecke. Hat´ne gute Auswahl, kannste Dir schon mal einen Überblick verschaffen. Habe auch ein Womo mit Heckträger. Vorteil: Die Bude bleibt sauber und stinkt nicht voll. KM-Leistung ist wurscht, solange das Ding nicht gammelt wie die Sau. Mit Glück bekommt man durchaus günstige von älteren Herrschaften, die das Ding seit 20 Jahren pflegen und in Schuss halten. Und die Motoren, vor allem Fiat, halten recht ta…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tach Leutz, fahre seit einiger Tubliss, habe nun einen Mitas drauf, der aber nicht dicht zu trieben ist. Und zwar befindet sich auf der Innenseite der Felgenflanke ein kleiner Steg, hier wird der Reifen nicht richtig dicht. Kennt jemand von Euch das Problem? Ist mit dem Mitas zum ersten Mal aufgetaucht, vielleicht, weil das Gummi oder die Karkasse zu hart ist?:verwirrt: Gruß, Burki

  • Benutzer-Avatarbild

    4AH in 300ér

    Burki - - Technik für KTM, Husaberg und Beta

    Beitrag

    Tach´chen, wisst Ihr, ob eine 4ah-Batterie in die 300ér passt?:dk:

  • Benutzer-Avatarbild

    Verkauft

    Burki - - Transport, Fahrzeuge und Anhänger

    Beitrag

    Danke

  • Benutzer-Avatarbild

    Da sollte tatsächlich die Belohnung erhöht werden. Für 1.300,- verpfeiffen sich solche Asis noch nicht.:grr:

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorteil Cate

    Burki - - Transport, Fahrzeuge und Anhänger

    Beitrag

    Hi, der Vorteil des Cate ist, dass Du ihn hochklappen kannst und somit im Alltag nicht andauernd das Ding abmontieren muss - wie beim Alutrans. So einer macht dann Sinn, wenn Du den Träger in der Regel dranlässt. Habe übrigens einen Cate mit Motoradset abzugeben. Kostenpunkt: 450,-. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160580001866&ssPageName=STRK:MESELX:IT Bei Interesse: PN Gruß, Burki

  • Benutzer-Avatarbild

    Da Du das ja entspannt siehst, würde ich ebenso entspannt mal nach was GEbrauchtem Ausschau halten. Im Laufe der Zeit und entsprechende Nutzung vorausgesetzt wirst Du so ziemlich alles an Anbauteilen brauchen. Wenn Du das gleich Modell mit laufendem Motor findest, haste den jetzigen als Teilespender.:thumbup: Gruß, Burki

  • Benutzer-Avatarbild

    @ HElmet: Na, wer hat´s denn jetzt?:zunge:

  • Benutzer-Avatarbild

    Tach die Damen und Herren, bin seit ein paar Tagen Besitzer einer recht gut erhaltenen DT250, Bj. ´79. Gemischtschmierung ist noch angeschlossen. Nutze das Ding nur zum Rumknattern bei schönem Wetter. Was für Modifikationen empfehlt Ihr? Das Ding hat laut Aussage des Vorbesitzers vor ca. 5.000km einen neuen Kolben bekommen und insgesamt knapp 32.000km drauf. Wollte Getriebeöl wechseln, was gibt´s sonst noch? Wie kann ich die Funktionsfähigkeit der Getrenntschmierung überprüfen? Ist ja schön prak…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sorry, mein Fehler, die Adapter sind für sondern zu Opel Movano, Renault Master oder Nissan Interstar ab Bj. 01/98 .:rolling:

  • Benutzer-Avatarbild

    Tach zusammen, habe einen Cate Motorradträger abzugeben. Wenig benutzt, war an einem Sprinter und einem Ducato, passt aber grundsätzlich auf jeden Bus und Kastenwagen. Große Vorteile: keine Geschwindigkeitsbeschränkung durch Anhänger, wendiger, kein TÜV Habe noch die Adapter für den Sprinter, bekommt Ihr dazu. Dsa Motarradset ist natürlich ebenfalls dabei. Infos zum Träger:http://www.cate-vertrieb.de Das Teil ist in einem guten Zustand und völlig in Ordnung. Neupreis lag über €1.000,-, nun für €…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi pctech, kühle Mofa, wird aber sicher nicht ganz einfach mit der deutschen Zulassung und mir sind die Vintage-Dinger (TS, DT, etc.) lieber. Dennoch vielen Dank und viel Erfolg.:thumbup: Burki

  • Benutzer-Avatarbild

    DT 400

    Burki - - Klassische Motorräder

    Beitrag

    @ emmi::dito Und den Schweinegewinn teilen wir dann unter allen, die sich an diesem Fred beteiligen, auf. Irgendwer dagegen? Burki

  • Benutzer-Avatarbild

    @ Claus: Befürchte, dass Dein Moped etwas zu schwach auf der Brust ist. Habe eine 175ér gefahren, langsamer sollte es nicht sein. Ich favourisiere tatsächlich die große 400ér. Dennoch besten Dank.