Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 882.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles rund um's Fahrwerk

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Ja, gleich wie original.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles rund um's Fahrwerk

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Ne, leider nicht, wahrscheinlich kommts deshalb nicht an die OC ran. DS und ZS Einsteller bleiben original, es wird innen die DS Einheit auf beiden Seiten ersetzt, aber leider nur auf einer Seite einstellbar. Deshalb fehlt etwas an der Verstellbreite. Bei den schnellen Geschichten, sprich bei der Rallye und den Trainings paßts sehr gut, das Vorderrad ist immer sicher unterwegs.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Platine wird gerne kaputt, auch bei meinem Denqbar. Reparatur war unwirtschaftlich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles rund um's Fahrwerk

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    N10Z: Hab ich in einer Xplore verbaut, inkl. Umbau der MidSpeed: Beim technischen Enduro gefällt mir die OC+N10Z besser. Die Spreizung zwischen langsam feinfüllig, trotzdem satt, wenns schneller wird, schaffts Etwas besser. Deshalb fahr ich diese OC weiterhin in der 250er. Die Xplore + N10Z ist nimmer ganz so feinfüllig, bei flotteren Geschichten. Hatte diese in der 350er und jetzt in der 450er. Gabel: Ab 18er Modell wohl schon deutlich besser, die unterdämpfte DS betrifft hauptsächlich die 17er…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „Das ist doch Unfug! Erst mache ich den Hebel zum Geber kürzer, damit mehr Kraft erzeugt wird und dann drücke ich mit den Fingern weiter innen(was die Kraft erhöht), weil mir der Weg zu lang ist. Das ist doch "gehupft wie gesprungen" sagt man in Bayern.“ Mir kommt vor, Du verbeißt Dich so gegen den MME Hebel, dass Du krampfhaft Gegenargumente suchst: Man greift nicht ganz soweit innen an, wie sich die Übersetzung ändert. Über die Form des Hebels, wie sich der Hebel voll angezog…

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles rund um's Fahrwerk

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von Malte#13: „und der Tuner weiß dann angeblich bessere Shim-Pakete, als die ahnungslosen Leute vom Fahrwerkshersteller.“ Das hat weniger mit Voodoo zu tun, noch ist es eine große Kunst: Der Hersteller muss sich auf ein Setup festlegen, ohne zu wissen, ob der zukünftige Käufer ein 50kg Floh oder 130kg Henker, ob hauptsächlich technisches Enduro, eher Trialartig in den unteren Gängen gefahren wird, oder XCC auf schnellen Strecken gefahren wird. usw. Zusätzlich tw. fragwürdige Abstimmungen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von TRACER: „Die Kohlebürsten laufen direkt auf dem Rotor“ Das ist normal, bei jedem E-Motor (ausgenommen bürstenlose Motoren, diese brauchen eine elektronische Steuerung). Zitat von TRACER: „und im weiter geförderten Benzin.“ Der Treibstoff läuft durch den E-Motor selbst, sprich durch die Wicklungen, etc? Die Pumpeneinheit ist nicht gekapselt?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, bei meinem T5 waren noch mehr, durch die hinteren Klima-Ausströmer.

  • Benutzer-Avatarbild

    offroadforen.de/index.php/Atta…5389fd84ae352ee93836c293f

  • Benutzer-Avatarbild

    offroadforen.de/index.php/Atta…5389fd84ae352ee93836c293f

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab ich, ehrlich gesagt, vergessen zu drücken. Neuer Reifen und neues Mousse ist sicher hart. Für Rallye paßt das schon, danach wird's wohl schon etwas weicher sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Aber der V ist niedriger als der Vito: Bodenaufbau und Dämmung + Dachhimmel sind deutlich dicker, da fehlen dann ca. 10cm zum Vito.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ohne Niederspannen: Nein Willst Du so ein Moped, wie am Avatar wirklich in eine V-Klasse stellen..... Mein Tipp: Heckträger: Schmutz draußen, schnell verladen. Nachteil natürlich: Bei Regen oder gar im Winter bei Salz, bekommst das Moped die ganze Gischt ab. Im Winter würd ich dann mit einem Kofferanhänger fahren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles rund um's Fahrwerk

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von erhard: „Ich hab auch geschrieben dass viele das Xplor Fahrwerk loben. Bin dann aber fast "gesteinigt" worden.“ He, he, und ich bin zum Beginn gesteinigt worden, da ich recht früh das Springen über harte Bremswellen, die unterdämpfte DS angesprochen hab

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei meinem Umbauten ja, aber es sind ja keine 50%, sondern nur um die 15% Das tut dem Nehmerkolben nichts. Beim MME ändert sich, durch das Gelenk, sowieso nichts.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei meinem Umbauten ja, aber es sind ja keine 50%, sondern nur um die 15% Das tut dem Nehmerkolben nichts. Beim MME ändert sich, durch das Gelenk, sowieso nichts.

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute den X-Grip HulkyBoy 90/100/21 montiert. Schon eine ziemliche Walze am Vorderrad. Wird nächste Woche bei der Bosnien Rallye getestet. Die Montage mit dem empfohlenem X-Grip EV02 Mousse ist nichts für Mousse-Anfänger.........kann mich nicht erinnern, jemals schon mehr als 2 Reifenklammern oder 5 Montiereisen gebraucht zu haben: Das Problem ist, dass das Mousse so breit ist, dass nach der Montage der ersten Seite, es immer wieder über die Felge hochrutscht. Damit ist die 2. Reifenseite sehr h…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rally Bike Anfängerfragen

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Heute die Husky fertig aufgebaut: Statt den Lenkerklemmen hab ich diese Halterung verbaut: http://hasi-moto.at/index.php/shop/product/view/3/43 Bringt bißerl mehr Platz. Das RB ist zwar ne Spur höher damit, aber auch ca. 10mm weiter vorne. bringt etwas mehr Platz für die Bremsleitung. Ist relativ leicht, kann man auch fürs normale Enduro Fahren montiert lassen, braucht somit Tacho, etc. nicht wieder umbauen. Ansonsten, bis auf den Husky Tank natürlich, alles von der 350er übernommen. Übersetzung…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Freerider350: „Um so weniger kraft nun meinem finger entgegenwirkt, desto schneller und präziser kann ich die lage des hebels mit meinem finger verändern.“ Klar, mit einem müdem Finger wird's mit dem dosieren auch schwierig. Ich meine genau das loslassen des Hebels, wie schnell schließt die Kupplung, vs. original. Gegenkraft, Mechanik, Masse des Hebels, dürften dies doch etwas verzögern. Zitat von Freerider350: „Das einzige wo ich aber auch sehr erfreut war über eine gut ansprechende k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Laut Testbericht in der aktuellen Enduro ist die 250TPI seeeehr sanft zu fahren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich war vor diesem Thread auch immer skeptisch: Zitat von Kupplungsqualm: „mMn kommt ein erheblicher Anteil der Erleichterung durch den sehr langen Hebel“ Die Hebelübersetzung kann man auch mit einem kleinerem Geberkolben oder mit einem Kupplungshebel, wo der Wirkpunkt näher am Drehpunkt ist. Also ein Kupplungshebel mit kleinerer Hebelübersetzung. Das hab ich mir auch schon selbst gebastelt. Das Problem ist der zur Verfügung stehende Weg. Man muss hierbei den Hebel wirklich bis Anschlag ziehen, …

  • Benutzer-Avatarbild

    265,- netto + Versandkosten + Zoll (Entweder waren es für Motorradteile 4 oder 11% das letztes mal aus USA) +20% Einfuhrumsatzsteuer Bei 30,- Versand, wirst unter 370,- nicht durchkommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gerade auf FB gefunden offroadforen.de/index.php/Atta…5389fd84ae352ee93836c293f

  • Benutzer-Avatarbild

    perforiertes Edelstahlrohr

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Warum solls schwierig sein. IMHO bei einem solch kleinen Durchmesser einfacher, als bei einem großem Durchmesser einen schönen Kreis hinzubekommen, ohne Walzmaschine.

  • Benutzer-Avatarbild

    Verwechselst Du DRC mit Talon? Die DRC gibt's beim Auner, dürften dieselben, wie von X-Grip sein. Sind viel länger als die OEM. Weiches Mousse, viel Gel, welches bei den Flanken tw. rausdrückt ist zumindest mit einem Reifenhalter defektanfällig. Auch bei MX Reifen (mir hats heuer schon einen MX52 gerissen, obwohl das Mousse gar nicht so weich war). Weiters hat der EF07 keinen Drahtring, sondern "nur" Aramidfasern in der Flanke, welche scheinbar empfindlicher sind, bzw. durch die dünne Karkasse d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dany hat Recht, da waren die Reifenhalter entweder locker oder sind einfach fertig. Da ist wohl der Reifen böse gerutscht. Nimm die langen DRC, bzw. X-Grip (dürfte die gleichen sein) Reifenhalter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dito, schaut trocken und überhitzt aus. Für HardEnduro paßt es sicher noch, aber unbedingt mit 2 Reifenhalter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Kolbenringe und Laufflächen werden trotzdem, halt von unten, geschmiert, auch beim 4T schwimmt der Kolben und Ringe auf einem Ölfilm.

  • Benutzer-Avatarbild

    Erreicht das Öl, beim ersten durchströmen, raus in die Birne, wirklich genüngend die Zylinderwand? Läßt sich mit dem GET Kastl auch die Ölpumpe programmieren?

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles rund um's Fahrwerk

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Könnte sein, ja. Mein Tuner hat beim ersten "Versuch" die Midspeed auch zu straff erwischt. War dann doch recht umsensibel. Das spätere Alternativ-Setup funktioniert nun sehr schön.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „Öl kommt trotzdem genug.“ Sicher? Oder könnte, bei der schon geringeren Ölschmierung, dass zuviel Öl übern Auspuff verloren geht? Beim Abmagern im Teillastbereich reicht zwar die gesamte Kühlung, trotzdem gibt es punktuell eine höhere Verbrennungstemperatur, welche den Kolben belastet. Das Ganze ist nimmer so simpel. Das Ganze macht ohne eigenem Programmierer nur mehr wenig Sinn. Bei solchen Spielereien würde ich das ganze mit einer Breitbandlambdasonde prüfen und notfalls anp…

  • Benutzer-Avatarbild

    Probieren ist auch so eine Sache, je nach Einstellung und Feder wird's (zu) mager, siehe Grafik. Deshalb gibt's auch keine Federn mehr dazu und ist die ALS Schraube markiert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Michael S: „warum soll die 250 mit dem Mapping der 300 zu mager sein, im Gegenteil, wenn dürfte sie fetter laufen.“ Kann auch sein, dann ersetze das "Mager" zu "Mager oder zu Fett" Zitat von Michael S: „Bei der EFI kommt aber die für die Luftmenge halbwegs passende menge an Sprit“ Da es keinen Luftmassenmesser gibt, nur dann "halbwegs passend" wenn die hinterlegten Werte zu den einzelnen Sensorwerten zum Motor passen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hot Action Pics (Enduro) ...

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Ne, leider, auch Chefin war vor Ort.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hot Action Pics (Enduro) ...

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Kein Wunder, dass wir keine vernünftige Zeit zusammen gebracht haben

  • Benutzer-Avatarbild

    Hot Action Pics (Enduro) ...

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Mountain Enduro Start Sonderprüfung: offroadforen.de/index.php/Atta…5389fd84ae352ee93836c293f Stefan16: offroadforen.de/index.php/Atta…5389fd84ae352ee93836c293f

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles rund um's Fahrwerk

    Mankra - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von friedrich renner: „Glaubt Ihr wirklich, die wollen sich zusätzlich mit Durchhang“ Also, wenn Sie sich mit der, IMHO wichtigsten Einstellung überhaupt, nicht beschäftigen wollen, dann kann man Ihnen eh nicht helfen. Solche Leute werden sich auch nicht in diesem Thread verirren. Deshalb ist es schon OK, wenn hier etwas tiefergreifend über das Thema geschrieben wird, als nur "Dreht bißerl herum und schaut was passiert".

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit einem Satz werde ich bei der Bosnia Rallye wahrscheinlich nicht durchkommen, deshalb die 2x HulkyBoy und 2x DirtDigger Hard. Auch so steht noch Einiges am Programm heuer, da werden die beiden DD Soft auch bald verbraucht sein

  • Benutzer-Avatarbild

    SL = weiche Karkasse für Mousseeinsatz, ist für Schlauch gar nicht vorgesehen.