Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 798.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, woher weißt du das die CDI keinen Eingang dafür hat. An der CDI gibt es nur den einen Stecker und der Anschluss für den TPS ist am Kabelbaum irgendwo dran, Wie genau das ausschaut weiß ich auch nicht mehr, ist ja schon etwas her das ich mit so was unterwegs war. Auf alle Fälle hatte die EXC soweit ich weiß immer den TPS dran und somit kann die aussage vom Verkäufer der CDI das die keinen hat eigentlich nicht stimmen wenn es eine CDI von einer EXC ist. Wie gesagt, für das 1, Bj 2000 kann ic…

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 350

    Michael S - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Moin, sicher das das ein Luftfilter ist und nicht nur ein Überzug für den Luftfilter für staubige Bedingungen oder so. Denn eigentlich sind die Filter von KTM genauso wie die von Twinair, stet halt einmal noch KTM drauf und einmal nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, so ganz verstehe ich das Problem noch nicht, über was reden wir jetzt, eine neue gebrauchte CDI für das Moped, oder vom Vergaser. Die CDI sollte schon für das Modell sein, denn die Zündkurve sollte die passende sein. Deshalb so lange es eine CDI von einer EXC ist, müsste der Drosselkalppensensor auch ausgewertet werden. Wenn wir über den Vergaser reden. Wenn der keinen TPS hat, dann denkt die CDI halt die ganze zeit das die Kiste ohne last läuft und ändert nicht die zündkurve nach der Gas …

  • Benutzer-Avatarbild

    Einstieg Motocross

    Michael S - - Kaufberatung

    Beitrag

    Moin, na bei dem Trockenen Wetter reicht der Reifen so lange man nicht gerade im Tief Sand unterwegs ist bestimmt zum Anfang. Viel spaß mit dem neuen Spielzeug.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, also die EXC hat aber glaube ich vom 1. BJ an den TPS am Vergaser, BJ 2001 hatte den auf alle fälle und wie gesagt ich meine auch in 2000war der schon vorhanden. Aber das ganze war meine ich kein extra Anschluss an der CDI. Die Beschleunigerpumpe ist Mechanisch am Vergaser

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, warum soll die 250 mit dem Mapping der 300 zu mager sein, im Gegenteil, wenn dürfte sie fetter laufen. Klar, beim Vergaser hat der kleinere Hubraum öfter größere Düsen, halt um durch den geringeren Unterdruck noch genug Sprit zu bekommen. Bei der EFI kommt aber die für die Luftmenge halbwegs passende menge an Sprit. Das Problem ist halt das, meines Wissens nach, die luftmenge aus Drehzahl Unterdruck und Schieber Stellung errechnet wird und nicht gemessen wird. Also müsste weil ja nur 250cc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, wenn du 130km mit einer Tankfüllung kommst, bekommt das Ding wohl kaum Drehzahl und Vollgas, oder. Wahrscheinlich würde da selbst bei 1:100 nichts passieren. Wobei 1:80 hat KTM selbst wohl auch schon getestet und es geht, die 1:60 sind also wohl mit einiger Reserve. Mir fehlt aber der Mut 1:80 zu probieren, fahre halt die vorgegebenen 1:60, na irgend was in der Richtung, können auch 1:56,587 oder 1:64,346 oder so sein. Hauptsache es ist Öl im Sprit. Auf alle fälle sabbert nichts groß aus d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Einstieg Motocross

    Michael S - - Kaufberatung

    Beitrag

    Moin, endlich mal jemand der nicht gleich mit was großem einsteigen will. Von der Spitzenleistung hat die 125er ungefähr das gleiche wie die 250 4T deiner Bekannten, nur hat die weniger Drehmoment und ist nicht ganz so einfach zu fahren. 125er Fahren muss man mögen, man muss halt möglichst sauber fahren Schwung mitnehmen und richtig schalten. Hat man spaß da dran das sich zu erarbeiten ist es genau das richtige Moped, wenn nicht kann es einem den Spaß verderben. Eine 250 2T ist schon was ganz an…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, vor allem weil 25 für ein Rad auch nicht gerade langsam sind, vor allem in der Stadt und nach Möglichkeit noch auf dem Fuß und Radweg. Da muss man dann als Fußgänger schon ziemlich aufpassen um nicht von so einem Rad Raser, ja endlich sind nicht mehr nur Autofahrer Raser, jetzt kommen die Räder auch noch dazu angefahren zu werden. Auch als Autofahrer wird es immer schwerer ein Rad richtig einzuschätzen, die sind halt einfach auch mit Oma oder Opa drauf dann so schnell. Muss natürlich jeder…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mousse Gel/Paste

    Michael S - - Technik allgemein

    Beitrag

    Moin, wird vermutlich auch nicht Montagepaste heißen sondern Gleitmittel. Wie gesagt, das ganze zeug trocknet ein. Wenn man das Zeug bei dem verwendet wofür es gedacht ist bekommt man die Verbindung nach ein paar Stunden schon fast nicht mehr auseinander weil es getrocknet ist und nur noch schlecht schmiert. Das könnte man wohl zur Reifen Montage nutzen, aber nicht zum schmieren vom Mousse. Ist kalt etwas Alkalisch der kram und möchte ich nicht unbedingt auf der Alu Felge haben. Dann wurde ich w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mousse Gel/Paste

    Michael S - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von Sheriff: „Ich benutze seit kurzem Schmiermittel aus dem Sanitärbereich womit die HT Rohre bei der Montage eingeschmiert werden vor dem Zusammenstecken. Gibt es bei jedem Sanitärhandel für günstig Geld in der Dosierflasche. Habe bis jetzt auch keine Probleme mit dem Mousse damit gehabt. Gruß“ Moin, dann benutze es mal Länger, dann wirst du sehen das es eintrocknet. Das ist im Prinzip nur Schmierseife und trocknet mit der Zeit ein. Ich hatte mal eine Sorte von dem Mousse Gel, war so grün…

  • Benutzer-Avatarbild

    Lockere Speiche(n)

    Michael S - - Technik allgemein

    Beitrag

    Moin, ich hatte mal ein Rad in dem sich ständig Speichen gelöst haben und auch mal welche gefehlt haben. Das hat sich dann mit der Zeit gebessert, war glaube ich das Originale Rad der 2013 SD. Am Anfang war es zum teil Schlimm, da war nach 2h schon mal 1-2 Speichen lose. Hatte ich davor so extrem noch nie und danach bis jetzt auch nicht wieder. Neue Räder setzen sich halt erst mal etwas und da muss es wohl etwas extremer gewesen sein. Ich meine ich nutze das Rad noch heute und im Normalfall sind…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Fahrwerk ist halt nur so gut wie die Einstellung und Anpassung. Bin schon ein Moped mit Solva Komplett gefahren was für mich total bescheiden zu fahren war. Für mich hat da nichts gepasst. Irgendwie passte da für mich vorne nicht zu hinten und die gesamte Abstimmung fand ich grausam. Allerdings war der Besitzer auch etwas Kleiner und Leichter. Wobei auch für ihn hat das wohl nicht ganz gepasst. Also früher gab es ja die Gleichen Sprüche wie jetzt bei Sachs auch über WP und viele finden bei K…

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM 2017

    Michael S - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Moin, wie gesagt, beim 4T gibt es den Hebel schon seit Jahren nur als komplettes Teil. Beim 2T gibt es die Einzelteile. Warum weiß ich nicht, eventuell weil die 4T Fahre mehr Geld haben Es kommt schon mal vor das nicht alle Bilder die aktuellen sind, aber die nummern passen. In ein paar Tagen werden wir es dann hoffentlich wissen ob es passt oder nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM 2017

    Michael S - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Gibt es den Auftritt nicht mehr als Ersatzteil. Ich meine früher gab es den zumindest beim 2T immer als Einzelteil und da war dann glaube ich die Feder und der Niet dabei. Also eventuell mal in der Ersatzteilliste der älteren Modelle schauen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, im Schiebebetrieb dürfte die EFI mit der Getrenntschmierung auch mehr Öl bekommen wie ein Vergasermoped mit geschlossenem Schieber. Auch sehe ich die teilweise wohl recht magere Abstimmung nicht als großes Problem. Klar, bei Gemischschmierung und Vergaser wäre das dann eventuell zu mager und das Risiko eines Klemmers vorhanden. Aber dadurch das das Öl unabhängig vom Kraftstoff dosiert wird sollte da nichts passieren wenn das Kennfeld der Pumpe passt. Das sehe ich als großen Vorteil, der Mo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, Wo ist jetzt das Problem das ein Kalter 2T mal etwas Qualmt, ist doch normal und kein Problem. Auch das sich der Motor etwas "Zusetzt" bei wenig Drehzahl oder startversuchen ohne zu starten ist doch ein normales verhalten. Dann braucht er halt mal etwas Temperatur und Drehzahl um frei zu werden. Das dürfte mit der EFI zwar nicht mehr ganz so stark auftreten wie beim Vergaser, aber auch da wird Öl und Sprit in den Motor gefördert ohne das es richtig verbrannt wird. Wenn man x mal Startet oh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, wobei es schon mal schön wäre mit Fakten und zahlen zu arbeiten und nicht nur von etlichen oder so zu schreiben. Ja bei den Romaniacs wurden von KTM Steuergeräte getauscht. Welches Problem es damals war weiß ich gerade nicht mehr. Aber man hat es doch gelöst und es ist erledigt worden. Ich kenn jemand der hat das Moped an 2 oder sogar 3 Jahren hintereinander an fast der gleichen Stelle auf der Etappe in Uelsen festgefahren. Mit unterschiedlichen bedüsungen. Der war sicher das die Düsen pas…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Holgar: „Ich missbrauche diesen Thread mal, um meinem Missfallen bezüglich der Einhebelmischer Ausdruck zu verleihen. In meinem Haus habe ich Kalt- und Warmwasserhähne, mit denen sich Wasserdruck und -Temperatur wunderbar regeln lassen.“ Da sieht man mal wider wie unterschiedlich die wünsche sind. Ich halte den Einhebelmischer für die bessere Lösung um Gegensatz zur 2 Griff Armatur. Aber das kann ja jeder so machen wie er möchte, beide Lösungen gibt es in x Varianten in allen Preisbere…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sherco 2019

    Michael S - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Zitat von Mankra: „ Bei PKW übern Öldruck. Scheinbar bei den MX/Enduros wird dies nicht überprüft. Aber dafür sind beim 4T die Pumpe intern, mechanisch angetrieben, isoliert vom Schmutz, bzw. wird das Öl gefiltert, so daß nix verstopft. Nachteil ist natürlich, wenn man sich einen Deckel aufschlägt, ohne dies zu merken, wird's auch teuer. “ Moin, noch kurz OT. Das der PKW einen Druckschalter hat und heute oft sogar eine Überwachung des Ölstandes ist klar, aber halt keine der mir Bekannten 4T Gelä…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sherco 2019

    Michael S - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Moin, Frage, wo haben den die 4T eine Überwachung ob die Schmierung funktioniert. Sich da so an der Ölpumpe beim 2T fest zu beißen. Wenn die aussteigt gibt es einen Fresser , schlimmstenfalls muss auch die Kurbelwelle überholt werden. Sicher ärgerlich aber finanziell noch überschaubar. Beim 4T gibt es da recht schnell Kern Schrott, der eigens mehr kostet bei der Reparatur und der nötige Druckschalter würde kaum was kosten. Trotzdem hat den im Offroadberich glaube ich keiner drin und so gut wie n…

  • Benutzer-Avatarbild

    Erzberg 2018

    Michael S - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Zitat von artus: „auf dem niveau brauchst du einen betreuer helfer (spotter) etc der immer dicht dran ist. manuel kann wohl keinen besseren lehrer als seinen vater haben, ohne ihn wäre er nicht da wo er jetzt ist. wer behauptet andreas hat nix gerissen bzw war nie so gut, dem ist wohl in den letzten jahren so einiges entgangen. zu seiner prime war er sehr wohl sehr stark, hatte nur das pech das ein jarvis und ein walker meist halt noch etwas besser waren. 2009 romaniacs hat er übrigens auch gewo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mx Sprünge

    Michael S - - Fahrschule

    Beitrag

    Moin, gerade kurz vor der Kante ist es oft von Vorteil zuerst mit dem Vorderrad zu landen. Das hat mir mal vor vielen Jahren ein guter Fahrer als tipp gegeben. Wie gesagt, das Moped bewegt sich ja weiter vorwärts, das Rad Rollt somit weiter und das Hinterrad kommt so dann oft erst in der Landeschräge runter. Das gibt eine schöne weiche Landung obwohl der Sprung eigentlich etwas kurz war. Klappt natürlich nicht wenn man noch 2-3m vor dem Ende ist. Wobei auch da ist es meist nicht schlimm wenn das…

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM 2017

    Michael S - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Moin, nee der alte Korb war Alu. Bei mir schaut der Korb bei gut 250h nicht so schlecht aus wie deiner, und die Kupplung ist immer noch komplett die 1.. Man sieht zwar abdrücke der Scheiben, aber fühlbar sind die nicht. Da wahren die Alten Körbe wesentlich früher stärker eingeschlagen und mussten nachgefeilt oder gewechselt werden. Der alte Mitnehmer war noch schlimmer, der war bei mir so ca. alle 100h so eingeschlagen das die Kupplung ziemlich schlecht getrennt hat und das Moped auch mit gezoge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, ich hatte bis jetzt immer 1er Zylinder, aber zumindest wird es je einen Grund haben wenn das Handbuch schreibt das man prüfen soll welcher verbaut ist. Das man messen soll wissen wir auch. Bleibt die frage wo die Kennzeichnung der Größe ist. Ich kann mich gerade nicht genau dran erinnern, meine es war irgendwo eine dünn eingeschlagene 1 drauf. Ich hätte jetzt vermutet auf den Zylinderfuß, kann aber auch hinter dem ALS Deckel gewesen sein. Ich meine auf alle fälle war es eine bearbeitete Ob…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mx Sprünge

    Michael S - - Fahrschule

    Beitrag

    Moin, genau, wenn man kurz vor dem Ende Landet kann es sogar besser sein mit dem Vorderrad zuerst zu landen, dann rollt das über die kante und das Hinterrad landet in der schräge. Aber dazu muss man halt ein Gefühl für die weite haben und wissen wie man die Lage etwas beeinflussen kann und wo man auf dem Moped ist und wo das Moped ist. Das ist das Hauptproblem beim Springen, man muss das dazu nötige Gefühl für die Strecke und das Moped haben. Das bekommt man aber nur durch üben und sich herantas…

  • Benutzer-Avatarbild

    Enduro DEM Waldkappel

    Michael S - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Moin, Im trockenen ist da alles gut Fahrbar. Es geht überwiegend über Feld und Forstwege mit ein paar eingestreuten etwas steileren Auffahrten. Ich fand es beim letzten mal wo ich durchgefahren bin ganz gut, beim meinem letzten Start habe ich mich und das Moped etwas in der SP verbogen und bin noch nicht mal die 1. Runde zu ende gefahren. Wenn es Nass wird, dann wird es richtig schwer die rutschigen Auffahrten überhaupt hoch zu kommen. Keine Ahnung wie lang die Runde dieses mal wird und wo es ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „ Der Witz an der BMW war: a) man konnte tatsächlich brauchbar fahren mit dem Seriendämpfer b) die Versicherungsklasse war bereits die gleiche wie "offen". Durch die Mehrleistung unter 10% ist der Versicherungsschutz nicht erloschen und auch noch kein für den Gestztgeber signifikantes Tuning gegeben was zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen würde. Also erheblich bessere Situation für den Fall der Fälle. Schade drum! VG Erhard “ Moin, wie kommst du da drauf das offen die BE…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, es gibt in der Tat eine Sonderregel für die Wettbewerbs Mopeds, aber die nutzen alle Hersteller. Die normale Euro4 hat ja unter anderem die Forderung nach ABS und noch einiges an Elektronik usw. Brauchen wir an unseren Mopeds zum glück nicht. Ansonsten gibt es immer einige Hersteller die offensichtlich Typprüfungen irgendwo machen lassen wo Sachen durchgehen die wo anders nicht gehen. Es gibt Fahrzeuge die im Serienzustand zu laut für Rennstrecken sind weil sie entweder generell zu laut si…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Vergaser den die anderen verwenden ist ja wohl keiner mit dem man wirklich fahren kann, oder. Es gibt ja in der Euro4 auch einige Anforderungen zur Dichtheit des Kraftstoffsystemes. Es gibt also einige punkte die mit Vergaser eigentlich nicht sauber zu erledigen sind. KTM ist halt so groß das sie schon länger keine großen trxisereien mehr machen bei der Zulassung. So wie die Kiste ab Werk kommt erfüllt sie die Norm. Wenn die aber da volle Leistung oder zumindest fast volle Leistung legal hät…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von DanyMC: „Ich hab bei meinen 300ern immer bei 80-90 bh gewechselt, Kolben war ok, Ringe an der Grenze zum Untermaß....“ Moin, so war es bei mir bis jetzt auch immer. Zylinder war auch beim 3. Kolben noch so des die Originale Größe die passende war. Ohne Messen würde ich da nicht einfach was einbauen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, wir haben Mai und erst jetzt kommt die Frage zur 2019, fast etwas spät Wenn die SX jetzt im Modell 2019 überarbeitet wird, dann wird das bei der Enduro wohl erst mit dem Modell 2020 passieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schwingenlager, Fettnippel?

    Michael S - - Technik allgemein

    Beitrag

    Moin, ich habe glaube ich noch nie neue Lager gebraucht. Einmal beim Neufahrzeug schauen ob genug Fett drin ist. War die letzten male bei mir ganz OK. Dann halt einmal im Winter, oder so, das Moped auseinander und mit frischem Fett wieder zusammen.

  • Benutzer-Avatarbild

    HardEnduroSeries Germany 2018

    Michael S - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Moin, na ja, er wird ja nicht nur von denen Bezahlt, nein er ist von Anfang an ein teil der Truppe gewesen. Das er fahren kann steht außer Frage, zum Rest muss sich halt jeder sein urteil bilden. Klar finde ich persönlich daneben was die Truppe so veranstaltet hat um bekannt zu werden und Geld zu verdienen. Aber wer noch nie einen Fehler gemacht hat und das gerade in Jungen Jahren, na ich glaube den Rest dürfen die meisten Kennen. Am ende kann er den Sport so wie er ihn ausübt halt auch dank des…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von DerRaser: „Nach 80 Stunden mit noch dazu 2 Kolbenringen hat der aber brutal viel "Blowby"“ Moin, der schaut ganz normal aus für 80h so ähnlich sah bis jetzt jeder Kolben bei 80h in der 300 bei mir aus. Der Kolben ist dann wenn man misst aber oft noch im Maß und man müsste nur die Ringe neu machen da die am Verschleißmaß sind. Aber da der Kolben auch nicht so Teuer ist fliegt der Kram halt komplett raus. So jetzt haben wir hier also einen Bericht über einen schaden hier im Forum und ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, wer sagt überhaupt das die beobachten Symptome des ungewohnten Laufverhaltens etwas mit dem Schaden zu tun haben. Das die Abstimmung am Anfang ungewohnt war und eventuell nicht wirklich gut, ist ja bekannt. ​Aber auch da muss man einfach auch mal umdenken. Die TPI kann halt mager abgestimmt werden ohne das die Schmierung deshalb gefährdet ist und so bracht man nicht die oft zur Sicherheit recht fette Abstimmung die wir gewohnt sind von den Mopeds mit Gemischschmierung. Wobei auch die nicht…

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM 2019

    Michael S - - Technik für KTM, Husaberg und Beta

    Beitrag

    Zitat von Rennspritpapst: „Zitat von honda-struppi: „Da hätte ich ne 2020er Anregung für einen 2taktenden Dieselmotor ala Panzerhaubitze M109 der seeligen Bunderwehrmacht, ach ne,geht ja nicht,wegen dem Dieselskandal,also vergesst es ,hatte mich schon gefreut dann nur einen Kanister Diesel von meinem Womi mitnehmen zu müssen...“ Wie der M113 mit nem schicken V6 Detroit 2 Takt Diesel mit Roots Gebläse,der sägende Leerlauf....das heulen beim gasgeben“ ​Moin, ​also viel Krach und Gestank aber keine…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, ​warum soll der Motor fressen nur weil er abmagert. Dann müssten ja die 4T mit verschmutzter Einspritzdüse auch fressen. Sicher laufen die dann Wärmer und es fehlt eventuell Leistung usw. Aber fressen sollten die deshalb nicht gleich. ​Das ist ha der Vorteil der Getrenntschmierung, es ist für die Schmierung ziemlich egal wie das Luft Kraftstoffverhältnis ist, genau wie beim 4T. Allerdings muss natürlich die Ölversorgung entsprechend ausreichend gewährleistet sein. Ist da eine Unterversorgu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von wernardo: „ Muss aber auch zugeben. Ich würde nie und nimmer ein deutsches Auto kaufen. (Schlechte Qualität zu hohen Preisen)“ ​Du kaufst also lieber noch schlechtere Qualität, dafür etwas Günstiger. ​Oder gibt es heute irgendwo noch gute Autos mit Qualität, die nicht eine gut konstruierte maximale Lebensdauer haben. ​Was die Chinesen betrifft, die können auch Qualität, schließlich haben die über die Jahre etliches an wissen zusammen gekauft was man so nicht Kopieren konnte. Allerdings…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, ist da keine Isolierung drunter, normal ist da doch Isolierung auf dem Teil aufgeklebt.