Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 766.

  • Benutzer-Avatarbild

    https://sparepartsfinder.ktm.com/?lang=de

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn er länger ist kann er zwangsläufig nicht korrekt auf den Filterträger passen. Das allein wäre für mich schon ein nogo. Der von der 250 2T ist deutlich länger (fast ums doppelte). Stell doch mal Fotos vom originalen und dem aktuell unbekannten ein, dann kann man wahrscheinlich mehr sagen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann montier mal einen Mousse und Dir wird der Unterschied sehr schnell klar werden. BTW: Der Typ im Video ist auch ein Experte vor dem Herrn. Das möchte ich sehen, wie der bei einem richtig steifen Reifen selbigen über den Reifenhalter hebelt.

  • Benutzer-Avatarbild

    MSC Stiftland HP login??

    friedrich renner - - Moto-Cross

    Beitrag

    Zu ist sie nicht (letztes WE war offen). Ist leider schon seit einigen Wochen so, daß man bzgl. Streckenöffnung im Dunkeln tappt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, wusste ich. Bevor ich gelernt habe, wie man ein Fahrwerk einstellt, wusste ich auch schon, wie es von aussen aussieht....

  • Benutzer-Avatarbild

    Machts doch bitte nicht wieder kompliziert!!!!! Ihr redet schon wieder von Sachen, bei den sich 49 von 50 Hobbykradlern sofort umdrehen und sagen "Ne, das lass ich lieber gleich". Die Leute sollen einfach fahren und es nur mal probieren, was sich bei einer Dämpfungsverstellung ändert. Glaubt Ihr wirklich, die wollen sich zusätzlich mit Durchhang /ichfühlmichwohlkönntedamitaberlangsamersein/aufderwievieltenWurzelschlägtsdurch beschäftigen? Genau mit solchen Aussagen werden die doch verprellt, daß…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Rennspritpapst: „ Auch zu beachten ist,dass wenn es vorne schlägt kann auch der Dämpfer schuld sein ;-)“ Vollkommen richtig, aber für den Anfang wohl schon wieder zu kompliziert, denke ich. Es geht ja anfänglich nur darum, daß die Leute sich überhaupt mal trauen, an einem(!) Rädchen zu drehen und auszuprobieren, was da passiert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hängt eigentlich an allen Verstellschräubchen der Federung ein großer roter Zettel" Bloß nicht dran drehen!!!"? Natürlich heisst das nicht, daß man gleichzeitig überall rumdrehen soll. Aber was hindert Dich daran, Dir Deine jetzigen Einstellungen zu notieren (ich vermute Standard) und dann (nur als Beispiel) mal an der Gabel die Druckstufe um 3-4 Klicks weicher (entgegen Uhrzeigersinn) zu stellen und zu gucken, wie sich das Moped dann anfühlt? Und dann nochmal 3 Klicks usw.. Nochmal: Immer nur 1…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe bei meinen 300er von 09 bis 15 immer die JD-Nadel verwendet (nicht LLD und HD wie von ihm vorgegeben) und alle liefen wie am Schnürchen. Eher waren meine Erfahrungen genau umgekehrt: Mit der Nadel eine Stufe magerer als von JD vorgegeben, hat i.d.R. gepasst. Die 250/13 lief mit den JD Angaben sogar deutlich zu fett. Ausserdem gibts ja genau aus solchen Gründen Bedüsungstabellen/Richtlinien und ist nichts in Stein gemeiselt. Insofern halte ich die Pauschalaussage "Amis fahren magerer -> …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Q-Trotter: „Zitat von wuddy-ktm: „Deshalb frage ich ja... :rolleyes:“ er macht das hauptberuflich... wie auch frezno“ Nein, hauptberuflich macht er es m.W. nicht, aber mein Leib- und Magen Fahrwerkstuner hat ihm mal unterstellt, daß er einer von denen ist, die sich wirklich mit der Materie auseinandersetzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Mühe wird sich der Händler, wohin er sie schicken will, kaum machen.....

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab das Sportfahrer Mapping auf der 300. Schlichtweg zuviel in praktisch jeder Situation.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mousse Gel/Paste

    friedrich renner - - Technik allgemein

    Beitrag

    Geh.... Da waren die Kosten pro Stunde schon exorbitant höher als die 35.- für Gleitmittel

  • Benutzer-Avatarbild

    Richtig, aber die 250 mit 25 PS. Der Holger fährt auch eine 300, hat sie ja "erfunden".

  • Benutzer-Avatarbild

    Wieviel ein Motor rotzt oder nicht, hängt auch viel vom verwendeten 2T-Öl ab und nicht nur vom Mischungsverhältnis. In meiner FR 300 (250 mit 300 Zylinder) fahre ich 1:70 bis 1:75. Natürlich ist der nicht so belastet wie in einer EXC (Spitzenleistung geschätzt 35-38 PS und meistens fahre ich mit dem Ding nur mit relativ geringer Drehzahl im engen Geläuf). Der Holger Schmitter fährt seine m.W. seit Jahr und Tag ohne Probleme mit 1:80.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe ziemlich am Anfang vom 16 auf das 15 gewechselt und selbiges seit 2000 km drauf. Langsam zeigen sich jetzt doch Verschleissspuren, aber sonst habe ich kein Problem damit. Daß mal Dreck drin hängt ok, aber warum sollte es den in den Motor pressen? Der Effekt mit der "Gummiwand" ist da, aber nachdem ich eh meistens im Eco Modus fahre, fällt er mir weniger auf. Ausschlagebend für mich wäre eben nur der Defektfall, falls ich mal ohne Motor heimtreten müsste. Da ist der Bosch einfach Mist, a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe noch den Performance von 2014. Die Leistung reicht eigentlich überall. Bisher ist er nie ausgefallen, aber im Fall des Falles tut man sich mit Treten ohne Unterstützung schon arg schwer.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wasser im Sprit kann ich mir nicht vorstellen. Dann würde der Motor vom Starten weg nicht gescheit laufen. Ausserdem wäre es schon ein grosser Zufall, wenn das Wasser jedes Mal (war ja nicht das erste Mal) die erste Kerze killt und bei der zweiten funktioniert alles.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mal ganz andere Frage: Ich bin letztens ein Turbo Levo FSR gefahren, leider nur auf dem Hof vom Händler. Das Dingens gefällt mir richtig gut, nur hatte ich das Gefühl, dass es zwar sehr wendig ist, aber wenig Geradeauslauf hat. Ich habe da die Befürchtung, daß es in steilen Aufahrten zu instabil wird und vorne steigt. Wer hat sowas und kann was dazu sagen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist ja schon bald wie im Automobilbau. Ich denke, dann wird in den kommenden Jahren auch noch eine Traktionskontrolle dazukommen. Mal im Ernst: Braucht man wirklich ein Display, das sogar anzeigt, wieviel Kraft grade vom Motor und vom Strampler kommt und ein e-Bike das voll vernetzbar ist? Das es jetzt sogar ein ABS für Fahrräder gibt, war mir neu. Heisst das, ich muss nächstens selbiges extra abschalten, um einen anständigen Bremsdrift hinzulegen? Was hat es mit einem Ladegerät auf sich, das ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von trialero: „nicht Ich schicke sie weg, sondern das ist Gesetz vom Boss,da gibts auch keinen Service mehr von uns,nichtmal n Reifen oder Kettenwechsel “ Wenn er sagt "ich tune die Dinger nicht", ok. Aber jedem, der so ein Teil besitzt, jeglichen Service zu verweigern, ist m.E. ziemlich überzogen. Leute, die meinen, andere durch solche Maßnahmen erziehen zu müssen, braucht niemand.

  • Benutzer-Avatarbild

    Single-Trails, die ich mit 40 km/h mit dem E-bike fahren kann, bezeichne ich nicht als Single-Trails, sondern als Bundesstrassen..... Mit einem Enduro-Moped fährt man auf (richtigen) Single-Trails normal fast nie mit 40 km/h oder mehr. Aber manche schaffen das mit dem e-bike, schon klar.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von pneubusiness: „Zitat von zatec: „...du meinst wohl unsere "Coborcher Broutwörscht" auf "Kühla" (=Kiefernzapfen) gebraten, oder? Ja, die gibt's bei uns hier auf jedem Fest... “ Wie muss man sich das vorstellen? Die Zapfen als Hitzequelle oder liegt die Wurst auf den eventuell nassen Zapfen wegen dem Aroma?“ Ersteres.

  • Benutzer-Avatarbild

    Scheisse, kenn ich da viele Namen drauf von früher.... Sollte ich vielleicht mit dem Strassenmoped vorbeischauen, wenns Wetter passt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mousse Gel/Paste

    friedrich renner - - Technik allgemein

    Beitrag

    Das bisher geschriebene kann ich soweit bestätigen, daß beim grünen Glibber (proclean mousse-lube) das Mousse beim nächsten Demontieren immer ziemlich trocken war, während bei Benutzung von Bo oder Goldentyre (hab ich mal für teures Geld gekauft, da Bo nicht verfügbar war) das Mousse beim Demontieren immer noch gut voll Glibber war, auch nach mehr als 1 Jahr. Ich mach auch keine Experimente mehr, nur noch Bo.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei vielen liegts auch daran, daß sie sich nie trauen, mal an den Schräubchen zu drehen. "Da verstell ich nix, da kenn ich mich nicht aus". Den Spruch hab ich schon öfter gehört. Ich werds nie vergessen, wie ich vor einigen Jahren auf der fahrwerkangepassten 300er KTM (durch einen renommierten Tuner) eines Bekannten gefahren bin, der zu obiger Rasse gehörte. Hab ihm nicht gesagt, daß mein Serienfahrwerk mindestens genauso gut ging, nur durch entsprechende Einstellung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lockere Speiche(n)

    friedrich renner - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von Zynismus: „Um Hitch sein deng-ding-dong zu vervollkommennnnen: Wenn man 4 lose Speichen auf einer Radhälfte hat, und die bis zu ihrer Nennfestigkeit anzieht,... denke ich immer das ich mir die Radzentrierung versaue. = Höhen- oder Seitenschlag reinbringe“ Die Radzentrierung ist schon "versaut", wenn die 4 Speichen lose sind, nicht erst wenn Du sie nachspannst. Da wird sie m. E. eher wieder besser. Aber ich mache mir bei einem MX/Enduro-Moped da nicht zu sehr einen Kopf drüber....

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „Also war der Motor doch "zu", Geht also auch mit TPI. Smoker bleibt eben Smoker. Bei einem Vergasermotor würdest Du wohl das Prädikat "Leerlaufdüsenschinder" haben VG Erhard“ Ich gehe eher davon aus, dass der Schalldämpfer mit Öl versifft war. Sehe ich ab und an auch bei meiner 300, daß sich nach viel untertourigem Fahren ein kleiner Ölstreifen aus dem Dämpfer schmuggelt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lockere Speiche(n)

    friedrich renner - - Technik allgemein

    Beitrag

    Bei allen Gelände-/MX-Mopeds, die ich ja hatte, hab ich die lockeren Speichen nachgezogen und sonst nichts weiter gemacht. Eine signifikanten Höhen-/Seitenschlag deswegen konnte ich nie feststellen. Bei einer GasGas würde ich allerdings das Rad unbedingt zum Zentrieren geben, das ist ein Sonderfall.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mach ich mehr oder weniger genauso, egal ob 2- oder 4T. Ob man nach der ersten Stunde nur ab und zu oder öfter Vollgas gibt, sollte dann egal sein. Wichtiger ist m.E. nach der 1. Stunde das Getriebe-/Motorenöl und ggf. Ölfilter zu wechseln. Auch bei den TPI. Warum KTM da auf einmal den 1. Wechsel erst nach 5 Stunden vorgibt, entzieht sich mir. Auch danach werde ich alle 20 Stunden und nicht alle 40, wie von KTM angegeben, wechseln. Bei der FR 250 hatten sie alle 50 Stunden angegeben. Ein KTM-Ang…

  • Benutzer-Avatarbild

    Benzinhahn rausmachen und den Filter optisch prüfen wäre wahrscheinlich erfolgversprechender.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuff Jug

    friedrich renner - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Dient als zusätzliche Entlüftung, wenn andere Schläuche /Aufsätze (z.B. zum schnelltanken) verwendet werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Trainings-Wochenende vom AMC Hohe Aßlitz Sonnefeld 23. und 24. Juni Ganz unten gibts ein Video von der Runde (danke Anton) für alle, die nicht da waren. War genau so, wie ich mir ein freies Enduro-Training vorstelle: schöner Kurs, leichtere Spur bei den etwas schwereren Strellen, sogar wieder eine Ladies-Abkürzung. Wetter, Leute und Verpflegung haben auch gepasst, besser gehts eigentlich nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von donktm: „In Holland sollen die Teile relativ oft festgegangen sein. Zu mindestens am Anfang. Die neuen Mappings sollen besser sein, es gehen aber wohl immer noch welche fest.“ Sollen...sein......sollen sein... Gehen wohl immer noch..... Der Freund des Bruders meiner früheren Schwägerin weiss da bestimmt auch was drüber. Gibts auch Fakten?

  • Benutzer-Avatarbild

    Es wäre dem Moped zu wünschen, daß es vom Markt angenommen wird. Wenn ich aber an die KTM 200 zurückdenke, hab ich so meine Zweifel. Toll gefunden haben sie viele, gekauft zu wenige.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hätte auch noch einen Freund, der ggf. am Sa starten will, falls möglich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wobei die Frage ist, ob das Sportfahrermapping für den Normaleinsatz überhaupt notwendig ist. Laut Aussage meines Händlers erhöht es nur die Ölzufuhr im oberen Bereich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nur die Starterliste gemäß Nennformular, ob man dabei ist, gibts bis heute nicht....

  • Benutzer-Avatarbild

    Erzberg 2018

    friedrich renner - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Ausser daß er mal (mit) Erzberg-Sieger war....

  • Benutzer-Avatarbild

    Den hab ich, dachte es geht um Ersatz für den Papierfilter. Den werde ich mir trotzdem mal angucken.