Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 905.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Rennspritpapst: „Zitat von Doc Brown: „EG sind die Rennkerzen von NGK. GG schreibt eine Denso 24irgendwas oder eine NGK BR8EG vor. Hab mit dem Händler getelt und er hat mir bestätigt, dass ich auch die spottbillige NGK BR8ES fahren kann, der Wärmewert ist der gleiche, nur das die ES eine Standardelektrode hat und die EG eine aus irgendwas Speziellem. Mit freiem Auge ist nur erkennbar das sie viel dünner ist (die Mittelelektrode) ...“ EG sind die „Hobbyfahrerrennkerzen“,die richtigen he…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von hitch: „Ich hatte schonmal eine Nigelnagelneue Kerze eingebaut an einer 250er KTM. Kicken, zweimal lässig gegäselt dann ein dumpfer lauter "Puff" und aus die Maus. Die alte Kerze reingeschraubt, Kiste läuft. Mein Fachwissen bezüglich Zündkerzen ist begrenzt, aber eins kann ich sagen: auch Zündkerzen können den Geist aufgeben. Gruess hitch“ Seltsam, exakt wie bei mir. *grübel* Dann scheint das ja häufiger vorzukommen als ich dachte. Ich persönlich habe das noch bei keinem Moped erlebt u…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von wuddy-ktm: „ Von den anderen Herstellern erfüllt keiner die eigentliche Abgasnorm. Sie müssen allerdings Entwicklungsbereitschaft und -fortschritt nachweisen. “ Nein Wuddy, das stimmt so nicht. Von GG und Sherco weiß ich es sicher, dass beide die Euro 4 schaffen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, werde es versuchen, aber wie gesagt ich habe 5mm Differenz gemessen, klar mit dem Maßstab vermisst man sich leicht, aber mehr wie 0,5mm sicher nicht. Dann sind es wie TT sagt immer noch 4,5mm. Was hat es mit A und B Punzierungen auf sich? @Tim Taylor Bekomme ich die Haan Räder bei dir? Preis, Lieferzeit?

  • Benutzer-Avatarbild

    EG sind die Rennkerzen von NGK. GG schreibt eine Denso 24irgendwas oder eine NGK BR8EG vor. Hab mit dem Händler getelt und er hat mir bestätigt, dass ich auch die spottbillige NGK BR8ES fahren kann, der Wärmewert ist der gleiche, nur das die ES eine Standardelektrode hat und die EG eine aus irgendwas Speziellem. Mit freiem Auge ist nur erkennbar das sie viel dünner ist (die Mittelelektrode) ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke, alles glasklar soweit. Ich werde entweder die originalen GasGas Naben bestellen, oder zwei Kompletträder. Leider habe ich noch keinen Felgentandler gefunden der diese Räder hätte und 1400.- für OEM Gasgas Räder (ohne Bremsscheiben usw.) ist mir zu heftig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bin noch immer nicht dazu gekommen, aber ein Kumpel hat mal den Abstand von Zahnkranz zu Bremsscheibe gemessen und der ist bei KTM 5mm größer als bei GG.

  • Benutzer-Avatarbild

    Natürlich, aber es ist nicht mehr ganz so einfach. Ich weiß nicht wie es in DE ist, bei uns ist das Tachoabhängen definitiv Standard.

  • Benutzer-Avatarbild

    Stimmt, ca. 310 Euronen. Aber ohne KTM Händler einfach plug & play ist nicht...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von twinshocker: „ Nun ich dachte halt daß ein Wellentriebwerk erstmal gar keine Zündkerze hat. Aber du wirst mir jetzt sicher sagen daß es dort schon solche Teile gibt, klar irgendwas muss dort ja auch zünden. Aber sind das klassische Zündkerzen oder was spezielles ?“ Natürlich haben Jet Triebwerke Zündkerzen, wäre auch blöd wenn beim Start einer ne Fackel reinhalten müsste Es gibt zwei Hauptverwendungszwecke, einmal am Boden zum Starten der Triebwerke. Dann, wetterunabhängig bei Start un…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von twinshocker: „Zitat von Doc Brown: „.........hauptsächlich Jets/Turbo_Props, kein einziger Kerzenschaden ...........“ Das glaub ich dir gleich (;“ Ja? Präzisiere mal warum. Zitat von P-Schrauber: „Das Phänomen kenne ich auch, vor allem bei Zweitaktern und sofern die Kerze entweder: - verölt oder - verrußt ist. Danach sind die nur noch gaanz schwer zu weiterer Mitarbeit zu bewegen. “ Ich weiß es natürlich nicht genau, aber ich denke das die Kerze weder verrußt noch verölt war

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hatte noch nie eine defekte Kerze an der man nichts erkennen konnte, in 40 Jahren in denen ich mich mit Motoren beschäftige. In meiner Ausbildungszeit zum KFZ Mechaniker, keine Einzige. Danach Ausbildung an Flugzeug-Motoren, hauptsächlich Jets/Turbo_Props, kein einziger Kerzenschaden ohne ein Schadensbild. Natürlich hatte ich jede Menge defekter Kerzen, zerbröselte Isolatoren, Risse, ausgefallene Elektroden. Da kommt schon einiges zusammen... aber so?

  • Benutzer-Avatarbild

    Elektrodenabstand kontrolliere ich immer penibel und stelle auf Mittelwert. Also bei Angabe 0,7 - 0,8 stelle ich 0,75 mit der Füllehre ein und gut ist's.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Rennspritpapst: „ wir hatten auch schon Kerzen,die ausgebaut gefunkt haben,eingebaut unter Druck dann nicht mehr“ Also das habe ich auch schon erlebt. Kommt eigentlich schon öfter mal vor. Mich hätte sehr interessiert, was der Auslöser für den Defekt war und ob die Fehlzündung die Kerze gekillt hat oder nur eine Auswirkung der bereits sterbenden Kerze war. Egal, manche Dinge lassen sich halt nicht ganz erklären. Jedenfalls danke an alle für die Hilfe, die ich sehr schätze Habe wieder w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Interessant. Also kein Einzelfall. Deinen letzten Satz verstehe ich nicht ganz.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von El Geissel: „Das Phenomen hatte ich bei meiner tm 125 auch öfters gehabt. Kalt gestartet,das Moped läuft ein paar Sekunden und dann aus . Neue Kerze rein und läuft wieder an als wenn nix gewesen wäre. Ich denk die Kerze geht innerlich kaputt, weil sie zu kalt ist und zu viel Sprit bekommt.Nimmt man einen waermewert niedriger anstatt b9eg , b8eg passiert mir das nicht. Dafür konnte aber bei viel vollgas die elektrode anschmelzen.also lieber eine Ersatz Kerze einstecken mit dem richtigen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Rennspritpapst: „Evtl kein Riss im Isolator,sonder Übergang Isolator-Metallteil u.ä. leg sie doch mal in den Backofen,evtl geht sie dann wieder wenn’s nur wegen illegal eingedrungenem H2O war“ Ich hatte sie ordentlich erhitzt (Gasflamme) und danach noch zusätzlich mit der kleinen Messingbürste und Pressluft gereinigt. Das ganze zweimal, aber sie hat immer nur einmal gestartet und ist dann abgekackt...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich stelle nur ungern Fragen wenn ich die Antwort schon vorher kenne, aber in dem Fall reicht mir ein einfaches ja oder nein nicht. Kann eine Zündkerze kaputt werden? Blöde Frage oder? Habe heute die Gasgas gewaschen (kein Hochdruckstrahlmonster, eher ein winziger 100-euro-kärcher) und wie ich es von der KTM gewohnt war wollte ich das Moped starten und ein paar Meter fahren um das Wasser am Motor und in den Kühlern los zu werden. Ist sofort angesprungen (Motor kalt bzw bestenfalls lauwarm) und s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von friedrich renner: „Das kann jeder sehen wie er will, Flo. Wenn ich mir ein Gebrauchtmoped für etliche 1000 Euro kaufen wollte, würde ich in so einem Fall auch gezielt nachfragen/forschen (wie der Threadersteller auch) und mich nicht nur auf dessen mündliche Angaben verlassen.“ +1 Sowas kaufe ich im Zweifel nicht, so einfach ist das. GSD ist es mit der ganzen Tachomanipuliererei ab 2018 vorbei, jedenfalls bei KTM und GG. Und das ist auch gut so. Nie im Leben würde ich sowas machen, bin …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „youtu.be/o_4EsDNycd4 So schaut das offenbar aus, wenn ein Profi hont. HiDoc, µm ist die angemessene Einheit, dann brauchst kein Komma. Ich will da nicht wichtig tun sondern bin das so gewöhnt. Jetzt mal Klugscheißermodus: Schichtdicken sind auch oft noch dünner, nur Galvanik ist relativ dick. Deshalb könnte man auch noch gut mit mm und 0,0xx arbeiten. In der Chipproduktion (Halbleiter) wirds noch viel dünner, daher ist das Maß für Schichtdicken nm (nano meter). 1 Atomlage ist …

  • Benutzer-Avatarbild

    Oder "alt" und "m" am Mac

  • Benutzer-Avatarbild

    Man kann ja auch zehntel und hunderstel Millimeter als Angabe nehmen, wie das bei Kolben üblich ist. Aber µm hört sich natürlich wichtiger an

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von TheBlackOne: „Zitat von erhard: „Die Produktions-Toleranz für den Kolben ist ja schon 100µm.“ Ich glaube, du vertust dich da ein bisserl :-)“ Mal eine Null zu viel, mal eine zu wenig

  • Benutzer-Avatarbild

    Soweit ich weiß werden die Stunden bei dem Baujahr nicht mitgeloggt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also bei mir tut es das auch nach 70 Stunden noch gelegentlich, besonders wenn es sehr warm ist. ich verwende aber auch sehr viel von dem Moussefett....

  • Benutzer-Avatarbild

    Bist sicher nicht der Einzige, ist eine gängige, wenn auch wenig bekannte Größe. Angeblich relativ neu. Nur das "R" kenne ich so nicht...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von CRF-Schrauber: „http://ulsonix.de/de/proclean-4-0m-2/ Bin zufrieden mit dem Gerät.“ Wirklich gutes und preiswertes Teil. Hatte ein Kollege vom IPSC-Verein....

  • Benutzer-Avatarbild

    GASGAS is BACK?!?!?

    Doc Brown - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Danke. Das mit den Takten ist Ansichtssache, ich bin kein 4-Takt Feind, hätte gerne noch eine 350er Viertakt. Viertakter sind auch nicht schlecht, ein bisserl schwul halt, aber sonst ok.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von hitch: „Zitat von Rennspritpapst: „Und auch bei dem “Pseudohonen” nimmst du Material ab,wie soll der Kreuzschliff sonst IN die Lauffläche kommen“ Stimmt. Aber wirklich fast nur optisch, ausser man macht es sehr , sehr lange. Dann wird die Bohrung aber sicher nicht mehr zylindrisch sein sondern wird aussehen wie Dagobert Ducks Schrotflinte @Doc Brown: nennt sich Honsteine die sind dann an der Honahle montiert. Honsteine sind aus verschiedenen Materialien erhältlich, vom "normalen " Ölst…

  • Benutzer-Avatarbild

    Seltsame Plattfüsse

    Doc Brown - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von Mankra: „Zitat von Philippdahoam: „Ich würde nur seeehhr wiederwillig 1KG auf mein Ventil ausüben.“ Sorry, hätte 1000G heißen sollen, siehe Kontext zur Fliehkraft. D.h. ich meinte nicht 1000 Gramm = 1kg, sondern die 1000fache Erdbeschleunigung. Und ja, wenn solch ein Ventil auch nur 1g haben sollte, dann wird dies mit ca. 1kg gegen die kleine Feder, also bis auf Anschlag aufgedrückt.“ Ich glaube der P_dahoam meinte, dass das Ventil ja vom Luftdruck im Schlauch zugedrückt wird und daher…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von DerRaser: „Zitat von hitch: „Wer von Euch hat schon mal selber gehont????“ Jep hab ich. Und beim hier gerade angesprochenen "bohren" wird eigentlich Ausgespindelt. Beim Pseudohonen mit einer Flexhonebürste mit den Klabusterbeeren wird nur zwischendurch mal der Kreuzschliff aufgefrischt. “ Stimmt. Das mit den Klabusterbeeren - was für ein Wort hehe - ist zwar gängig, aber die hochprofesionelle Methode geht anders, ich konnte da schon mal zuschauen. Das geht vollautomatisch (PC gesteuert…

  • Benutzer-Avatarbild

    Seltsame Plattfüsse

    Doc Brown - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von Philippdahoam: „ Sorry -- aber bei 1,5 Bar von 'unten', wie schwer ist es da Luft abzulassen?? --minimal! “ Das unterschätzen alle die es noch nicht erlebt haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    GASGAS is BACK?!?!?

    Doc Brown - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Ja, fürs Endurofahren eher zu klein. Die meisten guten Fahrer die ich kenne sind Bären mit 1,90 oder größer. 1,74 fällt dann schon unter Zwerg Ja die Beta ist deutlich niedriger. Motor hat mir gut gefallen, ist deutlich leiser als von der GG, vibriert aber noch mehr. Aber stell dir vor, wenn eine Nudel wie ich das Fahrwerk als - sagen wir es höflich - eigenartig klassifizieren kann, was macht dein einer der es kann? Das Sachs Zeug hat mir gar nicht getaugt, die Gabel fühlt sich eigenartig an. Es…

  • Benutzer-Avatarbild

    GASGAS is BACK?!?!?

    Doc Brown - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Zitat von Peripeter: „@ Doc Brown Auch von mir Glückwunsch zu Deiner " Neuen ". Hast es wohl nicht bis 2019 ausgehalten, eh.-) Obwohl reine Sportmodelle nicht zu mir als gemütlichen Endurowanderer passen, lese ich totzdem immer wieder gerne über Deine Erfahrungen mit der GG. Eine Frage noch wegem dem Abpolstern : Wie gross bist Du ?“ Danke, ausgehalten hätte ich es schon. Aber meist ist es so wenn ich die Kohle für etwas habe das ich will, dann gibts das nicht. Wenn's es aber gibt habe ich dann …

  • Benutzer-Avatarbild

    Seltsame Plattfüsse

    Doc Brown - - Technik allgemein

    Beitrag

    Das waren wohl keine Staubkörner. Alte Ventile können beim schnellen Fahren auf der Strasse durch die Zenrifugalkraft/Fliehkraft leicht öffnen und lassen dann unbeabsichtigt Luft ab. Daher sind die Staubkappen manchmal sogar mit O-Ringen ausgestattet, die das wirksam unterbinden... Das genau zwei Staubkörner in genau deinen zwei Ventilen drinnen waren halte ich für sehr unwahrscheinlich. Also immer mit Staubkappen fahren

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „Zitat von Mankra: „Die Stollenhöhe wirst dabei nicht brauchen, aber die stark abgerundeten Kanten nach 4 Fahrtagen auf kroatischen Felsen helfen natürlich nicht wirklich. “ Dazu der kluge Rat aus Gary Semics Fahrtechnikbuch: "with round knobbies you get less than optimum grip" Nicht schlecht, was? VG Erhard“ Hahaha... diese Amis, immer für eine Überraschung gut smilie.php

  • Benutzer-Avatarbild

    GASGAS is BACK?!?!?

    Doc Brown - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Zitat von Stefan16: „Zitat von DanyMC: „@Doc wir müssen sowieso mal wohin Moped fahren gehn. Da kann dann der @Mankra und der @Stefan16 gleich mitkommen. Sozusagen ein Vergleichstestfahrtwochenende. Aja, Glückwunsch zum neuen Moped! Viel Spaß damit!“ Das klingt nach einem Plan @Doc Brown gratuliere zum Moped. Bin auf das Langzeitfazit gespannt. Die linke hat schon eine abgepolsterte Sitzbank oder?“ Danke für die netten Worte. An alle übrigens Ja @Stefan16 , bei der von meinem Freund ist die Bank…

  • Benutzer-Avatarbild

    GASGAS is BACK?!?!?

    Doc Brown - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Zitat von fuel: „@Doc: Nächste Frage...gibt es verschiedene Zündkurven zum hin- und herschalten? Hast du einen Unterschied zwischen dem KTM und GASGAS Getriebe bemerkt? Lässt sich das GASGAS Getriebe auch so gut schalten wie das vom Kürbis? :thumb:“ Nein Zündkurven gibt es keine. Braucht man wenigstens nicht drüber nachdenken was man wo nimmt. dafür ist die Einstellung des PV wesentlich variabler als die von KTM, sozusagen stufenlos. Das Getriebe von der GP meines Kumpels lässt sich schalten wie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Jeanjean: „ Uraltes Link inzwischen inaktiv. “ Das Post (also meines) das du zitierst ist ja wohl auch schon ein jahr oder so alt Kann mich ned mal dran erinnern, sorry. edit: https://adventure-motorcycling.com/2017/02/14/golden-tyre-fts-tubeless-tyres/

  • Benutzer-Avatarbild

    GASGAS is BACK?!?!?

    Doc Brown - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Bei unseren GP's sinds mould-in. Denke aber auch bei der "Normalen". Motorunterschied ist lt. meinem Händler (sehr guter und schneller Fahrer) nicht spürbar. E-Starter funktioniert bei mir auch mit der kleinen Originalbatterie. Hatte allerdings 21 Grad.