Dashboard

Nachrichten

  • Neu

    Hallo liebe Stollenreifen-Gemeinde ;-)

    Ich möchte mir gerne eine ältere KTM EXC zulegen vermutlich irgendwas Bj. 2002 bis 2005 (je aktueller desto besser).
    Was mich doch sehr verunsichert ist das ganze Thema um den Motor mit Revision, neu beschichten usw.

    Meine Frag an euch was kann man denn da Kaufen bzw. bis wie viel KM / BH bei guter Wartung und Pflege vorausgesetzt.
    Ich habe gerade eine entdeckt mit 19.300 KM gelaufen und 566 BH also ca. 34 Km/BH.

    Ist das zu viel an Laufleistung und wie schlimm/häufig ist das mit den Revisionen den tatsächlich? Für Freizeit, Urlaub etc. fahre ich eine Africa Twin....da macht man sich über sowas keine Gedanken ;-)

    Was gib es sonst noch zu beachten an Eigenheiten bei den KTM?

    Lg Chris
  • Neu

    Hallöle,
    habe mir eine gebrauchte WP Closed Cartdridge einer SX gegönnt (4860 MXMA CC sollte sein). Ist für mich abgestimmt, fährt sich erst mal super :) (Erst 1x gefahren)
    Doku dazu naja...
    Bei der letzten OC der EXC hatte ich mehr ÖL/kleinere Luftkammer und fand das für mich ziemlich gut - Bessere Durschlagsreserve und dabei angenehmere Progression als ne härtere Dämpfung. Müssten so 20ML mehr gewesen sein? (2 kleine Spritzen). Würde das eig. auch bei der CC so wollen.
    Bei der CC seien jetzt 320 ML Öl drin.
    - Ist das der Standard?
    - Wie kann man Öl nachfüllen? Wie bei der CC durch die Entlüftung oben oder muss man die zerlegen?
    - Wieviel wäre hier äquivalent zur OC - gleich?

    Danke :)
  • Neu

    hallo Leute,

    ich will mal eine kleine modifikation an meiner 125er Honda machen. Baujahr ist 1979 und ich hab einen VF3 Block ( für Bj.2001) den ich da anbauen möchte. in USA und England ist das wohl inzwischen standart. nun hab ich mal das VF3 gehäuse neben den Verbinder gestellt und fotografiert. schaut selber:






    da passt ja der übergang überhaupt nicht. wenn man dann beide teile übereinander legt ist da ein großer absatz:




    was meint ihr, kann man das so lassen oder sollte ich evtl einen einsatz bauen damit der übergang besser wird? so ein motor ist ja eine reine strömungsmaschine, warum baut man eine stufe in den ansaugtrakt? mir ist schon klar das beide teile nicht baujahr bedingt zueinander passen. aber war der einlaß bei der 2001er CR125 so viel kleiner?
  • Neu

    Hallo zusammen,
    ein Kumpel und ich haben vor ca drei Wochen zwei neue 2018er Ktm exc 350 f gekauft, an beiden Motorrädern wurden vor dem ersten Fahren skf Schmutzabstreifer montiert, beide wurden noch nicht im Schlamm gefahren und trotzdem ölen bei beiden Excs jeweils beide Holme. Nicht sehr stark, aber doch so, dass man es deutlich sieht. Sind bisher ca 5 bh gefahren, es wird nicht weniger.
    Kann sich das jemand hier erklären?
    Ich konnte im Netz dazu nichts finden, handelt es sich evtl trotzdem um ein öfter auftretendes Problem?

    Viele Grüße

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Dynastart für XT500

Kuntzinger - - Ersatzteile und Nachbauten für klassische Motorräder
22
Benutzer-Avatarbild

twinshocker

Benutzer-Avatarbild

Ist die Susi RM-Z 250 das leichteste Modell dieser Klasse ?

MXtrial - - Kaufberatung
34
Benutzer-Avatarbild

mazeoldf

Benutzer-Avatarbild

KtM EXC Gebraucht Kaufen

ChrisSa87 - - Kaufberatung
1
Benutzer-Avatarbild

crawlers

Benutzer-Avatarbild

Neue 350 exc Gabel undicht

mrhorsepower - - Technik für KTM, Husaberg und Beta
7
Benutzer-Avatarbild

mrhorsepower

Benutzer-Avatarbild

Neueinstieg in Klassik Geländesport

dadüadada - - Sonstiges im Klassik Bereich
57
Benutzer-Avatarbild

husky430cr