Dashboard

Nachrichten

  • Neu

    Hallo!

    Ich wollte nur mal Bescheid sagen, dass ich am WE beim Getzen Rodeo Zuschauer war.

    Eine sehr sehenswerte Veranstaltung mit fast allen Weltklasse Extrem Enduristen, die man so kennt.

    Manuel Lettenbichler hat sehr souverän gewonnen.

    Es ist erstaunlich an welchen Stellen und auf welchen Wegen man mit Enduro Motorrädern noch vorwärts kommt.

    Manchmal entsteht der Eindruck, als wäre die Physik außer Kraft gesetzt.

    Fahrkönnen und auf dieser Strecke besonders auch Mut der Teilnehmer sind aller Achtung wert.

    Was noch erwähnenswert ist, die Sieger bis Platz ??? bekommen sogar Geld. Der erste immerhin 10 000€.Und das bei einem Veranstalter, der aus
    weniger als 20 Leuten besteht.
    Danke für die tolle Show bei Veranstaltern und Fahrern.

    mike
  • Neu

    Hallo zusammen,
    habe ne Weile überlegt, ob ich mein Problem mit Euch teile, aber vielleicht geht es Euch ähnlich. Fahre seit ca 30h eine EXC-F von 2018 und habe schon den 3. Luftfilter durch den Luftfilterhalter zerstört. Nach kurzer Zeit drückt sich der "Stempel" durch den Schaumstoff. Habe die Kanten schon entgratet.
    Bin schon im Laufe der Jahre einige KTM Modelle gefahren, aber sowas hatte ich noch nie. Luftfilter haben sich eher aufgelöst, als ein Problem durch Montage.
    Ist bei der Montage irgend etwas zu beachten, was ich ggf. übersehe?

    Gruß
  • Neu

    Hi,

    bei meinem Bike (EXC-F 250 2018) biegen sich die aufgeklebten Dekore an den Rändern und an den Enden auf, Schmutz dringt ein und klebt fest. Es ist sieht Scheiße aus, und es ist nur eine Frage der Zeit bis sie sich aufgrund Kärchereinsatz ganz ablösen.

    Hab sie etwas abgelöst und mit UHU Kunststoffkleber eingestrichen. Das führt aber zu Blasenbildung, und die Dekore sind so steif, dass sie am Rand aufgebogen bleiben. Das ist keine Lösung.


    Bin eigentlich schon enttäuscht dass sowas bei einer KTM vorkommt. Das Dekor wird ja vom Werk aufgebracht und die haben da jahrelange Erfahrung. Ein neuer 6Days Dekorsatz würde € 140.- kosten ...


    Habt ihr eine Idee welchen Kleber man hier verwenden kann? Vielleicht sollte man die Dekore bei 35 Grad Raumtemperatur verarbeiten und nicht jetzt im Herbst, dann sind sie vielleicht flexibler und lassen sich vollflächig festkleben ...

    lg

    Roger
  • Neu

    Hi,

    hab gestern erstmals beim neuen Bike (EXC-F 250 2018) Öl gewechselt. Leider ist ca. 3cm hinter der Ölablassschraube ein Rahmenrohr. Es ist unmöglich, aufgrund der kurzen Distand da mit Stecknuss und Ratsche ranzukommen, daher geht auch kein Drehmomentschlüssel.

    Ich schraube selten und ich glaub nicht dass ich "auf Gefühl" mit 15Nm Drehmoment festziehen kann.


    Was tun? Gibt es speziell niedrige Stecknüsse? Gibt es die Möglichkeit, einen 13er Ringschlüssel mit einem Drehmomentschlüssel zu verbinden?

    Ich hab gesehen es gibt Flexi-Wellen, aber ich glaub nicht mal die würden sich auf die geringe Distanz weit genug biegen um sie hier einzusetzen.

    Wie macht ihr das?

    lg

    Roger

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

leck mich fett -> mx/sx videos

berko - - Moto-Cross
3.453
Benutzer-Avatarbild

Rennspritpapst

Benutzer-Avatarbild

KTM EXC-F 2018 Luftfilterverschleiß

Doc Snyder - - Technik für KTM, Husaberg und Beta
12
Benutzer-Avatarbild

Quingi

Benutzer-Avatarbild

KTM EXC-F 2018: Wie Ölablassschraube mit Drehmomentschlüssel festziehen?

Roger - - Technik für KTM, Husaberg und Beta
45
Benutzer-Avatarbild

Zynismus

Benutzer-Avatarbild

Wir basteln uns ein übergewichtiges leichtes Kraftrad, oder was wäre, wenn BMW eine andere Marke gekauft hätte...

Dirty Harry - - Klassische Motorräder
100
Benutzer-Avatarbild

Reißwolf

Benutzer-Avatarbild

GetzenRodeo 2018

mike61 - - Enduro und Rallye
11
Benutzer-Avatarbild

Doc Brown