Dashboard

Nachrichten

  • Neu

    Hallo,
    Ich weiß dass das Thema bestimmt schon tausend mal auf sämtlichen Seiten angesprochen wurde, aber irgendwie finde ich nichts genaues und aktuelles dazu.
    Und zwar geht es darum, ob man Sportenduros in 2019 noch offen zugelassen bekommt und wenn ja welche und wie.
    Alles was ich bis jetzt gefunden habe ist, dass man anscheinend vorallem ältere Beta und KTM Enduros über ein, zwei Händler offen eingetragen bekommt. Aber die Posts sind alle schon Jahre alt und jeder schreibt bisschen was anderes.
    Ich mache nächstes Jahr meinen "A" Führerschein und ich wollte mir dann eine Sportenduro zulegen. Ich möchte das aber am liebsten auch so legal wie möglich hinbekommen und dafür wäre eine offene Zulassung sehr praktisch :)
    Meine Frage ist jetzt ob jemand weiß ob oder welche Möglichkeiten es derzeit gibt solche Bikes offen eingetragen zu bekommen. Ich wäre sehr dankbar wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

    LG Paul
  • Neu

    Zum Verkauf steht meine Gas Gas Trial TXT200 als Elektro Umbau
     
    Diese befindet sich in einem guten Zustand und man sieht ihr das Baujahr 2001 kaum an.
    Die Maschine wurde nicht im Trial-Sport gefahren und wurde nur auf Wald- und Wiesenwegen gefahren.
    Leider finde ich kaum noch Zeit diese zu bewegen und sucht deshalb einen neuen Besitzer!
    Es wurde ein 5KW Golden Motor mit passendem Steuergerät made in Canada verbaut.
    Der Akku ist eine Spezialanfertigung von der Firma Akkubau Dellinger.
    Alleine diese drei Komponenten haben zusammen ca.2000€ gekostet.

    https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/gas-gas-trial-txt200-als-elektro-umbau/1214799051-305-4682

    Bei Interesse beatworte ich gerne weitere Fragen!
    Der Preis ist verhandelbar, dieser sollte aber im realistischen Rahmen bleiben.
  • Neu

    Hi,
    ich habe vor einigen Wochen eine YZ 250 bekommen (Scheunenfund). Bei einem Nachbarn gab es aufgrund einer Geschäftsaufgabe quasi einen Kassensturz und alles musste raus, auch bestimmte Dinge aus seinem Privatbesitz. Bei dem Motorrad ist aber die Besonderheit, dass dieses keinen Motor mehr hat. Der Besitzer hat erwähnt, dass es wegen dem Motor öfters Probleme hab und er diesen mehrmals öffnen musste. Nähere Infos gab es nicht. Der Rest wie Reifen, Federung, selbst der Sattel wurden aber immer im ordnungsgemäßen Zustand gehalten, bis es eben verstärkt Probleme mit diesem Motor gab. Ich selbst weiß nur, dass der Besitzer bis dato schon zwei Vorbesitzer hatte und diese auch schon Ärger hatten.

    Da das Motorrad für mich kostenlos gab, aber nun ohne Motor dasteht, wollte ich mal fragen, welche Motoren außer dem YZ250-Motor möglich sind.

    1. Gehen auch die Motoren aus der YZ 125 oder YZ 85 oder klappt es wegen dem Rahmen in irgendeiner Form nicht? - Müsste evtl. geschweißt werden,…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Sportenduro offen zulassen

Mondkartoffel - - Enduro und Rallye
3
Benutzer-Avatarbild

$benni$

Benutzer-Avatarbild

Netzfundstück der Woche

Pershing - - Sonstiges im Klassik Bereich
5
Benutzer-Avatarbild

Heretic

Benutzer-Avatarbild

2017 Gabel WP XPlor 48

erhard - - Technik für KTM, Husaberg und Beta
680
Benutzer-Avatarbild

General Lee

Benutzer-Avatarbild

Mein Reifenerfahrungsfred!! Für Reinschnupperer geeignet!!

Sucram - - Technik allgemein
4.370
Benutzer-Avatarbild

drehwurm68

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt MX2/MXGP/MXoN - 17/18/19

Paul. - - Moto-Cross
3.970
Benutzer-Avatarbild

Jay-Zee