Dashboard

Nachrichten

  • Neu

    Servus,
    Ich bin Max, 31 und komme aus der Nähe München´s. Seit letztem Jahr fahre ich eine Suzuki SP370, welche ich aktuell überhole.
    Der Vorbesitzer hat ein paar Dinge gemacht... leider nicht unbedingt zum besten. :S
    -So befinden sich am Kabelbaum z.B. Lüsterklemmen und sonstige Späßchen ---> wird komplett neu gemacht
    -Die Distanzbuchse zwischen Bremsanker und Trommel wurde leider zwischen Schwinge und Anker montiert ---> die Lager und den Anker hat´s richtig zerlegt.
    -Anstatt den Vergaser und den Benzinhahn auf Vordermann zu bringen, wurde ein zweiter Benzinhahn montiert :/

    Dazu kommen weitere altersbedingte Mängel. Gummipuffer fertig, Schrauben verhunzt, Kurbelgehäuse leicht undicht etc.
    Gefahren ist sie ganz ok, abgesehen von den kaputten Radlagern hinten.
    Beim zerlegen des Motors ist mir die schwarz verrußte Zündkerze aufgefallen, was ja auf ein zu fettes Gemisch deuten würde.
    Das klingt plausibel denn die Mühle ist selbst bei niedrigen Temperaturen ohne Choke angesprungen. Bei…
  • Neu

    Hallo, ich lese das Forum regelmäßig, habe aber noch keine Beiträge geschrieben. Heute habe ich aber eine Frage, ich hoffe es ist kein "alter Hut":

    Ich muss meine in Deutschland gekaufte EXC 525 BJ 2006 nach A importieren und bei der Behörde "vorführen". Deshalb muss ich sie wieder drosseln. Dazu meine Fragen:

    - das mit dem Gasschieberanschlag verstehe ich. Den sollte ich auch einbauen können

    - zusätzlich war auch noch eine Vergasernadel in dem "Reagenzglas". Muss ich die auch einbauen? Bin echt kein Mechaniker, lieber wäre es mir nur den Gasscheiberanschlag einzubauen. Könnt ihr mir vielleicht Details (zB Links) schicken, wie die Nadel zu tauschen wäre?

    - Auspuffsieb: das gehört wohl auch zur Drosselung. Ist nicht dabei. Kann ich das einzeln kaufen und wo muss das hin? Der Endtopf ist genietet. Wie kriege ich den auf (falls das Sieb da rein gehört)

    - Luftfilterdrossel: ist wohl für dieses BJ nicht mehr zu bekommen. Habt ihr vielleicht einen Tipp wo ich das Teil kaufen könnte?

  • Neu

    Hey alle,
    ich habe mir eine gebrauchte Yamaha yz 250 gekauft aus 2003. Der Motor sollte revidiert geworden sein was man an der Laufkultur auch nachvollziehen kann, sie läuft ordentlich und hat viel Leistung.
    Heute habe ich mal die Kompression gemessen und sie hat bei 10mal treten fast 16bar gebracht haltet ihr das auch für sehr viel ?
    Beim Kolben ist mir aufgefallen das er nur einen Kolbenring hat nicht zwei wie man auf Zeichnungen sieht ist das in irgendeiner Hinsicht nachteilig durch den Auslass sieht der Kolben und die Läuffläche des Zylinder wirklich super aus ohne Riefen und Ähnliches ?
    Sollte bei der Auslasssteurung irgendein Schieber zu sein wenn der Motor aus ist (so funktioniert das doch in der Art das sie erst bei Drehzahlen aufmacht) weil ich konnte in den gesamten Auslass durch gucken auf den Kolben?

    danke im Voraus
    Mit freundlichen Grüßen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

350 SX-F springt nicht mehr an

Fritz222 - - Technik für KTM, Husaberg und Beta
5
Benutzer-Avatarbild

MX250

Benutzer-Avatarbild

Echte Schnäppchen!

Doc Brown - - Kaufberatung
87
Benutzer-Avatarbild

DanyMC

Benutzer-Avatarbild

Der neue mit Suzuki SP370

Dirtmax - - Klassische Motorräder
0

Benutzer-Avatarbild

TPI 300 läuft nicht! Brauche Hilfe....

wuddy-ktm - - Technik für KTM, Husaberg und Beta
69
Benutzer-Avatarbild

Mankra

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt AMA Supercross und Outdoor Nationals 2016/17/18/19/20

Hele - - Moto-Cross
5.246
Benutzer-Avatarbild

Wolfplayer