Dashboard

Nachrichten

  • Neu

    beim meinem emtb hab ich immer das altbekannte broblem,zu viel luftdruck ,kein gripp.zu wenig ständiges durchschlagen auf die felge.es gibt schaum einlagen zb von der firma (tannus) ca 300 g ,also nicht ganz leicht.wie händelt ihr das ganze ???beim normalen rad wären 300g absolut untauglich,ein emtb sollte das besser wegstecken was die beschleunigung angeht,ob der schaum wirklich viel bringt is ne andere frage,auf der straße sehe ich da eher den nachteil des erhöten rollwiederstandes weil der schaum etwas mehr nachgibt u mehr auflagefläche da ist .. mfg
  • Neu

    Hallo Zusammen,

    Ich bin anfang 20, habe vor 3 Jahren meinen A2 Schein gemacht. Ich bin leidenschaftlicher Mountainbiker und schrauber und habe mir eine alte DT80 für Wald und Wiese gekauft, Motor überholt und nun ist es um mich geschehen (ich wohne auch noch nahe einer Cross Strecke).

    Ich will mit Motocross anfangen, die Technik und das Fahrgefühl lernen und mich stetig steigern, die Power steht also erst einmal gar nicht so im Vordergrund.
    Natürlich habe ich etliche Beiträge gelesen und das Thema gab es schon 1000 mal aber ich muss mich nun einmal entscheiden... nach meinen Recherchen gibt es 2 anfängerfreundliche Möglichkeiten:

    125er 2 Takt ab 2002 (ktm sx125, cr125...)
    + wenig gewicht, man kann selbst viel machen, nicht zu viel power, weniger motorenteile
    - wird immer hoch gedreht (höherer Verschleiß), untenraus relativ zäh - obenraus stark

    250er 4 Takt ab 2002 (ktm 250 sxf, suzi rmz 250...)
    + in jedem Drehzahlbereich gut leistung, durchzugsstark
    - mehr Motorenteile, Teurer in
  • Neu

    Bin auf der suche nach Distanzscheiben aus Stahl, konnte aber im Netz nichts passendes finden. Kenn ihr irgendwen, der um erträgliches Geld solche Distanzen anfertigen kann?

    Ich würde vier Stahlscheiben benötigen, die Maße sind:

    22,1 x 42 x 2,6
    22,1 x 42 x 2,4
    22,1 x 42 x 2,2
    22,1 x 42 x 2,0