Gallo Profi Mitglied
  • Mitglied seit 14. August 2001
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Gallo

    .

    Und wer sagt dir denn daß derjenige nicht mit der internationalen Gasdruckdämpfer-Mafia unter einer Decke steckt ?

    Die haben ihre Finger doch überall drin.

    Ja... die gleichen die damals FrankST seine Ventile kopiert haben...

    Es war glaube ich, der kalabrische Arm der Fahrwerksmafia..


    Das wird auch der Grund sein warum man nichts mehr von ihm hört, er soll zwischen Catona und Messina auf dem Grund des Mittelmeer liegen, ein betoniert mit seiner TM ...

    Da konnten ihn auch die Leute aus Pesaro nicht schützen...

    Ich habe in 2 1/2 Wochen Prüfung für den Jagdschein....

    Falls ich wieder anfange, dann MX...

    Die Dinger sind ja heute für Kinder, Frauen und Greise geeignet!

    Mit Einspritzung und E-Starter und in Leistungsstufen die auch alte Männer fahren können!

    Ist ja lustig hier....


    Die Frage der Fragen bleibt trotzdem.... was soll ich mit einem Dämpfer machen, der egal wie gut er ist, zusätzlich besser funktioniert wenn ich eine Umlenkung einbaue?

    Den alles was ich ohne Umlenkung am Dämpfer mache, kann ich technisch auch an Dampfern für Umlenkung machen!


    Der einzige Weg einen Dämpfer ohne Umlenkung die Möglichkeiten zu geben, welche ich mit Umlenkung habe, wäre elektronisch mit Modulatoren einzugreifen, welche angesteuert von einem Prozessor und gefüttert mit Weg- und Geschwindigkeitssenroren den Ölstrom Modulieren können.....


    Fakt bleibt, mit Umlenkungen habe ich immer mehr Möglichkeiten progressiv sowohl auf der Druckseite als auch auf der Zugseite zu beeinflussen!

    Ich kann Federn und Umlenkung gemeinsam abstimmen!

    Ich habe einfach ein Stellglied mehr zur Verfügung!


    Ansonsten schließe ich mich Twin an!

    Technisch wollte ich mich ja eigentlich nicht äußern hier, nur stänkern aber........


    Mit Umlenkung habe ich immer mehr Möglichkeiten als Ohne!

    Ich kann einen Progression nicht nur fest über einen Feder und über einen Anlenkwinkel erstellen, ich kann auch über das Hebenverhältnis arbeiten, zusätzlich!

    Und wenn ich jetzt die Knochen auch noch einstellbar machen, heißt in der Länge verstellbar, dann kann ich neben den ganzen Dämpferseinstellungen auch hier noch arbeiten...

    Und jetzt bitte nicht mit zusätzlichen bewegten Bauteilen kommen, außer dem paar Gramm, extrem tief dazu noch, kann man bei ordentlichen Bauteilen hier das Ansprechverhalten und Losbrechmoment vernachlässigen!


    Im zweifel also Umlenkung, insbesondere bei Fahrern die nicht solche Flaschen wie die Hobbypiloten sind und deren Job es ist...

    Einen Frauenbeauftragten braucht Ihr hier nicht mehr.... gibt ja eh keine Frauen hier in relevanter Zahl!

    Also kann es nicht an mir gelegen haben!


    Ausserdem, nachdem Kate nicht mehr da ist mit dem süßen Hintern, war mein Interesse gleich Null! ;-)

    Da schaut man nach langer Zeit mal wieder in das Forum und stellt was fest?

    Das Forum ist so hässlich geworden wie eins die Apokalyptischen Reiter und in der Frauenecke ist in den letzten Jahren auch nix passiert!

    3 Seiten musste ich nur blättern....


    Hoffe die ganzen Spinner hier leben noch.....


    Wartet, es fehlt noch was provokantes, sonst wäre ich nicht der Gallo!


    Na ja, als ich gegangen bin, ging ja auch die Intelligenz und das gute Aussehen in Person hier....


    Weicheier ihr.....


    Gruß an die Alten.....

    Ich habe meine kleinen Finger wie folgt das bewegen wieder bei gebracht! Erst langsam mit der anderen Hand vorsichtig etwas bewegen um ihn aufzuwäremen und dann versucht ihn selber zu bewegen... ich sag mal so, das erfordert volle Konzentration und ich habe mich gefühlt wie Luke Skywalker beim bewegen seines X-Fighter durch die Macht... :biggrin:
    Im Anschluss ging es mit Hilfe eines weichen Gummiball daran wieder Kraft rein zu bekommen, nach 3 Jahren kann ich sagen das die Hand wieder 90% der Kraft von früher hat!:(