Ralf#118 Profi Mitglied
  • Männlich
  • aus zuhause, wo denn sonst ?
  • Mitglied seit 25. August 2006
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Ralf#118

    der Countdown läuft. Das Fahrerlager in Sontra ist eingezäunt und unter der Woche ist auch eigentlich das Tor verschlossen. Will denn jemand bereits am Freitag Abend anreisen ? Dann müsste ich das Tor aufschließen lassen. Alternativ gibts in Sontra einen kostenlosen Wohnmobilstellplatz zum Übernachten (um dann Samstag früh zur Strecke hochzufahren)

    grade wieder alle LuFis mit dem No Toil Reiniger in einem Eimer einfach mal so ausgewaschen, eine wahre Freude; kein Gestank, keine Gummihandschuhe, keine Umweltschweinerei (und als Zugabe richtig saubere Hände)

    Wer sich mit was anderem "quält" ist selbst schuld

    .. ich 6 Tage vor dem WSC nochmal in Sontra war ...

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hoffentlich sagen jetzt nicht alle ab, wäre schade drum; ich bin jedenfalls Sa und So da, egal was für Bedingungen "herrschen"

    Macht euch locker, die werden (weil die Maschinen ja eh da waren) am Sonntag abend nach dem letzten Lauf die Strecke wieder i.O. gebracht haben. Zuviel "Autobahn" ist ja aber auch nicht gut; heute war da Jugendtraining, die könnten sogar gute Spuren reingefahren haben ? ich werde morgen berichten. Und nur so zur Info, für mich ist das auch über 100km entfernt und ich bin NICHT dort im Verein !

    Wollte eigentlich morgen nochmal nach Sontra, ein Gopro zum Streckenzustand machen (oder soll ichs lieber lassen, sonst kommt keiner mehr ??)

    Ritzel (JT) hält bei mir ca. 40 Stunden, DID ERVT ca. 60 Stunden und Renthal Kettenräder (habe 2 Hinterräder, die abwechselnd gefahren werden) min. 2 (manchmal auch 3) Ketten.

    Ich verschwende keine Zeit mit Kettenpflege, kärchern und einsprühen, mehr mach ich nicht.

    tja, der eine lebt um zu arbeiten, der andere arbeitet um zu leben.

    Bin auch Selbstständig und muss oft 12 Stunden und länger für meine Kunden da sein; und genau deshalb brauche ich den Ausgleich und freue mich schon Dienstags aufs WE (mit oder ohne Rennveranstaltung). Nur genau damit schaffe ich es, mich für den nächsten Montag wieder zu "motivieren"

    Mir ist schon klar, dass es kein Thüringer war, der das ganze angezettelt hat; ich hab vollkommen egoistisch nur an meine kulinarischen Vorlieben gedacht ;)


    So ein Nürnberger Bratwurstbrödle könnt ich mir zur Not auch vorstellen; siehe 1 Seite:


    Ein "belegtes Brötchen" scheidet völlig aus !:thumbdown::cursing: sowas bekommt man 7/24 an jeder Tanke, definitiv kein adäquate Preis

    nach 45 Seiten fällt es mir grade schwer, wer den Wetteinsatz ausgelobt hat ? (aber ich hoffe natürlich immer noch auf einen Thüringer ^^)

    Wird eigentlich der Hähnchenmann da sein ?

    ich denke, es wird wohl eher beim Pizzabringdienst ne Großbestellung geben. Den einen hab ich extra für euch auch schon mal probiert ;)^^

    Sehr zu empfehlen ist auch die Eisdiele im Ort, ob die auch nen Bringdienst hat ??


    Was ist eigentlich mit den zum Titel passenden Wurstsemmeln ? Welcher (Thüringer) erbarmt sich eigentlich und bringt ordentliche Würscht mit (und brät die dann auch fachmännisch) ?