schimi Aktives Mitglied
  • Mitglied seit 4. April 2006
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von schimi

    Hallo,


    da mein Großer so langsam auch mal bei einem Rennen mit fahren möchte und Dieskau nicht weit von uns weg ist, habe ich den DJFM Lauf am 11 / 12. 07 ins Auge gefasst. Laut Reglement gibt es dort auch einen PW Lauf. Hat mit den DJFM Läufen von Euch einer Erfahrungen gemacht?

    Brauche ich da eine Lizenz für meinen Großen oder brauche ich die nur, wenn ich in die Jahresendwertung kommen möchte und kann sonst als Gast mit fahren ?

    Trainingsläufe PW gibt es einen am Sonnabend früh und dann einen zum warm up am Sonntag vor dem ersten Rennen?

    Wie voll ist denn da die PW Klasse aus Eurer Erfahrung?


    Sport frei


    Sven

    In 2 Jahren dann Fahrwerk vom Handy aus einstellbar?

    .... hat der Sauer ja gesagt - das dürfen die derzeit noch nicht anwenden - hörte sich aber zwischen den Zeilen so an, als wenn so etwas auch für den Sportbereich schon "da" ist.


    Sport frei


    Sven

    .... laut enduro21.com kommen die 4 Takt SX jetzt mit einer App zum anpassen der Motorsteuerung - ähnlich der powertuner App von Yamaha. Zusätzlich soll die App Vorschläge für die Einstellung der Federung unterbreiten.

    Da ist wohl auch das 2 - takt Tunig via App nicht mehr weit mutmaße ich mal ;).


    Sport frei


    Sven

    Kollege von der Bahn spannt immer einen Spanngurt von unten um die Gabelfaust nach oben um Lenker oder Gabelbrücke. Sieht ziemlich routiniert aus und nach wenigen Sekunden schiebt er unbeeindruckt 1 - 2 Bikes so zusammengezurrt in die seitliche Heckgarage seines Womos. Das machen die seit Jahren so, haben zwar auch nen Anhänger für den Fall der Fälle, normalerweise transportieren sie aber die Bikes zusammengezurrt in der Heckgarage.


    Also alles in der Form wie Frank M beschrieben hat.

    .... so mache ich es auch, wenn ich die EXC für den Caddy runter spanne. Erst alles einfädeln, Spannschloss ganz nach unten an der Gabel, über den Lenker beugen das Vorderrad fassen und mit der Brust auf den Lenker, damit die Gabel schonmal komprimiert ist. Den Rest dann per Spannschloss.... Fertig .... Nach 2 ... 3 Mal hast Routine 😉


    Sport frei


    Sven

    Weils die Leistungsfähigkeit reduziert

    ... in wie weit schränkt denn ein Brustpanzer so etwas ein? Genau wie z.B. Knieschützer bzw. Orthesen etc. die werden doch auch getragen - sicher aber erst wenn es passiert ist und es funktioniert auch - siehe Kenny.

    Ich meine, dass die Profis doch Zugriff auf besseres Zeug haben als der Ottonormalfahrer. Denke da an individuelle Anpassung etc.


    Sport frei


    Sven

    Und null Protektion. Das finde ich schon sehr leichtsinnig...

    .... das erstaunt mich auch immer wieder - tragen die echt keinen Brustpanzer etc.? Ich meine der hätte in diesem Falle vermutlich nicht viel genützt aber für andere Sachen ist so ein Brustpanzer mit ein bischen Rückenschutz sicher nicht verkehrt. Denke da z.B. an den Sturz von Web als der mit dem Rücken voll auf de´n Beton aufgeschlagen ist.

    Was ist der Grund warum tragen die sowas nicht?


    Sport frei


    Sven

    Haha also ich musste auf jeden Fall laut lachen :D. Können das Event nur Empfehlen war super!

    .... Team Enduro Seven

    Wer nach legalen Enduro Gebieten in Deutschland sucht, findet auf unser Website (enduroseven.de) eine Karte mit über 100 Strecken / Gebieten in Deutschland ....


    In der Karte sind sowohl Schönebeck als auch Neugattersleben als Endurostrecken benannt - beide Strecken sind derzeit nur für Veranstaltungen!! Bei uns ist noch nichtmal eine permanente Strecke vorhanden - wird jedesmal frisch erstellt - bitte beachten!!!!

    Auf den Gedanken das es einfacher wäre das die Risikogruppen zuhause bleiben, und nicht alle anderen, kommt natürlich keiner.


    ... doch doch - die Schweden :D ... die Erfinder von Husquarnas, Volvos, Microwellen, Tetra Pack, bluetooth, Herzschrittmacher, Dreipunktgurt, Eckschwede etc. etc. (wollt damit nur sagen dass das weiß Gott keine dummen sind ... )


    Gehört aber in den Covid19 thread


    Sport frei


    Sven

    @ Jacky und Doc - Daumen hoch für Euer Engagement :thumbsup: .


    Will Euch auf keinen Fall entmutigen!!! - eher die Richtung zeigen wie das weiter geht - zumindest in Deutschland.


    Es reicht - leider - nicht, wenn Ihr ein Grundstück pachtet kauft etc um darauf zu fahren. Sobald Ihr mehr als 5 mal im Jahr darauf fahrt, muss es - in Deutschland - nach BISchV genehmigt werden :( . Das ist die Krux an der Sache - aber auch der Vorteil!!
    Das Genehmigungsverfahren kann sehr lange dauern und mit sehr vielen Auflagen enden. Deshalb Augen auf bei der Gelände Suche! Es kostet natürlich auch - abhängig von den Gutachten, die gefordert werden. Das reine Verfahren ohne Gutachten kostet zwischen 1.500 und 2.000 Euro. Preise gelten für ein Überschaubares Gelände max 2ha. Soviel zur Krux - jetzt zu den Vorteilen. Nach BISchV geht es nicht, dass das Gelände nicht genehmigt wird. Es kann aber gut sein, dass die Auflagen es wirtschaftlich uninterssant machen, das Verfahren bis zum Abschluß zu bringen. 2. Vorteil - wenn Ihr die Genehmigung habt, kann Euch keiner mehr etwas, wenn ihr Euch an die Auflagen aus der Genehmigung haltet.


    Natürlich ist es klar, - wo kein Kläger da kein Richter - aber irgendwer schmeißt einen Stein - da könnt Ihr Euch drauf verlassen :cursing: . Bestes Beispiel MC Sbk - gleich um die Ecke - haben ein Gelände, was die seid fast 40 Jahren!!! - geduldet - nutzen. Jetzt müssen sie ein Genehmigungsverfahren machen oder die Nutzung einstellen, nur weil sich eine IG gegründet hat, die eine alte Ruine auf dem Gelände wieder restaurieren möchte. Da hilft nichts ist deutsches Recht :( .


    Lasst Euch nicht entmutigen! von nichts! Macht weiter! kämpft (fair) weiter! - sonst gehen wir ganz unter.


    Sport frei


    Sven

    .... geht los, sobald wir wieder im Wald trainieren - derzeit findet er die Sandgrube cooler, weil da mehr Leute sind :D .


    Sport frei


    Sven


    heute waren wir mal wieder im Wald (;


    ... die ersten 3 Bilder sollen nur de Dimension des Stammes zeigen - da ist er nicht gefahren.


    Sport frei


    Sven

    ....weil das Kolbenkit Lieferzeit bis Juni hat....


    ... dann hoffen wir mal, dass die Einzelteile schneller kommen. Bei mir war es nicht so - habe ewig (5Wochen) gewartet und dann war noch nicht alles da :-( - ist wohl derzeit bei KTM so, weil die Teile zum großenteil aus Italien kommen.


    ich drück Dir die Daumen, dass es bei Dir anders ist und Du schnell wieder auf die Mopete kannst :thumbsup: .


    Sport frei


    Sven

    Schimmi, ich habe das nicht erfunden. Das sind Gesetzesvorgaben vom Bund, aber jedes Bundesland kann selber entscheiden was gemacht werden darf. 8|
    Deshalb weicht es überall ab.


    Stell dir aber mal vor, du brichst dir die Hacksen und mußt ins Krankenhaus. Aktuell den zusätzlich Arbeit zu verschaffen ist glaub ich nicht sinnvoll.


    .... wollte Dich nicht angreifen etc. - wenn das so rüber kam - entschuldige bitte.
    Ich habe lediglich die Gesetzestexte ausgelegt - mehr nicht (; .


    und zum Thema Krankenhaus - es ist derzeit ein Irrsinn ! Wie Skywalker schon schrieb - ist derzeit nicht viel los - es gibt sogar Krankenhäuser, die haben für ihre Belegschaft Kurzarbeit angemeldet!!! u.a. auch, um der Insolvenz zu entgehen. Die haben in der derzeitigen Lage keine Auslastung. Ich weiß es nicht 100% aber unter der Hand sind die sicherlich glücklich über jeden, den sie behandeln müssen / dürfen (ausgenommen Corona Fälle).


    Sport frei


    Sven

    Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist für den Publikverkehr zu schließen.


    ... Publikum ist ja nicht der Sporttreibende oder wie ist das gemeint?



    Zu verbieten sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen.


    angenommen ich trainiere allein - dann handele ich doch nicht gegen die Vereinbarung... Genauso gut sollte es auch nichts ausmachen mit Familienmitgliedern zu trainieren ....


    nur mal so ins Unreine geprochen


    Sport frei


    Sven

    Das war in den Zeiten mit Kickstarter so.
    Mit E-Starter brauchst Du eine Batterie, auch bei einem Japaner.



    ... ja Friedrich das meinte ich - Kondensator und Kickstarter - aber mit Benzinpumpe die durch den Strom aus dem Kondensator, beim starten, angetrieben wird.


    ... die TPIs laufen auch nur mit Kondensator....


    .... so wie ich das oben verstanden habe eher nicht. Hier nochmal die konkrete Frage


    - bekomme ich eine TPI mittels Kickstarter!! gestartet - auch wenn ich nur einen Kondensator und keine Batterie drin habe?


    Gibt es dazu praktische Erfahrungen oder verlasst Ihr Euch da auf YT Videos etc.?


    Meine TPI springt mittels E- Start sehr gut an - auch kalt etc. Mit dem Kickstarter habe ich so meine Probleme - da sprang meine 2008er 250er wesentlich!! besser an!


    Sport frei


    Sven