Bansuke Aktives Mitglied
  • Mitglied seit 15. März 2006

Beiträge von Bansuke

    Zum festkleben hätte ich auch 'ne Frage. Ich habe mir ein Wohnwagenschutzdach besorgt. Welches Sikaflex würden die Sachverständigen hier empfehlen, um die Halter für das Dach (Alu) auf dem Wohnwagen festzukleben?

    Ich habe manchmal die dumme Angewohnheit nach hinten vom Mopped abzusteigen, obwohl ich es eigentlich gar nicht will.

    Gibt es Orthesen bei denen man die Beugung einstellen/ begrenzen kann, damit ich nicht mehr mit dem A...., und den Füßen Bodenkontakt kriege?

    Meinen Knien würde das bestimmt ganz gut gefallen.


    PS: Hab auch schon rumgegoogelt, aber nur welche ohne Schutz für die Kniescheibe gefunden.

    Meins ist kein Akylatbenzin (sogar das Aspen hat Benzol drin :( ),sie hat nen günstigen Rennsprit komplett Benzol,Schwefel und dreckfrei,natürlich nicht 100% gesund,aber das ist kein handelsüblicher Sprit,immerhin ist aber das schlimmste draußen.

    Magst Du zu "Deinem" Sprit etwas mehr (z. B. Preis, Verfügbarkeit, Lagerfähigkeit, etc.) schreiben? Von mir aus auch per PN, falls Du Dich nicht dem Vorwurf der Schleichwerbung aussetzen willst.

    Ich habe mir heute 'ne neue Kettensäge, und zum 1. Mal MotoMix von Stihl gekauft. Natürlich auch gleich ausprobiert. Die Säge läuft gut, dreht sauber hoch. Kein Qualm, kein Gestank, so daß ich mich frage, ob ich da auch mal 'ne Tankfüllung im Ranger verbrennen sollte. Wäre das möglich, oder muß der Vergaser neu eingestell/bedüst werden?

    Hab'jetzt auch auf 13er Ritzel gewechselt. Macht sich hier im Tiefsand, und bei den maximal möglichen "Steigungen" ganz gut. Auf Asphalt (muß ich leider für Hin- und Rückfahrt nutzen) sind jetzt auch knappe 80 möglich, ohne daß ich Gewissensbisse bzgl. der Drehzahlorgie kriege.


    ...ich glaube nach 5 Stunden auf der Neuen wirst du nicht mehr zurück wollen. Vor allem mit einem gescheiten weichen Reifen am Hinterrad ;-).


    Abwarten, und Bier äähh Tee trinken. :D Seit heute sind es 4,5 h.
    Mit Tubliss und XT754 geht im Sand schon deutlich mehr, aber so wendig wie die "X" wird der Ranger nie.

    Die R. ist das "erwachsenere" Mopped. Höher, schwerer, stärker, gefällt mir aber trotzdem :D .
    Die "X" wird aber trotzdem bei mir bleiben. Vllt. komme ich ja doch mal wieder nach Rumänien. Da möchte ich sie nicht missen.

    War jetzt extra nochmal in der Garage zum nachmessen. Zollstock liegt an der Fußraste an, und zeigt dann 91 cm!
    Zum Heck hin steigt sie dann leicht auf 91,5 cm an.
    Reifen (Vee Rubber), und Fahrwerk Serienzustand.

    Nö, hab' nur die Hi-Räder umgesteckt, und die Kette aufgelegt. Sah soweit gut aus, und ich hätte keine Bedenken damit mal durch den Garten zu fahren.

    @rob[aut] Das nicht so frei ausdrehen.
    Ich hab' zwar noch keine Drehzahlorgien gefeiert, aber nach ein paar Runden auf der Crosstrecke hat der Motor schön sauber hochgedreht.
    Meine Übersetzung ist 12:48, und das Hinterrad meiner 2001er EC paßt rein.
    Zur Tublissmontage bin ich noch nicht gekommen. Mußte heute mit dem Nachbarn mal in die Grube. Allerdings mit der EC, die Ranger ist noch nicht zugelassen.