Nan Mitglied
  • Mitglied seit 8. Dezember 2005
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Nan

    Ich versuch jetzt einfach mal alles in einen Post zu packen :rolling:
    Weil mein Zwerg so irre geschossen ist, müssen wir leider alle Sachen und Protektoren schon wieder verkaufen :dk: Hab letztes Jahr acht Wochen im Rucksackverband gesteckt, also waren wir auch kaum fahren, die Sachen sind zum Teil wie neu... schaut einfach mal rein:


    FOX 360 (Encore) Fahrershirt und Hose in top Zustand, Kids Gr.: 28, in rot


    EVS RC1 Race Collar- Nackenschutz für Kids


    AXO-MX-Shirt und Hose in blau... Kids Gr.: 26


    MX-Handschuhe von Thor "Phase" in blau... Kids Gr.. XS


    Alpinestars Vector Gr.: 6 in blau

    Tip top Zustand...prima Schutz für kleine Crosser, Enduristen, MTB etc...
    Er hat leichte Gebrauchsspuren, ist aber nicht defekt, oder beschädigt. Er hat leider nur kurze Zeit gepasst und ist dadurch noch fast wie neu.
    Der Brustpanzer ist die größte Kids-Größe, passt bis ca 152cm Körpergröße. (Laut Acerbis: 145-154cm... mein Junge ist jetzt 155cm und der Brustpanzer ist jetzt zu klein.)
    NP ist 70,-€, wir verkaufen ihn für 45,-€ (plus 4 € Versandkosten, wenn er zugeschickt wird.)
    Farbe und Zustand, so wie auf den Bildern zu sehen.


    Hier gibts die Bilder

    Ich brauch für meinen Hänger zwei bis drei Transportschienen (mit Bügel natürlich)... Hat jemand evtl. welche übrig oder kennt wen, der paar verkaufen möchte??? Wäre riesig! :)

    Muß das Thema nochmal aufleben lassen...
    Hab mir heut dieses ONB angesehen.... und find es nen super Kompromiss...
    Es ist leicht... Schlüsselbein ist frei und... was ich gut finde, der Hebel wirkt im E-Fall nicht auf die Wirbelsäule, wie beim LB.
    Möchte meinem Zwerg und mir diese Saison unbedingt ein Brace holen, schwanke aber hin und her... hat inzwischen wer Erfahrungen mit den Teilen?

    Zitat von Emoto


    Danke... Die Seite ist echt schön!!!!
    Und ich glaub, alle Einträge hier, sprechen eine Sprache... und Mirko wäre...oder ist... mächtig stolz.
    Zu Recht...
    Hey... Strahlemann, Du fehlst hier, fällt mir schwer zu begreifen, dass Du Dich einfach so aus dem Staub machst. Werd Dich immer in meinem Herzen tragen... und auch wenn ich langsam fahre, da mußte durch... ich nehm Dich jedes mal mit auf die Piste ;-))))

    Keiner weiß wie es war (ausser Mirko und der Fahrer danach), also ist es spekulativ... so eine Diskussion bringt Mirko nicht zurück und ist einfach anmaßend, überheblich und unfair...
    Ich glaub auch nicht, dass es der Sinn dieses Postes ist und erst recht nicht im Sinne von Mirko...


    Der liebste Chaot der Welt ist einfach nicht mehr da... Du warst gar nicht so chaotisch... Du hast nur so wahnsinnig gesprüht, Du wolltest immer so viel auf einmal erzählen.. und die zwei Räder waren Dein Leben... Und Du bist einer der wenigen menschlichen Menschen... Du kannst nicht einfach so verschwinden...Du fehlst jetzt schon...
    Ich weiß nicht, ob Worte helfen, oder Trost spenden können... ich fühle mich ohnmächtig und hilflos... mein Beileid an die Familie und alle Freunde, auch wenn diese Worte so furchtbar leer wirken... Ich würde viel lieber gekniffen werden und aus diesem Albtraum aufwachen... Es will einfach nicht in meinen Kopf.

    So wie ich gehört hab, hat es das wohl... und ganz ehrlich... der Nachfahrende hat jetzt glaub ich wirklich mit sich und allem genug zu kämpfen, bitte überlegt Euch, was Ihr schreibt (ich meine Beiträge vorher...) ... er wird es ein Leben mit sich tragen und immer diese großen Fragezeichen... was wäre wenn, hätte er etwas anders machen können... Es war so, es ist nicht zu ändern. Er ist ein Mensch, keine Maschine...
    Ich frage mich...Warum mußte so ein blöder Zirkus nach drei Stunden Rennen sein? ... auch nach ner Stunde Pause ist man nicht wieder fit, wer denkt sich so etwas aus? Warum werden Maschinen und Kleidung beschlagnahmt... zu welchem Zweck ??? Ich denk, was passiert ist, kann jeder nachvollziehen... aber das WARUM steht im Raum, oder WOFÜR???

    Hin oder her... Lungenödem kann ja auch ne Embolie gewesen sein? ne richtige Herzinsuffizienz hätte er sicher vorher mitbekommen, finde das alles bissel komisch...
    Was ich am Schmlimmsten finde, dass ein Fahrer nen Notknopf am Sender drückt, weil er dringend Hilfe braucht und da einfach nix passiert... HILFE!!!!
    Da biste ja komplett verloren, wenn Du mal verletzt in den Büschen liegst... Und das bei so einer Veranstaltung.... :rolling: :rolling: :rolling:

    Na das komische bei den Lagern (zumindest vorn) war einfach... es hat nix gewackelt, jetzt wo alles offen ist: die Lager vorn lassen sich mit dem Finger nicht drehen, als wären sie unter Spannung. Mit bissel mehr Kraft bewegt sich was, das ist doch aber nicht normal, oder?
    Wie oft wechselt Ihr Kette und Co?
    Muß dazu sagen, mein Junior strapaziert das Moped noch nicht so sehr. Er ist eher ein ruhiger, kontinuierlicher Fahrer... also nicht so wilde... aber wenn er fährt, dann lang am Stück... Aber jedes Jahr ne neue Kette muß nicht sein, oder? Jetzt mach ichs erstmal neu, weil ich keine Ahnung hab, wie lang das Teil schon drauf ist...

    Also kurzer Lage(r)bericht... Schwinglager sind super...hab sie gereinigt und neu gefettet. Umlenkung ist hin...wie Frank schon "voraussagte"... Sah am Anfang gar nicht so schlimm aus... hat aber alles bizzi Rost angesetzt.
    Fazit...ich bau meine Yamsel auch noch auseinander, obwohl ich da im März alles neu gemacht hab.
    Noch ne Frage, wenn ich einmal dabei bin... wann wechselt Ihr die Radlager?
    So war nix zu merken, und allein vom "Reingucken" sieht man ja nicht wirklich viel... :rolling:

    Spitze... ich dank Dir wie verrückt. Das hilft weiter :) Hab vergeblich unter Kawasaki.de gesucht... hab mir jetzt flink mein Handbuch "vervollständigt" :love: Zum Glück hast Du's gefunden ;) Versteh aber nicht, weshalb die das nicht gescheit mit ins Handbuch drucken...