bad-denny Mitglied
  • Mitglied seit 24. September 2005
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von bad-denny

    damit ist schon wieder eine traditionsverastaltung gestorben.
    schade


    Laber ned Anton....nichts gestorben.
    Nur mal angenommen EEC findet statt.....was aber noch nicht feststeht, hätten wir 3 Veranstaltungen womit wir einfach an unsere Grenzen stoßen und es wird halt immer schwerer sich dann zu motivieren weil wir das halt nicht hauptberuflich machen und nebenbei auf Arbeit müssen wie jeder andere auch. Viele von uns fahren auch selbst aktiv Rennen und sind somit viel unterwegs. Deshalb Kein Frühlingserwachen 2015.....


    Gruß Denny

    Seh ich auch so!!!
    Spitzen Veranstaltung!
    Gute Streckenführung, von allen was dabei und 99% offroad!!!
    Gute streckenabsicherung und Streckenposten.
    Das einzige leicht negative....überholen war teilweise echt gefährlich weil man abseits der idealspur nicht immer die wurzeln und Baumstöcke gesehen hat.
    Wenn ihr 2015 wieder so was macht, bin ich dabei!!!
    Danke an den Veranstalter und die Helfer.


    Gruß Denny

    Schicks weg...unterschrift mach me bei Papierabnahme....ist aber wichtig das BEIDE Fahrer anwesend sind!
    In der teamklasse dürfen bei uns beide Fahrer zusammen auf die Strecke...
    Aber es darf nur EINER in die Prüfung!!! Wer, Wann welche Prüfung, Runde fährt ist uns Wurscht. Natürlich könnt ihr euch auch abwechseln und nur einer fährt die kpl. Runde.
    Eure Entscheidung.


    Gruß Denny

    21. East Enduro Challenge


    Die Federal-Mogul East Enduro-Challenge eine der größten klassischen Enduros für Amateure, startet lizenzfrei am 6. September 2014 mit einer langen Tradition in Deutschland. Die Strecke führt rund um Neuhaus – Schierschnitz den südlichsten Zipfel in Thüringen. Es ist genauso Tradition, dass die Startplätze schon frühzeitig vergeben sind und so ist es ratsam sich den 1. Mai zu merken: Ab Punkt Mitternacht wird es online unter http://www.mc-isolator.com für 24 Stunden die Möglichkeit geben sich die Nennforumulare herunter zu laden. Offizieller Nennschluss ist danach am 7. Mai - bis dahin müssen die Nennungen beim Veranstalter (im Orginal, zusammen mit dem Nenngeld (in bar oder als Scheck) vorliegen, doch die Erfahrung hat gezeigt, dass die Plätze tatsächlich schon viel eher vergeben sind. Vorab gibt es bei Enduro.de schon einmal die offizielle Ausschreibung für die Veranstaltung, die am Samstag, dem 6. September 2014 stattfinden wird. Als Neuigkeit wird es in diesem Jahr in der Team Klasse eine spezielle Wertung für Ehepartner und auch für Familienfahrer (Vater / Sohn …. Tochter ) geben.
    Noch mehr Hinweise gibt das zusätzliche Hilfsblatt .


    Beides gut studieren, rechtzeitig das Nennformular downloaden und anschließend schnell ausfüllen und per Einschreiben verschicken. Ob es nötig ist, die Nennung am Donnerstag 1 Mai noch persönlich abzuliefern?
    Sicher nicht unbedingt nötig, aber auch nicht ungewöhnlich ...

    Also jungs...Termin steht!
    Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer und freuen uns auf Euch!
    Euer MC Isolator


    Unsere Termine für die Saison 2014 stehen fest und sollten von euch allen schon einmal fett im Kalender angestrichen werden.


    -Sportfahrertraining mit Marco Barthel auf der Biene 15/16.03.2014
    -Federal Mogul Frühlingserwachen 19.04.2014
    -ADAC Opel Oldtimer Classic 30.05.2014 mit Test in Neuhaus Schierschnitz
    -Federal Mogul East Enduro Challenge 06.09.2014


    :yeah::yeah::yeah:

    Zeitnahme macht das Zeitnahme Team Müller, die zeiten auch die Enduro-DM.
    Wir fahren aber nicht mit aktiven Transponder, weil es wäre nicht möglich 600 My Laps Leihtransponder ranzuschaffen.
    Ihr bekommt bei der Anmeldung gegen Pfand eine Chipkarte mit der werden eure Stempelzeiten erfasst. Sonderprüfungen werden mit Lichtschranke gezeitet....von daher ist es wichtig das eure startnummern seitlich gut lesbar sind.
    Tankzone eine bei Start/Ziel und eine auf der Runde in Rohof wo sie schon letztes Jahr war.
    Livetiming gibts am Veranstaltungstag im Internet unter: http://zeitnahme-dataservice.de


    Wir freuen uns auf Samstag...schade nur das es nicht mehr regnen soll....


    Gruß Denny

    Startnummern vorne werden wie immer gestellt.
    Hinten links, rechts selber kümmern oder bei uns kaufen....denke 2 Euro oder so.sind genug da... aber bitte kein mit edding beschriebenes panzertape oder schwarze nummern auf schwarzen Untergrund oder so....wir wollen doch der Zeitnahme eine Chance geben eure Nummer zu erkennen.


    Gruß Denny

    ... bitte bitte versucht es. Wäre schade, wenn diese - eigentlich immer Lizensfreie Veranstaltung - diesen Status verliert :dk:. Ich finde es ziemlich Sch... das ADAC und DMSB sich über die Hintertür der Versicherung da Einfluß verschaffen wollen. Wenn Ihr noch ne Versicherung braucht, damit man das umgehen kann (die auch ohne ADAC / DMSB / Lizens versichert) dann ruft mal beim Claus Fischer = safe race an +49 (0) 8131 / 2970295. Da geht / ging das eigentlich immer problemlos.


    Sport frei


    Sven


    Danke für die info...ich reiche es an thomas weiter!

    Alsoooo...ich muss mich berichtigen.
    Im letzten Jahr gings noch ohne Lizenz weil laut aussage vom ADAC noch ein "Übergangsjahr" war und der schreibkram für die vielen Lizenzen an diesem einen Tag für diejenigen die sie erst vor Ort lösen unzumutbar für uns gewesen wäre.
    Bei unserem frühlingserwachen ist seit 2 Jahren c-lizenz Voraussetzung.
    Wir sind drann und versuchen es ohne lizenzzwang hinzubekommen aber der momentane stand heißt erst mal c-lizenz.
    Weil: ohne c-lizenz keine Genehmigung durch dmsb sowie ADAC und ohne deren schriftliche Genehmigung keine veranstalterhaftpflichtversicherung. Ohne veranstalterhaftpflichtversicherung keine genehmigung der Veranstaltung durch das Ordnungsamt des Landkreises. Aber wie gesagt noch steht es nicht 100% fest, wir versuchen es
    ohne durch zu bekommen.


    Gruß Denny

    Moin,
    Also mindestens C Lizenz für alle. Solltet ihr eventuell noch mal auf eure Seite schreiben.
    Die C kostet Direkt beim DMSB auf der Seite, für ADAC usw. Mitglieder, 20€ für das ganze Jahr. Bei Veranstaltungen vor Ort, wenn sie denn ausgegeben wird glaube ich 23€ für ADAC usw.
    Wie gesagt braucht man sie mittlerweile bei immer mehr Veranstaltungen weil es anders wohl immer schwerer wird das ganze zu Versichern.


    Dito...So ist es.
    Ich klärs aber heute abend noch mal persönlich mit Thomas ab...nicht das ich jetzt was falsches sage.


    Zitat aus Auschreibung:
    "Zur Papierabnahme sind folgende Unterlagen vorzulegen:
    -Original Fahrerlaubnis
    -Original Fahrzeugschein
    - Fahrerlizenz
    -ADAC – DMV – ADMV Mitgliedsausweis"


    Ich melde mich heute Abend....Gruß Denny

    OK...kann auch seit letztem Jahr gelten...bin mir jetzt nicht sicher seit wann wir im ADAC sind, vorher DMV.
    Lizenz Fahrer ist man wegen einer c-lizenz sicher bei keiner Serie und auch bei uns nicht.
    Und ja, es hat versicherungstechnische gründe. Die einzigen beiden Serien die mir bekannt sind ist GCC sowie endurocup wo man keine braucht.


    Gruß Denny

    C-lizenz ist voraussetzung...wie schon die letzten 2 Jahre.
    Da kommen wir auch nicht drum rum...keine Chance.
    Könnt ihr aber unproblematisch vor Ort bekommen.
    Abnahme wie immer unproblematisch...wichtig sind brems,- sowie kupplungshebel(nicht abgebrochen) radlager , bremsen usw. TÜV darf nicht abgelaufen und Bike muss zugelassen sein. Licht vorn und hinten sowie bremslicht sollte wenigstens etwas leuchten.Reifen Blinker Spiegel...egal.
    Steht alles auf http://www.mc-isolator.de


    Gruß Denny