engl Profi Mitglied
  • Mitglied seit 18. Mai 2005
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von engl

    Als grundsätzlich läuft es so am besten:
    die Frage lautet nicht, ob du dort fahren darfst, das kann er dir nicht erlauben!
    die richtige Frage ist wäre es möglich, nicht von ihnen angezeigt zu werden, wenn ich dort fahre?
    dann erlaubt er es dir nicht, sagt dir aber zu, dich nicht anzuzeigen.
    dabei gibt es ein Problem, auf das ich gleich noch zurück komme.


    ein weiteres Problem ist die Jägerschaft, die dort die Jagt ausübt. Diese sind die wahren Herren der Welt ( meinen sie). Also muss man auch an diese denken.


    das Problem : ohne eine persönliche Beziehung wirst du den Besitzer kaum dazu bringen, mit dir ei agreement ein zu gehen.
    wenn das dein Ort ist, waere es sinnvoll, eine Beziehung ausserhalb des Grubenproblems auf zu bauen. Dazuwurde schon geschrieben.
    Das gleiche dann mit den Jägern!


    insgesamtein Haufen Arbeit, der sich aber im Endeffekt auszahlt!

    Mal ehrlich: was für eine Pfeiffe muss ich sein, wenn ich Fahrerlehrgänge anbiete, also so tue, als ob ich mich auskenne, einen Haufen Kohle dafür verlange und dann überhaupt ein neues Fahrzeug als Leihfahrzeug zur Verfügung stelle.
    Da denk ich ja gleich an Vorsatz und Abzocke!

    Wenn man ne Firma hat, sollte man am Abstellort ne Kamera installieren.
    Beim Bekannten seiner Firma wurde mal ein Kompressor bestellt. Auf Anfrage, wo er wäre, gab der Fahrer an, ihn deponiert zu haben. Auf der Kameraaufzeichnung sah man dann, dass er nicht mal ausgestiegen war.
    Kann ich zur Nachahmung sehr empfehlen!


    keine Handschützer am Mopped?

    die 300er mit XT Birne ist ein sehr soft abzustimmendes, leichtes Mopped;
    die 200 setzt noch eins drauf und fährt sich wie ein Moutainbike; in kauf nehmen muss man dafür den etwas schärferen Motor. Ist aber bei weitem nicht si 2 taktig, wie eine 125er


    probefahren!!

    Servus, ich wollte beim HYPE nun eigentlich mitfahren. Ich bin aber mit lauter Arbeit nicht dazu gekommen, mehr als die Lichtmaske aufs Mopped zu bauen. Glaubt ihr, das das ein Problem ist? Oder lassen sie mich gar nicht mitfahren?
    Weder hab ich das Zeug zu hause, noch komm ich heute vor 4 aus der Arbeit.

    3ride.at : nach emailkontakt : keine tall auf Lager; aus dem Zentrallager bekommen; gestern angekommen. -> alles gut

    Das Geld bekommst du sicher zurück sobald du die Ware mit dem beiliegenden Retoureschein zurück sendest... Hat schon ziemlich oft geklappt. der Onlineshop hat eine Chatfunktion, dort kannst vorab fragen zum Artikelstellen, die in der Regel relativ zeitnah beantwortet werden.
    In Sachen Service hab ich noch keinen besseren Onlineshop als maciag in Deutschland gefunden.


    Wahrscheinlich ist der Shop einfach zu groß, um über alle Nieschenartikel informiert zu sein, normalerweise liefern sie die Infos aber relativ zügig nach.


    VG Micha

    Ja geld kam nach 2 mails zurück

    Maciag wissen nicht mal, dass es die klimhosen auch in tall gibt! hoffentlich kommt des Geld zurück.
    3ride.at macht bisher nen guten Eindruck. Mal schauen, werde berichten. Hat die tall zwar nicht da, aber mal gucken...

    Eigentlich wollte ich wieder mal ne Dakar over the boots Hose in 36 tall!
    Aber die schafft anscheinend keiner, in seinem Programm zu haben.


    Die 3 o.g. Adressen haben leider auch nix.

    Hi, gibts einen zuverlässigen Klim Händler, bei dem man auch was bekommt? Fc moto hat das scheint s nur pro forma im Programm.


    Tante Google schmeisst auch nur dubiose Restposten raus!

    einen Kasten mit SSD als C hab ich jetzt. Wird immer langsamer und brachte auch am Anfang kaum Vorteile, weil es mir egal ist, ob der Rechner 5 oder 20 Sekunden zum Hochfahren braucht.



    Zitat : "Zum abspeichern von Fotos etc ist die allerdings OK."


    stimmt bei dem Angebot auch das Preis Leistungsverhältnis und taugt das was?