medrow Mitglied
  • Mitglied seit 24. November 2004
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von medrow

    Das mit dem Krach ist ja schon länger so.
    Aber was ich nicht verstehen ist, das wenn so eon Moped mit zu lauten Dämpfer auf die Strecke geht ,und man merkt das sofort ,warum wird der Fahrer dann nicht runtergezogen und aufgefordert das Moped leiser zu machen.
    Alle meckern rum wenns zu laut wird aber wirklich andern tun die wenigsten.
    Wäre doch mal was neues beim Training die Lautstärke zu messen und dann wenns zu dolle wird den Fahrer nicht auf die Strecke zu lassen .
    Sicher wird der erstmal sauer, aber es geht doch um die Allgemeinheit.
    Da würden sich so macher umschauen wenn der den Dämpfer neu stopfen muss.
    Aber ich habe es hier noch nie erlebt das die Streckenbetreiber darauf geachtet haben.
    Wäre schonmal ein Anfang.Und an der Leistung kanns nicht liegen.
    eigentlich schaufeln sich die Hersteller und die Hobbyhonks selber ein Grab.
    nun ja keiner ist perfekt


    und nun kanns losgehen

    Vielleicht kann mal einer Bescheid geben wie es dem Jan geht.
    Wäre doch mal ganz schön wieder zurück zum Thema zu kommen.
    nur so,ne Idee
    mfg

    So hab mal eben diesen Thread ein wenig duchgeforstet, wobei ich eigentlich dafür Tage bräuchte.
    Einfach Klasse die alten Geschichten und Bilder.
    Ich bin 1982 oder 83 mal mit meiner damals neuen MTX 80 ein Rennen in Rieste bei Bramsche mitgefahren.
    Das lag ca 35km von meinem Zuhause entfernt.
    Also morgens mit einem vollen Werkzeugkoffer auf den Gepäckträger und ein 20l Kanister Sprit auf´n Schoß nach Rieste.
    Wetter leichter Regen Piste durchweichter Mutterboden.
    Nun was solls anmelden und gut
    Sollte ein Lauf für 80er werden, der dann aber zusammen mit 2 XL 250 und einer Dt 80 gestartet wurde.
    Nachdem Einführungsrunden sah mein Mopped schon wie eine MTX, mit Vollverkleidung aus Schlamm und Dreck aus.
    Beim eigentlichen Rennen hab ich mich min. 12 mal flachgelegt und trotzdem noch einen 2ten Platz gemacht . Die anderen beiden waren beide ausgeschieden.
    War mein erster Pokal und ich war stolz wie Oskar.
    Abends wieder nach Hause, die 20 l und den Werkzeugkoffer wieder mit auf´n Moped.
    War aber ne Klasse Erfahrung.
    Vielleicht kann sich einer hier im Forum errinnern oder hat noch ein Paar Fotos von damals.


    mfg Medrow

    Ich fahre auch nicht mit meinem Mopped immer so rum wie man das sollte.(Wer macht das schon)
    Aber wenn ich sehe das da über eingesääte Äcker und über Bahndämme geblasen wird,ohne Sinn und Verstand, dann kommt es mir hoch.
    Sicherlich gibt es im Osten ,da wo die Fahren ,viel mehr Cross Strecke als hier im Nord Westen.
    Aber wer so einfach ist ,und dann auch noch die Videos ins Internet stellt, der gehört eigentlich mit Katzenscheiße erschlagen.
    Denn ein ist sicher, hier schauen nicht nur Enduristen rein, sondern auch hin und wieder auch Naturisten (bin ich nicht) und Jäger (bin ich auch nicht).
    Ist schon Interessant das ich jetzt der Böse bin , der die beiden Anzeigen will.
    Die armen Beiden konnten ja leider nicht geradeaus auf den Wegen fahren.
    Naja ist schon komisch
    Vielleicht sollte die sich mal um eine legale Strecke kümmern und sich mit den Behörden auseinandersetzten,vielleicht bekommen die das ja besser hin.
    Ich habs leider nicht geschafft.




    Und los

    Meiner Meinung sollte das nicht gelöscht werden sondern als abschreckendes Beispiel gelten .


    Ich hab mir noch nicht alle Videos von Zwerg Berg angesehen aber bei dem einen muß ich mal genau hinschauen ob bei 3,38 nicht ein Nummerschild zu erkennen ist.
    Dann hab ich nix dagegen wenn ich den bei den Örtlichen mal Anzeige,
    Denn das was auf den Videos zu sehen ist,ist genau das was wir nicht brauchen.
    Und das Argument das das ja Ihr eigener Acker war kann ich nicht glauben.
    Zumal da auch mit viel Gas an Passanten vorbeigefahren wird.
    Solchen Fahrer gehört das Handwerk gelegt.
    Meine Meinung







    und nun zerreißt mich



    Zum Thema IG sag ich nur das wir extra für Achmer schon einen Verein gegründet haben.
    Um bei den Ämtern als Ansprechpartner zu wirken, hat aber alles nix genützt.
    Wir Offroadfahrer sind halt zu 95% illegal unterwegs.
    Und im Umkreis um OS mußte halt mit Leben.


    Brocki haste jetzt ein neues Mopped????

    Da bin ich gespannt wie du mit einer 300er klar kommst.
    Ende der Woche müßte meine auch geliefert werden,dann können wir dieses Jahr mal wieder in Ach...r rumdengeln.
    Mfg Medrow


    Ps. ohne Mopped gehts halt nicht!!!!!!

    Bin zwar kein Fachmann
    aber vielleicht die ungefederte Masse und den Strom zum Motor führen stell ich mir schwierig vor.
    Kabel die 300mm Federweg mitmachen und gleichzeitig die Leistung übertragen.
    Könnte Probleme geben.
    nur so meine Idee
    Mfg

    Biete mal hier meine KDX 175 an
    Negativ Kolben muß neu und Zylinder neu beschichtet werden
    Positiv Tüv bis 11/12 und volle Leistung im Brief also Motorrad ohne LB.
    Kettensatz ist auch neu
    Meine Tel. Nr. 05401/43809
    Zustand siehe Bilder
    Preis 600 € VHB.



    Suche Motocross irgendwas um ca. Bj. 80 als erstes Restaurationsobjekt.
    Könnt mir gerne alles anbieten.
    Teile sollten gut erhältlich sein.
    Ach ja am liebsten eine 125er!
    Grüßle



    Wie wärs mit einer KDX 175 Bauj 82
    Ist zwar ein GS aber mit Tüv und voller Leistung eingetragen
    Kolben muß neu und Zylinder neu beschichtet werden dann läuft die wieder.
    preis per PN
    mfg Medrow

    Ne die erste Holsten Mündruper Veranstaltung bin ich mit einer LC 4 gefahren.
    aber Mitte der 80er bin ich mit der so ungefähr 3 Jahre täglich mit dem Ding in der Gegend rumgedüst.

    So nachdem die KDX nun ein zweites Mal mich bei einem 2 Stunden Lauf nicht ins Ziel gebracht hat kommt sie weg.
    Wenn jemand die KDX mit Kolben und Zylinderschaden haben möchte, und bereit ist dafür auch noch ein wenig Geld auszugeben,der kann sie haben.
    Kurbelwelle ist beim ersten Mal kaputtgegangen,das Pleuel ist dann neu gemacht worden.
    Und nun ist der Kolben der eigentlich auch noch keine 5 Stunden gelaufen hat drauf gegangen.
    Also wer Interesse hat Melden
    Die hat noch Tüv bis nächstes Jahr und ist als Motorrad ohne Leistungsbeschränkung mit 27 Ps eingetragen.