Bothi
  • Mitglied seit 10. Oktober 2004
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Bothi



    das quitschen kommt durch vibrierende Bremsbeläge,die leicht schwingen und dadurch geräusche machen.im pkw bereich wird durch eine art dämmung auf dem bremsbelag abhilfe geschaffen.

    meine Rechnung ist anders,20 Jahre auto gefahren nie stehen geblieben,nie eine adac oder ähnliches abgeschlossen.einige euros gespart.da kann ich mich im notfall auch mal für cash abschleppen lassen und komme immer noch günstiger.mein auto bekommt auch aller 5k km ne durchsicht.

    Ok, werde berichten!



    macht dich nich irre,bei mir war es ähnlich.10 jahre Japanische Traktoren gefahren und dann die 300 EXC schlimmerer Kontrast geht eigentlich gar nicht.Ich hab mit meiner SD jetzt 20 bh weg und das hibbelige der Ktm nehme ich kaum noch wahr......ich sag immer ,die fährt sich wie ein Hopseball

    Tja, das Dilemma. Jeder will ein extemenduro, aber es sollte doch besser schön breit, gut abgebändelt, Steine abgelesen und mit zig Streckenposten besetzt sein.
    Enduro heißt für mich entweder vorher einen sehr sehr ausgiebigen Spaziergang machen oder beim Fahren etwas Piano und Augen offen halten. Aber Enduro wurde in den letzten Jahren immer mehr zum Langsteckenmotocross mit Enduroanteilen...


    Nun steinigt mich.:finger:


    jenauso isses

    Jungs ihr müsst ma mit so nem Tanker eine Runde durchhalten... bei dem tiefen Schlamm würde den meisten hier die Wurst kommen :biggrin::biggrin::biggrin::grr::grr::grr::grr:



    Quark,je dicker das Schiff desto besser im Schlamm und Sand auf zug gefahren versteht sich.

    Moin,
    du hättest dann auch gleich die kleine Ablaufbohrung unten schlissen können und anstatt Fett Etwas Öl in den Zündungsdeckel. Auf alle Fälle solltest du dort Regelmäßig rein schauen, dann geht auch der Starter eigentlich immer.


    Zum unruhigen Vorderrad, für KTM Verhältnisse ist das mittlerweile ruhig. Wie hast du die Gabel montiert, die SD Gabel ist einen Tick Kürzer wie die Normale, also oben etwas weniger überstehen lassen. und/ oder hinten etwas Tiefer Fahren.



    Die Gabel ist ok,fahr mal ne WR und spring dann mal auf eine 300 exc Welten dazwischen was den lauf angeht,ist eine reine Gewöhnungssache

    Na dann viel Spaß mit der neuen Schleuder Bothi. Hätte niemals gedacht, dass du eine 2T kaufst.
    Da hat bestimmt der Artus seine Finger im Spiel gehabt.


    Bitte Erfahrungsbericht......


    eine Woche Rumänien hat mich zum wechsel "gepeitscht":biggrin:


    mein Fazit bisher nach auch erst 5 Bh (muß aber dazu sagen, ich habe sie komplett selber zusammengebaut,quasi in Kiste abgeholt) Verarbeitungsqualität echt top,bin ja von den Yamahas verwöhnt.Luftfilter ist zwar schnell gewechselt, aber beim wechseln kann schnell Dreck in den Ansaugtrakt fallen.Ich habe sie JD-bedüst und vermisse zwecks Leistungsverhalten im unteren Drehlzahlbereich nichts zur WR 450,die treckert genauso problemlos auf der Leerlaufdüse irgendwo hoch,wie ein dicker Viertakter.(hab die softe Feder drin)geht sauber und ohne extremes reißen vorwärts,sprich Leistungsentfaltung sehr homogen im unteren Drehzahlbereich,genau so mag ich es.Wenn ich Leistung brauch ,wird die Bewegung der Landschaft auf schnell gestellt und dann geht die Post ab.Fahrwerk ist bis jetzt für ok,Gabel arbeitet sauber,vielleicht noch ein wenig störrisch,wird aber noch......was noch gewöhnungsbedürftig ist,ist der sehr unruhige Vorderbau der Ktm,echt zabbelig im Gegensatz zur WR.Was ich noch gemacht habe,ist das Fett im Anlasser zu tauschen.Durch die Minusgrade wird das original verwendete normales Walzlagerfett zu steif.Ich habe es durch Graphitfett ersetzt. Handling und Gewicht echt ein extremer sprung nach vorne zur WR.Das der Unterschied so extrem ausfällt hätte ich nicht gedacht.Fahrrad fahren mit Motor.


    weitere Berichte folgen
    [/IMG]

    Kann das sein, dass 300er allgemein ziemlich weit verbreitet sind? Mir kommt das immer so vor, wenn ich nach Mopeten gucke...


    Seid ihr alle so schnell, dass ihr die Paua braucht oder so schlecht, dass ihr euch beim fahren nicht aufs Schalten konzentrieren könnt und deshalb einen Trecker braucht, der von A-Z alles im 2. Gang macht? :biggrin:


    Als Wieder-Anfänger brauch ich ja jetzt auch irendwas Neues...dachte ja an 500 2T, aber wird ja nich angeboten sowas :biggrin:


    da wo ich fahre kann Leistung nicht schaden;)



    Profis überholen dort,wo man es für unmöglich hält das da einer vorbeikommt,ohne Gebrülle und Geschreie.Man kann einfach nicht immer nur weil einer von hinten aufläuft in der Bushaltstelle kurz stoppen,erst recht wenn man lange Singletrails hat und sich im Flow befindet.



    https://picasaweb.google.com/n…tlink#5809296905179949906


    ne oder?:biggrin:

    Garagen suchen viele in Leipzig. Meist bekommst Du einen Tiefgaragenstellplatz eher für ein Moped. Allerdings ist dort die Gefahr vom Diebstahl relativ hoch.


    Kumpel von mir wurde letztens seine Suzi aus der Tiefgarage geklaut. Obwohl die Tür oben verschlossen ist....



    ich bin auch noch da,er brauch seine Enduro in keine Tiefgarage stellen............