dh-paule Administrator
  • Mitglied seit 8. Mai 2004

Beiträge von dh-paule

    Leider passiert es mit solch einer Regelmässigkeit das man seine Uhr danach stellen kann: politische Themen eskalieren :(


    Diesen Ärger wollen wir uns und euch sehr gern ersparen und haben uns deshalb entschlossen das politische Themen hier im Forum geschlossen werden, idealerweise noch bevor diese eskalieren.


    Dies dient ausdrücklich der Vermeidung des damit verbundenen Ärgers und hat nix mit Zensurkeule oder sonstigen Totschlagargumenten zu tun. Das Internet ist ein nahezu unendlich grosser Raum, da gibts ausreichend Ecken in denen man sich über die Politik usw. austauschen kann.


    Da wir vom Moderatorenteam hier nicht 24/7 alles mitlesen kann es durchaus mal sein das uns ein Thema erst nach einiger Zeit ins Auge fällt und dann von uns offline geschaltet wird. Eine zusätzliche Begründung warum dieses Thema denn offline genommen wurde werden wir nicht schreiben, denn die Begründung steht hier.


    no politics!!!

    no porno!!!

    no trouble :)


    DANKE für euer Verständnis.

    naja, immerhin deckt sich der Zeitraum bis zur Nutzung der Fusion „in 30 Jahren“ noch prima mit dem Fördervorkommen von Erdöl. Da heisst es ja auch das es „noch 30 Jahre“ reicht und dann alle ist

    Der „Fahrtwind“ durch die Rotation wäre bei 40.000km Erdumfang in 24Stunden pro Erdumdrehung so ungefähr bei 1666 km/h


    Den würde ich mir nicht um die Ohren blasen lassen wollen ;)


    Zum Glück dreht sich die Atmosphäre mit der Erde…

    Bernd K aus H bist Du Dir sicher mit dem Sportgesetz? Google fand diese Antwort hier:



    Sportrecht, Sportgesetz und Sportgerichte in Deutschland

    Ein eigenes Sportgesetz gibt es in Deutschland nicht. Sportrecht berührt verschiedene Rechtsgebiete. Zum Beispiel:

    • Arbeitsrecht
    • Vereinsrecht
    • Medienrecht
    • Wirtschaftsrecht
    • Steuerrecht
    • Haftungs- und Versicherungsrecht
    • Straf- und Dopingrecht

    Wann Sportrecht in der Praxis angewandt wird, hängt immer vom jeweiligen Rechtstatbestand ab.



    https://www.sportwissenschaften.info/sportrecht/

    Hallo Jonima,


    sei mir bitte nicht böse, doch diese Frage klingt noch sehr nach Träumerei…


    Wenn Du solch ein Projekt wirklich durchziehen willst und auch nach x-Wochen und x-Rückschlägen die notwendige Energie aufbringen kannst um das Projekt durchzuziehen, dann hättest Du auch jetzt schon die notwendige Energie um Dir die grundlegenden Fragen durch Recherche selbst zu beantworten. Allein die Frage an uns ob es sich lohnt die Gemeinde zu fragen? Na klar lohnt es sich, es ist sogar eine Voraussetzung… allerdings solltest Du dann schon sehr gut vorbereitet in den Termin gehen.


    Also nicht hingehen: Hallo, ich möchte gerne ein Endurogelände im Wald, welches Formular muss ich ausfüllen und was muss ich tun? Der deutsche Amtsschimmel mag es wenn er Dinge nur abnicken oder ablehnen muss, weniger mag er die ganze Arbeit drum herum, und schon garnicht mag er detaillierte Fragestellungen ausarbeiten müssen.


    Zeig denen das Du ne konkrete Idee hast und auch nen ungefähren Plan wie man den umsetzen kann. Sag denen welches Team / welcher Verein dahinter steht (alleine gehts jedenfalls nicht) und das auch die Frage der Finanzierung einigermassen ausgelotet ist…


    Wenn man einigermassen glaubhaft rüberbringen kann das man ausreichend Engagement und Wissen mitbringt, dann kann man auch beim deutschen Amtsschimmel viel bewegen und bekommt Dinge geregelt von denen man vermuten würde: unmöglich… nööö doch möglich :)


    Also, scroll mal hier per Suchfunktion durchs Forum, da findet sich schon einiges.

    Mach Dir Gedanken in welcher Gruppe/Verein ihr das durchziehen wollt.

    Mach Dir Gedanken zu Umsetzung, Finanzierung und Erhalt

    rave ist das Stichwort :teufelgri


    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Da kenn ich nur die ESC Version aus 2007

    und Go-A ist dieses Jahr angetreten:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    das Fahrzeug im мад макс Stil hat was 👍

    :teufelgri wird mal wieder Zeit für Kontrastprogramm :teufelgri


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    als ob auch mal der 4 Gang möglich wäre ...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Du hast die falsche Tonspur ausgewählt


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    …ich glaub selbst die best bezahlte Social Media Agentur könnte keinen besseren Content Creator liefern…


    …mal sehen wann der Jack nach Heizgriffen für den Winter fragt, oder dem besten Gasgemisch für die Reifenfüllung auf sandigen Strecken

    Welcher Aufwand bei der Zulassung, ist doch alles leichter geworden?


    Wir haben auch vor 3 Jahren ca ne alte Vorkriegskarre ohne Papiere auf die Straße gebracht. TÜV war prinzipiell ne normale HU.

    Ich meine den Aufwand der entsteht… ob viel oder wenig hängt von der eigenen Betrachtungsweise und der Kooperation im Amt ab.


    Bei meiner aus der Schweiz importierten Feuerwehr dauerte allein der Vorgang der Anmeldung bis ich ein Kennzeichen hatte einen ganzen Tag im Amt… und ich war mit Undenklichkeitsbescheinigung und allen anderen Papieren (Vollabnahme vom TÜV usw) angereist. Der TÜV davor dauerte auch einen kompletten Tag und auch dort hatte ich kooperative Menschen gegenüber…


    Bei der KDX gehts sicher schneller, deren Daten dürften in allen relevanten Datenbanken vorliegen. Dennoch wird es ein Aufwand sein der nach der Verzollung entsteht und sowohl Zeit wie auch Geld kostet. Mehr wollt ich damit nicht ausdrücken

    VORSICHT!


    Beim Pinzgauer greift EFTA, der präferenzbegünstige EU Ursprung (Herstellung in Österreich)


    Bei einer Kawasaki, die keinen EU-Ursprung hat greift EFTA nicht. Da ist Zoll + Einfuhrumsatzsteuer zu zahlen.


    Wenn ich richtig liege sind das 8% für Motorräder unter 250ccm + 19%Steuer. Aus den 300€ werden dann 385€


    Dazu kommt dann später noch der Aufwand für TÜV Abnahme und Zulassung…

    Also muss auch bei einem Betrag unter 300 Euro eine Spedition involviert werden ?


    Ich geb meine Kawa für eher einen symbolischen Preis darunter her . Darum eigentlich Schenkung . Die ist ja leider auch im entsprechendem Zustand. Von daher auch glaubwürdig für den Zoll .

    Was den Zulassungskasumpel in DE anbelangt , das wäre dann nicht mehr meine Sache.

    Dein Preis, das heisst der Preis den Du machst, sollte glaubhaft zum Zustand des Bikes passen.


    Man könnte ja theoretisch auch ein neues Bike verschenken ;)


    Wenn der Käufer einen deutschen Rahmen mit Papieren hat… bräuchte er ja nur die restlichen Teile holen und könnte auf schweizer Papiere verzichten ;)