Thale Mitglied
  • Mitglied seit 10. Mai 2001
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Thale

    Das klingt von den Daten echt vielversprechend und optisch gefällt sie mir auch sehr gut. So hätte ich mir den Nachfolger der kleinen AT vorgestellt (OK - so leicht hätte ich es von Honda nicht erwartet 8) )

    Auch wenn es nicht das Hauptkriterium ist, aber seit langem mal eine Nummernschildhalter den man nicht ala Holger Aue gleich entsorgen möchte.

    @ El Geissel: Gratulation zur Honda (und natürlich auch allen andern CRF - Fahrern).


    Ich hatte auch eine Weile damit geliebäugelt, aber am Ende waren die Vorteile doch nicht so groß und es sind immer noch "nur" 25 PS eingetragen.

    Ich bin gespannt wie sich die Roten weiter schlagen.


    Gruß - Thale

    Ganz erstaunlich vile Publicity: Ich habe gerade in der "Motorradszene" gelesen das dieses Jahr wieder eine Tour ab BI gestartet werden soll und das es seit der Neuauflage das 6. Jahr ist.


    Wie auch immer - viel Spaß. Himmelfahrt bin ich leider immer anderweitig verplant.


    Gruß - Thale

    Bei den Alternativen ganz klar SE: im Vergleich zu "richtigen" Enduros etwas schwer, aber für ihre Klase recht leicht, robust und für die Klasse sehr geländetauglich. KLX klingt zwar auch nicht schlecht, aber hinsichtlich "robust" habe ich leider motorisch nicht nur Gutes gehört.


    Ich findes es trotzdem gut das es weitergeht und die Streckenführung sieht interessant aus und scheint deutlich näher an der alten Dakar dran zu sein. Viel Publikumsinteresse live vor Ort und direkt an der Strecke - wie in Südamerika - fand ich eher heikel, auch wenn es geil ist. Auf jeden Fall ist der Recorder für Eurosport programmiert.


    Welcher Profisport ist schon politisch korrekt....


    Gruß - Thale

    Mittlerweile ist ja einige Zeit ins Land gegangen. Ist die zweite Generation deutlich besser? Wie sind so die Langzeiterfahrungen mit dem System? Wieviele Reifen überlebt das Tubeliss in Normalfall?


    Gruß - Thale

    Bei meinem Alukettenkasten gibt es zwei Probleme: Einerseits ist ein Stück von dem Kettenkasten am Umfang ausgebrochen (eine alte Klebung hat sich gelöst) und andererseits ist die Führung in der Schwinge teilweise beschädigt.



    Bis ich einen anderen kriegen, würde ich erstmal eine Reparatur probieren. Nach ein wenig Wühlen im Netz scheinen Kleben oder Kaltmetall als Provisorium gar nicht so schlecht zu sein. Welches Wundermittel könnt ihr aus eigener Erfahrung für Aluminium empfehlen? Wie kriegt man am Besten die Vorbereitung der Klebefläche hin?


    Viele Grüße


    Thale

    Ich habe mir jetzt nicht die ganze Diskussion durchgelesen, aber totz aller Für und Wider freue ich mich immer auf Januar und die Bilder aus der Wüste von der Dakar und dem Ecorace. Ich schau mir den Spaß aber auch ganz klassisch an, sprich aufgenommen von Eurosport. Wenn was nervt kann man ja einfach weiterspulen. Ich fände es schade, wenn diese Rallye auch noch aus den Medien verschwinden würde!


    Gruß - Thale

    Ich habe ein wenig weiter gesucht: Das Dekor ist nicht von Cemoto, sondern von http://www.factoryeffex.com Ich habe sie auch schon direkt angeschrieben, aber leider haben sie nichts mehr im Angebot und auch nicht mehr die alte Grafik als Datei.


    Habt ihr eine Empfehlung wer das Design basierend auf 'nem Foto nachdrucken kann?


    Gruß - Thale

    Mal schauen ob hier jemand Einen kennt der Einen kennt: Zum Aufhübschen meiner DRZ suche ich die beiden Kühlerverkleidungen in schwarz (ist das kleinere Problem) und das im Moment verbaute Cemoto Dekor:



    Die Kühlerverkleidungen werden seit Jahren solide mit Kabelbindern gehalten, aber vielleicht ergibt sich ja die Gelegenheit für eine Erneuerung. Wer kennt eine Bezugsquelle für genau dieses Dekor? Ein anderes Dekor kommt nicht dran :D


    Gruß - Thale

    Der Alutank an meiner MZ ist an der Ecke undicht. Nachschweißen kann ich nicht.



    Ich denke mit Kaltmetall oder Kleber sollte man das reparieren können. Habt ihr eine Empfehlung?


    Gruß - Thale