El Geissel Profi Mitglied
  • aus Illegal riding Zone
  • Mitglied seit 22. November 2003

Beiträge von El Geissel

    Frische Fächerscheibe drauf machen.

    Und dann mit viel Gefühl. :*

    Wenn das Material dünn wird sieht man es auch an der Färbung des Stahls .

    Und dann einfach runterschlagen ohne auch nur ein Mikrometer vom teuren Honda Lenkrohr zu schleifen.

    Bin aber auch Flexprofi . ;)

    Habe teilweise früher auch mehrere Tage geflext um Stahlplatten zu entgraten. ;(

    Braucht man nicht .Alte Lagerschalen rauskloppen mit langen Dorn.

    Die alten Lagerschalen nimmst du als Einschlaghilfe für die Neuen. Kannst auch mit ner 10 Gewindestange und Platte die Lagerschalen eindrücken.


    Das untere Lager den Innenring musst du vorsichtig mit der Flex runterschleifen auf dem Lenkrohr.

    Unteres neues Lager vorsichtig erwärmen auf Heizplatte.

    Das fällt dann alleine in seine Position.

    Gut fetten mit Molybdän Fett oder ähnlich. Und fertig ist das ganze.🤗👍

    Ich denke beim ClassicEnduro kann man jeden Menge Spass mit den Oldies haben auch ohne Aufrüstung des Fahrwerks.

    Mit den kurzen Federbeinen fährt sich die Strecke auch nicht so wellig aus. 🤗

    Power ist auch nicht so wichtig .

    Ein guter Fahrer holt da mehr raus.

    Aber beim Cross auch nur zum Spasstraining ,besonders auf den nördlichen Sandstrecken mit so einem

    Old school Fahrwerk, da macht es erstmal wenig Spaß und das ganze Moped leidet da schon derbe bei Vollgas.

    Da wäre mir dann mein Material und die viele Bastelei die man hatte zu schade um es für solche Sachen zu nutzen .😥

    Mad Mike Jones ist mir auch noch in Erinnerung geblieben.

    Ein paar Whipps und No Hand Landing und alle sind total ausgeflippt. ^^

    War auch eine Inspirationsquelle für mich.

    Ich versuchte dann auch immer zumindest an langen Sprüngen eine Hand vom Lenker zu nehmen und dachte ich wäre der Freestyler.🙈

    Wer der jetzt wirklich König oder Prinz wurde war nicht so wichtig. 🤡

    Wichtiger war mit den Kumpeln im Winter gemeinsam unterwegs zu sein und den einen oder anderen, den man nur auf den Wettbewerben sonst sah, einen kleinen Schnack zu halten. ;)

    Das Publikum wird halt immer verwöhnter und der Sport hat in ein paar Jahren auch ordentlich zugelegt. :huh:

    Ich kann mich noch erinnern als Edgar Torrenteras :/oder so ähnlich in den Pausen ein paar Whipps rausgehauen hat und alle Zuschauer haben einen mittleren Kabelbrand bekommen. :)

    Ein High Light war den noch ein anderes mal das jemand mit einer LC 4 Adventure sich über die Free Style Rampe gehauen hat.🤟 Das würde dem heutigen Zuschauer nur ein müdes Lächeln abgewinnen. 😂

    Das schafft heute fast jeder begabte Jugend Crosser.

    Ein paar größere Moppedhändler haben dann ein paar 2 oder 3 klassige Amis rekrutiert, die dann die Euros insbesondere die Deutschen anständig nieder gefahren haben.

    Das braucht es jetzt anscheinend nicht mehr da im näheren Ausland die Fahrer zu finden sind.

    Aber der Streckensprecher war immer der Selbe. 8)

    Für mich persönlich war die Ausstellung der Händler und das Fahrerlager fast interessanter als das Gehopse auf dem Mini Kurs.😁

    evtl. nächstes mal den Sprit vorher testen oder gleich E Moped fahren. :D

    Das Laden natürlich nicht vergessen.

    Aber der Dieselgenerator braucht ja auch wieder Rohöl Produkte. :/

    Mich würde mal interessieren wie der E Audi aufgeladen wird.

    Alles in allem zeigt diese Rallye in welcher Misere wir eigentlich stecken. ?(

    Früher war die Berichterstattung auf Eurosport oder DSF auch super mies.😔


    Erstmal kam davor meistens Dart.

    Die haben den erstmal überzogen und man konnte so einem tätowierten, goldketchen ,behängten Fettsack🙈😱 beim Darten zu sehen, um dann gegen 23.30 Uhr 5 Minuten Mopeds bei Paris Dakar anzuschauen 😪

    Ist halt alles eine Abstimmungssache.

    Der Gallas braucht halt für seine Hard enduro Geschichte was ganz anderes als der Masters Fahrer. ;)

    Aber warum soll man 1900 € bezahlen für den Einstieg mit der SPV Technik.

    Deswegen ist es halt so gut wie unbekannt. 8)

    Das war ja auch sehr überspitzt formuliert. 8)

    Aber im Internet Zeitalter möchte ich auch auf der Seite schon etwas mehr Infos haben über die so überlegene Technik. 👍

    Anrufen kann man zwar immer aber Bilder sagen mehr als 1000 Worte.

    Ein grundlegende Sache dieses Forums ist leider das die Vielposter eher über 45 Jahre alt sind.😊

    Die meisten werden einen Old School Metal Beruf erlernt haben,

    haben mit einer Mofa angefangen und sind dann irgendwann auf Geländemotorräder hängen geblieben.🤗

    Ist ja auch erstmal nicht so schlecht.

    Des Weiteren kommen sie meistens aus dem ländlichen Bereich ,konnten lange Zeit günstig wohnen und haben auch den Platz eine Fläche zum Basteln und Lagern von Mopeds zu nutzen.😘


    Alle die dem nicht entsprechen sind halt selten in diesem Forum. 😔

    Also wird man anderweitige Meinungen hier nur schwer finden.

    Jeder wird also in erster Linie das Hören was seiner Meinung entsprechen wird.😎

    Da wird es nächstes Jahr auch wieder verbesserte und weiterentwickelte Fe Enduro Modelle geben, denke ich. :)


    Für die 23 Crossmodelle gibt es auch eine neue Slip on von Akrapovic :/

    Interessant die neuen Klasseneinteilung . Was ich nicht so richtig verstehe ist das mit der Stickerpflicht :/ Auf den Startnummerntafeln ist ja eh schon recht wenig Platz . Wo soll da noch ein 8 x 3 cm großer Aufkleber hin :/

    Bei dir ist da so wenig Platz wegen der vielen anderen Sponsoren Sticker ^^

    Alle anderen kriegen das hin.