nowayray Mitglied
  • Männlich
  • aus muc
  • Mitglied seit 21. Mai 2003
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von nowayray

    Hi,


    ich finde das neue Design und die Funktionen gut, bei mir ist es nur leider so ewig langsam geworden.
    Nach dem Klicken auf ein neues Thema dauerts manchmal bis zu 20 Sekunden bis was passiert. Vor der Umstellung war das besser...ist ja fast schon so schlmm wie im Nachbarforum. :)
    Alle anderen Seiten laufen übrigens normal flüssig.


    OS: Linux Mint
    Browser: Firefox 35.0.1 mit oder ohne AdBlockPlus (egal)
    DSL: 1&1 16000er


    Hat da noch wer solche Probleme?


    Mike

    Danke für die Infos! Bis auf die "Langzeit-Holzbredl" Lösung ist das aber alles entweder teuer oder unpraktisch.
    Ich denke ich nehm über den Winter einfach ne normale Garge auf dem Land (da gibts genug), bis zum Sommer wird sich dann (hoffentlich) schon was ergben...


    Grüße, Mike

    hufodau
    Danke. Die Systeme sehen schon gut aus, allerdings frage ich mich ob die vergoldet sind, bei den Preisen?
    Bzw. sollen da auch noch ne schwere GS (ich will nix hören) und eine niedrige 70er Triumph mit drauf, und ich glaub da wären diese Systeme jetzt eher nicht so passend...oder?

    ...jaja, Haus ohne Garage ist schon blöd, die Gegend ist allerdings top, nur gabs in den 50ern einfach weniger Autos und deshalb keine Garagen zu jedem Haus.
    Find mal in Muc was bezahlbares (zum Kaufen), da muss die Garage halt gemietet werden. Solange ich aber keine finde, wirds ne Duplex werden müssen.
    Egal. Den Crosser, der eingentlich eine Enduro ist werde ich sowieso ansperren, deshalb ist klauen jetzt eher kein Thema.
    Gurte sind kein Problem, solange es schnell geht.
    Und die Frau behalt ich erst mal. Find mal eine, die mehr als sechs Moppeds überhaupt toleriert... :thumbup:


    So, und was ist jetzt mit den Lösungen für mein eigentliches Problem? :verwirrt:

    Hi,


    ich ziehe bald um, und da wo ich hin ziehe gibts praktisch keine normalen Garagen sondern nur TG mit Duplex. Wer eine normale hat gibt sie nicht mehr her, oder nur für unglaubliche Raten. :zunge:
    Hat jemand Erfahrungen, wie man da einfach und schnell mehrere Moppeds so hinstellt oder festmacht, dass die auch beim fahren der Duplex stehenbleiben?
    Was taugen die Motorradwippen wie z.B. hier ?
    Ich würd halt gerne mindestens 3 Moppeds auf/unter die Duplex bringen.


    Grüße,


    Mike

    Nimm zwei alte Kupplungsscheiben (von jeder Seite eine, d.h. Stahl und Reibscheibe) und bohre und verschraube die miteinander. Dann schraubst du noch eine langes vierkant Rohr dran und setzt das statt den Originalscheiben ein. Voila, den perfekten Gegenhalter gespastelt. :thumbup:
    Alternativ bei eingebauter Kette die Hinterradbremse feste treten, das wird bei 140Nm allerdings knapp.

    Soweit ich weiss dient das Öl mittlerweile neben der Schmierung dazu, Verbennungsrückstände (Schwefel etc) und ähnliches beim Wechsel aus dem Motor zu schaffen. Allein die tausenden Additive zum Binden von Aschen und Schlacken sind irgendwann gesättigt, und der ganze Schmodder lagert sich im Motor ab. Das Öl verändert durch die Aufnahme der Verbrennungsrückstände seinen pH Wert und kann für andere Werkstoffe im Motor aggressiv wirken.
    Nebenbei werden die Öle mechanisch so belastet, dass die Molekülketten aufbrechen, was wiederum die Viskosität ändert, bzw. leichtflüchtigere Stoffe entstehen lässt.
    Ach ja und der Filter filtert zwar so einiges, aber ich bin mir sicher nicht alles, oder wieso ist das Altöl sonst so schwarz? :verwirrt:


    Ob das allerdings die üblichen Intervalle rechtfertigt, da habe ich auch so meine zweifel...

    Hallo Christian,


    danke für die ausführliche Antwort. Ich war heute beim Freundlichen und der hat genau das was du sagst bestätigt:
    Die Kiste muss technisch i.O. sein, dann wird das was. Drossel etc. wird vermutlich nicht gebraucht, da eh allen Beteiligten klar ist, das das Mopped nicht wirklich für die Strasse ist. :cool:


    Grüße,


    Mike

    ja mei,


    bei uns is halt net so weit her mit wälder, wiesen und gruben...


    aber in der kiesgrube bist du normal schon ganz gut aufgehoben...bis dann mal die grünweissen oder der besitzer auftaucht ;)


    händler kenn ich jetzt nur krebs&baumann und pauls endurokeller - http://www.endurokeller.de
    hat jede menge gebrauchtteile, schlappen und klamotten zu vernünftigen preisen. in der balanstrasse gibts noch den emxs laden, der ist zwar klein aber oho...ach ja und im euroindustrie park gibts noch den toms endurobunker/keller(?) der hat auch neu und gebrauchtteile.


    frohes krossen,



    mike