PSYCHO Profi Mitglied
  • Mitglied seit 29. April 2003
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von PSYCHO

    Naja, ins Getriebe dürfte sie nicht wandern...durch die Kanäle passt sie glaub nicht durch! :biggrin:
    Aber wenn die sich ins Ritzel der Steuerkette hackt...AUTSCH!:biggrin:

    Hi Leute,


    ich hab ne EXC 450 hingestellt bekommen. Die bekam die Ventile eingestellt (ich wars net) und nach nen paar Stunden lief sie scheisse und sprang kaum noch an...dann gar nimmer an und Deko ging auch nimmer.


    Ok, Moped aufm Hof, deckel auf...einlass gecheckt...ok!
    Auslass auf...HOLLA....beide KOntermuttern fehlen :biggrin:
    Einstellfüßchen komplett nach oben gedreht durch die Ventilbetätigung...locker 2mm Spiel.
    Klar dass das der Deko nimmer aushebt! :biggrin:


    Aber jetzt kommts....oben bei der Nockenwelle lag keine Mutter....eine hing am Polrad und war schon etwas malträtiert.
    Aber Mutter nummer zwei ist nicht zu finden! :rolling:


    Die ist jetz irgendwo zwischen ZylKopf und POlrad...aber wo.
    Kann Die in einer Steuerkettenschiene hängen? Wird draus rauslaufen dass wir den Deckel vom Kopf abmachen dürfen und den ganzen Dreck mit nem Magnetgreifer absuchen können, oder?


    Grüße
    Markus

    ...und was ganz gemein ist und schnell passiert.
    Der Oring von der Kurbelwelle hat denselben Durchmesser wie der Oring des Ritzels....nur ist der Oring der Kurbellwelle etwas dünner...was man aber kaum sieht! :biggrin:


    JEtzt kann der Mechaniker aus Versehen die Oringe vertauscht haben....die Kurbelwelle ist trotzdem dicht, aber am Ritzel sifft es daher raus! ;)


    Alles schon gehabt...

    Weil der 4T das Abgass schnell wegbekommen muss! :biggrin: DA ist jede Verengung wie ein Flaschenhals...!
    Beim 2T ist erstmal die Birnenform wichtig...da verändern Dellen die Resonanzwelle uU.
    HIntenraus kommt ja gegen nen 4T eher ein laues Lüftchen! :biggrin:


    Wäre aber ma interessant wie stark die Dellen denn sind? Evtl. ausblasen oder Mutter anschweissen und mit nem Zughammer rausziehen!

    Hey, da waren wir mit am Start. Lagen mit unserer GAsGas auf Platz 4, Platz 3 rückte jede Runde näher.
    Dann is mir ne Beta ins Hinterrad geballert und unsere Nabe hats zerfetzt. Aus wars mit dem REnnen.....3h vor Ende...und immer noch auf Platz 7 gelandet. :thumbup:


    Dieses Jahr wieder!!!



    Stell ma die Amis net als Übermenschen hin...da gibts genug Noobs die genauso rumgraddeln wie hier oder überall! :biggrin:
    Die haben einfach nur PLATZ! PLATZ für große Strecken mit dicken Jumps, awesome Whoops und phatten Steps! :teufelgri
    Dazu immer top geschoben und gewässert....da kann man halt gut trainieren.
    Zudem kennt jeder die Superstars, da wie Du schon sagtest der Sport nen anderen Stellenwert hat.
    Hier in D gibts auch sehr viele, sehr gute Fahrer die richtig schnell sind, aber wer kennt sie?
    Keiner...weils einfach keinen ausser uns paar Freaks interessiert! :biggrin:

    Klar ist 25 Euro nen stecken geld...aber gerechtfertigt.
    Alle wollen coole SAchen und Strecken und undund....aber zahlen will keiner. :verwirrt:


    Gemessen an dem Stress und aufwand den der Hallenbetreiber mit Genehmigungen, Umbau, Streckenbau Miete etc... hat sind die 25,- für einen Tag wohl eher noch zuwenig wenn ma es durchrechnen würde! :biggrin:
    Zudem die Halle im Sommer wohl eher wenig frequentiert wäre, aber auch hier laufende Kosten anfallen.


    Btw....warum werden an manchen Outdoorstrecken solche Preise einfach so hingeblättert....? :verwirrt: