Till28 Mitglied
  • aus Bremen
  • Mitglied seit 29. Dezember 2023
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Till28

    Wenn ich mir das Bild ansehe frag ich mich ob man nicht mal einen Crosstiefel entwickeln könnte der diesen Beugewinkel begrenzt ähnlich wie ne Knieorthese , dann müsste da halt echt massive Schienen und ein Gelenk hin.

    Das wird wohl in Extremfällen auch nix nützen aber bei leichteren Fällen schon.

    Auch verwunderlich daß er da nicht von der Raste gerutscht ist !

    Es gibt doch diese fastway air ext pegs. Die haben quasi noch ne Fläche am Hacken. Damit könnte das nicht passieren. Aber irgendeinen Nachteil müssen sie ja haben, sonst hätte sich das durchgesetzt...

    Hatte der schon den 2,0 Liter Motor?

    Ich überlege schon die ganze Zeit hin und her was für ein Transporter dann demnächst mal ran muss.

    Aber irgendwie scheinen die alle erstens völlig überteuert zu sein und zweitens, egal wo man schaut, alle irgendwie Zeitbomben.

    Gut, kann auch daran liegen das niemand schreibt, Hey, hab ein Auto was keine probleme macht...

    Dem Typi auf der Zulassungsstelle geht das aber nix an welches Pferd du vor den Wagen spannst .... ;)

    Ich habe an meinem Trailer auch einen 100er Aufkleber , sogar mit Siegel dran , aber nix abgenommen und eingetragen .

    Beim letzten Kontrollgang der Rennleitung hat die das nicht interessiert . Der eine sagte sogar , ich zitiere : Mit einer 100er Zulassung kannste dann auf der Mittelspur locken an den LKWs mit 120 vorbei ziehen !!!! Das hätt ich mir wohl mal schriftlich von dem geben lassen sollen , für seine Kollegen wenn die mich dann raus ziehen . ;)

    Naja schon richtig. Mit tacho 120 geht das. Da ziehen sie einen auch noch nicht raus, weil lohnt nicht. Gibt ja keine Punkte. Bei tacho 125 so in der Art schon. Das kostet dann gleich auch richtig. Aber viel schlimmer ist ja eigentlich das diese 100er Nummer nur auf Autobahnen geht. Eigentlich ist diese Anhängerfahrerei ne einzige Falle...

    Moin,

    Ich möchte meinen großen Tank verkaufen. Stammt von Wr 450 2016.

    Alles prima soweit. Unten drunter ist jedoch ein Gewinde ausgebrochen, das ließe sich aber auch wieder einkleben. War schon so als ich ihn gekauft hab, hat mich aber nicht gestört, hatte keinen Einfluss auf irgendwas.

    Passt auch auf die 250er und Yz Modelle. Näheres steht sonst noch auf der Seite des Herstellers.

    VB 250 Euro.

    Bei Fragen - Fragen.

    Gruß

    Till

    Und was ist eure Meinung zu einer Husquvarna Te610, den das wäre eine gute alternative.

    Von den alten Modellen ist abzuraten. Da biste in 2 Jahren locker den Kaufpreis nochmal los. Haltbarkeit sehr sehr begrenzt, weil wenig Öl und keine Ölpumpe. Es gibt auch schon viele Teile nicht mehr (und die die es noch gibt, kosten ordentlich).

    Es wäre mir großer Sicherheit besser, Du sparst noch ein wenig.

    Hol dir ne swm 500. Die sollte gehen von der eingetragenen Leistung. Es gibt Teile (ex husqvarna) und wenn du mal strecken fahren willst kann man die gut fertig machen. Haltbar sind sie dank dem vielen Öl auch.

    Ne SR 500 steht bei mir auch noch rum. Halbfertig zum Caferacer umgebaut mit Alutank und Aluheck. Einsitzer. Ich habe aber leider irgendwie keine Lust mehr drauf das Projekt zu vollenden. Naja vielleicht macht es mein Kumpel fertig. Der schleicht immer wenn wir ein Bierchen zischen drum herum und philosophiert drüber was man da tolles draus machen könnte. Ich werde ihm wohl demnächst ein unmoralisches Angebot unterbreiten.

    Auf Strasse fahren habe ich nicht mehr so recht Lust und wenn dann, nicht lachen!, GS oder potente Vierzylinder.

    Darauf noch ein benelli Mojave tank... Sehr schick.

    Ne SR 500 steht bei mir auch noch rum. Halbfertig zum Caferacer umgebaut mit Alutank und Aluheck. Einsitzer. Ich habe aber leider irgendwie keine Lust mehr drauf das Projekt zu vollenden. Naja vielleicht macht es mein Kumpel fertig. Der schleicht immer wenn wir ein Bierchen zischen drum herum und philosophiert drüber was man da tolles draus machen könnte. Ich werde ihm wohl demnächst ein unmoralisches Angebot unterbreiten.

    Auf Strasse fahren habe ich nicht mehr so recht Lust und wenn dann, nicht lachen!, GS oder potente Vierzylinder.

    Er hat Jehova gesagt!

    Moin,

    Das Teil ist steinalt und zieht die Polizei an wie sonst nur was. Sie ist zu laut, nicht gedrosselt und mit Ersatzteilen (die du brauchen wirst) ists vermutlich auch eher so lala.

    Für die Strecke ist sie auch nichts und auf der Straße wird es ziemlich schnell auch keinen Spaß mehr machen.

    Ich vermute das du sie hauptsächlich des Preises wegen kaufen willst, denke aber am Ende wird es teurer sein als was anderes.

    Ich würde es nicht machen, zumindest nicht für die Straße.

    Gruß

    Machen sich Fußrasten mit 5mm Versatz nach hinten und unten positiv bemerkbar für einen großen Fahrer (1,88m) was Haltung und Grip angehen?


    Und falls ja, welches Material sollte man wählen?

    Es gibt ja Aluminium, Edelstahl und Titan.

    Ist es da ratsam direkt Titan zu nehmen, auf Grund der besseren Haltbarkeit des Materials?

    Bei meiner kxf hab ich die Rasten in der tieferen Position, finde ich besser. Bin gleich groß. Habe mir diese twenty titanrasten geholt, auf denen ist man wie festgetaped und die breite Trittfläche ist top. Stahl wäre wohl auch okay gewesen, aber ich wollte den Grip. Vielleicht ein bisschen viel des Guten, aber das kann ich nach ner Std noch nicht wirklich beurteilen. Alu hätte ich immer ein komisches Gefühl, ginge aber bestimmt auch.

    Ich glaube wandsitzen ist nicht zu unterschätzen. Also zusätzlich.

    Nach ner Minute merkt man warum.

    An den Beinen merke ich die fahrerei immer am stärksten und genau an den Stellen. So das Fazit des nächsten Tages. Ist schnell gemacht, überall.