Online
rumag Mitglied
  • Männlich
  • Mitglied seit 28. Januar 2021

Beiträge von rumag

    Ach, eine RedMoto ECU gibt es auch noch…🤔 Ich habe heute erstmal eine Gebrauchte mit schon verbauter US-ECU geordert. Der Händler behauptet zwar, dass am Luftfilter nichts geändert wurde und das Motorrad so ca. 28 PS hat. Aber ich hoffe ja mal, dass das komplett auf die 40 PS Version umgebaut wurde. Dann werde ich die ganze Sache erst einmal testen… Ich möchte ja auch nicht mehr die Hardcore-Passagen fahren, aber für einen Stoppelacker sollte es schon reichen.

    Das ist die original Honda EU ECU die von RedMoto überschrieben wird. Unterscheidet sich zu der EU ECU optisch nur durch ein RedMoto Logo. Ansonsten die gleiche Honda Teilenummer. Und halt ein anderer Inhalt.....

    Map 3 ist das meine ich

    Best for Trail

    Yoschi Schaldämpfer Slip o

    Und wie hast du die drei Steller für die Fuel Maps eingestellt? Ich werde als Anfänger erst mal mit Position 7 auf dem X10 Switch anfangen (Enduro Map 1 / softest setting). Die drei Fuel Maps würd ich alle auf Position 5 lassen. War der Tipp von KMP Racing wo ich die Vortex gekauft habe. Endtopf ist aktuell noch der Originale. Wobei bei dem Standard Auspuff Fuel Map 4 in der Anleitung steht.

    Danke für die Rückmeldung. Was für eine Einstellung fährst du aktuell an der Vortex?

    Hallo leute, so jetzt meine Rückmeldung zum thema andere Reifengröße eintragen lassen. Also mein Dekra Prüfer macht das tatsächlich auch nicht weil es A-am Abrollumfang und B-an der Originalfelge scheitert. So seine aussage. (Wollte hinten einen 140/80 18 verbauen. Jetzt habe ich nochmal kontakt mit dem netten Herren vom Butzner Reifenhandel aufgenommen der kümmert sich auch nochmal ob es einen weg gibt. Ansonsten wird es wohl bei mir dann auch vorn der Metzeler MC4 und hinten der MC360 in Originalgröße.grüße

    Genau das was das Ergebnis meiner Recherche. ;) Und seit dem mit Metzeler unterwegs.

    Die Schnäppchen Zeiten sind wohl vorbei. Frühjahr 2021, als ich meine gekauft habe, war dass Angebot wesentlich größer und die Preise viel besser.

    Einfach Geduld haben und den Markt beobachten. Ungeduldig sein ist meistens teuer. Grade selber erfahren. Im Oktober eine neue Montesa 4Ride bestellt da gebrauchte 4Ride nicht zu haben waren. Und seitdem wurden mindestens drei gebrauchte 4Ride angeboten. :rolleyes:

    Die Vortex X10 ECU hat ein aufregendes neues Feature mit dem Namen dynamic traction Control. Wenn die traktionskontrolle an der ECU aktiviert wird, wird die Beschleunigung des hinterrades überwacht und wenn die programmierte Beschleunigung überschritten wird, werden die maschinenleistung und damit die Umdrehung des Rades über die Parameter gesteuert reduziert. Maschine läuft im leerlauf: startknopf drücken. Maschine läuft im Gang: drücke den startknopf und ziehe den Hebel ran Achtung: wenn der Hebel Schalter in der geschlossenen Position ist einfach den startknopf drücken um die DTC zu aktivieren. Wenn die DTC aktiv ist leuchtet die motorleuchte auf dem Display mit einem schnellen blinken jede Sekunde. Achtung dieses schnelle blinken soll nicht verwechselt werden mit dem fehlercode für einen fehlerhaften Sensor. Die fehlercode werden mit einem langsamen Blinken mit einer langen Pause zwischen dem Blinken dargestellt.


    Habe ich mal von einer Fachfrau übersetzen lassen. 👍🙂

    So habe ich das auch übersetzt.

    Der Klassiker......... :D :D :D Zwecks Anleitung lesen und so. ;)

    Wegen der Vortex ECU würde ich mal bei KMP Racing nachfragen. Da habe ich meine Vortex ECU gekauft und die machen einen sehr kompetenten Eindruck. Da gibt es mit Sicherheit auch eine Einstellung wo die Honda nicht so giftig ist. Wahrscheinlich sogar besser als mit der originalen ECU.


    …bis das der Kolben glüht

    Ja mach ich. In wiefern keine guten Rückmeldungen?

    Ich hatte wegen anderen Reifengrößen eintragen mit dem TÜV und einem freien Gutachter telefoniert (hatte mir mein Reifenhändler empfohlen). Leider nur negative Rückmeldungen bekommen. Zu aufwendig, zu teuer. TÜV müsste eine Probefahrt machen und das dürfen sie angeblich nicht. Auch direkt mit Michelin wegen Freigabe telefoniert. Hatte alles kein Erfolg.