Bernd K aus H Aktives Mitglied
  • Männlich
  • 53
  • Mitglied seit 20. Januar 2021
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Bernd K aus H

    Leislauer was meinst Du?

    Ich habe mal gelernt ( beim Auto wohlgemerkt). :

    Unwucht merkbar zwischen 80 und 100 km/h kommt von der VA.

    Zwischen 100 und 130 km/h ist es dann die HA.

    Kannst du das auch bestätigen?

    Ich habe die Erfahrung dass das so stimmt.

    Bei meiner 18er habe ich auch ewig gesucht. Da war es auch der rechte Stecker. Es sieht zwar aus als ob er belegt wäre, es war bei mir aber eine Attrappe bzw ein blindsockel damit der Stecker, welcher nicht belegt ist, aufgeräumt ist.

    Mankra zieh ihn mal ab bitte.

    Erst einmal: sprit riecht auf jeden Fall mal besser als verschüttete Milch.

    Unter der Sitzbank ist bei deinem Wagen die spritpumpe. Stell zuerst sicher dass dort alles dicht ist. Das ist ein schwarzer runder Deckel in der Größe einer Single, befestigt mit 3 Kreuzschlitzschrauben. Abnehmen und inspizieren ob alles dicht ist. Am besten bei laufendem Motor. Die Kupplungen von den Benzinleitungen werden manchmal undicht. Das wäre das erste was ich checken würde. ✌️

    Einspruch euer Ehren

    In den 90er Jahren mit Bing und Maico bzw Zabel Motorschäden am laufenden Band gehabt. Soviel dass wir irgendwann aufgehört haben zu zählen. Und die Schieber haben wir dann alle 3 Rennen vorsorglich erneuert.

    Ich persönlich würde nie wieder was anderes fahren als nen Einspritzer. Aber ich habe auch keine Ahnung und fahre nur noch so zum Spaß spazieren.

    Wie ich schon schrieb, Schlagschrauber habe ich nicht und würde ich allerhöchstens zum Räder wechseln am Auto nehmen, wenn ich denn einen hatte.


    Und Festziehen dann auch mit Schlagschrauber?

    Wir haben in der Werkstatt Drehmomentbegrenzer für den schlagschrauber. Das ist so eine art Torsionsstab. Haben wir von 90-130 Nm in 10er Schritten. Ich ziehe mittlerweile alles was vom Drehmoment her passt mit diesem Werkzeug an. Selbst beim Räderwechsel- 120Nm Stab auf den schlagschrauber gesteckt und gib ihm. Ich ziehe seitdem nichts mehr mit dem Drehmomentschlüssel an. Spart mir viel Zeit und vor allem muss ich mich nicht mehr bücken zum Räder „anknacken“(so sagen wir hier zum nachziehen mit dem Drehmomentschlüssel).

    Torsions-Drehmomentbegrenzer-Verlängerung
    ideal für den zeitsparenden Voranzug von Radschrauben und Muttern mit Schlagschraubern automatischer Anzugsstopp verhindert Beschädigungen an Felgen und…
    www.kstools.com

    Genau so habe ich das auch wahrgenommen. Ich habe eine Jacke probiert und es war mir ( zumindest im Sommer) viel zu warm. Deshalb habe ich mir wieder einen sehr gut belüfteten Panzer gekauft.

    Ich habe mir übrigens jetzt noch zum alpinestars A6 den A10 dazubestellt. Ich bin mal gespannt welcher mir besser taugt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hast n alten Opel ?


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    In meiner Halle steht in der hintersten Ecke noch ein Kadett C Coupé und daneben ein E Kadett gsi. Das sind aber Projekte die ich angehe wenn ich gar nichts mehr zu tun habe.

    Freunde des Schwachsinns,

    ihr habt mein Mitleid !


    wie soll das mit euren Problemen hier weiter gehen ?

    Hmmm. Der mit den größten Problemen bist wohl du verehrter petboun.

    Ich habe keine, zumindest nicht mit dem Motorrad. Frei noch IceT und Bodycount: i got 99 Problems but the bike aint one.

    Aber ich bin auch nur ein stümperhafter Spazierenfahrer für den die Erfindung der Kraftstoff-Einspritzung ein wahrhaftiger Segen ist. Gut, ich bin vorbelastet mit den alten Bing- Vergasern. Vor 25 Jahren jedes Wochenende den Vergaser abstimmen um optimale Leistung und Haltbarkeit zu haben. Und wenn der Schieber sich mal bei Vollgas verkantet….. Frage nicht nach Sonnenschein.

    Ich bin zufrieden so wie es ist. Aber vielleicht kenne ich es auch nicht besser. Mit Sicherheit aber schlechter.


    By the way. Warum gibt es im Automobilbau KEIN Einziges Modell mehr mit vergaser? Ich habe mit den alten Bosch Einspritzungen gearbeitet als die neu raus kamen. Da musste man sich schon auskennen und wissen was man tut. Aber seit der motronic läuft das doch alles dermaßen gut und unauffällig dass man keinen Wunsch nach etwas anderem verspürt.

    Gespannt——- Bernd

    Wahrscheinlich testet der Gute gerade meine Medikamentenempfehlung und kann im Moment nicht schreiben……vielleicht gefällt es ihm ja so, dass die Dämpfer und Gaser Geschichte nebensächlich wird. 😬

    ICh veruche den Öl Tank immer schön voll zu halten weil ich mir einbilde evtl. kommt dann bei Überschlägen weniger Luft in den Schlauch und ins System.....aber keine Ahnung obs was bringt.

    So mache ich es in der Regel auch. Aber ich wollte einfach mal wissen wie lange der Tank grob hält. Deshalb habe ich immer den füllstand beobachtet und dann nachgefüllt als der Stand kurz vor dem ominösen Strich war. Wenn man immer nur ein Schnapsglas nachfüllt ist es schwierig den Verbrauch zu ermitteln. Jedenfalls weiß ich jetzt dass ich, wenn ich mal wieder eine Woche in der Toskana unterwegs sein sollte, nicht jeden Abend Öl nachfüllen muss. Ich versuche einen Mittelweg zu finden zwischen zu oft ( Gefahr der einschleppung von dreck in den Tank) und zu wenig.

    Bei mir leuchtet das Mistding schon wenn der Öltank halbleer ist.

    Das würde also bedeuten, zwei Tankfüllungen. Respekt für diese Gashand!

    Am Öltank, ich habe eine 18er aber den 19er Tank drin, ist unten eine Art Strich. Das ist wohl die Minimum Markierung. Erst dann sollte die Lampe angehen. Was wahrscheinlich bei mir der Fall ist. Letztes Jahr war der Ölstand kurz über dem Strich als ich ca 0,6 Liter nachgefüllt habe und die Lampe war noch nicht an.

    Btw. 2 Tankfüllungen sind ca 18 Liter wenn der Tank fast leer war. Halbleerer Öltank sind 0,4 Liter Das würde ein Mischungsverhältnis von 1:45 ergeben.

    Ich habe das Sportfahrer Mapping drauf und bin grob überschlagen bei 1:60.

    Bei mir sind es locker 5 Tankfüllungen. Dann muss ich aber nicht mal nen halben Liter nachfüllen. Ich bin noch nie solange gefahren bis die Lampe geleuchtet hat. Laut Handbuch kann bei aufleuchten der Öllampe noch eine Tankfüllung verfahren werden.

    18er tpi

    Tps Schutz verbaut ( nice cnc) kein Problem beim Anbau

    Tankanschluss original

    Betrieb mit reinem Benzin. Am Anfang etwas Öl in den Tank dazugegeben. Aber mMn kommt das Öl nicht dort hin wo es gebraucht wird, sondern wird ja in die überströmer eingespritzt und landet sofort im Brennraum. Deshalb erachte ich es für unnötig. Es könnte im Idealfall nur den Kolben von oben schmieren.

    Motorex Öl wie empfohlen, aber nur weil ich einen Liter mit dazu bekommen habe. Die Öle untereinander zu mischen möchte ich nicht.

    In der TM fahre ich Motul 710.

    Deshalb stellt sich mir die Frage ob man sowas überhaupt braucht. Drehzahl kann man ungefähr schätzen. Temperatur fühlen. Und den kläglichen Rest, auf den kann ich verzichten.

    Die Fehlercodes haben n Blinkcode, da hilft die Liste weiter. Das gabs früher schon bei den Autos.

    Ich habe so eine Spielerei ( bis jetzt) noch nicht vermisst.

    PS bei der Autosausleserei zb mit vcds muss man trotzdem mitdenken , da einem ja das Programm oftmals nicht sagen kann was kaputt ist sondern nur die Auswirkungen bzw die Folgen.