Crf Neuling Mitglied
  • Mitglied seit 24. November 2020
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Crf Neuling

    Hallo mike61, ich kann nur sagen, dass die Ranger mehr konnte als ich ihr abverlangen schaffte. Ich hatte nicht ein Problem mit ihr und der Kickstarter wurde getauscht ohne weiteres. Sie fuhr sich sowas von spielerisch das es eine Wonne war. Auf ihr fühlte ich mich nie überfordert und der Motor und das Fahrwerk waren über jeden Zweifel erhaben. Ich habe sie in singletrails und allem möglem bewegt. Allerdings bin ich keiner der auf der crosstrecke 20 m Sprünge macht. Dafür ist sie die falsche Wahl denke ich. Aber für normales endurieren ohne zeitenjagd im zehntelbereich ist sie ne super Wahl. Ich habe mal bei einem Lehrgang einen mit ner xtrainer dabei gehabt der sagte am ende des Tages ich hätte auch die Ranger nehmen sollen.

    Ich hoffe ich konnte etwas helfen, falls noch Fragen sind, gerne fragen.

    Die sitzhöhe ist sehr angenehm gerade für leute nicht über 1,90. Achso die contras, wenn das denn welche sind. Die gabel könnte etwas härter sein nur minimal geht bestimmt durch andere federn. Die bremsen sind nicht so stark wie die der racing. Mehr könnte ich nicht kritisieren.

    Ich muss noch dazu sagen, dass ich sowohl meine Ranger als auch meine racing perfekt entdrosselt und vorbereitet von meinem Vertrauenshändler aus Werl bekommen habe. Lediglich die Nadel musste ich meinem Fahrstil anpassen. Auch wenn es über 300 km bis zu ihm sind und ich andere Händler viel dichter dran hätte, habe ich bei jeder Frage oder anderen Dingen immer ausgezeichnete Hilfe bekommen. Es scheint doch eklatante Unterschiede zu geben.

    Eigentlich sehr geil das moped. Schon gefahren und wäre tatsächlich meine erste Wahl gewesen. Aber leider vergaser und ich hab kein bock auf düsen wechseln im Sommer/Winter.

    Seitdem ich moped mit Einspritzung hatte, will ich nix anderes mehr.

    Ich hab zu viel Zeit in vergaser investiert

    Ich fahr das ganze Jahr durch und hab meine racing so hin gedüst bekommen, dass ich nur die Luftschraube im Sommer mehr raus und im Winter mehr rein drehen muß. Das halte ich für nicht aufwendig. Laut doc brown läuft sie ausgezeichnet.

    langensteinbach wird weiter Kies abgebaggert nachcmeinem Kenntnisstand von Marko barthel. Schönebeck ist schon schön die endurorunde aber nur samstags auf. Bei Aschersleben ist noch was nettes. Komm gerade nicht auf den namen.

    El Geissel area 39 ist nicht wirklich schön.

    Oder guckst das du 3 Tage offroad fahren in hohenmölsen machst. Kam um die 100 Euro und ist spaßig.

    Jüterbog ist doch altes Lager oder?

    Bei Magdeburg war doch auch ne crossstrecke.

    Genauso sieht es aus Männer. Und je öfter aufgewärmt, desto lecker. Dazu noch ein toast hawaii. Aber im DDR Toaster gemacht. :P

    Ich sitze in münchen fest, wollte mit meinem sohn zum Fußballspiel und amüsier mich über den herrlichen verlauf dieser runde. Wir müsen mal ne kochshow machen.

    Das nimmt ja hier ganz schöne Eigendynamik auf. Dh paule ist Na dran.

    Ich kenne es mit servelatwurst, lyoner, Gurke, Zwiebel, paprika, bisschen knoblauch, letscho, Gewürze. Aufm Teller ein Spritzer Schlagsahne oben drauf und ganz wichtig ne Scheibe zitrone. Schmeckte selbst in der mitropa.