FelixMXBB Mitglied
  • aus Brandenburg
  • Mitglied seit 27. März 2020
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von FelixMXBB

    Ich weiß jetzt nicht ob ich schon zu spät bin aber, man sollte eig immer auf alles acht geben so blöd wie das jetzt klingt, dem Gesamteindruck des Bikes, die Erfahrung und der Eindruck des Verkäufers und auch auf die Standard Verschleißteile ein gutes Video gibt es dazu von Maciag Offroad ich verlink dir es mal.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Moin ich hätte mal die Frage ob ihr der Meinung seid ob es mal Zeit für ne neue Kette wird? Habe jetzt seit ca 2 Jahren die gleiche Kette drauf welche auch immer gepflegt wurde und seit neuestem ist es so, dass sie mir auch schon bei kleineren Sprüngen manchmal runter geht. Ist sie einfach mittlerweile durch oder woran könnte das sonst noch liegen ? Fahre übrigens ein Hardtail.

    Hallo,
    wir haben das Problem, dass der Kühler meines Bruders undicht ist. Vor kurzem war noch nichts aber nach der heutigen Fahrt hat er so heftig getropft, dass der komplette Motorblock voller Kühlflüssigkeit war, wie auf dem Bild zu sehen tropft er an der Verbindung des unteren Teils des Kühlers mit den Lamellen. Hat da jemand ne Lösung, ein Ersatzkühler bei KTM würde 180 € kosten, was ja ziemlich teuer ist, aber es würde auch einen von Motoguard für 54€ geben, hat bei der Firma schon jemand Erfahrungen Zwecks Qualität gemacht?
    Viele Dank schon mal im Vorraus.


    https://www.bilder-upload.eu/bild-b5567f-1585934091.jpg.html


    Link zum Bild:[url='[URL=https://www.bilder-upload.eu/bild-b5567f-1585934091.jpg.html]'] https://www.bilder-upload.eu/bild-b5567f-1585934091.jpg.html

    Ich würde dir so oder so kein Fully empfehlen wenn du mit dem Bike nur ein wenig durch die örtlichen Wälder Kurven willst. Da reicht ein vernünftiges Hardtail völlig schau dich da mal lieber um. Außerdem finde ich ein Hardtail für Touren auch mal auf normalen Wegen einiges angenehmer, da dort die hintere Federung nicht vorhanden ist und du wenn du auf dem Sitz sitzt nicht so „durchhängst“.

    Moin, ich hätte mal die Frage ob ich bei folgendem Problem was an meiner Technik/Fahrweise verbessern könnte, mir ist es jetzt schon 2 mal passiert das mein Hinterreifen beim beschleunigen, einmal auf einem "Abgrund" und einmal auf einer Wurzel weggerutscht ist und ich fast quer stand. Es ist beide male nichts passiert und ich habe einfach das Gas weggenommen um wieder stabil zu sein. Nun frage ich mich was ich in dem Fall besser machen könnte abgesehen vom weniger Gas geben und wie ich im Ernstfall besser drauf reagieren soll. Vielen Dank schon mal im Vorraus.

    Erstmal danke für die Antworten, also an der Gehäuseentlüftung liegt es schonmal nicht, habe beide Schläuche leerlaufen lassen, aber das Öl war wieder da, werde jetzt nochmal alles sauber machen und mal das Babypuder probieren. Vielleicht hilft es auch hinzuzufügen, dass meistens ein größerer Tropfen an der Unterseite des Tanks hängt, aber der Rest des Öls meist nur mit kleinen Rückständen im Rest des Motoraumes verteilt ist.

    Hallo liebe Community,
    Mir ist aufgefallen das sich auf meinem Motorblock und an der Unterseite des Tanks Öl befindet, hatte das auch schon mal weggewischt aber jetzt war wieder welches da. Wir haben die Honda CRF 250 R BJ 2015 gebraucht gekauft, sie springt super an und läuft auch sehr gut hat aber auch schon 170 BH meine Frage ist jetzt ob jemand sich vorstellen könnte wo dieses Motoröl herkommen könnte?
    LG und vielen Dank schon mal im Vorraus.