Cotton
  • aus Bremen
  • Mitglied seit 8. September 2019
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Cotton

    Hallo,


    ich gehe beim Ankicken wie folgt vor:
    Den Deko. ziehen und anschießend vorsichtig durchtreten, bis der Deko. wieder zurück springt. Anschließend wird die Kiste angetreten. Sobald der Deko wieder zurückgesprungen ist, tritt das beschriebene Problem auf.


    Viele Grüße,
    Cotton


    PS: Ich werde für meine DR mal einen eigenen Thread aufsetzten.

    Hallo zusammen,


    ein bekannter hat zur Zeit Probleme mit dem Kickstarter seiner DR500. Man hat nicht immer der vollen Weg zum Durchtreten, manchmal so gut wie gar keinen Weg. Das ganze variiert, Mal mehr Mal weniger. Ich wollte mich hier mal umhören, ob jemand dieses Problem kennt oder sich denken kann, woran es liegen könnte, bevor ich die Kiste auf mache.
    Wie genau funktioniert bei der DR der Freilauf?
    Hier ein Link zu den Kickstarter Komponenten: https://ibb.co/DKVRYcM


    Vielen Dank und Viele Grüße,
    Cotton

    Vielen Dank für die Info. Wenn ich die Zündung nicht anpasse, klingelt der Motor dann nicht in bestimmten Fällen?
    Ich kann mir vorstellen, dass das Ganze von Model zu Model unterschiedlich ist. In Abhängigkeit der Original-Kennlinie und der Änderungen der Verdichtung.

    Ich habe eine 27PS Nocke, würde aber gerne auf eine 36PS Nocke upgraden. Bis jetzt bin ich jedoch noch nicht fündig geworden. Ich habe auch einen Wiseco Kolben mit höherer Verdichtung, was auf jeden Fall eine Anpassungen der Original-Kennline bedarf. Daher mein Interesse an einer frei programmierbaren Zündung.

    Hallo zusammen,


    ich habe gelesen, dass es einen 12V Umbau für die DR500 geben soll(GN-Forum). Ich kann den Thread im GN-Forum jedoch nicht finden. Kann mir jemand den Link dazu geben?


    Viele Grüße,
    Cotton

    Moin zusammen,


    vielen Dank für die Antworten. Ich habe tatsächlich noch einen Kolben bekommen. Allerdings nicht über das Internet, sondern übers Telefon. War aber auch der Letzte. Eine Kolbenbeschichtung wäre sonst wirklich eine Alternative gewesen.


    Gruß,
    Cotton

    Hallo zusammen,


    ich suche für meine DR500 BJ81 einen neuen Kolben, 88mm +0,5mm oder größer. Ich habe bis jetzt leider nicht wirklich was gefunden.
    Daher habe ich gehofft, dass hier jemand einen Tipp für mich hat oder vielleicht sorgar einen Kolben? ;) Ich würde auch einen SP500 Kolben nehmen.
    Gibt es eine gute Adresse, wo man anfragen könnte?
    Gibt es Alternativen zu den Original-Kolbenkits?



    Viele Grüße,
    Cotton

    Moin,
    ach Stahl, na klar. ;) Sorry ich hatte mich da wohl nicht richtig ausgedrückt. Die originalen Schrauben sind aber doch beschichtet oder?
    Imbus klingt gut, das ist auf jeden Fall praktischer.

    Hallo zusammen,


    ich benötige neue Schrauben für meinen Vergaser (Schwimmerkammer usw.). Aus welchem Material sind die originalen normalerweise gefertigt?
    Der Vergaser selber sieht ja nach Aluminium aus.



    Vielen Dank und Viele Grüße,
    Cotton

    Hallo zusammen,


    ich habe eine Frage bezüglich des Vergasers meiner DR500. Die DR is Baujahr 81 und es ist ein BS40SS verbaut. Ich bin auf der Suche nach Ersatzteilen.
    Kennst jemand eine gute Adresse?
    Wurde in jedem Baujahr der BS40 verbaut?


    Gruß,
    Cotton