john.steel Mitglied
  • aus Schwarzwald
  • Mitglied seit 25. Juli 2018
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von john.steel

    Hi zusammen,


    aktuell ist meine Federvorspannung noch im Auslieferungszustand.
    Der Ring ist ca. 2cm nach unten geschraubt:



    Ich wiege mehr als für meine HQV TE300i vorgesehen ist.
    Daher würde ich gerne mal versuchen, dies über die Federvorspannung ein wenig zu korrigieren.
    (gemäß dem Motto: "Weniger Federvorspannung bewirkt weniger Fahrtdurchhang")


    Dazu hätte ich ein paar Fragen:


    1) Kann dies denn wirklich nicht ohne Ausbau erfolgen?
    (Im Vergleich zu meinem alten Bike, ist der Ausbau des Federbeins laut Handbuch massivst aufwändiger)
    2) Wäre es denn technisch/physikalisch legitim, überhaupt gar keine Vorspannung anzulegen?
    (Das Handbuch sagt nur: 14mm mit Korrektur nach unten/oben aber ohne Min/Max)


    Ja, ich habe den statischen Durchhang gemessen. (passt)
    Ja, ich weiß eine härtere Feder wäre auch ein guter Ansatz.


    Gruß


    John

    Hi zusammen,


    für meine 2018 Husqvarna TE300i hätte ich gerne eine höhere Sitzbank.
    Eine 20mm Version 25007940000 wäre verfügbar (https://www.husky24.de/artikel.php?id=5850)
    Jedoch hätte ich lieber die Version mit 35mm: 25107940100
    Diese passt jedoch angeblich nur für 2019 Modelle.
    Siehe https://www.husky24.de/artikel.php?id=52988
    Siehe https://www.bergos.de/husqvarn…8/husqvarna-sitzbank-hoch
    Meine Frage:
    Von 2018 auf 2019 wurde doch nur die Farbe des Tankspoilers von blau auf weiß geändert, oder?
    Wie kann das sein?


    Gruß


    John

    Mal ne generelle Frage: Aufgrund der Dynamik hier, wäre es evtl. geschickter zukünftig für jede einzelne Frage einen eigenen Thread zu erstellen? Oder macht es Sinn mehrere Topics in einem einzigen Thread zu bündeln wenn sie (mehr oder weniger) zusammenpassen?

    Hi,


    evtl. kann hier jemand einem Anfänger helfen :)


    1) Welche Teilenummer muss ich ordern wenn ich einen Lichtschalter will, bei dem man das Licht ausmachen kann?


    2) Ich hab ein vollsyntetisches 2 Takt Öl (https://www.motul.com/de/de/pr…-factory-line-off-road--2) hier, welches aber nicht die Norm JASO FD erfüllt -> Kann ich es dennoch nutzen?


    3) Zündkurvenschalter: bessere Fahrbarkeit VS. höhere Leistung -> Was steckt da genau dahinter?
    Wird in Soft einfach über das ganze Drehzahlband die Leistung reduziert? (Ich kenne keinen Unterschied)
    Oder hat es einen ähnlichen Effekt wie "Charakteristik der Gasannahme einstellen"?


    4) Kaltstartknopf: Habe gehört, dass wenn man einfach nur mittels Gasgriff etwas Gas gibt, kann man sich das sparen weil im Prinzip dann dasselbe passiert (Mehr Luft) -> Stimmt das?


    5) Kombiinstrument: ART = Betriebsstunden aber wofür steht das? A... Runnning Time?


    6) "EFI-Steuergerät von den Gummizapfen nach oben abziehen" -> Das Ding einfach mit Gewalt nach oben zerren? Hab da echt Angst dass die Gummis abreißen...


    7) "Maximale Motorleistung während der ersten 3 Betriebsstunden < 70%" -> Woher weiß ich was 70% sind? :)


    Gruß


    John

    Hallo Leute,


    eins vorweg: Bitte verzeiht mir meine technisch inkompententen Fragen, ich weiß ich hab hier ein wenig Nachholbedarf.
    Ich fahre seit ca. 15 Jahren Viertakt und würde eigentlich gern auf Zweitakt umsteigen.
    Nun bin ich zufällig über dieses Video gestolpert:
    https://www.youtube.com/watch?v=3cwelNeGVHg
    (Nach wie vor frag ich mich, wie so ein Video soviele Aufrufe und Kommentare haben kann :D)
    Laut den Kommentaren besteht ein essentieller Unterschied wie ein Zweitakter im Vergleich zu einem Viertakter zu fahren ist:


    Before blaming the bike, learn how to ride a 2 stroke first.
    Cant drive 2 Stroke and wonder why she blow up, idiot.?
    Dude needs a 4 stroke. He doesn't know how to ride a 2 stroke.
    Feel sorry for u, but you don´t ride that 2 stroke properly.?
    I'm cringing and also learn how to ride 2 stroke?
    Learn how to drive a 2-stoke before you blame the bike....?
    Little brat can't even ride a 2 stroke properly?
    Reason to this is the rider, he should learn to drive 2-stroke?
    Saw that coming after 15 secs of watching you ride. Good lesson for you on 2-strokes hopefully.
    Learn how to ride a 2 stroke?
    Yeah, Full throttle and then zero throttle and no clutch. RIP KTM, should teach kids to drive 2 strokes right ://?
    You drive it like a 4 stroke, what did you think would happen??
    learn how to ride a two stroke?
    when you drive with a 2stroke like a 4stroke than it is no wonder that it blows up xD stupid Driver?
    you ride it like a 4 stroke?


    Ich bezweifle dass ich mich nach solanger Viertakt Fahrzeit umgewohnen könnte.
    Ich kenne halt die Aussage dass man eine Zeitakt nicht ohne die Kupplung zu ziehen über lange Zeit den Berg hinterrollen lassen darf
    da ansonsten die Schmierung, welche ja nur durch das Gemisch zugeführt wird, hier ausbleibt.


    Gemäß den Kommentaren ist die Motorbremse für den Zweitakter ziemlich problematisch:


    a clutch is a nice invention for 2 stroke.. Hate to hear that engine braking?
    Don't enginebreak all the time with a two stroke....?
    hardcore use of engine braking on a 2 stroke
    I'd blow a 2 stroke up reaaallll quick if I rode one, and didn't change my riding habits. I would engine break it to its death. lol.
    downshifts and engine breaks on a 2 stroke, complains about the bike...?
    that much enginebrake on two stroke. not even suprised. ???????????
    Don't engine brake on a 2-stroke :)?
    2t enginebrake... bruh?
    Do you know how to drive 2-stroke, don't engine brake so much/at all?


    Ich persönlich empfinde den Fahrstil in dem Video als gar nicht so krass.
    Wie man hört, ist er doch eh die allermeiste Zeit am Gas. Das sind meines Erachtens nur kurzzeitige Aussetzer in dem er das Bike rollen lässt.
    Ich mein die Schmierung ist doch nicht exakt in dem Augenblick weg in dem ich das Gas wegnehme, oder?
    Die Stellen an denen eine Schmierung notwendig ist, sind doch mit einem Ölfilm benetzt, welcher nicht innerhalb von Millisekunden verschwindet, oder?
    Muss man wirklich davon ausgehen dass bei der Fahrweise im Video nach kurzer Zeit ein Kolbenfresser auftritt?


    Zusätzliche Fragen:


    - Durch die KTM TPI Technik ändert sich vermutlich nichts an dieser Thematik oder?
    - Würde eine Rekluse hier was bringen?


    Gruß


    John