fse400 Aktives Mitglied
  • Männlich
  • aus Lutherstadt Wittenberg
  • Mitglied seit 22. Dezember 2002
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von fse400

    Mit der Umbauanleitung könnte ich dienen, aber:

    Zitat


    aber da ich erst 16 bin und mit A1 auf der Straße fahren will muss ich das kit verbaut haben und wenn ich bei uns in der motocrossstrecke bin entferne ich es wieder damit ich genug Leistung habe

    Das ist nicht mal so schnell umgebaut und umgedüst, wie die anderen schon sagen das wird nichts!

    Zitat

    Anscheinend ist für MJ 22 wieder keine 9er Armatur lieferbar. Hier die 22er SE 300 hat ne 10er, und 9er Armaturen sind nicht verfügbar.

    Kann ich nicht bestätigen, habe noch eine 300' im Geschäft mit 9mm,

    eine weitere ist mit 9 raus und die dritte ist hier im Forum...derjenige kann ja auch mal schauen ;)


    Wenn Du eine 9' Armatur brauchts, bestelle den Kit 8309, das ist der komplette Kit mit Leitung aus der Produktion,

    und siehe da auch mit 9mm !

    Zitat

    10er....aber m.W. ist 9er ab 2021 Standard, zumindest ist bei mir ne 9er Armatur verbaut.

    Bereits ab 2020 ist die 9mm standard auch am großem 2-Takter!

    Es sei denn es gab grad mal keine, mir ist auch eine 20' mit einer 10mm unter gekommen :)

    Nein, die Fantic beruhen wohl auf dem <2021 Modell

    Zitat

    nein, Fantic hat nur einen anderen Auspuff und Steuergerät angepasst

    Hier werden gerade 2021, mit 2022 Modellen verglichen.

    Fantic hat die neue XX125 überhaupt noch nicht präsentiert!

    Dies soll erst im Herbst erfolgen wenn das Fahrzeug auch verfügbar wird.

    Was glaubt ihr wohl auf welcher Basis das Fahrzeug basieren wird :)

    Ja, das klingt nach vertauschten Kabel im Anschlußstecker des Notaus.

    Läuft die Maschine mit gedrücktem Notaus?

    Dann einfach die Kabel des Steckers tauschen, ich meine lila und schwarz.


    Ich hätte mir die Rückrüstung nicht angetan, wir holen uns Strom vom Standlicht und benutzen dies für die Blinker.

    Werde das Lob für den Live-Stream an meine Enkelin weiterlleiten.

    Ich hänge mich mal an das Lob dran :)

    Super das so was noch ohne pay möglich ist!

    Da darf auch gern mal eine kleine Werbeunterbrechnung oder ähnliches kommen.

    Auch wenn es neben Kayaba (open-cartridge) bei den Racing und News bei den 125' sicher dieses Jahr keine Revolutionen gibt,

    ist die Präsentation am Dienstag 17.00Uhr sicher für einige interessant:

    Sherco 2022

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ja ich erinnere mich an einen Test, nachdem das Konzept bei der Husky besser funktioniert haben soll.

    Da waren Welten zwischen der BMW und der Husqvarna TE449!

    Die Keihin Einspritzung, stat der zähen Marelli, 6-Gang Getriebe, mehr Power und Spritzigkeit,

    vor allem aber das Kayaba Fahrwerk.

    Trotzdem hat es offensichtlich nicht gereicht... wie wir inzwischen alle wissen.

    Die Optik war einwenig zu eigenwillig, aber auch eine klasse Nuda hat da ja später nichts gerettet...

    Jetzt muss ich mich korrigieren : die XEF 250 Trail ist tatsächlich eine casa/Competition 250 mit Euro 5 , während die reine Sportenduro XEF 250 heisst.

    Gut das Du es jetzt auch bemerkt hast :)

    Ich hätte als Fantic Händler nicht explizit "Trail" geschrieben, wenn es keinen Unterschied gäbe.

    Die A2 Interressenten haben es glaub ich ohnehin geschnallt.

    Mit EUR5 bleiben da nicht viele wirklich legal fahrbare Mopeds übrig,

    die oben genannte Sherco funktioniert unter diesen Wünschen auf keinen Fall!

    Die fährt mit Lambda wie ein Sack China Schrauben, beim ersten Sprung im soften Gelände wäre dazu das Heck weg...

    Das Moped hat andere Vorzüge las legal A2 zu fahren!

    die online Präsenz von Fantic war bis vor wenigen Tagen unterirdisch...


    über die XEF 250 gab es auf der Homepage gar nix, auch nicht in der EN oder IT Version.

    Doch schon, da gab es bis letzte Woche eine extra Seite.

    Mit der neuen wurde das jetzt alles zusammen geführt.

    Da es das Motorrad aber bis vor kurzen nicht käuflich gab, spielte das eine untergordnete Rolle.

    Jetzt mit einer Schulung und aktualisiertem Diagnose System (ohen kein Entdrosseln),

    begann auch die Auslieferung im Februar.

    Ich konnte heute eine testen, Gabel gut, FB bisschen hart, obwohl die Federrate für 80kg passend war. War wohl ein MX Dämpfer. Getriebe lässt sich super schalten. Super leichtgängige Kupplung. Recht laut vom Auspuff, kein vergleich zur WR mit Original Topf. Motor hat unten bis Mitte etwas mehr Druck wie eine EXCF 250.

    War dem dem Moped der GET Dongel dran, bzw. gab es die Möglichkeit mit dem Handy zu testen?

    Ich frage weil ich grad eben an der Handy App scheitere, habs nicht so mit Handy :rolleyes:

    Werde ich Morgen dann mal die Mädels machen lassen...

    Bei mir hat es funktioniert.

    Versuche es noch einmal und gib deine Stadt in dem Feld wo Deutschland steht ein.


    Die Karte zeigt nur Händler in einem bestimmten Umkreis.

    Stimmt, die Umkreissuche ist mit 100km als größtes sehr klein,

    da werden bei vielen dann nur 1-2 Treffer bleiben.

    Ich werde da mal versuchen jemanden anzustupsen, das muss größer, oder allgemein ganz D zu sehen sein.

    ach so, ich habe einfach die falschen Händler kontaktiert.


    Aber Danke für die nette Erläuterung.

    Ja sorry, aber mit Sicherheit hast Du einen falschen Händler kontaktiert,

    es gab/gibt da eine relativ eindeutige Kommunikation!

    Hier gibt es eine aktuelle Liste:

    Fantic Händler

    Wenn man eine Offroad sucht, dann auch einen Offroad Händler kontaktieren.

    Ein Händler welcher zum Beispiel nur Bike macht, oder nur Strasse wird kein kompetenter Ansprechpartner für eine XEF250 sein!

    D.h. du hattest insgesamt ... eine.


    und jetzt nichts mehr.


    Wann kommt die nächste?

    Wir haben aktuell eine frei.

    Die nächste ist bereits fakturiert und damit in der Spedition.

    Einzig unser geplanter Vorführer ist jetzt bereits verspochen, da habe ich eben den GET Dongel istalliert.

    Klar wird die geplante Charge jetzt schnell vergriffen sein...genau wie bei der XE125, die ist grad aus und die nächsten erreichen uns erst im April.

    Mag sein, sind aber nicht zu kaufen.


    Da ist bei den Händlern überhaupt nichts verfügbar, und keiner weiss, ob und wann eine Lieferung folgt.


    Erst war's Dezember 2020, kam aber nichts. Dann März 2020, auch nichts.

    Das ist ganz schöner Quatsch was du da raus haust.

    Ja es ging erst vor zwei Wochen los, schon mal mit bekommen was aktuell in der Wirtschaft draussen los ist?

    So ist aus geplanter Einführung von November, jetzt halt Ende Februar geworden.

    Die Händler die was bestellt haben, bekommen aktuell auch ihre Fahrzeuge.

    Der erste der gestern unseren Vorführer XEF250 gefahren ist,

    hat direkt gekauft :)

    Nachteil für mich, ich kann nun nicht mehr wirklich testen bis die nächsten kommen.