Jacky Aktives Mitglied
  • aus Sbg-Land
  • Mitglied seit 12. März 2016
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Jacky

    Wenn mal die Buchsen bei Jackys zweit Radsatz von X-Grip die Buchsen zu tauschen sind, dann ja ;)
    Btw: Da hab ich noch einen Satz bei mir liegen.


    Eher später, da er derzeit einen schweren Bandscheibenvorfall hat.....
    Frag bei Hippie an, obs nun wieder die richtigen Buchsen liefern. Dann werde ich wohl auch wieder paar auf Ersatz bestellen.


    Btw der -viert - Radsatz der noch original ungeöffnet im Karton liegt. :)

    Hat mir Lientsch grad gesagt :(
    Hab mal Hippie angeschrieben.

    Dann werd ich mal beim entouroshop anfragen..
    Die Frage obs bei Lientsch eher später als früher wird.

    Hab ich auch schon mal gesehen, auf nachfrage beim letzten Rennen direkt bei denen als sie mitn großen Servicetruck da waren passen die aber nur in ihre Xgrip Felgen.

    Ktm Händler meinte ich natürlich. :)

    Ok, ja ist möglich dass die nur original von Ktm dabei sind.
    Hab letztens auch aftermarket-Beläge (kein Brembo, Motomaster o.ä.) für vorne gehabt, da war auch nix oben.
    Haben im übrigen nur 25h (!!) gehalten. Normal schaffe ich um die 150h.

    Hört sich im ersten moment nach zu wenig Sprit an.
    Solche Probleme kann eine steckende Benzimpumpe sein, abgegangene Schläuche im Tank, abgegangene oder gebrochene Kabel im Tank.

    Ich hatte ganz ähnliche Symptome: War ein gebrochener Heckrahmen.
    Wenn bei der Landung der Schlag kommt bekommt das Steuergerät kurz keine Masse.

    Wenn du also Sprittechnisch alles gecheckt hast:
    Schau auch mal nach deiner Masseverbindung, bzw wackel auch an diversen anderen wichtigen Kabeln ob Kabelbruch vorliegt.
    Auch Stecker aufmachen und fetten schadet nicht.

    kann mir jemand sagen ob das stahlbus ventil für die ölablassschraube platztechnisch sinnvoll rein passt?

    Die hintere rahmenstrebe geht ja relativ knapp vorbei.

    350excf


    Grüße

    ... geht sich nicht aus

    Du verkennst schlicht und einfach was er wirklich wollte, auch wenn du schon wieder recht hast. Ändert aber nix daran, dass man sehr wohl erkennen kann, dass es ihm darum nicht ging.


    Ok, wenns nicht darum ging habe ich das wohl falsch verstanden.

    Ich las nur dass er eine “ausführliche inspektionsanleitung“ braucht.. :)



    Zur benzinpumpe: hatte ich mir auch schonmal gedanken drüber gemacht als ein kollege bei nem rennen in bosnischen wäldern festsaß und stundenlang auf hilfe wartete..

    Da war aber der Hartplastikschlauch im Tank gebrochen.

    Mittlerweile glaube ich einfach ganz fest daran dass ich -solange ich nicht nachtanken vergesse- niemals nie liegenbleiben werde. ;)

    Wechseln der Kupplungsbeläge, Kolbenwechsel und evtl noch Steuerkettenwechsel sehe ich schon als Servicearbeit an.
    Dazu kommt noch -wenn mans noch nie gemacht hat- so arbeiten wie PDS Lager erneuern und aufbau des Schwingen- und Steuerkopflagers zum schmieren.
    Steht alles nicht im Manual, und da ists doch fein wenn man sämtliche verschleißgrenzen und Sollmaße aufgelistet hat und nachmessen kann.
    Dazu beachtenswertes, Arbeitsschritte, Drehmomentangaben etc.

    Das ganze Moped ist ein verschleißteil und gehört regelmäßig geserviced.

    ... stimme den Mankra zu, 100% bulletproof gibt es nicht.
    Meiner Meinung sind die Originalen Schützer nicht so schlecht.
    Zur versteifung habe ich recht kleine, sehr leichte Stangen quer von axp gegen seitliche Einschläge verbaut:
    https://www.extracross.com/Mot…xcf450-xcf350-xcf450.html

    Gutes Beispiel:
    Bin heuer 2 mal in relativ kurzer Zeit hintereinander auf den Kühlerdeckel geflogen:
    Erstemal nur die ''Nasen'' weggeschert und Kühlerdeckel abgeflogen, das zweite mal ist der Kühlerdeckel gebrochen und dann abgeflogen.
    Brauche ich jetzt einen Kühlerdeckelschutz?

    natürlich stehen in der rep-anleitung servicearbeiten die im manual nicht stehen...


    Auseinander- und zusammenbau des ganzen motors und fahrwerks.

    Dazu sollmaße für die verschleißgrenzen, prüfanleitungen, anzugsdrehmomente,....

    Oida Voda! Und das macht Spaß ?:P8o8)

    och, bissl schindn mag ich schon ganz gern :)

    Prima, danke für die Vids, geben einen guten Eindruck. Nett ist auch die Übersetzung in die deutsche Sprache per Untertitel ;-)

    manchmal hat's nicht recht geklappt, da es sonst nicht mehr recht zum kontext gepasst hätte. Aber ich gab mir mühe ;)

    Für diejenigen die es interessiert was man da so fährt habe ich endlich ein paar Videos vom letzten Wochenende fertig geschnitten:

    Wasserleitung:




    Carl's Dinner:




    Dynamite:




    Machine:




    Grüne Hölle:




    Oder wer sich die geballte Ladung murkserei antun möchte:




    zusätzlich sind wir einiges mehr gefahren, aufgrund Dauerregen erspar ich euch die schlechte Quali inkl. murkserei bei Schrägaufzug bzw die schlimmeren Abfahrten davon. Die sind nix geworden.


    Ich muss sagen ich hätte mir ein wenig mehr Schotterhänge bzw. Erzberg's Classic's gewünscht.
    War trotzdem ein schönes Wochenende mit Freunden und netten Fahrern. :)
    Bier gab es abends auch.
    War in der Gruppe mit Mankra .
    Warum auch immer, zum schluss war ich von 3 der letzte 4t Fahrer.