MXxx Aktives Mitglied
  • Mitglied seit 7. April 2015

Beiträge von MXxx

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hier mal Paul Malins erster Einblick auf die Strecke.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Im Vergleich zu dem, was sonst in solchen Ländern geboten wird, die eigentlich garnix mit MX zu tun ham, scheint die diesmal aber echt was herzumachen.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Zum Beginn, wo der Typ mit der Schwinge an der Wurzel hing. Der blieb dort ja nicht zum Spaß hängen, mit dem Anschreien gehts auch nicht schneller.

    Hab das Video jetzt nicht gesehen und keine Ahnung, worum's da geht, aber das mit der Wurzel und dem Schreien erinnert mich an das einzige Enduro, das ich bisher live vor Ort gesehen hab. War irgendwo in BW. War nass und rutschig, und da gings am Berg ne lang gezogene Rechtskurve rauf, und ziemlich an ihrem Ende stand außen 'n Baum, von dem ne glitschige Wurzel quer durch die Spur ging. So ziemlich jeder legte sich da ab. Irgendwann kam ne größere Husky mit nem ziemlich stämmigen Typ, der sich da natürlich auch wegtat. Er wuchtete die Karre wieder hoch und trat und trat und trat, aber die Mühle wollt einfach nich mehr anspringen. Als ihm langsam die Luft ausgeht, richtet er sich zu voller Größe auf, holt bis Anschlag Luft und lässt nen Brüller raus, dass da wohl jeder Baum gewackelt hat. Danach ein einziger Tritt, und die Mühle sprang laut tösend an und der Typ war schneller den Berg oben als wir gucken konnten. Hat uns jedenfalls mächtig imponiert. Gute Erinnerung. :)

    Grad lief in der Glotze 'n Film der so hieß...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Sind die Lawrence Brüder irgendwie mit dem Jason Lawrence verwandt?

    Junkie Jason is Ami, die Lawrence Buben sind aus Australien, keinerlei verwandtschaftliche Verhältnisse.


    Was die beiden da im zweiten Lauf für nen Zweikampf hingelegt ham, ist echt nicht zu toppen. Hunter hatte gestern den gleichen Speed, aber Jett's Überholmanöver warn alleroberste Spitzenklasse, auch das gegen Cooper, deshalb ist er für mich der verdiente Sieger. Hoff ja mal sehr, dass wir nächstes mal wieder solche 1a Fights sehen! :thumbup:


    Wenn bei Ken der Start nicht passt, wird's schwer für ihn. Er hat noch den Speed, um ganz vorn mitzufahren, aber nicht mehr die alte Überlegenheit, um locker durch Feld zu ziehen. Er hat bei den meisten Läufen bisher geführt, aber leider erst einen mit Glück gewonnen. Sexton ist jetzt die ganz klare Nr.1 im Team, und wenn er den Titel holen kann, hat er ihn sich

    wirklich verdient.

    Ken ist in den Punkten jetzt auf P3 zurück gefallen, wo er von seiner Leistung her wohl auch hingehört. Anderson hatte keinen guten Tag gestern, auf den muss Ken aber aufpassen. Wär schön, wenn er sich wenigstens in den Top-3 halten kann.

    Ken lässt meistens am Ende der Rennen etwas nach und kann den Speed dann nicht mehr ganz mitgehen. Die Woche Pause jetzt wird ihm gut tun, da kann er körperlich wieder auftanken

    Danach lief Wayne's World 2..



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Happy Birthday Paule, zum 80sten! :thumbup:



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Grad lief in der Glotze Wayne's World, mit nem Auftritt von Alice Cooper.


    Hab ich auch schon live gesehn. :thumb:



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Mal um die Leistung an der Spitze der Masters klarzustellen. Tixier ist bei den MXGP dieses Jahr schon in sieben Läufen in die Top-10 gefahren (Jacobi dreimal). Trotzdem hat beim ersten Masters dieses Jahr Max Nagl alle Läufe gewonnen.

    Nique wurde letztes Jahr bei seinem einzigen 250 National zweimal 20er. Beim einzigen 450er war er im ersten Lauf 30er und trat im Zweiten nicht mehr an. Vom Siegen braucht er bei den Masters also nichmal zu träumen.

    Seine starke Seite war schon immer SX, im MX kommt er da bei weitem nicht ran.

    Hey Jazy, mach dir vor allem nicht zu viel Kopf. Das is'n Lehrgang und kein Bootcamp, da wirst du zu nichts gezwungen. Wenn deine persönliche Grenze erreicht ist, legst du halt ne Pause ein. Der Trainer dürft auf sowas auch eingehen. Und wenn die andern derweil weiter trainieren, guckst du zu und versuchst zu entdecken, was sie vom grad Gelernten richtig oder falsch machen.

    Zur Vorbereitung ist praktisch alles gesagt. Ich selbst trink dabei lieber oft in kleinen Mengen, als viel auf einen Schlag, was schneller auf die Blase drückt und auch den Schweiss auf einmal rausdrücken kann. Schweiss kann übrigens besonders auf der Stirn nervig sein, wenn er dir durch den Brillenschaum in die Augen läuft. Ein Stirnband kann da helfen.

    Extrem wichtig ist für mich das nasse Shirt, besonders Brust und Rücken. Die Arme mach ich nur oben etwas nass. Wenn mir von den Unterarmen die Suppe bis in die Handschuhe läuft, find ich das extrem nervig. Muss aber jeder selbst ausprobieren, was da besser gefällt. Wichtig auch, bei jeder Pause wieder Wasser in den Nacken kippen, so dass es im Hemd den Rücken runter läuft, das kühlt super wieder runter. Und danach leg ich mir noch 'n klitschnasses zusammengedrehtes Handtuch um den Nacken (vor dem Fahren aber wieder runter nehmen ^^). Mit genässten Klamotten erstmal frieren wird bei 20° sicher so sein, aber nicht bei 35 IM SCHATTEN. Vor allem, wo gibts auf der Strecke schon Schatten, und in der Sonne sind's dann locker 40°. Also lieber von Anfang an gut kühlen. Ich hab übrigens immer nen 50l Wasserkanister dabei. Wasser brauchst du eh immer, für zwischendurch Gesicht, Hände oder an Klamotten und Moped was sauber machen, und bei so ner Hitze hat man dann immer genug zu kühlen dabei.



    Das mit dem Pullern ist bei den Rennen immer lustig, da sind im Vorstart immer welche dabei, die vorher nicht dran gedacht ham und dann schnell mal ihr Moped an nen Pfosten stellen müssen. Für euch Mädels is das natürlich noch blöder.. ^^

    Aber bei so nem Lehrgang nie 'n Problem, fährst du zur Not halt mal raus.


    Ach noch was, trinken ist super wichtig, aber auch ne Kleinigkeit essen. Ich hab meistens ne Banane dabei, die ich dann aber NICHT auf einmal esse, sondern immer 'n kleines Stück nach jedem Mal Fahren. Da ist ganz viel drin, was der Körper so braucht.



    Naja, wünsch dir jedenfalls extrem viel Spass dabei, und dass du hoffentlich ganz viel lernst. :thumb:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Finde es halt ein Witz, wenn der Hersteller mit 80 PS wirbt und diese aber nie erreicht werden...

    Ich habe lieber ehrliche Angaben und nicht mehr Schein als sein.

    Ja, da wird auch gern werbetechnisch geschönt, wie z.B. auch beim Gewicht. Die Leistungsmessungen werden beim Hersteller aber auch unter Laborbedingungen durchgeführt, also unter den perfektesten Bedingungen und Einstellungen. Und dann halt an der Kurbelwelle gemessen, da geht bis ans Hinterrad doch noch Einiges verloren.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Super ruhig und genial gut..


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Jungs hatten damals keine Ahnung, wie sie das Lied nennen sollen. Bis dann einer meinte, klingt wie die Schlussmusik von nem Film. Trifft's auf den Punkt.

    Hardrocker usw. mal so eine soft Nummer schreibt.

    Mir gefällt es trotzdem...

    Macht doch gerade einen guten Musiker aus, dass er nicht nur auf einer Schiene fahren kann. Die meisten Bands, die vor allem kraftvolle Sachen machen, haben auch den ruhigen Song dazwischen, der nicht selten zum großen Erfolg wird.


    Für mich gibt es da auch kein 'trotzdem', ich brauch immer beides.

    R.I.P. Klaus :(


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.