MXxx Mitglied
  • Mitglied seit 7. April 2015

Beiträge von MXxx

    Bryan Adams and Tina Turner - It's Only Love


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Was soll denn dann der große Unterschied zu Samstag gewesen sein? Bis auf ein paar Kleinigkeiten und dass sie größtenteils anders rum gefahren sind, war das dann doch fast ne identische Strecke. Aber am Samstag war es nass. Und warum war Kens mit Abstand schnellste Runde am Samstag die letzte im Main Event? Weil es da abgetrocknet war. Auch letzte Saison tat er sich bei glitschigen (nicht unbedingt matschigen) Verhältnissen sehr schwer. Also ich finde weit hergeholt ist die Theorie jetzt nicht gerade. Zudem kann es sein, dass Kenny für die Honda bei solchen Verhältnissen keine gescheite Abstimmung findet mit der er sich wohlfühlt.

    Jay-Zee, du fährst doch sicher selbst. Da wird dir doch aufgefallen sein, dass ein und dieselbe Strecke vom einen auf den anderen Tag ganz unterschiedlich zu fahren sein kann, wenn sie nur ein bisschen anders geschoben ist. Deshalb macht es ja z.B. auch nie Sinn, Rundenzeiten von verschiedenen Tagen miteinander zu vergleichen.

    Und wenn du schon jemals eine Strecke entgegen ihrer normalen Fahrtrichtung gefahren bist, weist du sicher, dass sich das meist völlig anders anfühlt.

    Ken sagte auch selbst, dass er am Samstag nie so richtig mit der Strecke klar kam. Von 'zu rutschig' hat er dabei aber nichts gesagt.

    Natürlich kann es sein, dass es doch der Schlamm war, ich denks aber eher nicht.


    dass Du ein Lawrence Fanboy bist 8o ist ja bekannt (egal ob Jet oder Hunter)! aber am Schluss hat Cooper merklich das Gas raus genommen! aber wie Cooper im Heat vom letzten auf Platz 2 gefahren ist bei den Bedingungen und das in 5min ist: finde ich, ist die größere Leistung

    Fanboy, so ne Frechheit..^^ Dass Jett ein riesen Talent ist, der z.T. die Leute mit unglaublicher Leichtigkeit überholt, hast du ja auch gesehen. Wenn der noch etwas Sattelfester wird, müssen sich die anderen gut anschnallen.

    Bei Hunter ging die Karriere auch erst gut los, aber nach seinen Verletzungen die letzten Jahre schien bei ihm der Dampf ziemlich raus zu sein. Der stand ja inzwischen klar im Schatten seines Bruders. Dass der jetzt wieder so stark zurück gekommen ist, freut mich halt für ihn.

    Den Sieger hat nach einem Rennen natürlich jeder im Blick, da gehen die guten Leistungen anderer oft etwas unter. Und durchs halbe Feld, wenn alle Topleute vor ihm sind, war echt ne super Leistung, die auch mal erwähnt werden sollte.

    Muss auch klar sagen, dass ich immer zu den Euros und anderen Nicht-Amis halt, wenn die den Amis zeigen, dass auch andere schnell sein können.

    Aaber hab ja auch geschrieben, dass ich in Cooper den verdienten Meister seh.

    Im Heat ist der übrigens von 5 auf 1 vorgekommen. ;)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich gehe nach wie vor eher davon aus, dass ihn vor allem glitschige Böden mental etwas bremsen bzw. er nicht so zurecht kommt damit.

    Also wenn sich ein absoluter Top-Euro wegen Schlamm und Glitsche von den Amis verblasen lassen würde, wärn das ja traurige Zeiten. ^^

    Denke immer noch, dass es mehr der Streckenverlauf war, der ihm diesmal viel besser lag.


    Wie schon erhofft scheint Web die weitläufige Strecke eher weniger zu liegen.


    Der Marvin war ja auch Anfangs mal am Webb dran , hätte der den überholen dürfen ...

    Denk ich ganz sicher nicht, da hätt ihn das Team schnell zurück gepfiffen.

    Denke aber, wär bei Honda genauso gewesen, wenn Sexton noch irgendwie an Ken rangekommen wär.



    Bei den 250ern war Hunter Lawrence im Finale super stark, von 9 auf 2 nach vorne und dabei fast alle Topleute überholt. Am Schluss war er auch schneller als Cooper. Cooper dürfte den Titel da aber verdient holen, der ist schon wirklich stark.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Die is süß! :)

    Maggiora ist der absolute Traum von einer Strecke! Mit riesen Abstand die schönste Strecke, auf der ich je gewesen bin. MUSS man einfach mal selbst erlebt haben. Selbst auf diesen Bildern sieht man nicht annähernd, wie steil da die Berge sind. Gigantisch, dass sie auch wieder bei der WM dabei ist.



    Maggiora in neuem Glanz


    maggiora_4d5a97d4c1515dfb6bcf494ff5de83a2.jpg

    Hab auch kein gutes Gefühl für später nach diesem Heat Race. Hat ihn dieser Fehler am Anfang aus dem Konzept gebracht? Andererseits: Vielleicht hat er von Webb gelernt, denn nur im Main Event zählt es! Und da werden nachher auch ganz andere Bedingungen herrschen.

    Hmm also wenn er was gelernt haben sollte, dann dass man Web nicht wie einen D-Zug von hinten ranrauschen lassen darf. Genau das ist aber grad wieder passiert.

    Und nirgendwo ist der Start wichtiger als im Schlamm, und da kann der Startplatz schon die halbe Miete sein. Die Strecke ist zwar inzwischen wieder deutlich schneller geworden (1:50 LCQ 250), aber wer weis, ob nicht nochmal Regen kommt.

    Außerdem war Ken auch schon im Quali als 7. nicht grad berauschend schnell.


    Übrigens wurden die Main Events wohl auch verkürzt:

    250: 13 + 1
    450: 18 + 1

    Machen sie halt wegen dem Zeitplan und den TV-Sendezeiten. Die Rundenzeiten sind eh schon doppelt so lang wie sonst, und wenn's nochmal richtig nass wird, kann sich das in die Länge ziehen.

    Trotzdem ätzend, und kann sogar Einfluss auf die Meisterschaft haben.