artus Profi Mitglied
  • Männlich
  • aus Jerichower Land
  • Mitglied seit 16. September 2002
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von artus

    gebrochene handgelenke werden wohl auch immer wieder mal vorkommen, in meinem kreis bisher nicht erlebt.


    mit offenen kann man sich vielfältig auch schön weh tun, gequetschte hand, gequetschte finger, kapselverletzungen stehen da als eigene erfahrung zu buche.

    wenn du in rumänien im nirgendwo im berg stehst, den 3. hebel abgebrochen hast, zufällig kein factory team hinterm nächsten baum mit weiteren teilen wartet wirds auch unentspannt.

    im hardenduro ist für den nicht professionellen fahrer geschlossen die wahl.

    Er behält seine persönlichen Sponsoren und bekommt offizielle Unterstützung von Beta Factory Racing - so steht es bei enduro21.

    Sein Bike ist auch angeblich keine Racing aus der Kiste...

    Viel wichtiger wird sein das er hoffentlich zu seiner alten Form vor den ganzen Verletzungen findet...dann könnte es nochmal für ganz oben reichen. Die aktuellen Bikes können das ehh alle...

    es gibt genug leute die schon jahre notoil rot als auch grün fahren (mich eingeschlossen). es funktioniert.

    das sich ab und an filter auflösen bzw die nähte kommt tatsächlich vor, zu heißes wasser, langes lagern benutzter filter und / oder benzin dämpfe am lagerort scheinen das mit zu bewirken.

    verkaufe gerade unsere 18er 125er Beta RR 2T mit 66h für 4200 und kann nicht klagen, reges Interesse, kann aber daran liegen das viele Jugendliche mit 15/16 scharf darauf sind das Ding auf der Straße zu fahren (verheizen). ^^

    der wird einfach mit seinem camper gefahren sein - man kommt schon nach spanien mit dem auto ohne probeme, hat mir auch ein bekannter bestätigt der aktuell pendelt, jetzt aber per flugzeug.

    er kann ja sogar den grund "Arbeit" ziehen, schließlich sind die videos im endeffekt nichts anderes.


    etwas neidisch kann man schon werden bei den touren 8|

    Nichts ist so konstant wie die stetige Veränderung.

    Hatten die beim legendären Hells Gate nicht irgendwie Probleme genehmigungstechnisch? Außerdem hatten sie aus meiner Sicht die letzten Jahre die Fahrer auch etwas vergrault, die Starterzahlen waren mager. Ach und so richtig schön wars nicht - ihmo.


    Ich finde die neue Hard Enduro WM gut, bereinigt um diese Klassischen Enduros und CC. KTM schickt jetzt Garcia und...? hoffentlich wieder in die Enduro GP und Letti, Bolt, Jarvis, Gomez und Blazi in die Hard Enduro WM, alle dort wo sie hingehören!

    leider sind viele leute mittlerweile (auch im osten) sehr unentspannt weil genug passiert ist, weil einige unserer kollegen sich auch nicht mal an diese ungeschriebenen regeln halten und wie die axt im walde auftreten bzw es überreizen. habe da zuletzt wieder so geschichten gehört/gesehen :thumbdown:

    klassiker wie große gruppen mit 7, 10, 15, 20 mann, brülltüten, durchgegangene pferde mit personenschaden, faustrecht, null respekt gegenüber irgendetwas ...

    ich weiß es auch nicht genau, das hatte beta angegeben:


    "Aktualisiertes Chassis im Steuerrohrbereich und in den Verstärkungsplatten für eine verbesserte Robustheit und Zuverlässigkeit. Die Anbauteile wurden ebenfalls modifiziert, um einen besseren Schutz gegen Verschleiß zu gewährleisten.Verbesserter hinterer Hilfsrahmen, robuster und zuverlässiger.Neue Seitenverkleidung mit einfacherer Befestigung.Neuer Tankdeckel für eine bessere Montage.ÜberarbeuteteSitzbank, sowohl bezüglichder Grundplatte als auch imSchaum verbessert -bietet jetzt eine bessere Unterstützung für ein effektiveres Fahren.Optimierung des Filterkastens für eine verbesserte Abdichtung; Neue Befestigung in der Seitenwand der Filterdeckels für eine praktischere Verwendung.Neues elektrisches System mit verbesserter Ladeeffizienz.Upgrade der verschiedenen internen Komponenten der ZF-Gabel, um die Reibungund Zuverlässigkeit zu verbessern.Neue Einstellung des Stoßdämpfers zur Erhöhung der Traktion.Neues digitales Kombiinstrumentfür bessere Zuverlässigkeit und Präzision.Neue neonrote Farben und Grafiken."

    titan fußrasten, gerne mit ultraleicht usw beworben, wiegen so zwischen 350-400g das paar, was ich jetzt schnell mal googeln konnte. weils mich jetzt mal interessiert hat ein paar stahl fußrasten der alten generation (ktm/beta) bis 18 oder so gewogen, 380g rum (schon bssel abgetreten), naja, also titan fußrasten bringen schon eine richtige gewichtsersparniss!:D

    gut sie haben mehr grip.