nordsee523 Aktives Mitglied
  • Mitglied seit 23. November 2013

Beiträge von nordsee523

    Schüttel die Pulle krass durch (shaken) und klopp das auf den Filter, einmassieren und gut ist.....


    Zur Not 2 Dash Soda (Selter oder besser stilles Wasser vom Hahn) in die Pulle vor dem shaken, das macht den Stoff wieder cremig und trocknet nach dem ölen auch wieder.


    puhhh...

    Jeder kommt da hin, von wo auch immer. Bist nicht der einzige der Kilometer zu reissen hat. Na und?


    Dann wird bisschen gefahren, der eine mehr, der andere weniger, rumgehangen und was halt in einem Fahrerlager so besprochen wird besprochen. Plus die Komponente ORF, da finden sich Themen. Buh Mann wird da keiner sein. Bin seit 2013 im ORF und war noch auf keinem Wurstsemmel-happening. Das wird schon obersatt.

    werde morgen ein letztes Mal mit dem Presi von Sontra telefonieren, Termin wird 31.07./01.08. (da MXJack an diesem Termin kann)

    Ich bin dann da und Ihr könnt entscheiden, mit welchem Moped ich fahren soll (2 Takt oder 4Takt, 125 bis 500 ccm; ich bin mit allem langsam ! :D)

    Zur Not fahr ich zwischendurch heim und nol was anderes 8o

    Ich habe mir jetzt hoch offiziell bei beiden Jobs :/ frei geholt bzw. mich als nicht verfügbar gemarkert.


    Samstag 31.7 / Sonntag 1.8 / Montag 2.8


    Die Bahn ist hoffentlich auch Sa und So jeweils freigegeben? Der Plan ist jedenfalls Freitag Abend dann runter zu fahren und Sonntag Abend oder Montag tagsüber wieder hoch zu fahren.


    Ich kann mit dem Crafter eine Person inkl. Motorrad, Ausrüstung und eigenem Zelt zum schlafen mitnehmen, wenn der Umweg nicht zu groß ist und derjenige vorbereitet ist + abfahrbereit sein Material vorbereitet hat. Ich bin wenn ich nicht grad vom Arbeits und Beziehungstress geplagt bin tiefenentspannt und keine Dauerlabertasche.


    Ich fahre aus der Ecke Cuxhaven 27472 runter.


    Meldet euch bei mir wenn Interesse an einem Ticket aus dem Norden zum WSC besteht.

    Was kann jetzt der kleine Motor dafür, dass der Turbo hin ist?


    Davon mal abgesehen weiß doch wohl jeder, wie 90PS Transporter gefahren werden...gerade von Leuten "die seit Ewigkeiten im Motorsport aktiv sind". Die sind ja besonders für allgemein schonende Fahrweise legendär...

    Du wirst die Kupplung an dem Motorrad nicht mehr wechseln müssen. Auch nicht in 2022. Hör doch mal auf alles krampfhaft austauschen zu wollen.

    Was soll das? Zuviel Geld? Zuviel Zeit? Zuviel Langeweile?

    Ja, gefällt mir halt nicht. Ohne Wertung.

    Kann ja selber nicht garantieren an dem letztendlich festgelegten Datum runterfahren zu können.


    Grüße gehen raus und ebenfalls Danke an alle die sich da reinhängen!

    Das Kind passt da doch grad mal vernünftig drauf. Warum groß was ändern? Hast selber geschrieben, dass sie das Teil noch garnicht richtig aufheben kann...


    Wird das Bike nächstes Jahr zu klein, dann ist es eben so und sie fährt 2022 trotzdem noch damit, so wie es ist.


    2023 dann 85ccm.

    Ich kann nur zusehen, dass ich mir an dem entsprechenden WE dann frei einrichte. Das kann auch nicht klappen, somit kann ich auch keinen Termin vorschlagen. Bin da auf das entgegenkommen des AG angewiesen...

    Man kann auch Düsen wechseln und Nadeln umhängen während man sich an der Strecke befindet. Arbeitsbereich etwas sauberbürsten, ggf. mit Schwamm abwaschen und mit Druckluft abblasen und los gehts mit der wilden bedüserei...


    Das hat sogar viel mehr Aussagekraft als an einem warmen schwülen Tag nach Hause zu fahren und dann das Setup zu ändern um am nächsten kühlen regnerischen Tag dann das Ergebnis auszuwerten.


    Aber egal, wie mehrfach angemerkt:


    Nadel tiefer, HD kleiner, Gemischschraube einstellen und dann sollte es schon für viele Bedingungen funktionieren. Habe bei unserer 65 das selbe gemacht - funkioniert im Winter wie im Sommer. Habe nämlich auch kein Bock ständig mit Düsen und Clips zu jonglieren. Wichtig ist mir, dass der Hobel mit ner Kompromisseinstellung problemlos angeht und brauchbar läuft, egal ob warmes oder kaltes Wetter.


    Kann sogar sein, dass Deine Fahrerin teilweise ein, zwei Gänge zu hoch ist - dann beschleunigt der Karren natürlich auch schlecht und von außen kann der Eindruck entstehen, dass etwas nicht stimmt. Wenn das Kind dann Mecker bekommt und ausgefragt wird und die schlauen Tipps einprasseln, sagt es einfach das Bike fährt komisch obwohl ja Gas gegeben wird...


    Vielleicht mal in die Richtung denken? Du solltest mit dem Teil mal 10 Minuten fahren und Dir selber ein Bild machen wie das Verhalten des Motors im jeweiligen Gang ist. (Gerne auch mit der Abstimmung eine Stufe Richtung magerer)