scorpa250 Mitglied
  • aus Erdbeerland
  • Mitglied seit 8. Juni 2013

Beiträge von scorpa250

    Die letzte grosse Neuerung bei Gas Gas war der neue Rahmen von 2011. Seit dem ist nichts mehr geschehen, abgesehen von kleineren Verbesserungen. Man muss gestehen dass dazwischen ein Konkurs war, wo ums Überleben gekämpft wurde.

    In dieser Zeit hat der Mitbewerb nicht geschlafen, Jotagas, TRS und Vertigo kamen auf den Markt.

    Pierer hat die Trialer in einer Phase übernommen, in der schon ein gewisser Entwicklungsrückstand bestand.

    Ich bin nun gespannt, ob da KTM etwas weiterbringt, oder ob die Trialer wegen Erfolglosigkeit bald vom Markt verschwinden werden.

    Ausserdem lebt der Trialmarkt, vom Engagement und der Hilfsbereitschaft der Händler, und da sehe ich bei Pierer Mobility das größte Defizit.

    Die verbindung krümmer-flansch ist bei meiner schon sehr locker und scheppert, bzw ist undicht.

    Deshalb tausch eines neuen flansches.

    Ist halt bei so alten Exoten schwer so unwichtige Ersatzteile verfügbar zu halten.

    Ich würde den Umstieg auf eine neue KTM empfehlen.

    Hat jemand eine ahnung wie lange es bei ktm dauert wenn ein e-teil nicht lieferbar ist?

    Geht um den zylinderflansch meiner 350er

    Wenns schnell geht ist es bald da. Wenn nicht dann dauerts länger.

    Das PHDS soll nur Vibrationen absorbieren. Um Unebenheiten zu schlucken bräuchte das PHDS einen Federweg.

    Hätte das PHDS einen Federweg zur Verfügung könntest du nicht mehr lenken.

    Die kleinen Schläge absorbiert der Reifen.

    Gestern war ich mit Kumpels etwad fahren. Da ist mir an meiner 20 er aufgefallen, dass Sie beim rumnudeln im Unterholz manchmal nicht direkt angesprungen ist. Also der Anlasser hat gedreht aber Sie sprang nicht an. Nochmals etwas kurz gewartet dann ging es wieder......hat da einer eine Idee.......


    Ist ein neues Motorrad. Ab damit zum Händler!


    Ich bin ganz bei Dir.
    Auf was ich hinaus will ist dass bei KTM z.B. undichte Öltanks, gebrochene Kabelbäume,... nicht in Garantie getauscht werden da es sich um Wettbewerbsgeräte handelt die alle Ready to Race sind, jedoch bei Vertigo ein Sturzschaden in Garantie reklamiert wird.
    Übrigens: Der Vertigo Importeur ist auch Husky Händler.
    Es bleibt weiter spannend!


    Ich schätze du bekommst den für umsonst, sonst würde ich noch einmal mit dem Importeur reden und Ihm erklären, daß es keine Werbung für die Marke ist und du durch Foren einige Leute erreichst.
    Da kann man dann gutes oder nicht so gutes berichten . Er hat die Auswahl.


    In dem Fall ist der Händler auch der Importeur!
    Normalerweise besteht keine Garantie, wenn du dir den Tank mit einem Ast durchstößt.
    Du bekommst auch keine Stoßstange in Garantie, wenn du mit dem Auto an einen Baum anfährst.
    Was glaubt Ihr. Wäre so ein kaputter Tank bei KTM/Husky ein Garantiefall?



    Grimms Märchen!