stephan89 Mitglied
  • Männlich
  • aus Schwerin
  • Mitglied seit 14. April 2013
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von stephan89

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Video vom Mike beim Training bei uns in Plate ....wahnsinn der Bengel !

    Moin moin Leute ! hat jemand von euch Informationen über die Länge des Vorderen Bremsschlauchs, Dicke der Kunststoffrohr Ummantelung und über die Kröpfung der Anschlussfittinge ?


    Hab meinen leider nicht zur Hand um ihn auszumessen und finde im Netz auch keine Daten .



    Liebe Grüße !

    Mein einziger Versuch galt es Ruhe in die Situation zu bringen hier im Forum , jeder ist verunsichert und weiß nicht mehr was da drüben los ist !


    Ich habe keiner der beiden Firmen oder dich Jens schlecht gemacht , ich habe versucht euch hier Gleich zu stellen ... zumindest war das meine Absicht .

    Fakt ist das es Differenzen gab , und jeder seinen eigenen Weg gegangen ist . Detaillierte Einzelheiten wie was warum denke gehen auch niemanden etwas an . Jens ist offiziel gekündigt und nicht weiterhin ein Teil von Halfpro , die Grundorganisation durch den Geschäftsführer Kolja Koch ist aber nach wie vor erhalten sowie das Team drumherrum .


    Es wird nach wie vor alles im vollem Umfang angeboten wie vorher auch .


    Wo jetzt jeder für sich selbst mx Urlaub machen möchte bleibt ja jedem selbst überlassen . Jedoch schien es mir so als wenn die Allgemeinheit verunsichert ist was zwischen Half und Fullpro der unterschied ist .


    Da 1. die Namensgebung ähnlich ist 2. die Webpräsenz 3.Das Angebot


    kurz und knapp !


    Halfpro ist nach wie vor voll und ganz für euch da !


    Liebe Grüße

    dann kannst du uns ja sicher auch darüber aufklären, was da jetzt genau los war, wurum ein teil halfpro neuerdings zum fullpro geworden ist... für mich schien es vorher auch so, als ob jens der geschäftsführer von halfpro war...


    Klar , Jens war angestellter bei Half Pro war aber auch mitbegründer mit Kolja zusammen ....nach langer zusammenarbeit hat sich aber die Ansicht von Jens geändert und er wollte sein eigenes Ding machen ...daraufhin wurde er auf wunsch entlassen und hat sein eigenes Ding gemacht ( Fullpro ) ...beide Unternehmen haben aber nichts miteinander zu tun . Bei Halfpro bleibt alles wie gehabt .


    wie ihr sicherlich schon gesehen habt bieten wir auch zusammen mit 477 Mx Schools (Michael Kartenberg) Fahrerlehrgänge in den USA an der erste wird am 12.Feb.2017 stattfinden.

    Moin Moin Jungs ! Halfpro bleibt Halfpro der Inhaber sowie Organiesator ist nicht Jens Jung gewesen sondern ist und bleibt Kolja Koch . Falls es Fragen oder Unstimmigkeiten gibt bin ich gerne für euch da .


    Weiterhin könnt ihr auf unserer Website alle Termine und Angebote nachsehen : http://halfpro.de/



    Euer offizielle Foren Half-Pro Kontakt .


    Stephan

    Danke jungs für die Genesungswünsche ! Ja ist mit "Brace" passiert , die Thor Force ... liegen jetzt in der Mülltonne . Hab mir jetzt die Alpinestars Fluid Pro gekauft ... mal sehen wie die sind :D


    Hab ja erstmal noch paar Wochen/Monate ohne MX vor mir !


    Nee, beim Aufkleber kleben ^^


    Ja im ersten Lauf der Mannschaftsmeisterschaft MV beim MCC Tessin , wollte jemanden beim Start überholen , dieser hat aber rübergezogen auf der graden und ist mir in die Raste gefahren .


    Sind dann zu 3t hingeflogen weil der neben ihn , ihn abgedrängt hat ...naja alle Motorräder +Fahrer lagen dann auf meinenem "knie" .


    Resultat : beide Außenbänder Angerissen , vorderes Kreuzband durch , Muskel angerissen , Gelenk extrem gestaucht ...hat nicht mehr viel gefehlt dann wäre es gebrochen .


    Mal als info: Kreuzbänder sind bis 200Kg rissfest^^

    Und das hält?


    Ja der vorbesitzer hat das schon Pulvern lassen , muss halt vernünftig entlackt sein dann hält es . Steinschläge hab ich bissher noch keine drin und ich fahr sie schon 30Bh ..eine stelle sieht man wo die Kette mal zu locker war und sie gegen geschlagen ist ,ansonsten Top !


    Hab auch schon komplett gepulverte Rahmen gesehen , hält auch ne weile ...nur der Bereich wo der Stiefel scheuert ist ruckzuck blank .

    Moin moin leute , wollt mal wissen was ihr so für Kolben fahrt in euren Motoren ? Was ihr empfehlen könnt und was nicht


    Am besten schreibt ihr bei der Antwort mit dabei welches Motorrad ihr fahrt , und wie sich die Motocharakteristik verändert hat positiv/negativ ...Haltbarkeit usw.


    Also ich Fang mal an


    -YZ250F BJ 2008 : Athena komplett 250ccm Kit inkl Zylinder ... fuhr bis zum Verkauf Super (20BH) Leistung ist Gleich geblieben wie beim Original , konnte den schlechten ruf nicht bestätigen und kanns weiter empfehlen ....Motor läuft heute noch beim Freund ohne Probleme!


    -RMZ240 BJ 2012: Motor komplett Serie 30BH läuft Tadellos , Kolben wir bald getauscht, evtl wieder Athena Kit

    @Pascal#17 woher genau kommst du denn aus Brandenburg ? Bin öfter mal in Eberswalde und Umgebung wenn du willst kann ich mal gucken ob an deinem Motorrad alles von der Grundeinstellung her passt , dann kann man anfangen ans optimieren zu denken !


    Liebe Grüße