Altmarkendurist Mitglied
  • Mitglied seit 24. März 2013
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Altmarkendurist

    Kann mich noch gut an ein kurzes Gespräch mit einem ca. 60- jährigen erinnern. War im Sommer mal in Winterberg oben gerade aus dem Lift gestiegen und habe mein Fully in Empfang genommen. Da gibt es den Doppellift und oben stehen halt zwei Mann die die Räder immer aus der Haltevorrichtung hieven, was nicht immer leicht ist weil die Böcke schlecht anzupacken sind und oft über 20Kg wiegen, das fortlaufend zu tun ist schon anstrengend.

    Hatte dem Herrn meine Hochachtung für den Job gezollt und er meinte nur das seit dieser Tätigkeit er keine Probleme mehr mit seinem Rücken hätte.

    Bewegung ist bekanntlich gut aber in dem Fall war ich doch etwas erstaunt. :huh:

    Bin gestern bis zum Einbruch der Dunkelheit eine Stunde mit dem Fully gefahren, heute dann erstmal das Rennrad mobilisiert um in der Stunde bis zum Einbruch der Dunkelheit ein paar Kilometer mehr zu schaffen.

    Habe hier zwar flaches Land aber viele Wege die für Kraftfahrzeuge gesperrt sind, so kann man auch in der Dämmerung gefahrlos fahren. ..16 Grad haben wir und keinen Schnee mehr.

    Heute war im Stadtgebiet auch jemand vor mir, habe immer Rücklicht, Nummernschild o.ä. gesucht, Fehlanzeige. Der hatte an der 4T Supermoto ein Cross- Heck dran aber schön Bling-Bling und auffälliges Dekor und es waren auf Grund des schönen Wetters wirklich sehr viele Leute in unserer kleinen Stadt unterwegs. Was soll man dazu sagen?

    Zugelassen ist das Motorrad mit dem ich auf nicht abgesperrten Strecken fahre in der Regel immer. Kann allerdings sein, dass die Tafel im Rucksack mit fährt weil ich nur sehr kurz auf der Straße bin, viellt. 200m mal auf ruhigen Nebenstraßen. Anreise ins Gebiet dann mit Transporter.

    Am letzten We hatten hier viele noch mit Schlitten und Schlittschuhen an Hügeln und auf Eisflächen ihren Spaß, heute war das Stollenpferd Quell der Freude! :)

    Der Schnee ist weg und die Pfade sind kaum matschig, heute mit der alten Karre gecheckt und morgen dann vielleicht nochmal mit der Jungfräulichen eine kleine Runde. :love:

    Heute früh um 7 Uhr habe ich mich wieder mit dem Pfleger unterhalten der täglich bei meiner Mutter vorbei schaut um sie zu unterstützen. Aus dem Grund bin ich auch täglich da, nachts in regelmäßigen Abständen.


    Er meinte es würden gerade sehr viele ältere Menschen sterben bei denen nicht unbedingt Corona die Ursache ist sondern die Begleiterscheinungen der Maßnahmen wie Vereinsamung, vom Lebenswillen verlassen da nur Panik in den Medien verbreitet wird und deshalb auch Perspektivlosigkeit.

    Hallo Ihr,

    ein wenig "off Topic", da ja in diesem Jahr Bundestagswahlen anstehen und ich als bisheriger CDU Wähler überhaubt nicht weiß was und wen ich wählen soll, was eurer Meinung soll ich tun?

    Ich bin absolut radikaler Grünen und Linken Gegner, Mutti Merkel und ihre Partei ist mir mittlerweile ,auch durch den Migrantenkurs, nicht mehr symphatisch und würde sie auch nicht mehr wählen. Tendiere ehrlich gesagt eher zu AFD, aber da ist mir durch die zu weit "rechten" Ansichten auch nicht wohl dabei...also was ist ne alternative die Deutschland wieder zu einem Land macht auf das man Stolz sein kann?

    Wäre über eine shitstormfreie Antwort froh....

    Vielleicht könntest du dir die Reden der führenden CDU Politiker aus den vergangenen Jahren mal stichprobenartig anhören, von ca.2000- 2013 zum Beispiel, im Anschluss aktuelle Äußerungen von Politikern dieser Partei.

    Gab ja damals die schon Themen über die heute noch gestritten wird.


    Hier wird man eine 180 Grad- Wende bei vielen Aussagen bemerken und ich behaupte mal CDU/CSU standen vor über 10 Jahren generell etwas rechts der Mitte und auch rechts der jetzigen AfD.


    Wenn ich mir die Zustände in unserer Landeshauptstadt ansehe dann gibt es im Kriminalitätsgeschehen schon massive Veränderungen.

    Neu sind Messerdelikte und auch häufige Überfälle von Gruppen auf einzelne Personen. Hier wurden deshalb Sonderkommissionen gegründet. Das Bestreben Ross und Reiter beim Namen zu nennen wird unterbunden. Sicherheitskräfte, Einsatzkräfte werden ohne Respekt angegriffen.


    Obwohl täglich aufopferungsvoll gegen RECHTS gekämpft wird, konnte sich diese Art von Kriminalität immer weiter etablieren.

    Eigentlich baut Liteville sehr schöne und edle Räder aber hier hast du sehr tief in die Zubehörkiste gegriffen und leider ist der ursprüngliche Charakter des Rades zugunsten der Zweckmäßigkeit verloren gegangen.

    Meine Holde hatte auch im vorletzten Jahr die Idee mit dem Wohnzimmer in einen anderen Raum umzuziehen und dort dann eine Küche entstehen zu lassen und dort wo die Küche war soll dann noch ein Bad entstehen. Die neue Küche hat sie nun und ich etwas Schonzeit. :love:

    Im entleerten Raum steht nun aber seit einiger Zeit die neue TPI, gibt ja immer was zu basteln und sie ist gut durchgewärmt. :thumb:

    Vor gut 20 Jahren wurde wurde der Hinweis gegeben, dass bis zu 20% Zumischung von Benzin zum Diesel das Gelieren unterbinden und die Startfreudigkeit des Selbstzünders erhalten würde. In der Tat hatte ich damals mehr Probleme den Diesel zu starten als heute. Kälter als -10 Grad war es jetzt jedoch morgens nie, in der Nacht vielleicht schon.

    In einer Demokratie darf jeder seine Meinung haben und selbstverständlich auch du.

    Wer sich wovon distanziert um es anderen Leuten recht zu machen bleibt jedem selbst überlassen.

    Ich glaube das Land geht ohne AfD einfach schneller den Bach runter als mit dieser kritischen Stimme.

    Vor wenigen Jahren wurde hier ein Krankenhaus geschlossen, kürzlich ein Weiteres, beide ca.30min Fahrzeit von mir und in einer ländlichen Region. Ein anderes Krankenhaus wurde dafür etwas erweitert. Deutschlandweit wurde viele Kapazitäten abgebaut. Wir in D stehen trotzdem mit der Anzahl der Krankenhausbetten pro 100T Einwohner weitaus besser da als GB, I, Fr. oder Spanien. Gort gibt es teilweise nur halb so viele und da brauch es keiner großen Anstrengung das System an die Belastungsgrenze zu bringen.